23.09.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Publikationen Alle Artikel >
 
  • »Schluss mit der Ökomoral!«
    Publikationen

    04.09.2019  »Schluss mit der Ökomoral!«

    Ist es verlogen, für den Klimaschutz zu demonstrieren, wenn man zugleich regelmäßig in ein Flugzeug steigt? Oder konventionelles Fleisch zu essen und trotzdem mehr Tierwohl einzufordern? »Nein«, meint Michael Kopatz, »politischer Protest ist wichtiger als privater Konsumverzicht.« In seinem neuen Buch »Schluss mit der Ökomoral!« zeigt er, was sich ändern muss, damit »Öko« zum Normalfall wird.

    »
  • Erstes Bestimmungsbuch für afrikanische Amphibien
    Publikationen

    04.09.2019  Erstes Bestimmungsbuch für afrikanische Amphibien

    Welche Frösche, Kröten, Blindwühlen und Salamander gibt es in Afrika? Egal ob Forschende oder Laien, die jeweilige Art schnell und einfach zu bestimmen, ist jetzt mit dem ersten Amphibien-Feldführer von Mark-Oliver Rödel und Alan Channing möglich. Das Buch soll auch dazu dienen, mehr über afrikanische Amphibien in Erfahrung zu bringen und so gegen das Amphibiensterben helfen.

    »
  • Presenting the Global Goals Yearbook 2019
    Publikationen

    03.09.2019  Lenzen, Elmer Presenting the Global Goals Yearbook 2019

    What are companies for? The rules for companies have changed. The focus is increasingly on their sustainable, social, and ecological impacts. The strategic orientation toward the so-called corporate purpose is decisive for profitable growth in the future. – Von Elmer Lenzen –

    »
Banner Abo UD Klimawandel orange
Publikationen Alle Artikel >
 
  • Verantwortungslose Unternehmer sind von gestern
    Publikationen

    17.10.2016  Verantwortungslose Unternehmer sind von gestern

    "Wer nicht bereit ist, Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen, der er seinen Erfolg verdankt, wird über kurz oder lang vom Markt verschwinden", sagt Jürgen Schöntauf. In seinem Buch "Sinnstifter – Wie Unternehmen davon profitieren, soziale Verantwortung zu übernehmen" zeigt der gefragte Berater und Keynote-Speaker, dass Firmen, die sich für die Gesellschaft engagieren, langfristig erfolgreicher sind.

    »
  • Publikationen

    06.10.2016  Cybersecurity-Buch rät: Sicherheit muss einfach sein

    Bis 2020 werden mehr als 50 Milliarden Geräte vernetzt sein – mit viel versprechenden Aussichten bei Geschwindigkeit und Kosteneffizienz. „Das Internet der Dinge oder Industrie 4.0 bieten den Europäern die Chance, bei der Digitalisierung aufzuholen. Sicherheit ist dabei ein entscheidender Faktor“, sagt Thomas Kremer, Vorstand Datenschutz, Recht und Compliance der Deutschen Telekom. Denn mit der Digitalisierung steigt das Risiko für Verbraucher und Unternehmen, Opfer digitaler Angriffe zu werden.

    »
  • Gemüseheilige: Eine Geschichte des veganen Lebens
    Publikationen

    30.09.2016  Gemüseheilige: Eine Geschichte des veganen Lebens

    Der Veganismus ist derzeit einer der wichtigsten Ernährungstrends. Aber er ist nicht neu. Schon im 19. Jahrhundert gab es Leute, die sich aus gesundheitlichen und ethischen Gründen rein pflanzlich ernährten. Florentine Fritzen, Redakteurin bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, erzählt erstmals die lange und wechselvolle Geschichte des Veganismus in Deutschland. Ihr Buch "Gemüseheilige: Eine Geschichte des veganen Lebens" erscheint am 1. Oktober 2016 im Franz Steiner Verlag.

    »
  • „forscher – Das Magazin für Neugierige“ widmet sich Plastik im Meer
    Publikationen

    27.09.2016  „forscher – Das Magazin für Neugierige“ widmet sich Plastik im Meer

    In „Leinen los!“, der zweiten Ausgabe des Magazins „forscher ahoi!“ im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane, sind junge Leser dem Plastikmüll auf der Spur. Mit dem Magazin stechen Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis zwölf Jahren erneut in See und entdecken ferne Meereswelten. Das Heft wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung herausgegeben und ist jetzt kostenlos erhältlich.

    »
  • "Pups-Roboter" - Nachhaltige Mobilität für Kinder
    Publikationen

    13.09.2016  "Pups-Roboter" - Nachhaltige Mobilität für Kinder

    "Nachhaltige Mobilität" – zu sperrig für Kinder? Nein! Ein Kinderbuch zeigt, dass Spaß, Poesie und Verantwortung zwischen zwei Buchdeckel passen. Die originell verpackte Geschichte "Pepe und der Pups-Roboter" greift das Thema spielerisch zwischen Realität und Fantasie auf und regt zum Nachdenken an.

    »
  • CmiA veröffentlicht Report zum Jubiläumsjahr 2015
    Publikationen

    05.09.2016  CmiA veröffentlicht Report zum Jubiläumsjahr 2015

    Seit über zehn Jahren ist Cotton made in Africa (CmiA) mit den Menschen verbunden, die vom Feld bis zur Verkaufsfläche daran arbeiten, dass aus einer Nachhaltigkeitsstrategie nachhaltiger Konsum entstehen kann. Grund genug, im jetzt veröffentlichten Jahresbericht 2015 für das zehnte Jubiläumsjahr der Stiftung mit vielen CmiA-Partnern entlang der textilen Wertschöpfungskette über Herausforderungen und Chancen eines Themas zu sprechen, dessen Dringlichkeit angesichts von Umweltkatastrophen und Flüchtlingskrisen aktueller nicht sein könnte.

    »
  • "Ob der Mensch von Natur eher gut oder schlecht ist, bleibt im Grunde egal"
    Publikationen

    22.08.2016  "Ob der Mensch von Natur eher gut oder schlecht ist, bleibt im Grunde egal"

    Dr. Cornelia Nietsch-Hach erklärt im Interview, warum es sich auch wirtschaftlich lohnt, soziale Verantwortung zu übernehmen und inwiefern eine Kindergartenpflicht zu moralischem Handeln in der Wirtschaftswelt verhelfen kann. Die Autorin von „Ethisches Verhalten in der modernen Wirtschaftswelt“ lehrt an der FOM Hochschule für Ökonomie und Management in Berlin.

    »
  • Ökoroutine zum Normalfall machen
    Publikationen

    15.08.2016  Ökoroutine zum Normalfall machen

    Befragungen zeigen, dass sich fast die gesamte deutsche Bevölkerung mehr Engagement beim Klimaschutz wünscht, doch geflogen wird so viel wie nie zuvor. Kollektiv wollen wir den Wandel, individuell möchten nur Wenige den Anfang machen und zu der Minderheit gehören, die "allein" auf den Flug oder das Auto verzichtet. Das kann sich ändern, wenn wir das erwünschte Verhalten zur Routine machen, meint Michael Kopatz, Wissenschaftler am Wuppertal Institut, in seinem neuen Buch "Ökoroutine. Damit wir tun, was wir für richtig halten".

    »
  • Buchtipp: Modelle und Methoden zur CSR-Selbstbewertung
    Publikationen

    09.08.2016  Lenzen, Elmer Buchtipp: Modelle und Methoden zur CSR-Selbstbewertung

    Unternehmen werden nicht von allein nachhaltig. Vielmehr ist dies ein Arbeitsprozess. Am Anfang steht dabei meist eine Selbstbewertung der Ausgangssituation. Sofern gut gemacht, werden hier die richtigen Weichen für die Zukunft gestellt. Ein Sammelband beleuchtet verschiedene Instrumente. – Von Elmer Lenzen –

    »
  • Wie viel zu groß ist unser ökologischer Fußabdruck?
    Publikationen

    08.08.2016  Lenzen, Elmer Wie viel zu groß ist unser ökologischer Fußabdruck?

    Die Menschheit lebt über ihren Verhältnissen. Das ist bekannt. Doch wie groß ist unser ökologischer Fußabdruck genau? Und wo ist es schlimmer, wo wird es besser? Nur wer hier die Fakten kennt, kann Maßnahmen sinnvoll steuern. Wir sprachen anlässlich des heutigen „Earth Overshoot Day“ mit Mathis Wackernagel, Gründer und Vorsitzender des Global Footprint Networks. – Von Elmer Lenzen –

    »
  • Die Menschheit schafft sich ab
    Publikationen

    08.08.2016  Die Menschheit schafft sich ab

    Seit dem 8. August lebt die Menschheit auf Pump. Am „Welterschöpfungstag 2016“ waren alle natürlichen Ressourcen verbraucht, die die Erde in einem Jahr regenerieren kann. Zur Jahrtausendwende reichten sie noch bis zum 1. November. In seinem neuen Buch „Die Menschheit schafft sich ab“, das am 6. September erscheint, dokumentiert Astrophysiker und Autor Harald Lesch das Zeitalter der Menschen, das viele Spuren auf unserem Heimatplaneten hinterlässt.

    »
  • „Die meisten Mitarbeiter spielen nur Arbeit!“
    Publikationen

    29.07.2016  „Die meisten Mitarbeiter spielen nur Arbeit!“

    „So psychisch leidvoll wie heute war die Arbeit noch nie“, sagt Lars Vollmer. Mit seinem neuen Buch „Zurück an die Arbeit!“ hält er ein flammendes Plädoyer für theaterarme Unternehmen und echte Wertschöpfung für Kunden. Vollmers Buch ist eine unbedingt lesenswerte Abrechnung mit Meeting-Wahn und gängigen Managementlehren.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche