25.08.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Umwelt Alle Artikel >
 
  • Smart trifft Power
    Energiewende

    21.08.2019  Smart trifft Power

    Gemeinsam Energie nutzen, die Umwelt schonen und Kosten sparen. E.ON will mit seiner neuen Technologie ectogrid das urbane Wärme-, Kälte- und Stromnetz revolutionieren. Die Innovation ermöglicht den Kunden, gegenseitig Wärme- und Kälteenergie ihrer Gebäude zu nutzen. Dadurch sinkt der Bedarf an benötigter Energie erheblich.

    »
  • Wie das Heizen endlich effizienter wird
    Energiewende

    20.08.2019  Wie das Heizen endlich effizienter wird

    Fossile Brennstoffe gehen zur Neige. Immer wieder wird Kritik laut, dass endlich eine Wende im Umgang mit Brennstoffen entstehen muss. Daher denkt nicht nur die Automobilindustrie um, sondern vor allem auch der Bereich der Energielieferanten und -erzeuger.

    »
Abo

Stockholm native Greta Thunberg speaks about Climate Change

Can satellites track a threatening greenhouse gas?

Mary Robinson: Why climate change is a threat to human rights

Umwelt Alle Artikel >
 
  • Power-to-X ist nicht per se klimafreundlich
    Energiewende

    19.08.2019  Power-to-X ist nicht per se klimafreundlich

    Strombasierte Energieträger, sogenannte Power-to-X, werden in der Debatte um Klimaschutzmaßnahmen in den Sektoren Verkehr, Industrie und Gebäude aktuell als klimaneutraler Ersatz für fossile Brennstoffe angepriesen. Dass PtX jedoch nicht per se klimafreundlich ist und unter Umständen sogar negative Folgen für Umwelt und Klima aufweisen kann, zeigt ein, im Auftrag des BUND erarbeitetes, Impulspapier des Öko-Instituts auf.

    »
  • Von Bienenstöcken, Blühstreifen und Biodiversität
    Biodiversität

    16.08.2019  Köhn, Elena Von Bienenstöcken, Blühstreifen und Biodiversität

    Etwa eine Millionen Arten sind akut vom Aussterben bedroht. Davor warnte der Weltbiodiversitätsrat Anfang Mai. Artensterben bedroht uns alle – und damit auch Unternehmen. Viele von ihnen haben deshalb Biodiversitätskriterien in ihre Nachhaltigkeitsagenda integriert. UmweltDialog stellt einige Ansätze vor. – Von Elena Köhn –

    »
  • Quo vadis deutsche Landwirtschaft?
    Klimawandel

    14.08.2019  Quo vadis deutsche Landwirtschaft?

    Prof. Dr. Frank A. Ewert leitet seit 2016 das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. im Brandenburgischen Müncheberg. Er ist außerdem Professor für Pflanzenbau an der Universität Bonn. Im Interview beantwortet er Fragen zur aktuellen Situation der Landwirtschaft und fordert einen verstärkten gesamtgesellschaftlichen Dialog über die Frage, wie eine nachhaltige und klimarobuste Landwirtschaft der Zukunft aussehen soll.

    »
  • Rekord eingestellt
    Klimawandel

    12.08.2019  Rekord eingestellt

    Der Copernicus-Klimawandeldienst (Copernicus Climate Change Service, C3S) wird im Auftrag der Europäischen Union vom Europäischen Zentrum für mittelfristige Wettervorhersage (EZMW) implementiert und bestätigt jetzt die weltweite Rekordtemperatur für Juli.

    »
  • KIT-Expertin zum aktuellen IPPC-Sonderbericht
    Klimawandel

    09.08.2019  KIT-Expertin zum aktuellen IPPC-Sonderbericht

    Ohne die Ökosysteme auf den Landflächen der Erde könnten unsere Gesellschaft und Wirtschaft nicht existieren. Diese Grundlage ist allerdings in Gefahr – zu diesem Ergebnis kommt der Sonderbericht „Klimawandel und Land“ des Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), der kürzlich veröffentlicht wurde.

    »
  • Merck stemmt sich gegen Verpackungsflut
    Plastik & Müll

    08.08.2019  Wischniewski, Thomas Merck stemmt sich gegen Verpackungsflut

    Die Gurke von Plastik umhüllt, das Medikament in Blister eingeschweißt, der online bestellte Kaffee dreifach verpackt – so wachsen Müllberge. Etliche Unternehmen wollen da nicht mehr mitmachen und suchen nach Alternativen. Das Darmstädter Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck hat schon einige gefunden. – Von Thomas Wischniewski –

    »
  • Klimawandel

    08.08.2019  Schiefergas-Fracking heizt Klimawandel an

    Die Förderung von Schiefergas in Deutschland und Großbritannien führt zu einem real deutlich höheren CO2-Ausstoß als die geschätzten Emissionen aus der derzeit in Deutschland getätigten Erdgasproduktion.

    »
  • NABU: Naturnahe Wälder sind Verbündete im Kampf gegen Klimawandel
    Klimawandel

    07.08.2019  NABU: Naturnahe Wälder sind Verbündete im Kampf gegen Klimawandel

    Unserem Wald geht es schlecht: Sich stark vermehrende Borkenkäfer und Eichenprozessionsspinner oder ausgetrocknete Böden sind unter anderem Auswirkungen der Klimakrise. "Die durch Insektenbefall stark in Mitleidenschaft gezogenen forstlichen Monokulturen sollten uns ein Warnsignal sein", so Heinz Kowalski. Die sich abzeichnenden Trockenheitsprobleme bei den standortheimischen Laubbäumen seien sogar noch alarmierender.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche