17.10.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Publikationen Alle Artikel >
 
  • Essen ohne Tierleid
    Publikationen

    11.10.2019  Essen ohne Tierleid

    Zeitenwende auf dem Teller: Der Autor Hendrik Hassel beleuchtet in „Neues Fleisch“ die Zukunft der Ernährung ohne Tierleid.

    »
  • »Schluss mit der Ökomoral!«
    Publikationen

    04.09.2019  »Schluss mit der Ökomoral!«

    Ist es verlogen, für den Klimaschutz zu demonstrieren, wenn man zugleich regelmäßig in ein Flugzeug steigt? Oder konventionelles Fleisch zu essen und trotzdem mehr Tierwohl einzufordern? »Nein«, meint Michael Kopatz, »politischer Protest ist wichtiger als privater Konsumverzicht.« In seinem neuen Buch »Schluss mit der Ökomoral!« zeigt er, was sich ändern muss, damit »Öko« zum Normalfall wird.

    »
  • Erstes Bestimmungsbuch für afrikanische Amphibien
    Publikationen

    04.09.2019  Erstes Bestimmungsbuch für afrikanische Amphibien

    Welche Frösche, Kröten, Blindwühlen und Salamander gibt es in Afrika? Egal ob Forschende oder Laien, die jeweilige Art schnell und einfach zu bestimmen, ist jetzt mit dem ersten Amphibien-Feldführer von Mark-Oliver Rödel und Alan Channing möglich. Das Buch soll auch dazu dienen, mehr über afrikanische Amphibien in Erfahrung zu bringen und so gegen das Amphibiensterben helfen.

    »
Banner Abo UD Klimawandel orange
Publikationen Alle Artikel >
 
  • Presenting the Global Goals Yearbook 2019
    Publikationen

    03.09.2019  Lenzen, Elmer Presenting the Global Goals Yearbook 2019

    What are companies for? The rules for companies have changed. The focus is increasingly on their sustainable, social, and ecological impacts. The strategic orientation toward the so-called corporate purpose is decisive for profitable growth in the future. – Von Elmer Lenzen –

    »
  • Driving Transformative Change: Foreign Affairs and the 2030 Agenda
    Publikationen

    18.07.2019  Driving Transformative Change: Foreign Affairs and the 2030 Agenda

    Eklatante Ungleichheiten beseitigen und natürliche Ressourcen bewahren – die internationale Gemeinschaft sieht sich immer größeren Herausforderungen gegenüber gestellt. In "Driving Transformative Change: Foreign Affairs and the 2030 Agenda" untersucht das Autorenteam, welche Beiträge die Außenpolitik auf dem Weg zu nachhaltigen Gesellschaften leisten kann.

    »
  • Schutz der Meere geht alle an
    Publikationen

    26.06.2019  Schutz der Meere geht alle an

    Die Meere sind akut gefährdet. Plastik, Munitionsaltlasten aus dem Zweiten Weltkrieg, aber auch die akute Überfischung machen ihnen zu schaffen. Wichtige Informationen und hilfreiche Tipps zum Schutz der Meere bietet das E-Book „Zum Zustand der Meere“ von Ulrich Karlowski, das kostenlos heruntergeladen werden kann.

    »
  • Happy Birthday ILO – Drei Visionen für die nächsten 100 Jahre
    Publikationen

    12.06.2019  Happy Birthday ILO – Drei Visionen für die nächsten 100 Jahre

    Angela Merkel hat anlässlich des 100. Geburtstags der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) vor der Konferenz der ILO-Mitgliedsstaaten in Genf gesprochen. Das Südwind-Institut hat gemeinsam mit der Deutschen Kommission Justitia et Pax vorab drei Wünsche für die Zukunft der ILO formuliert.

    »
  • Vom Lärm des Geldes zur Symphonie des Lebens
    Publikationen

    11.06.2019  Vom Lärm des Geldes zur Symphonie des Lebens

    Was braucht der Mensch für ein gutes Leben? Wonach sehnen wir uns von Beginn an? Nach Resonanz! Darüber schreibt Fritz Reheis in seinem neuen Buch. Der Begriff der Resonanz stammt ursprünglich aus der Physik: Es beschreibt eine Subjekt-Objekt-Beziehung als schwingendes System. Wie passt das in Politik und Philosophie?

    »
  • Publikationen

    29.05.2019  Was antworten wir Populisten?

    Wiederholt sich Geschichte? Aktuell verdichten sich die Anzeichen, dass wiederkehrt, was als überwunden galt: geschlossene, illiberale Gesellschaften, die sich vor allem über Ausgrenzung definieren. In diesem Kontext wurde in den letzten Jahren immer öfter die "offenen Gesellschaft" diskutiert. Doch was ist damit gemeint? Was kann sie leisten? Stefan Brunnhubers neues Buch geht diesen Fragen mit Leidenschaft nach.

    »
  • Das Ozeanbuch und die Bedrohung der Weltmeere
    Publikationen

    24.05.2019  Das Ozeanbuch und die Bedrohung der Weltmeere

    Unsere Ozeane sind für das Leben auf der Erde wichtig. Sie regulieren und stabilisieren das Klima, sie versorgen uns mit Sauerstoff und Lebensmitteln. Sie sind Arbeitgeber und Transportweg Nummer Eins. Und doch wissen wir sehr wenig über das Meer. Das Ozeanbuch gibt gut gemachte Antworten.

    »
  • Marx ist veraltet
    Publikationen

    16.05.2019  Marx ist veraltet

    Es ist ein Buch das einen erstaunt und zum Nachdenken anregt und betroffen zurücklässt. Das neue Buch "Mensch, Markt, Macht, Moral" von Karl H. Grabbe ist nicht weniger als eine Kampfansage an gängige und bislang unwidersprochen gebliebene Fakten heutiger Wirtschaftsthesen.

    »
  • CSR-Buchreihe: 50 Titel in fünf Jahren
    Publikationen

    02.05.2019  CSR-Buchreihe: 50 Titel in fünf Jahren

    Mit dem gerade erschienenen Fachbuch "CSR und Social Enterprise" hat Springer Gabler den 50. Titel innerhalb von fünf Jahren in der Management-Reihe CSR veröffentlicht. Die Buchreihe deckt alle Bereiche in der Betriebswirtschaftslehre ab: von Marketing und Kommunikation über Personalfragen bis hin zu Finanzthemen.

    »
  • Die Macht der Allmende
    Publikationen

    17.04.2019  Die Macht der Allmende

    Dieses Buch soll Mut machen. Es vereint ein beziehungsreiches Denken mit einer neuen Art zu handeln. Das Ziel: eine freie, faire und lebendige Gesellschaft. Doch das Gewohnte hat sich tief eingegraben in unseren Köpfen, in unseren Alltag, in Markt und Staat.

    »
  • Landnutzungswandel in einer globalisierten Welt
    Publikationen

    04.04.2019  Landnutzungswandel in einer globalisierten Welt

    Landnutzung nachhaltig zu gestalten ist nicht immer einfach. In einem kürzlich erschienenen Buch untersuchen Forscherinnen und Forscher der Humboldt- Universität zu Berlin (HU), wie der globale Landnutzungswandel durch das Konzept „telecoupling“ besser zu verstehen ist.

    »
  • Palmöl von A bis Z
    Publikationen

    12.03.2019  Palmöl von A bis Z

    Ob im Badschrank, auf dem Frühstückstisch oder im Tank: Palmöl ist überall. Der Anbau der Ölpalme hat jedoch weitreichende Folgen für Biodiversität, Klima und Mensch. Was also tun? »Der Palmöl-Kompass. Hintergründe, Fakten und Tipps für den Alltag« vermittelt Hintergrundwissen und gibt Empfehlungen für einen aufgeklärten Umgang mit dem Rohstoff.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche