18.12.2018
CSR Management Alle Artikel >
 
  • P&G will ökologischen Fußabdruck verkleinern
    Reporting

    18.12.2018  Wischniewski, Thomas P&G will ökologischen Fußabdruck verkleinern

    Gilette, Pampers, Ariel: Der amerikanische Markenartikel-Riese Procter & Gamble will seine Produkte künftig nur noch in recycelbaren oder wiederverwendbaren Verpackungen verkaufen. Die Forscher des Konzerns haben dazu neue Methoden entwickelt – und selbst für Plastikmüll aus dem Meer eine Verwendung gefunden. – Von Thomas Wischniewski –

    »
CSR Management Alle Artikel >
 
  • Betriebliche Altersvorsorge: selten nachhaltige Investitionen
    Finanzen

    18.12.2018  Betriebliche Altersvorsorge: selten nachhaltige Investitionen

    Die große Mehrheit der DAX-Unternehmen scheut sich, für betriebliche Altersvorsorge nachhaltig zu investieren. Nach Rechercheergebnissen von CRIC, einem Verein zur Förderung von Ethik und Nachhaltigkeit bei der Geldanlage, berücksichtigen gerade eine Handvoll der 30 umsatzstärksten deutschen börsennotierten Gesellschaften bei der Anlage ihrer Rücklagen für die betriebliche Altersversorgung oder andere Zwecke soziale, ökologische und die Unternehmensführung betreffende Kriterien.

    »
  • Smogbekämpfung fördert Solarstrom
    Energiewende

    18.12.2018  Smogbekämpfung fördert Solarstrom

    Würde China den Smog vehement bekämpfen, könnte das Land die Produktion von Solarstrom massiv erhöhen. Das zeigen Modellrechnungen von ETH-Forscherinnen und -Forschern.

    »
  • Kritik an Hilfen bei Wetterrisiken: Landwirte in der Pflicht
    Politik & Gesellschaft

    18.12.2018  Kritik an Hilfen bei Wetterrisiken: Landwirte in der Pflicht

    Nach der Dürre in diesem Jahr hat der Deutsche Bauernverband massiv staatliche Hilfszahlungen eingefordert. Bei Agrarökonomen stößt das auf Ablehnung. Die Landwirte müssten vielmehr dazu angehalten werden, selbst für Risiken vorzusorgen, schreiben Forscher der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), der Georg-August-Universität Göttingen und des Thünen-Instituts in Braunschweig in der Zeitschrift „ifo-Schnelldienst“.

    »
Newsletter Banner

Veranstaltungskalender

  • Ringvorlesung: Wie nachhaltig sind unsere Demokratien?

    10.01.2019, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr Berlin

    Vortrag

    In Zeiten globaler ökologischer und gesellschaftlicher Krisen und derer komplexen Wechselwirkungen ist das Schlagwort Nachhaltigkeit in aller Munde. Doch was bedeutet eigentlich Nachhaltigkeit? Was können wir zum aktuellen Nachhaltigkeitsdiskurs beisteuern und wie können wir jetzt für uns unser Leben und für kommende Generationen die Zukunft positiv gestalten? Die Ringvorlesung findet im Rahmen der Reihe „Der Grüne Faden – Ein integrierter Blick auf Nachhaltigkeit“ statt.

  • Ressourceneffizienz durch Industrie 4.0

    16.01.2019, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr Frankfurt am Main

    Symposium

    Viele Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes haben bereits mit ersten Digitalisierungsmaßnahmen begonnen, andere stehen bei der Umsetzung noch am Anfang. Die Steigerung der Ressourceneffizienz steht dabei nur selten im Vordergrund, bietet aber große Potenziale. Das Symposium zeigt Möglichkeiten auf, wie die Ressourceneffizienz durch Industrie 4.0 erhöht werden kann und legt die Vorteile einer Verknüpfung beider Bereiche dar.

  • Wasserrisiken und Water Stewardship – Wassermanagement entlang der Wertschöpfungskette

    21.01.2019, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr Frankfurt am Main

    Coaching

    Dieses Coaching unterstützt Unternehmen bei der Einführung eines ganzheitlichen Wassermanagements. Dadurch sollen Unternehmen auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Wassermanagements vorbereitet werden, einen angemessenen Beitrag zur Reduktion der Wasserrisiken leisten und als Vorreiter den verantwortungsbewussten Umgang mit Wasserressourcen vorantreiben.

  • Heldenmarkt Hamburg

    Heldenmarkt Hamburg

    26.01.2019 - 27.01.2019 Hamburg

    Messe

    Ob Lebensmittel, Mode, Kosmetik, Wohnen, Mobilität, Geldanlagen, … eigentlich egal. Überall gibt es Alternativen zum herkömmlichen Überangebot der Konsumgesellschaft. Auf dem HELDENMARKT – der Messe für alle, die was besser machen wollen – sind sie alle. Die Großen, die Kleinen, die Nützlichen, die, die viele schon kennen und die, die keiner kennt - der HELDENMARKT bringt Menschen mit Visionen Deutschlandweit zusammen.

Management

CSR Management Alle Artikel >
 
  • P&G will ökologischen Fußabdruck verkleinern
    Reporting

    18.12.2018  Wischniewski, Thomas P&G will ökologischen Fußabdruck verkleinern

    Gilette, Pampers, Ariel: Der amerikanische Markenartikel-Riese Procter & Gamble will seine Produkte künftig nur noch in recycelbaren oder wiederverwendbaren Verpackungen verkaufen. Die Forscher des Konzerns haben dazu neue Methoden entwickelt – und selbst für Plastikmüll aus dem Meer eine Verwendung gefunden. – Von Thomas Wischniewski –

    »
  • Preisträger des Wettbewerbs „Klimaaktive Kommune 2018“ ausgezeichnet
    Auszeichnungen

    16.12.2018  Preisträger des Wettbewerbs „Klimaaktive Kommune 2018“ ausgezeichnet

    Die Sieger des bundesweiten Wettbewerbs „Klimaaktive Kommune 2018“ stehen fest. Zehn Kommunen sind jetzt für ihre vorbildlichen Projekte im Klimaschutz und in der Klimafolgenanpassung prämiert worden. Die Preisverleihung war in die 11. Kommunale Klimakonferenz „Klima- und Nachhaltigkeitsziele kommunal verankern“ eingebunden.

    »
Abo Werbung

Wirtschaft

Wirtschaft Alle Artikel >
 
  • Nespresso setzt auf nachhaltiges Aluminium
    Lieferkette

    17.12.2018  Nespresso setzt auf nachhaltiges Aluminium

    Nespresso ist das erste Unternehmen, das sich dazu verpflichtet, ausschließlich Aluminium aus nachhaltiger Beschaffung zu verwenden. Nespresso arbeitet hierfür mit Rio Tinto zusammen, dem aktuell einzigen Produzenten von zertifiziertem Aluminium nach den Standards der Multistakeholderorganisation Aluminium Stewardship Initiative (ASI).

    »
  • Audi setzt sich für verantwortungsvollen Umgang mit KI ein
    Digitalisierung

    17.12.2018  Audi setzt sich für verantwortungsvollen Umgang mit KI ein

    Eine Gesellschaft, in der Künstliche Intelligenz die Menschen voranbringt: Dafür engagiert sich Audi bei AI4People, dem ersten globalen Forum für ethischen Umgang mit KI in Europa. Auf dem „Towards a Good AI Society Summit“ im Europäischen Parlament in Brüssel stellte das Forum jüngst einen 20-Punkte-Plan für eine verantwortungsvolle KI-Gesellschaft vor.

    »

Videos

Can satellites track a threatening greenhouse gas?

Mary Robinson: Why climate change is a threat to human rights

How farming could employ Africa´s young workforce - and help build peace

Verbraucher

Verbraucher Alle Artikel >
 
  • Betriebliche Altersvorsorge: selten nachhaltige Investitionen
    Finanzen

    18.12.2018  Betriebliche Altersvorsorge: selten nachhaltige Investitionen

    Die große Mehrheit der DAX-Unternehmen scheut sich, für betriebliche Altersvorsorge nachhaltig zu investieren. Nach Rechercheergebnissen von CRIC, einem Verein zur Förderung von Ethik und Nachhaltigkeit bei der Geldanlage, berücksichtigen gerade eine Handvoll der 30 umsatzstärksten deutschen börsennotierten Gesellschaften bei der Anlage ihrer Rücklagen für die betriebliche Altersversorgung oder andere Zwecke soziale, ökologische und die Unternehmensführung betreffende Kriterien.

    »
  • Immer mehr Vermieter lassen den Heizenergieverbrauch digital ablesen
    Leben & Wohnen

    13.12.2018  Immer mehr Vermieter lassen den Heizenergieverbrauch digital ablesen

    Immer mehr Vermieter setzen für die Verbrauchserfassung auf Funktechnologie. Das zeigt die diesjährige Kampagne des Immobiliendienstleisters ista. Das Essener Unternehmen sprach über 35.000 Kunden an. Jeder Zweite entschied sich daraufhin, vollständig auf fernauslesbare Mess- und Verteiltechnik umzustellen. Davon profitiert auch der Mieter, da kein Ableser mehr in die Wohnung muss.

    »
  • Cool und hot durch die Jahreszeiten
    Elektronik

    13.12.2018  Cool und hot durch die Jahreszeiten

    Der neue Dyson Pure Hot+Cool Luftreiniger mit Wärmefunktion bietet eine schnelle und gleichmäßige Raumerwärmung im Winter, einen leistungsstarken kühlenden Luftstrom im Sommer und eine effiziente Luftreinigung zu jeder Jahreszeit. Das Gerät erkennt automatisch Partikel und Gase in der Luft und zeigt die Werte in Echtzeit auf dem neuen LCD-Bildschirm und in der Dyson Link App an und reagiert entsprechend.

    »

Umwelt

Umwelt Alle Artikel >
 
  • Smogbekämpfung fördert Solarstrom
    Energiewende

    18.12.2018  Smogbekämpfung fördert Solarstrom

    Würde China den Smog vehement bekämpfen, könnte das Land die Produktion von Solarstrom massiv erhöhen. Das zeigen Modellrechnungen von ETH-Forscherinnen und -Forschern.

    »
  • Weltklimakonferenz - Durchbruch oder Durchwurschteln?
    Klimawandel

    17.12.2018  Weltklimakonferenz - Durchbruch oder Durchwurschteln?

    Kläglich oder cleverer Durchbruch. Bei der Bewertung der Klimakonferenz in Kattowitz gehen die Meinungen weit auseinander. Noch so ein Sieg, und die Welt ist verloren, kommentieren daher viele Beobachter. Was sind die Ergebnisse, was sind weitere Forderungen?

    »

Politik

Politik Alle Artikel >
 
  • Kritik an Hilfen bei Wetterrisiken: Landwirte in der Pflicht
    Politik & Gesellschaft

    18.12.2018  Kritik an Hilfen bei Wetterrisiken: Landwirte in der Pflicht

    Nach der Dürre in diesem Jahr hat der Deutsche Bauernverband massiv staatliche Hilfszahlungen eingefordert. Bei Agrarökonomen stößt das auf Ablehnung. Die Landwirte müssten vielmehr dazu angehalten werden, selbst für Risiken vorzusorgen, schreiben Forscher der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), der Georg-August-Universität Göttingen und des Thünen-Instituts in Braunschweig in der Zeitschrift „ifo-Schnelldienst“.

    »
  • Armut belastet Menschen mit Behinderungen
    Verteilungsgerechtigkeit

    16.12.2018  Armut belastet Menschen mit Behinderungen

    „Wird über Armut gesprochen, dann geht es oft um Alleinerziehende, um Langzeitarbeitslose, um Menschen mit Migrationshintergrund. Aber um Menschen mit Behinderungen? Sie kommen in der Armutsdebatte viel zu wenig vor“, sagte Adolf Bauer, Sprecherratsvorsitzender des Deutschen Behindertenrats (DBR) und Präsident des Sozialverband SoVD jetzt zur Eröffnung einer DBR-Fachtagung in Berlin.

    »
Banner Global Compact
UN Entwicklungsziele Alle Artikel >
 
  • Briefing zur 24. UN-Klimakonferenz: Vom Wissen zum Handeln
    UN-Entwicklungsziele

    19.11.2018  Briefing zur 24. UN-Klimakonferenz: Vom Wissen zum Handeln

    Welche Themen beim diesjährigen Klimagipfel wichtig sind, diskutieren Experten aus Politik und Wissenschaft jetzt bei einer Veranstaltung des Auswärtigen Amts, des Bundesumweltministeriums und des Deutschen Klima-Konsortiums in Berlin – darunter die Umsetzungsregeln des Pariser Klima-Abkommens und der 1,5-Grad-Bericht des Weltklimarats.

    »
  • Die Zukunft der Landwirtschaft mitgestalten
    UN-Entwicklungsziele

    04.10.2018  Die Zukunft der Landwirtschaft mitgestalten

    Für den Jugend-Agrargipfel im November 2019 in Brasília werden 100 Teilnehmer von 18 bis 25 Jahren gesucht, die sich für Landwirtschaft begeistern. Bayer veranstaltet den Gipfel zusammen mit Nuffield Brasilien und AIESEC Brasilien. Bewerbungen können bis zum 10. Januar 2019 eingereicht werden.

    »
  • Erdnüsse in Äthiopien: Von wegen „Peanuts“
    UN-Entwicklungsziele

    04.10.2018  Erdnüsse in Äthiopien: Von wegen „Peanuts“

    Erdnüsse in Äthiopien? Kaum jemand in Deutschland kann sich vorstellen, dass der Anbau von Erdnüssen ein wichtiger Produktionszweig in Äthiopien ist. Über 130.000 Tonnen werden jährlich (mit steigender Tendenz) in dem Land am Horn von Afrika produziert. Wie Kleinkredite Frauen in Äthiopien helfen, mit dem Anbau von Erdnüssen selbständig zu werden.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche