Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Energie Alle Artikel >
 
  • Aussteigen ist möglich… wenn wir wollen
    Energiewende

    05.02.2020  Aussteigen ist möglich… wenn wir wollen

    Über 300 Forschende erarbeiteten im Rahmen der Nationalen Forschungsprogramme "Energiewende" und "Steuerung des Energieverbrauchs" zahlreiche Innovationen und Erkenntnisse, um die Energiestrategie 2050 umzusetzen. Nun sind die Programme abgeschlossen und der Schweizerische Nationalfonds legt unter dem Titel "Nationales Forschungsprogramm Energie" das gemeinsame Resümee vor.

    »
  • Schafft Modellgebäude gutes Klima?
    Energiewende

    04.02.2020  Schafft Modellgebäude gutes Klima?

    In dem vom DBU geförderten Projekt des Ingenieurbüros sbp Sonne wird nun der Prototyp eines Schulungs-Gewächshauses in Berlin entwickelt. Es soll als Plusenergiehaus funktionieren – also gleich viel oder weniger Energie verbrauchen, als es erzeugt. Möglich machen soll dies moderne Technik, aber auch das gemeinsame Nutzen des Gebäudes durch Pflanzen und Menschen.

    »
  • E.ON: gesellschaftlicher Konsens für Energiewende
    Energiewende

    31.01.2020  E.ON: gesellschaftlicher Konsens für Energiewende

    Mit hochrangigen Experten vor mehr als 120 Vertretern aus der Politik hat Thomas König die Herausforderungen für Energieunternehmen, Politik und Regulierung, die sich aus Digitalisierung, Klimaschutz und sektorenübergreifender Energiewende ergeben, diskutiert. Dabei hat er mit klaren Worten Anreize und Weichenstellungen für mehr Innovation bei den Energienetzen gefordert.

    »
  • Mehrheit der Unternehmen strebt Klimaneutralität an
    Energiewende

    30.01.2020  Mehrheit der Unternehmen strebt Klimaneutralität an

    Der Energieeffizienz-Index EEI ist zum Winter 2019 wieder leicht gestiegen. Insbesondere der Indexwert für die Energieproduktivität ist in den letzten zwölf Monaten um 0,3 Punkte gewachsen. Die Investitionen der Unternehmen in Effizienzmaßnahmen und die künftige Bedeutung der Energieeffizienz sind hingegen leicht gesunken.

    »
  • Schaeffler tritt globaler Wasserstoff-Initiative bei
    Energiewende

    21.01.2020  Schaeffler tritt globaler Wasserstoff-Initiative bei

    Schaeffler verstärkt sein Engagement rund um die Wasserstofftechnologie: Das Unternehmen ist fortan Lenkungsmitglied in der Wasserstoff-Interessensgemeinschaft Hydrogen Council. Die Initiative besteht aus 81 führenden Unternehmen aus den Bereichen Energie, Verkehr und Industrie. Ziel der Mitglieder ist es, die Wasserstofftechnologie weiter in Richtung Industrialisierung voranzutreiben.

    »
  • Rechenzentrum mit Wasser umweltfreundlich kühlen
    Energiewende

    20.01.2020  Rechenzentrum mit Wasser umweltfreundlich kühlen

    Rechenzentren verbrauchen massig elektrische Energie und erzeugen dabei als Nebenprodukt viel Wärme. Deshalb müssen sie mit zusätzlicher Energie ständig gekühlt werden. Um diese Wärmeenergie zu nutzen, entwickelte Efficient Energy den eChiller. Das wasserbasierte Kühlverfahren soll nun an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in München erstmals in einem Hybrid-System zum Einsatz kommen.

    »
  • 2020: Entscheidungsjahr für den Strommarkt der Zukunft
    Energiewende

    14.01.2020  2020: Entscheidungsjahr für den Strommarkt der Zukunft

    Trotz der letzten Ökostromnovelle wird 2020 das Jahr mit der niedrigsten Ausbauentwicklung bei der Windkraft seit zehn Jahren sein. "Die Stop-and-Go-Politik der letzten Jahre beim Ökostrom hat massive Auswirkungen", bemerkt Stefan Moidl, Geschäftsführer der IG Windkraft: "Bei der Neugestaltung des Strommarktes und des Ökostromgesetzes braucht es eine klare Priorität für die erneuerbare Energie. "

    »
  • Heiße Luft: die wandlungsfähige Energiequelle
    Energiewende

    08.01.2020  Klose, Ulrich Heiße Luft: die wandlungsfähige Energiequelle

    Energieerzeugung ist wahrlich eine „heiße Sache“. Wer ein Computernetzteil oder eine Motorhaube berührt, weiß: Dort, wo Verbrennungsantriebe oder elektrische Geräte im Einsatz sind, entsteht Wärme. Diese thermische Energie ist viel zu schade zum Verpuffen. Neuartige Lösungen nach dem Wärmepumpenprinzip machen daraus Heizwärme, Kälte und Strom. – Von Ulrich Klose –

    »
  • E.ON setzt auf kleine Windräder
    Energiewende

    06.01.2020  E.ON setzt auf kleine Windräder

    Die momentan viel diskutierten Abstandsregelungen, lange Genehmigungsverfahren und hohe Investitionskosten: All das steht Windrädern im Weg. E.ON bietet deshalb das Windrad 250 an. Es kann lediglich mit einer Baugenehmigung direkt auf dem Firmengelände aufgestellt werden und verringert die Stromkosten um bis zu 60 Prozent.

    »
  • Energiesparen mit neuer App
    Energiewende

    06.01.2020  Energiesparen mit neuer App

    Ein um 20 Prozent geringerer Stromverbrauch ist das Ergebnis der von der Hochschule Stralsund mitentwickelten Energiespar-App MyEnCOMPASS. Die App wurde innerhalb des EU-Projekts enCOMPASS entwickelt, um Nutzer zum Energiesparen zu bewegen, indem sie ihnen Informationen, Tipps und interaktive Visualisierungen ihres Verbrauchs anzeigt.

    »
  • Windenergie in Deutschland wichtigster Energielieferant
    Energiewende

    02.01.2020  Windenergie in Deutschland wichtigster Energielieferant

    Erstmalige Energiewende seit Jahren: Noch vor nicht allzu langer Zeit stand die Braunkohle an der Spitze der wichtigsten Lieferanten für Strom in Deutschland. Das Jahr 2019 schien allerdings eine willkommene Abwechslung zu sein, denn zum ersten Mal zählte Windenergie zu den wichtigsten Energieträgern.

    »
  • Windenergie oder biologische Vielfalt?
    Energiewende

    27.12.2019  Windenergie oder biologische Vielfalt?

    Die Ablösung fossiler und nuklearer Energieträger als Grundlage der Stromproduktion durch erneuerbare Quellen wie Wind, Sonne, Wasser und Biomasse ist zentraler Baustein der deutschen Energiepolitik. Allerdings ist die Energieproduktion aus Wind, dem bedeutendsten Sektor der „Erneuerbaren“ in Deutschland, nicht notwendigerweise ökologisch nachhaltig.

    »
  • Klimaneutrale Energieversorgung der Zukunft
    Energiewende

    27.11.2019  Klimaneutrale Energieversorgung der Zukunft

    Strom- und Wärmeerzeugung, wartungsarm, langlebig, flexibel skalierbar, dynamisch in der Leistung und perspektivisch wenigstens CO2-neutral, das verspricht das von Fraunhofer IMM entwickelte Blockheizkraftwerk, dessen Prototyp von Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf Ende November am Institutsstandort in Mainz in den Probebetrieb geleitet wurde.

    »
  • Erfahrungen mit Ausschreibungen für Windenergie
    Energiewende

    20.11.2019  Erfahrungen mit Ausschreibungen für Windenergie

    „Nach zwei Jahren desaströsen Erfahrungen in Deutschland und weiteren negativen internationalen Beispielen, muss mittlerweile jedem klar sein, dass Ausschreibungen den Windenergieausbau verhindern anstatt ihn zu fördern“, sagt Stefan Gsänger: „Aufgrund der internationalen Entwicklungen mussten wir in 2018 in der Serienfertigung 25 Prozent unseres Personals abbauen, Folgeaufträge konnten nur zu desaströsen (ruinösen) Preisen gewonnen werden.“

    »
  • Notwendigkeit von Wasserstoff für die Energiewende
    Energiewende

    20.11.2019  Notwendigkeit von Wasserstoff für die Energiewende

    Über 100 Teilnehmer aus Politik, Industrie und Verbänden haben beim Parlamentarischen Abend von DNV GL diskutiert, wie der emissionsfreie Energieträger dazu beitragen kann, die Klimaziele der Bundesrepublik zu erreichen und welche industriepolitischen Voraussetzungen dafür geschaffen werden müssen.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche