16.07.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Energie Alle Artikel >
 
  • Grüne Computerleistung
    Energiewende

    09.07.2019  Grüne Computerleistung

    Der Volkswagen Konzern hat jetzt ein neues, klimaneutral betriebenes Rechenzentrum in Rjukan (Norwegen) bezogen. Gemeinsam mit Green Mountain wurde der Standort in nur sechs Monaten aufgebaut. Betrieben wird das Rechenzentrum künftig zu 100 Prozent mit Strom aus Wasserkraft. Auf diese Weise lassen sich damit pro Jahr mehr als 5.800 Tonnen CO2 einsparen.

    »
  • Windkraftbaustellen verwaist: Windkraft weiter im Abwärtstrend
    Energiewende

    09.07.2019  Windkraftbaustellen verwaist: Windkraft weiter im Abwärtstrend

    Seit fünf Jahren befindet sich die Windbranche im steilen Abwärtstrend. Allein in dieser Zeit sind in der Windbranche 1.600 Arbeitsplätze verloren gegangen. "Durch die Regierungskrise in Österreich ist ein riesiges Klimaschutzvakuum von rund vier Jahren entstanden", so Stefan Moidl, Geschäftsführer der IG Windkraft.

    »
  • Grünen Strom rentabel zwischenspeichern
    Energiewende

    18.06.2019  Grünen Strom rentabel zwischenspeichern

    Regenerative Energiequellen liefern nicht immer gleich viel Strom – dieser muss daher in Batterien zwischengespeichert werden. Lithium-Ionen-Akkus haben eine kurze Lebensdauer, Redox-Flow-Batterien waren bislang zu teuer. Neuartige Redox-Flow-Systeme liegen nun im selben Preisbereich wie Lithium-Ionen-Batterien, halten jedoch mehr als doppelt so lange. Volterion ist es nun gelungen, die Herstellungskosten deutlich zu reduzieren.

    »
  • Power-to-X: Schlüsseltechnologie mit Startschwierigkeiten
    Energiewende

    06.06.2019  Wischniewski, Thomas Power-to-X: Schlüsseltechnologie mit Startschwierigkeiten

    Deutschland 2035. Das ganze Land ist „ergrünt“. Strom kommt nur noch aus erneuerbaren Quellen. Und das in solchen Mengen, dass Überschüsse anfallen. Wohin damit? Darüber zerbrechen sich gerade zahllose Forscher den Kopf. Eine Lösung lautet Power-to-X. Was sich dahinter verbirgt, weiß UmweltDialog. – Von Thomas Wischniewski –

    »
  • ReMaP – Schlüssel zu den Energiesystemen der Zukunft
    Energiewende

    04.06.2019  ReMaP – Schlüssel zu den Energiesystemen der Zukunft

    Die ständige Verfügbarkeit von Energie am richtigen Ort und zur richtigen Zeit wird anspruchsvoller. Gleichzeitig gibt uns die Digitalisierung neue Werkzeuge an die Hand, um Energieflüsse optimaler zu steuern. Die neue Energieforschungsplattform „ReMaP“ der ETH Zürich, des PSI und der Empa will dazu beitragen, vernetzte Energiesysteme besser zu verstehen.

    »
  • Starke CO2-Reduktion wirtschaftlich attraktiv
    Energiewende

    24.05.2019  Starke CO2-Reduktion wirtschaftlich attraktiv

    Eine unmittelbare, drastische Reduktion der Kohlenstoffemissionen ist nur auf den ersten Blick ein Verlustgeschäft. Wird der Faktor Gesundheit miteinbezogen, so ist ein aggressives Umdenken im Sinne der Ziele des Pariser Klimaabkommens auch aus ökonomischer Sicht attraktiv. Zu dem Ergebnis kommen Wissenschaftler mehrerer US-Universitäten.

    »
  • Telekom: Strom aus erneuerbaren Energien
    Energiewende

    22.05.2019  Telekom: Strom aus erneuerbaren Energien

    Die Deutsche Telekom nimmt den Klimaschutz ernst und hat sich ein neues, ambitioniertes Klimaziel gesetzt: Schon bis zum Jahr 2021 wird der Konzern nur noch Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Energien einsetzen. Auch die sonstigen Emissionen aus Gas, Öl und anderen Energiequellen sollen reduziert werden.

    »
  • Windkraft in der Abwärtsspirale
    Energiewende

    13.05.2019  Windkraft in der Abwärtsspirale

    Mit einem Ausbaueinbruch von minus 87 Prozent im ersten Quartal 2019 hat der Windkraftausbau in Deutschland das tiefste Niveau in diesem Jahrtausend erreicht. "Damit wird wieder einmal deutlich, dass Ausschreibungen für einen forcierten Windkraftausbau ungeeignet sind", stellt Stefan Moidlt fest: "Diese Fehler müssen beim Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz jedenfalls vermieden werden."

    »
  • Gebäude-Energiewende machbar, wenn Politik Startschuss gibt
    Energiewende

    08.05.2019  Gebäude-Energiewende machbar, wenn Politik Startschuss gibt

    Deutsche CEOs sehen in den politischen Rahmenbedingungen das größte Hindernis für die Energiewende im Gebäude. Den Stand der Technik und die Auswirkungen auf die Beschäftigung bewerten die Top-Manager hingegen positiv. Das zeigen die neuesten Ergebnisse des Immo-Energiewende-Index von ista und energate.

    »
  • EEBUS-Standard für intelligente Vernetzung
    Energiewende

    17.04.2019  EEBUS-Standard für intelligente Vernetzung

    Audi gestaltet die digitale Energiewelt der Zukunft aktiv mit. Für eine Vernetzung über Hersteller- und Branchengrenzen hinweg engagiert sich die Marke in der EEBUS-Initiative. Der Audi e-tron ist das erste Elektroauto, dessen Ladetechnik den neuen Kommunikationsstandard nutzt.

    »
  • Energiewende

    12.04.2019  Lenkdrachen: Effiziente Alternative zu Windrädern

    Forscher der Universidad Carlos III haben eine technische Lösung gefunden, um Wind in großen Höhen zur Stromerzeugung zu nutzen. Sie setzen Lenkdrachen ein. Diese arbeiten höchst effektiv, stören das Landschaftsbild nicht und sind billig.

    »
  • Eine Vision für Nachhaltigkeit
    Energiewende

    19.03.2019  Eine Vision für Nachhaltigkeit

    Energiespeicherung soll zum Stützpfeiler der Energiewende und Elektromobilität werden, ihr stehen aber noch viele Hindernisse im Wege. Arthur Singer ist überzeugt, eine Lösung gefunden zu haben. Mit seinem Team hat er eine Technologie entwickelt, die es ermöglicht Batteriespeicher günstiger, sicherer und gleichzeitig leistungsstärker zu machen.

    »
  • Europas Industrie mit Bioenergie nachrüsten
    Energiewende

    06.03.2019  Europas Industrie mit Bioenergie nachrüsten

    Das von der EU im Rahmen des H2020 Förderprogramms finanzierte BIOFIT-Projekt soll die Einbindung von Bioenergie in europäische Industrieanlagen durch Retrofitting erleichtern. Bioenergie ist eine wesentliche Form der erneuerbaren Energien, die heutzutage viele Formen annehmen kann.

    »
  • Windkraft: Einbruch des Ausbaus
    Energiewende

    05.03.2019  Windkraft: Einbruch des Ausbaus

    In vielen Ländern Europas sind in den letzten Jahren die Förderbedingungen für erneuerbare Energien verändert und dabei auf Ausschreibungen umgestellt worden. Das Resultat: ein radikaler Einbruch des Windkraftausbaus. "Österreich muss solche Fehler beim 'Erneuerbaren Ausbau Gesetz' jedenfalls vermeiden", fordert Stefan Moidl.

    »
  • Audi Hungaria: Photovoltaik-Anlage auf 160.000 Quadratmetern
    Energiewende

    05.03.2019  Audi Hungaria: Photovoltaik-Anlage auf 160.000 Quadratmetern

    Auf den Dächern der beiden Logistikzentren des ungarischen Standorts in Győr errichtet Audi gemeinsam mit E.ON einen Sonnenenergiepark auf rund 160.000 Quadratmetern. Damit entsteht die größte europäische Photovoltaik-Anlage, die auf einem Gebäude angebracht ist, auf dem Werkgelände von Audi Hungaria.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche