18.01.2020
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Lebensmittel Alle Artikel >
 
  • Grünkohl - vielseitiges, heimisches Superfood
    Lebensmittel

    27.12.2019  Grünkohl - vielseitiges, heimisches Superfood

    Die Grünkohl-Saison strebt Ihrem Höhepunkt entgegen. Schon länger wird das klassische Wintergemüse als modernes „Superfood“ gehandelt. Völlig zu Recht, denn es hat wertvolle Inhaltsstoffe, stammt aus heimischem Freilandanbau und lässt sich vielfältig zubereiten. Die Verbraucher Initiative rät, das Potenzial von Grünkohl und anderen Kohlsorten für die saisonale und regionale Küche zu nutzen.

    »
  • Genuss mit gutem Gewissen
    Lebensmittel

    24.12.2019  Genuss mit gutem Gewissen

    Das richtige Weihnachtsmenü für Familie, Freunde und Kinder zu finden ist nicht immer leicht. Lecker soll es sein, am besten auch nachhaltig. Dabei essen die einen gerne Fisch, bei den anderen ist der Festtagsbraten der kulinarische Höhepunkt der Feiertage. Worauf Sie beim Kauf von Fleisch- und Fischprodukten achten sollten, erfahren Sie hier.

    »
  • ALDI SÜD: Tierschutzlabel für Käse
    Lebensmittel

    28.11.2019  ALDI SÜD: Tierschutzlabel für Käse

    Als erster Händler in Deutschland listet ALDI SÜD einen Artikel mit dem Tierschutzlabel im Warenbereich Käse ein. Unter der Tierwohl-Eigenmarke „Fair & Gut“ bietet der Discounter drei Käsesorten an, die der Einstiegsstufe „Für Mehr Tierschutz“ des Deutschen Tierschutzbundes entsprechen. Der Landkäse ist ab Anfang November in allen ALDI SÜD Filialen erhältlich.

    »
  • Lebensmittel wertschätzen schont das Klima
    Lebensmittel

    27.11.2019  Lebensmittel wertschätzen schont das Klima

    Lebensmittel ungenutzt zu entsorgen, belastet die Umwelt und fördert den Klimawandel. Wer Lebensmittelverschwendung vermeidet, lebt dagegen deutlich klimafreundlicher. Die Verbraucher Initiative rät, das eigene Wegwerfverhalten mit einem Food-Waste-Tagebuch zu erfassen. Es zeigt Ansatzpunkte für Veränderungen und hilft, eine persönliche Anti-Wegwerfstrategie zu entwickeln.

    »
  • Zarter Kohl, das Superfood vom heimischen Feld
    Lebensmittel

    15.11.2019  Zarter Kohl, das Superfood vom heimischen Feld

    Wenn die Tage wieder kühler werden, schmecken Gemüsesuppen oder -eintöpfe. Beliebte Zutaten sind Kohlsorten wie Weiß-, Spitz- oder Wirsingkohl. Sie sind aromatisch, preisgünstig, nährstoffreich, naturbelassen und stammen aus der Region. Mit diesen Vorzügen punkten sie gegenüber exotischem Superfood. Die Verbraucher Initiative empfiehlt, zu frischem Gemüse der Saison statt zu teuren Säften und Pulvern zu greifen.

    »
  • Bundesrechnungshof prüft Ausgaben für Tierwohl-Label
    Lebensmittel

    13.11.2019  Bundesrechnungshof prüft Ausgaben für Tierwohl-Label

    Bei der Prüfung geht es laut Rechnungshof sowohl um die Ordnungsmäßigkeit als auch um die Wirtschaftlichkeit der Ausgabe der Mittel in Höhe von 70 Millionen Euro. Gekennzeichnete Produkte sollten bereits 2018 im Handel zu finden sein.

    »
  • Was steckt im Essen?
    Lebensmittel

    29.10.2019  Was steckt im Essen?

    Welche Lebensmittel untersucht die BfR-MEAL-Studie derzeit auf erwünschte und unerwünschte Stoffe? Wie viele Einzelergebnisse liegen bereits vor? Auf welcher Veranstaltung werden die aktuellen Fortschritte diskutiert? Der Newsletter BfR-MEAL-News des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) informiert zweimal im Jahr über den neuesten Stand zu Deutschlands erster Total-Diet-Studie.

    »
  • Tchibo bringt mehr bio in die Kaffeetasse
    Lebensmittel

    25.10.2019  Köhn, Elena Tchibo bringt mehr bio in die Kaffeetasse

    Vor 70 Jahren versendete Tchibo seinen ersten Kaffee per Post. Seitdem hat sich die Produktauswahl des Unternehmens stark erweitert. Die Hamburger richten dabei ihre Geschäftstätigkeit und auch die Produkte immer stärker auf Nachhaltigkeit aus. Neu im Sortiment ist ökologisch angebauter Kaffee aus Äthiopien. Das Land gilt als der Ursprungsort der koffeinhaltigen Bohne. – Von Elena Köhn –

    »
  • Gefährlicher Modetrend: „Frei von“-Lebensmittel
    Lebensmittel

    25.10.2019  Gefährlicher Modetrend: „Frei von“-Lebensmittel

    Für Menschen mit echten Unverträglichkeiten und Allergien gegen Nahrungsmittel sind sie ein Segen, doch für alle anderen nur selten die bessere Wahl: „Frei von“-Lebensmittel, etwa ohne Gluten oder ohne Laktose, liegen derzeit voll im Trend.Das birgt Gefahren. Denn wer Lebensmittel mit wertvollen Nährstoffen ohne medizinischen Grund einfach weglasse, verzichte auch auf deren gesundheitlichen Nutzen, warnt die Ernährungsfachgesellschaft SNFS.

    »
  • Welternährungstag: Menschen satt machen mit Ressourcenschonung
    Lebensmittel

    16.10.2019  Welternährungstag: Menschen satt machen mit Ressourcenschonung

    Für Landwirte beim Anbau von Ackerpflanzen ebenso wie für Verbraucher in Industriestaaten gilt im Sinne nachhaltiger Landwirtschaft und Ernährung: Weniger kann mehr sein. Dieses Fazit lässt sich auf Basis von Forschungsprojekten aus der Zuse-Gemeinschaft zum Welternährungstag der Vereinten Nationen am 16.10.2019 ziehen.

    »
  • Impulse für Bio: Lieferantenstrategietag bei ALDI
    Lebensmittel

    10.10.2019  Impulse für Bio: Lieferantenstrategietag bei ALDI

    In puncto Bio haben sich ALDI Nord und ALDI SÜD ambitionierte Ziele gesetzt: Sie wollen ihre Marktführerschaft beim Umsatz mit Bio-Lebensmitteln stärken und ihr Sortiment weiter ausbauen. Dazu haben die beiden Unternehmen Mitte September gemeinsam mit strategischen Partnern und externen Experten über Bio-Trends und Innovationen diskutiert.

    »
  • Aspartam: Süßes Gift oder harmloser Süßmacher?
    Lebensmittel

    01.10.2019  Aspartam: Süßes Gift oder harmloser Süßmacher?

    Entwickelt wurde der mittlerweile ziemlich umstrittene Stoff bereits 1965 in Chicago bei „Searle Company“, einer Tochter des Chemieriesen Monsanto. Seit den 1980er Jahren ist Aspartam in über 9.000 Produkten weltweit zugelassen.

    »
  • Gut für die Umwelt – gut für den Geldbeutel
    Lebensmittel

    01.10.2019  Gut für die Umwelt – gut für den Geldbeutel

    Tchibo geht einen weiteren Schritt in Sachen Nachhaltigkeit: Kundinnen und Kunden können ab dem 30. September ihre eigene, gereinigte Kaffeedose in die Tchibo Filiale bringen und diese mit ihren Lieblingsbohnen aus dem Frischeangebot befüllen lassen. Das spart die Kaffeeverpackung, trägt zur Müllreduzierung bei und schont so die Umwelt.

    »
  • Fruchtsäfte nur sehr selten belastet
    Lebensmittel

    27.09.2019  Fruchtsäfte nur sehr selten belastet

    Fruchtsäfte sind aufgrund ihres Vitamingehalts als Durstlöscher beliebt und werden auch von Kindern häufig getrunken. Wie die regelmäßigen Untersuchungen der Lebensmittelüberwachungsämter der Bundesländer zeigen, sind Fruchtsäfte und auch Fruchtnektare erfreulicherweise nur sehr selten belastet. Überhöhte Rückstände von Pflanzenschutzmitteln oder hohe Konzentrationen von Schwermetallen wurden nur in Einzelfällen gefunden.

    »
  • Aquakulturinfo.de – Das Informationsportal zur Aquakultur
    Lebensmittel

    17.09.2019  Aquakulturinfo.de – Das Informationsportal zur Aquakultur

    Die Aquakultur ist der weltweit am schnellsten wachsende Bereich der Nahrungsmittelerzeugung – und wird auch deshalb in Gesellschaft und Politik kontrovers diskutiert. Das kostenlose Informationsportal Aquakulturinfo.de des IGB hat sich daher zum Ziel gesetzt, der Öffentlichkeit objektives und forschungsbasiertes Wissen zur Aquakultur bereitzustellen.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche