Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Unternehmenskultur Alle Artikel >
 
  • Medien bei Firmenskandalen oft parteiisch
    Unternehmenskultur

    01.06.2020  Medien bei Firmenskandalen oft parteiisch

    Medien sind bei der Berichterstattung über unverantwortliches Fehlverhalten von Unternehmen oft parteiisch. Wenn sie beispielsweise Werbepartner sind, ignorieren sie deren Skandale fast völlig, wie eine Studie der Universität Tilburg und der Universität zu Köln zeigt.

    »
  • Wilo-Vorstand verzichtet auf 50 Prozent seiner Vergütung
    Unternehmenskultur

    02.04.2020  Wilo-Vorstand verzichtet auf 50 Prozent seiner Vergütung

    Der Vorstandsvorsitzende und CEO der Wilo Gruppe, Oliver Hermes, ruft dazu auf, der Corona-Krise innerhalb der Unternehmensgruppe mit Disziplin, Sachlichkeit und Bescheidenheit, aber vor allem mit Hilfsbereitschaft und Herzlichkeit zu begegnen. Der Wilo-Vorstand hat im Zeichen der Solidarität daher entschieden, auf 50 Prozent seiner variablen Vergütung in diesem Jahr zu verzichten.

    »
  • Frauen schaffen es im Mittelstand eher in die Geschäftsführung
    Unternehmenskultur

    31.03.2020  Frauen schaffen es im Mittelstand eher in die Geschäftsführung

    Der Mittelstand in Deutschland setzt stärker auf weibliche Führungskräfte als börsennotierte Unternehmen: Der Frauenanteil im Vorstand beziehungsweise in der Geschäftsführung steigt im Mittelstand auf 16 Prozent – und liegt damit fast doppelt so hoch wie bei börsennotierten Konzernen.

    »
  • Meilenstein für Mitbestimmung: 100 Jahre Betriebsrätegesetz
    Unternehmenskultur

    19.03.2020  Meilenstein für Mitbestimmung: 100 Jahre Betriebsrätegesetz

    Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet und IG BCE-Vorsitzender Michael Vassiliadis haben die Bedeutung der Mitbestimmung für Demokratie und sozialen Frieden in Deutschland hervorgehoben.

    »
  • 5 Gründe für nachhaltige Firmenkleidung
    Unternehmenskultur

    06.03.2020  5 Gründe für nachhaltige Firmenkleidung

    HAVEP, ein Spezialanbieter von Arbeitsbekleidung, setzt sich jeden Tag dafür ein, Berufsbekleidung so nachhaltig wie möglich zu machen. Aber warum sollten sich Unternehmer für nachhaltige Firmenkleidung entscheiden? Worin bestehen die konkreten Vorteile? Im Folgenden finden Sie fünf gute Argumente für nachhaltige Arbeitskleidung.

    »
  • Smart Work: Ideen brauchen genügend „FreiRaum“
    Unternehmenskultur

    02.03.2020  Klose, Ulrich Smart Work: Ideen brauchen genügend „FreiRaum“

    Besprechungsräume mit Werkbank, Büros ohne feste Schreibtische, eine „Smart Work Community“ für agiles Arbeiten: Die „digitale Revolution“ verändert die Arbeitswelt rasant. Von den Mitarbeitern wird volle Flexibilität erwartet, von Unternehmen verantwortliches Handeln nach den Grundsätzen der „Corporate Digital Responsibility“ (CDR). Telefónica ist bei dem Thema schon recht weit. – Von Ulrich Klose –

    »
  • Pfusch mit roter Soße
    Unternehmenskultur

    21.01.2020  Pfusch mit roter Soße

    Mirácoli von Mars ist zur »Mogelpackung des Jahres 2019« gewählt worden. Mehr als ein Drittel von insgesamt 43.044 abgegebenen Stimmen ging an das Nudelfertiggericht, das seit letztem Jahr ohne Käse verkauft wird. Die Politik muss Verbraucherinnen und Verbraucher endlich besser vor den Tricksereien der Unternehmen schützen, fordert die Verbraucherzentrale Hamburg.

    »
  • Unternehmenskultur

    12.12.2019  Walmart-Sweater mit Koks-Weihnachtsmann

    Der US-Handelsgigant Walmart hat sich für einen Pullover entschuldigt, auf dem ein Weihnachtsmann beim Konsumieren von Kokain mit der Aufschrift "Let It Snow" zu sehen ist. Nachdem die Reaktionen auf den Pullover in sozialen Medien eher gemischt waren, hat der Konzern das Kleidungsstück inzwischen aus dem Sortiment genommen.

    »
  • Warum es sich lohnt, auf ein papierloses Büro umzusteigen
    Unternehmenskultur

    28.11.2019  Warum es sich lohnt, auf ein papierloses Büro umzusteigen

    Immer mehr Firmen steigen nach und nach auf ein digitales Büro um. Das spart Zeit sowie Geld und schont außerdem Ressourcen. Auch wenn Sie in Ihrem Unternehmen nur recyceltes Papier verwenden, warum dann nicht gleich ganz auf den Rohstoff verzichten? In diesem Artikel erfahren Sie Vor- und Nachteile eines papierlosen Büros sowie Maßnahmen, wie Sie am besten auf digital umsteigen können.

    »
  •  Nachhaltigkeit aus Reputationssicht
    Unternehmenskultur

    11.11.2019  Nachhaltigkeit aus Reputationssicht

    Die inflationäre Verwendung des Nachhaltigkeitsbegriffs hat in den vergangenen Jahren dazu geführt, dass dieser mit Blick auf die Wahrnehmung in die denkbar schlechteste Kategorie gerückt ist: Nachhaltigkeit ist zu einer Art „Buzzword“ der Marketing- und Werbebranche geworden. Diese Entwicklung sollte uns jedoch nicht davon abhalten, das Thema konsequent anzugehen – zumal die damit verbundenen Fragen für unser aller Zukunft von entscheidender Bedeutung sind.

    »
  • Leitplanken fürs agile Arbeiten
    Unternehmenskultur

    28.08.2019  Leitplanken fürs agile Arbeiten

    Die Deutsche Telekom hat sich jetzt mit dem Konzernbetriebsrat (KBR) auf Leitplanken für agiles Arbeiten verständigt. Das „Manifest der agilen Arbeit“ ist der Rahmen für den Konzern. Agile Methoden werden im Unternehmen mit anderen Arbeitsmethoden fortan gleichgestellt.

    »
  •  Nachhaltigkeit im Unternehmen
    Unternehmenskultur

    22.08.2019  Nachhaltigkeit im Unternehmen

    In Unternehmen wird nachhaltiges Handeln immer größer geschrieben, das zeigt auch eine Studie des Instituts für Handel und Internationales Marketing. Was vielen nicht bewusst ist: Auch die Bürogestaltung kann einen entscheidenden Beitrag dazu leisten. Nachprüfbare Kriterien für die Beschaffung nachhaltiger Büromöbel liefert das neue Zertifizierungssystem LEVEL.

    »
  • Vom Bekleidungshaus zur Qualitätsmarke
    Unternehmenskultur

    12.08.2019  Vom Bekleidungshaus zur Qualitätsmarke

    Ein hoher Qualitätsanspruch und eine eigene Fertigung sind die Grundsteine des im Mai 1969 gegründeten Textil-Einzelhandelsunternehmens Harry Kroll. 1987 ist daraus die heutige HAKRO GmbH hervor gegangen. Von Beginn an steht die Firma für eine wertorientierte Haltung und eine besonders ethische Form der Unternehmensführung. Heute, 50 Jahre nach der Gründung, ist HAKRO ein erfolgreiches, nachhaltig ausgerichtetes Familienunternehmen.

    »
  • „Unternehmen, die ausschließlich auf ihren Gewinn schielen, werden dauerhaft nicht überleben“
    Unternehmenskultur

    23.07.2019  Scheferling, Sonja „Unternehmen, die ausschließlich auf ihren Gewinn schielen, werden dauerhaft nicht überleben“

    Wie kann man als Mittelständler in einer globalisierten Wirtschaft bestehen? Was bedeuten Digitalisierung und Industrie 4.0 für die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens? Darüber haben wir mit Dr. Eberhard Niggemann, Leiter der Akademie von Weidmüller, gesprochen. Bei dem Hersteller für elektrische Verbindungstechnik und Elektronik ist Nachhaltigkeit seit Jahren in der Unternehmenskultur fest verankert. – Von Sonja Scheferling –

    »
  • Wissensmanagement wichtige Wiege für Erfolg
    Unternehmenskultur

    16.07.2019  Wischniewski, Thomas Wissensmanagement wichtige Wiege für Erfolg

    Die kleine Autopanne mal eben selbst beheben? Die Zeiten sind wohl vorbei. Immer komplexere Technik und die zunehmende Digitalisierung stellen selbst professionelle Schrauber vor hohe Hürden. Wie sich das nötige Expertenwissen für gelungene Reparaturen dennoch effizient vermitteln lässt (und das selbst in abgelegenen Regionen), zeigt der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler. – Von Thomas Wischniewski –

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche