25.06.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
CSR Management Alle Artikel >
 
CSR Management Alle Artikel >
 
  • Wir brauchen eine globale Klimaschutzbewegung
    Klimawandel

    25.06.2019  Wir brauchen eine globale Klimaschutzbewegung

    „Reden wir vom Klimawandel, so wird immer der Verzicht in den Vordergrund gestellt. Tatsächlich ist es aber so, dass wir für uns und die nachfolgenden Generationen viel mehr unseren blauen Planten, unser Zuhause, erhalten. Wir müssen umdenken und vor allem lösungsorientiert denken; die Destruktivität ablegen“, so Prof. Mojib Latif, einer der führenden Klimaforscher weltweit

    »
  • Hitzeinseln in der City
    Innovation & Forschung

    25.06.2019  Hitzeinseln in der City

    Heiß war es letzten Sommer – und noch heißer in Städten. Es bildeten sich Hitzeinseln. „Insgesamt kommt es zu immer mehr Hitze in unseren Städten“, sagt Birgitta Hörnschemeyer. „Dieser Effekt wird durch Emissionen verstärkt. Oder durch dicht stehende Bebauung.“ In der Arbeitsgruppe Siedlungshydrologie und Wasserwirtschaft forscht sie an Fragestellungen der ressourceneffizienten Regenwasserbewirtschaftung.

    »
  • toom: Umfrage zum Bienen- und Insektenschutz
    Biodiversität

    25.06.2019  toom: Umfrage zum Bienen- und Insektenschutz

    Anlässlich des Weltbienentages hat toom wiederholt auf den Bienen- und Insektenschutz aufmerksam machen und seine Kunden für das Thema sensibilisieren wollen. Denn obwohl es dem Großteil der Deutschen wichtig ist, im eigenen Garten auf insektenfreundliche Pflanzen zu setzen, zeigen sich gerade bei den unter 30-Jährigen noch Berührungsängste mit dem wichtigen Insekt.

    »
Newsletter Banner

Veranstaltungskalender

  • Energiewende zwischen nationalen Vorgaben und regionalen Möglichkeiten

    25.06.2019, 11:00 Uhr - 16:00 Uhr Essen

    Workshop

    Steigerung des Anteils erneuerbarer Energien am Stromverbrauch auf 40 Prozent bis 2025 bei einer gleichzeitigen Reduktion der Treibhausgasemissionen um 55 Prozent bis 2030 – die Bundesregierung hat die nationalen Vorgaben für die Energiewende klar formuliert. Doch wie gelingt die Umsetzung dieser Vorgaben in den unterschiedlichen Regionen Deutschlands? Das wird im Rahmen dieses Workshops diskutiert.

  • iPoint-Fachtagung "From Compliance to Circular Business Models"

    26.06.2019, 08:30 Uhr - 17:15 Uhr Reutlingen

    Symposium, Tagung

    Die iPoint-Fachtagung "From Compliance to Circular Business Models" ist die Fortsetzung der beliebten Fachtagung "Conflict Minerals & Sustainable Supply Chain", die iPoint seit 2013 in Deutschland veranstaltet. Die Fachtagung ist seit 2019 Teil der zweitägigen iPoint-Veranstaltung fw:transparency. Der Schwerpunkt der Tagung liegt auf der Kreislaufwirtschaft (Circular Economy) und damit verbundenen Digitalisierungstrends, einschließlich Blockchain. Am 16. Juni 2019 ist Anmeldeschluss.

  • Life Cycle Workshop

    26.06.2019 - 27.06.2019 Reutlingen

    Workshop

    Der eintägige Workshop ist der Auftakt für das iPoint-Event fw:transparency. Ziel der Veranstaltung ist es, die Transparenz in Unternehmen in Bezug auf Nachhaltigkeit und Compliance zu fördern. Das Leitthema des Workshops ist daher auch „Transparency requires a life cycle perspective“. Die Teilnehmer erwartet z.B. sowohl exklusive Einblicke in Ökobilanzprojekte bei Airbus und CHEP Automotive and Industrial Solutions als auch spannende Diskussionen zu Circular Economy u.a. mit Volvo und der Deutschen Telekom.

  • Branchentag Windenergie NRW

    26.06.2019 - 27.06.2019 Köln

    Kongress

    Der Branchentag Windenergie NRW ist der Hotspot für Top-Entscheider und Vordenker der Windbranche. Die zweitägige Veranstaltung hat sich in den vergangen zehn Jahren zu dem führenden Fachkongress und Networkingevent im Zuliefererland Nr. 1 der Windbranche etabliert. Bei dem Event gibt es unter anderem Vorträge und Workshops zu Themen entlang der Wertschöpfungskette von der Forschung bis zu Instandhaltung, von Ausschreibungsverfahren bis zur Finanzierung, von Rechtsgrundlagen bis zu kommunalen Themen.

Management

CSR Management Alle Artikel >
 
  • „Es fällt schwer, noch einen Nutzen aus der Finanzberichterstattung zu ziehen“
    Reporting

    25.06.2019  Scheferling, Sonja „Es fällt schwer, noch einen Nutzen aus der Finanzberichterstattung zu ziehen“

    Die Reporting-Pflichten von Unternehmen nehmen stetig zu. Welche Informationen überflüssig sind und warum das Berichten über wesentliche Werttreiber sinnvoller wäre, erklärt uns Jan-Menko Grummer, Assurance Leader Nord-Ost bei EY Deutschland im zweiten Teil unseres Gesprächs über den Ansatz des Long Term Value Reportings, den die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft entwickelt hat. – Von Sonja Scheferling –

    »
  • Telekom: SBTi bestätigt Klimaschutzziele
    Ratings & Rankings

    24.06.2019  Telekom: SBTi bestätigt Klimaschutzziele

    Im März hat die Deutsche Telekom ihre neuen Klimaschutzziele veröffentlicht. Sie hat diese der SBTi zur Prüfung vorgelegt. Es ist geprüft worden, ob die Ziele dazu beitragen, die Erderwärmung auf unter zwei Grad Celsius zu begrenzen. Zeitraum für den Vergleich ist die vorindustrielle Zeit. Das Ergebnis ist positiv: Die SBTi hat die neuen Klimaziele der Deutschen Telekom nach gründlicher Prüfung bestätigt.

    »
Abo Werbung

Wirtschaft

Wirtschaft Alle Artikel >
 
  • Hitzeinseln in der City
    Innovation & Forschung

    25.06.2019  Hitzeinseln in der City

    Heiß war es letzten Sommer – und noch heißer in Städten. Es bildeten sich Hitzeinseln. „Insgesamt kommt es zu immer mehr Hitze in unseren Städten“, sagt Birgitta Hörnschemeyer. „Dieser Effekt wird durch Emissionen verstärkt. Oder durch dicht stehende Bebauung.“ In der Arbeitsgruppe Siedlungshydrologie und Wasserwirtschaft forscht sie an Fragestellungen der ressourceneffizienten Regenwasserbewirtschaftung.

    »
  • Ressourcendatenbank für biogene Reststoffe
    Innovation & Forschung

    24.06.2019  Ressourcendatenbank für biogene Reststoffe

    Im Rahmen des nationalen Bioökonomie-Monitorings wurde vom Deutschen Biomasseforschungszentrum eine umfangreiche Ergebnissammlung zum Ressourcenangebot und zur -nutzung von biogenen Reststoffen, Nebenprodukten und Abfällen aus fünf Sektoren erarbeitet. Die Ergebnisse stehen in einer neu entwickelten Webapp kostenfrei zur Verfügung.

    »

Verbraucher

Verbraucher Alle Artikel >
 
  • So identifizieren Sie lohnenswerte Kaufgelegenheiten an der Börse
    Finanzen

    24.06.2019  So identifizieren Sie lohnenswerte Kaufgelegenheiten an der Börse

    Sie wollen wissen, wie Sie Kaufgelegenheiten und den richtige Einstiegspreis auf dem Aktienmarkt finden können? Auch wenn niemand von uns die Zukunft vorhersagen kann, so gibt es doch einige Indikatoren und Herangehensweisen, die Ihnen bei der richtigen Wahl Ihrer Investitionen helfen werden. Wir verraten Ihnen, wie Sie den bestmöglichen Einstiegspreis errechnen und dadurch Kaufgelegenheiten schaffen, die anderen Marktteilnehmern entgehen.

    »
  • Die 8 besten Forex-Handelsplattformen für Anfänger
    Finanzen

    24.06.2019  Die 8 besten Forex-Handelsplattformen für Anfänger

    Es gibt viele Forex-Handelsplattformen auf dem Markt. Jede Plattform verfügt über einen einzigartigen Satz von Tools, die es dem Trader ermöglichen, seine Geschäfte mit Leichtigkeit durchzuführen. Während die meisten der Plattformen auf dem Markt für den allgemeinen Gebrauch entwickelt wurden, gibt es einige, die für Anfänger besser geeignet sind.

    »
  • Sonnenschutz: Kapseln statt Eincremen?
    Leben & Wohnen

    19.06.2019  Sonnenschutz: Kapseln statt Eincremen?

    Die Ferien stehen vor der Tür und damit auch Sommer, Sonne, Sonnenbrand? Damit das nicht passiert, hilft Sonnencreme: Vor dem Aufenthalt im Freien eincremen und regelmäßig nachcremen – Oder doch einfach regelmäßig Kapseln mit Beta-Carotin schlucken?

    »

Umwelt

Umwelt Alle Artikel >
 
  • Wir brauchen eine globale Klimaschutzbewegung
    Klimawandel

    25.06.2019  Wir brauchen eine globale Klimaschutzbewegung

    „Reden wir vom Klimawandel, so wird immer der Verzicht in den Vordergrund gestellt. Tatsächlich ist es aber so, dass wir für uns und die nachfolgenden Generationen viel mehr unseren blauen Planten, unser Zuhause, erhalten. Wir müssen umdenken und vor allem lösungsorientiert denken; die Destruktivität ablegen“, so Prof. Mojib Latif, einer der führenden Klimaforscher weltweit

    »
  • toom: Umfrage zum Bienen- und Insektenschutz
    Biodiversität

    25.06.2019  toom: Umfrage zum Bienen- und Insektenschutz

    Anlässlich des Weltbienentages hat toom wiederholt auf den Bienen- und Insektenschutz aufmerksam machen und seine Kunden für das Thema sensibilisieren wollen. Denn obwohl es dem Großteil der Deutschen wichtig ist, im eigenen Garten auf insektenfreundliche Pflanzen zu setzen, zeigen sich gerade bei den unter 30-Jährigen noch Berührungsängste mit dem wichtigen Insekt.

    »

Politik

Politik Alle Artikel >
 
  • Berliner EUREF-Campus: Audi eröffnet Batteriespeicher
    Verkehrswende

    21.06.2019  Berliner EUREF-Campus: Audi eröffnet Batteriespeicher

    Im Rahmen des Formel-E-Gastspiels in Berlin hat die Audi AG auf dem EUREF-Campus den deutschlandweit größten Multi-Use-Speicher eröffnet. Der Speicher nutzt gebrauchte Lithium-Ionen-Batterien aus Entwicklungsfahrzeugen und erprobt verschiedene Interaktionsszenarien zwischen E-Autos und Energienetz. Das Ziel: eine intelligente Vernetzung zur Förderung der Energiewende.

    »
  • Weltflüchtlingstag: Wenig Zuflucht in wohlhabenden Ländern
    Flüchtlingshilfe

    20.06.2019  Weltflüchtlingstag: Wenig Zuflucht in wohlhabenden Ländern

    Im Vorfeld des Weltflüchtlingstag am 20. Juni beklagt die Hilfsorganisation CARE die ungerechte Last, die besonders auf armen Ländern liegt und fordert mehr internationale Zusammenarbeit bei der Aufnahme von Geflüchteten und der Bekämpfung von Fluchtursachen. Laut dem aktuellen Bericht „Globale Trends“ des UN-Flüchtlingshilfswerks haben 84 Prozent aller Geflüchteten weltweit in Entwicklungsländern Zuflucht gefunden.

    »
Banner Global Compact
UN Entwicklungsziele Alle Artikel >
 
  • Scheitern die SDGs in Asien?
    UN-Entwicklungsziele

    17.06.2019  Scheitern die SDGs in Asien?

    Nach einem neuen Bericht der Wirtschafts- und Sozialkommission der Vereinten Nationen für Asien und den Pazifik (ESCAP) wird Asien und der Pazifikraum auf seinem derzeitigen Kurs bis 2030 keines der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung erreichen. Die Studie stellt fest, dass bei mehr als der Hälfte der SDGs der Fortschritt stagniert oder sogar umgekehrt ist.

    »
  • Gute Gesundheitsversorgung nicht nur für Reiche
    UN-Entwicklungsziele

    13.06.2019  Klose, Ulrich Gute Gesundheitsversorgung nicht nur für Reiche

    Malaria, Bilharziose und bakterielle Infektionen sind aufgrund mangelnden Zugangs zu Medikamenten vor allem in ärmeren Ländern ein großes Problem. Das 2017 gegründete Merck Global Health Institute bündelt die Aktivitäten des Wissenschafts- und Technologieunternehmens, um den Zugang der Menschen zu wirksamen Behandlungen zu verbessern. – Von Ulrich Klose –

    »
  • EY übernimmt wichtige Rolle im Austausch zwischen Wirtschaft und Politik
    UN-Entwicklungsziele

    25.02.2019  EY übernimmt wichtige Rolle im Austausch zwischen Wirtschaft und Politik

    Die Sustainable Development Goals (SDG) der Vereinten Nationen sollen politischen Akteuren und Unternehmen als Orientierungshilfe im Dickicht der Herausforderungen des 21. Jahrhunderts dienen. Doch wie lassen sich die unterschiedlichen Welten von Regierungen und Privatwirtschaft zusammenbringen?

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche