22.01.2020
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Publikationen Alle Artikel >
 
  • Klimawandel neu gedacht
    Publikationen

    03.01.2020  Klimawandel neu gedacht

    „Nur wenn wir uns als Gesellschaft der Gemeinschaft allen Lebens auf Erden anschließen, ist Heilung möglich“, sagt der Philosoph Charles Eisenstein. In seinem Buch zum Klimawandel warntver davor, andere Umweltthemen darüber zu vergessen. „Pikanterweise stellt sich heraus, dass diese viel wichtiger sind als ursprünglich angenommen, selbst aus der Klima-Perspektive.“

    »
  • Willkommen in der Wegwerfgesellschaft
    Publikationen

    31.12.2019  Willkommen in der Wegwerfgesellschaft

    Sie klagen über zu viel Einwegprodukte? Schlimmer noch sind Waren, die ungenutzt in den Müll wandern. Wir leben in einer Überfluss- und deshalb auch Wegwerfgesellschaft. Wolfgang Königs Buch dazu ist eine nachdenkliche Reise in das Thema - mit hoffnungsvollen Vorschlägen.

    »
  • Klimaschutzpolitik – Das Ende der Komfortzone
    Publikationen

    27.12.2019  Klimaschutzpolitik – Das Ende der Komfortzone

    In seinem neuen Buch „Klimaschutzpolitik - Das Ende der Komfortzone“ diskutiert Paul J.J. Welfens, einer der meist zitierten Wissenschaftler weltweit, neue wirtschaftliche und internationale Perspektiven zur Klimadebatte. Mit einer umfangreichen Analyse der aktuellen Gesamtlage zeigt er Lösungsvorschläge und Chancen auf, die unter anderem mit zahlreichen Grafiken und Tabellen veranschaulicht werden.

    »
Banner Abo UD Klimawandel orange
Publikationen Alle Artikel >
 
  • Ressourceneffizienz: Schlüssel für Wirtschaft & Gesellschaft
    Publikationen

    21.02.2017  Ressourceneffizienz: Schlüssel für Wirtschaft & Gesellschaft

    Schlagworte wie Nachhaltigkeit, Effizienz und Schonung der Ressourcen beherrschen die öffentliche Diskussion. Doch was steckt dahinter und wie lässt sich die Vision einer ressourcenschonenden Gesellschaft verwirklichen? Forscher der Fraunhofer-Gesellschaft geben Einblicke in Schlüsseltechnologien und stellen zukunftsweisende Projekte aus Fraunhofer-Instituten vor.

    »
  • James Bruton stellt neues CSR-Lehrbuch vor
    Publikationen

    20.02.2017  James Bruton stellt neues CSR-Lehrbuch vor

    Corporate Social Responsibility (CSR) bezeichnet in Unternehmenspraxis und Wissenschaft oft sehr unterschiedliche Vorstellungen und Konzepte. Auch in Abgrenzung zu benachbarten Bereichen wie Nachhaltigkeit, Transparenz und Unternehmensethik lässt sich CSR nicht immer leicht greifen. Einen systematischen Zugang zu den wichtigsten Funktionen und Handlungsfeldern von CSR entwickelte jetzt James Bruton.

    »
  • Klimaschutz im Garten: Handbuch „Gärten für die Zukunft“
    Publikationen

    14.02.2017  Klimaschutz im Garten: Handbuch „Gärten für die Zukunft“

    Den Verlust der Biodiversität aufzuhalten und die Erderwärmung zu begrenzen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Auf lokaler Ebene kann dafür mit nachhaltigen Lebensstilen ein wichtiger Beitrag geleistet werden. Das Projekt „Gärten für die Zukunft“ der Deutschen Umwelthilfe setzt bei diesem Gedanken an: In Zusammenarbeit mit 25 Bildungseinrichtungen haben Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam vier Modellgärten naturnah angelegt und praxisnah wesentliches über den Erhalt der biologischen Vielfalt gelernt.

    »
  • Ratgeber Nachhaltigkeit im Alltag – 350 praktische Tipps
    Publikationen

    10.02.2017  Ratgeber Nachhaltigkeit im Alltag – 350 praktische Tipps

    Zwei Drittel der Deutschen ist Nachhaltigkeit wichtig. Aber: Viele wissen nicht, wie sie es im Alltag umsetzen und wo sie beginnen sollen. Antworten gibt das neue Ratgeber-Buch „Dein Weg zur Nachhaltigkeit. 350 praktische Tipps für den Alltag“. Es gibt konkrete Anweisungen, die sofort umsetzbar sind – von Ernährung, nachhaltiger Mode, Reisen, Strom- und Plastik-Verbrauch bis zum eigenen Naturgarten oder der grünen Grillparty.

    »
  • Wie sind wir künftig in der Stadt unterwegs?
    Publikationen

    01.02.2017  Wie sind wir künftig in der Stadt unterwegs?

    Automatisiertes und vernetztes Fahren sowie Elektromobilität sind die aktuellen Trends der Automobiltechnik. In Verbindung mit smart integrierten Lösungen und neuen Nutzungskonzepten wie Car- und Ridesharing entfalten diese revolutionären Technologien ein Innovationspotenzial, das den Straßenverkehr insbesondere in Städten vollständig verändern könnte. Die aktuelle Diskussion zu diesem Thema wird jetzt in dem Buch „Disrupting Mobility - Impacts of Sharing Economy and Innovative Transportation on Cities” zusammengefasst.

    »
  • Studie bestätigt: Der Faire Handel verändert die Gesellschaft
    Publikationen

    25.01.2017  Studie bestätigt: Der Faire Handel verändert die Gesellschaft

    Der Faire Handel trägt nicht nur dazu bei, die Lebens- und Arbeitsbedingungen in Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas zu verbessern. Er zielt auch auf ein verändertes Bewusstsein und Verhalten in der deutschen Gesellschaft. Der Faire Handel hat bewirkt, dass immer mehr Verbraucher in Deutschland die Produktionsbedingungen in den Herkunftsländern in ihre Kaufentscheidung einbeziehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie im Auftrag von TransFair, Engagement Global, Brot für die Welt, Forum Fairer Handel und MISEREOR.

    »
  • Beispiellose Fusionswelle in Agrar- und Ernährungsindustrie
    Publikationen

    11.01.2017  Beispiellose Fusionswelle in Agrar- und Ernährungsindustrie

    Immer weniger Konzerne bestimmen weltweit über einen immer höheren Anteil der Lebensmittelerzeugung und Ernährung - zum Nachteil von Kleinbäuerinnen und -bauern, Landarbeiterinnen und -arbeitern sowie der regionalen Lebensmittelversorgung. Das zeigt der jetzt vorgestellte „Konzernatlas 2017“, eine Zusammenstellung von Fakten und Grafiken zur Agrarindustrie.

    »
  • Pflanzenkrankheiten als globales Problem
    Publikationen

    05.01.2017  Pflanzenkrankheiten als globales Problem

    Mutterkorn, Kaffeerost und Gelber Drache: Was für den Laien nach reiner Wortspielerei klingt, hat verheerende Auswirkungen für Pflanzen, Menschen und das gesamte Weltwirtschaftssystem. Welche Viren, Pilze und Insekten die wichtigsten Nutzpflanzen bedrohen, wie die Wissenschaft sie bekämpft und welche weitreichenden Umwälzungen Pflanzenepidemien nach sich ziehen, zeigt Prof. Dr. Thomas Miedaner von der Universität Hohenheim in seinem neuen Buch "Pflanzenkrankheiten, die die Welt beweg(t)en".

    »
  • Stimmen der Macht
    Publikationen

    29.12.2016  Stimmen der Macht

    Es gibt sehr viele Bücher über Macht, aber nur wenige, in denen sich Manager in ausführlichen Gesprächen offen dazu äußern. Hier setzt „Stimmen der Macht“ an: In 35 Interviews geben aktive und pensionierte Topmanager, Jungunternehmer und Berufseinsteiger sowie „neutrale“ Machtbeobachter in großer Offenheit detailliert Einblick in ihr Denken und Handeln – allerdings anonym, denn nur so ist Offenheit möglich.

    »
  • Publikationen

    23.12.2016  Bits und Bytes für betrieblichen Umweltschutz

    Empirische Erhebungen belegen, dass derzeit in der betrieblichen Umweltschutzpraxis - jenseits einiger eigengefertigter Auswertungsprogramme - ein IT-Einsatz in einem nennenswerten Umfang nicht stattfindet. Ein wesentlicher Grund besteht darin, dass einschlägige, am Markt angebotene Softwareprodukte, weitgehend unbekannt sind. Diese Publikation stellt alle derzeit am Markt befindlichen Standardsoftwareprodukte für den betrieblichen Umweltschutz einheitlich dar.

    »
  • Fact Sheets zur Agenda 2030 erschienen
    Publikationen

    22.12.2016  Fact Sheets zur Agenda 2030 erschienen

    Mit der Agenda 2030 hat sich die internationale Gemeinschaft im Jahr 2015 auf einen umfangreichen Orientierungsrahmen geeinigt. Für ihre Umsetzung besteht ein hoher Bedarf an Investitionen. Das ist Geld, das die Entwicklungsländer alleine nicht werden aufbringen können. Die internationale Gemeinschaft setzt angesichts knapper Kassen stark auf private Unternehmen und Investoren. Südwind hat hierzu zwei Fact Sheets veröffentlicht und zeigt auf, dass das Engagement des Privatsektors kein Eigenläufer zur Erreichung der SDG ist, sondern vielmehr in entsprechende Bahnen gelenkt werden muss.

    »
  • Nachhaltiges Landmanagement in Forschung und Praxis
    Publikationen

    21.12.2016  Nachhaltiges Landmanagement in Forschung und Praxis

    Zwölf Millionen Hektar fruchtbares, erntefähiges Land gehen weltweit Jahr für Jahr laut UN-Wüstenkonvention verloren. Lösungen für eine Landnutzung, die die Umwelt und bestehende Ökosysteme weltweit nachhaltiger nutzt und zugleich Aspekte des Klimawandels berücksichtigt, werden in dem Buch „Making sense of research for sustainable land management“ aufgezeigt. Es wird vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) und dem Interdisziplinären Zentrum für Nachhaltige Entwicklung und Umwelt (CDE) der Universität Bern herausgegeben.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche