Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Energie Alle Artikel >
 
  • Stromverbrauch und CO2-Ausstoß im Netz senken
    Energiewende

    28.07.2020  Stromverbrauch und CO2-Ausstoß im Netz senken

    Telefónica Deutschland / O2 stattet aktuell pro Woche 350 Mobilfunkstandorte mit Smart Metern zur digitalen Stromerfassung aus, um die CO2-Effizienz des O2 Netzes weiter zu steigern. Insgesamt verfügen derzeit gut 7.500 Standorte über Smart Meter. Bis Ende 2021 ist die Ausrüstung von 27.000 Standorten geplant. Telefónica Deutschland erwartet durch diese Digitalisierungsmaßnahme erhebliche Strom- und CO2-Einsparungen.

    »
  • E.ON fordert Quote für Grünes Gas
    Energiewende

    24.07.2020  E.ON fordert Quote für Grünes Gas

    Anlässlich der konstituierenden Sitzung des von der Bundesregierung ins Leben gerufenen Wasserstoffrates Anfang Juli hat E.ON eine Grüngasquote gefordert. Denn der Anteil fossiler Gase muss kontinuierlich zurückgefahren und der Absatz an „grünem“ Gas gesteigert werden. Das kann durch die Einführung einer technologie- und herkunftsoffenen Grüngasquote erreicht werden.

    »
  • Mit Technik und Umweltschutz zu einer besseren Welt
    Energiewende

    17.07.2020  Mit Technik und Umweltschutz zu einer besseren Welt

    Verzicht alleine wird voraussichtlich nicht ausreichen, um den Umweltschutz tatkräftig voranzutreiben. Das International Union for Conservation of Nature hat sich Anfang Juni daher mit der Frage beschäftigt, wie Technik zum Schutz der Umwelt eingesetzt werden kann. Dabei blieb es nicht bei theoretischen Planspielen. Das chinesische Unternehmen Huawei, das bei uns vor allem für seine Smartphones bekannt ist, zeigte praktische Umsetzungsmöglichkeiten.

    »
  • Grüner Wasserstoff erobert Gebäudesektor
    Energiewende

    15.07.2020  Grüner Wasserstoff erobert Gebäudesektor

    Das Berliner Unternehmen Home Power Solutions (HPS) hat die breite Marktverfügbarkeit des weltweit ersten, auf grünem Wasserstoff basierenden Heimspeichersystems Picea bekannt gegeben. Dieser Meilenstein konnte durch ein gemeinsames Projekt mit EIT InnoEnergy, einem der europaweit größten Investoren in nachhaltige Energieinnovationen, erreicht werden.

    »
  • Evonik will grünen Wasserstoff günstiger machen
    Energiewende

    14.07.2020  Evonik will grünen Wasserstoff günstiger machen

    Grüner Wasserstoff gilt als Hoffnungsträger der Energiewende. Zum einen dient er als CO2-freier Energieträger für die Industrie und die Mobilität, zum anderen ist Wasserstoff ein wichtiger Rohstoff für die chemische Industrie.

    »
  • Fossile Brennstoffe vor dem Kollaps?
    Energiewende

    09.07.2020  Fossile Brennstoffe vor dem Kollaps?

    Der globalen fossilen Brennstoffindustrie drohen durch die Coronavirus-Krise Verluste von bis zu 25 Billionen Dollar (rund 22 Billionen Euro). Das bedeutet für die Energieressourcen Öl, Gas und Kohle Werteinbrüche von etwa zwei Dritteln. Diese Entwicklung würde gewaltige Schockwellen durch die Weltwirtschaft senden, wie ein Bericht des britischen Thinktanks Carbon Tracker zeigt.

    »
  • Windräder sollen Kommunen und Bürgern finanziell nutzen
    Energiewende

    24.06.2020  Windräder sollen Kommunen und Bürgern finanziell nutzen

    Der Ausbau der Windenergie in Deutschland hat in den letzten Jahren eine Flaute erlebt. Akzeptanzprobleme bei Anrainer-Kommunen und Einschränkungen von Bürgerenergieprojekten haben zu einem starken Rückgang beim Ausbau von Windenergieanlagen geführt. Um der Windenergie als zentralem Bestandteil der Energiewende in Deutschland neuen Aufwind zu geben, kommen nun neue finanzielle kommunale Beteiligungsinstrumente ins Gespräch.

    »
  • Klimaschutz und Erdölförderung in Deutschland
    Energiewende

    16.06.2020  Klimaschutz und Erdölförderung in Deutschland

    Wie passt der Ausbau der Erdölförderung in Deutschland zur nationalen und europäischen Klimapolitik und zum Plan aus fossilen Brennstoffen auszusteigen? Diese Frage stellen sich derzeit viele Menschen in Rheinland-Pfalz und bereits seit längerem in Niedersachsen.

    »
  • Wasserstoff - Energieträger der Zukunft?
    Energiewende

    08.06.2020  Wasserstoff - Energieträger der Zukunft?

    Im Zuge der gegenwärtigen Diskussion um eine nationale Wasserstoffstrategie wird grünem Wasserstoff in Deutschland eine zentrale Rolle zur Erreichung der Klimaschutzziele eingeräumt. Mithilfe gezielter Förderung soll Deutschland eine Vorreiterrolle im internationalen Vergleich einnehmen. Horváth & Partners beleuchtet in seinem aktuellen Wasserstoff-Faktencheck die wesentlichen Bereiche der Wertschöpfungskette.

    »
  • Neues System für flächendeckende Verfügbarkeit von grünem Wasserstoff
    Energiewende

    04.06.2020  Neues System für flächendeckende Verfügbarkeit von grünem Wasserstoff

    Wasserstoff-Forschende der TU Graz haben gemeinsam mit dem Grazer Start-Up Rouge H2 Engineering ein kostengünstiges Verfahren zur dezentralen Erzeugung von hochreinem Wasserstoff entwickelt.

    »
  • Extremwellen lassen sich jetzt besser berechnen
    Energiewende

    04.06.2020  Extremwellen lassen sich jetzt besser berechnen

    Wie baut man Offshore-Windenergieanlagen so, dass sie nicht nur der Dauerbelastung durch den normalen Seegang, sondern auch Extremwellen standhalten? Und wie hoch können diese werden? Ingenieurwissenschaftler der Universität Bremen haben jetzt die statistische Berechnung solcher Extremwellen wesentlich verbessert, so dass sich die Anlagen auf hoher See künftig besser auslegen lassen.

    »
  • Wasserstoff: die „grüne Batterie der Energiewende“?
    Energiewende

    27.05.2020  Klose, Ulrich Wasserstoff: die „grüne Batterie der Energiewende“?

    „Grüner Wasserstoff“ ist ein wichtiger Baustein für die Energiewende. Damit wird regenerativ erzeugte Energie speicher- und transportierbar. Im Projekt „Get H2 Nukleus“ arbeiten verschiedene Unternehmen, darunter auch Evonik, am Aufbau des ersten öffentlichen Versorgungsnetzes für den umweltfreundlichen Energieträger. – Von Ulrich Klose –

    »
  • Blockchains sind das nächste große Thema für erneuerbare Energien
    Energiewende

    27.05.2020  Blockchains sind das nächste große Thema für erneuerbare Energien

    Blockchain wurde als nächster großer technologischer Fortschritt angepriesen – mit Auswirkungen auf alles, von Online-Transaktionen bis hin zu E-Government. Aber was bedeutet diese Revolution für die erneuerbaren Energien?

    »
  • E.ON: smarte Netze für die Energiewende
    Energiewende

    26.05.2020  Köhn, Elena E.ON: smarte Netze für die Energiewende

    Die Umstellung auf ein klimafreundliches Energiesystem ist komplex, weiß David Radermacher, Vice President Sustainability & Climate bei E.ON. Im Gespräch mit UmweltDialog erklärt er, welche Herausforderungen die Energiewende mit sich bringt, welche Weichen noch gestellt werden müssen und wie E.ON als Netzbetreiber aktiv zur Energiewende beiträgt. – Von Elena Köhn –

    »
  • „Wir brauchen neuen Schwung für die Wärmewende”
    Energiewende

    21.05.2020  „Wir brauchen neuen Schwung für die Wärmewende”

    Ein Bündnis aus Gewerkschaften, Verbänden, Genossenschaften und Klimaschutzorganisationen wirbt für mehr grüne Wärme in der Nah- und Fernwärmeversorgung. Das Bündnis schlägt ein konjunkturstimulierendes Förderprogramm für grüne Wärmenetze vor. Es soll die Umstellung der Wärmeversorgung auf erneuerbare oder klimaneutrale Quellen erleichtern.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche