18.09.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Nachhaltigkeitsberichte Alle Artikel >
 
  • CWS Gruppe veröffentlicht neuen Nachhaltigkeitsbericht
    Reporting

    05.09.2019  CWS Gruppe veröffentlicht neuen Nachhaltigkeitsbericht

    CWS hat sich neu aufgestellt. Auch die Strategie im Bereich CR richtete der Systemanbieter und Hygienespezialist neu aus. Das Ergebnis ist der unter dem Titel „RE:NEW:ABLE“ erschienene Nachhaltigkeitsbericht im komplett neuen Design. Über sein Engagement berichtet CWS nun im Rahmen des Profilthemas Circular Economy in drei neuen Handlungsfeldern.

    »
  • Antalis: CSR als Leistungstreiber
    Reporting

    27.08.2019  Antalis: CSR als Leistungstreiber

    Antalis, die europaweit führende Großhandelsgruppe für Kommunikationsmedien in den Bereichen Print und Packaging, veröffentlicht ihren diesjährigen CSR Report. Dabei wird deutlich: Corporate Social Responsibility ist für Antalis und seine Mitarbeiter ein langfristiger Leistungstreiber.

    »
  • Textilbranche legt Fortschritte bei der Nachhaltigkeit offen
    Reporting

    21.08.2019  Textilbranche legt Fortschritte bei der Nachhaltigkeit offen

    In ihren Fortschrittsberichten legen erstmals alle 98 berichtspflichtigen Mitglieder im Textilbündnis offen, was sie im Jahr 2018 erreicht haben, um menschenwürdige Arbeitsbedingungen, Umweltschutz und faire Löhne in ihrer Lieferkette durchzusetzen. Zudem haben alle Mitglieder Maßnahmenpläne für 2019 vorgelegt, in denen sie neue Aktivitäten zur Umsetzung der Bündnisziele beschreiben.

    »
  • iPoint veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2018/2019
    Reporting

    15.08.2019  iPoint veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2018/2019

    Der Software- und Beratungspartner iPoint hat Anfang August seinen zweiten Fortschrittsbericht für den UN Global Compact veröffentlicht.

    »
  • ALDI veröffentlicht UNGC-Fortschrittsbericht 2018
    Reporting

    09.08.2019  ALDI veröffentlicht UNGC-Fortschrittsbericht 2018

    ALDI wird immer nachhaltiger – darüber berichten die Discounter jetzt in ihrem aktuellen Fortschrittsbericht im Rahmen ihrer Mitgliedschaft im UNGC. Mit dem Beitritt vor zwei Jahren haben sich die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD dazu verpflichtet, zehn universelle Nachhaltigkeits-Prinzipien der UN im wirtschaftlichen Handeln umzusetzen und regelmäßig darüber zu berichten.

    »
  • Schaeffler und E-Mobilität: Klotzen, nicht kleckern
    Reporting

    31.07.2019  Wischniewski, Thomas Schaeffler und E-Mobilität: Klotzen, nicht kleckern

    Spannende Zeiten: Wohl nie zuvor standen Mobilitäts- und Energiesysteme vor einem folgenschwereren Wandel als heute. Viele Technologieunternehmen setzt das unter erheblichen Innovationsdruck. Wie der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler dem begegnet, zeigt dessen neuester Nachhaltigkeitsbericht. UmweltDialog hat ihn sich angeschaut. – Von Thomas Wischniewski –

    »
  • Saubere Leistung: Miele macht Haushalte „grüner“
    Reporting

    25.07.2019  Wischniewski, Thomas Saubere Leistung: Miele macht Haushalte „grüner“

    Läuft! Der Gütersloher Haushaltsgerätehersteller Miele hat ein Rekordjahr hinter sich und nie zuvor mehr Umsatz erzielt, nie zuvor mehr Geräte verkauft. Auch dem erklärten Ziel, nachhaltigstes Unternehmen der Branche zu werden, sind die Ostwestfalen ein Stück nähergekommen. – Von Thomas Wischniewski –

    »
  • Tetra Pak veröffentlicht 21. Nachhaltigkeitsbericht
    Reporting

    18.07.2019  Tetra Pak veröffentlicht 21. Nachhaltigkeitsbericht

    Tetra Pak hat im Juni seinen Sustainability Report 2019 online veröffentlicht und kann damit 21 Jahre Berichterstattung zum Thema Nachhaltigkeit verzeichnen. Darin informiert das Unternehmen über seine Aktionen, Investitionen und Ziele in puncto Nachhaltigkeit.

    »
  • MAN erreicht Klimaziele in der Produktion vorzeitig
    Reporting

    15.07.2019  Lenzen, Elmer MAN erreicht Klimaziele in der Produktion vorzeitig

    Mehr produzieren und zugleich weniger Ressourcen verbrauchen? Das muss kein Widerspruch sein. Der Nachhaltigkeitsbericht der MAN Gruppe zeigt, wie ein Unternehmen durch konsequentes Klimamanagement sowohl Wachstums- als auch ökologische Ziele erreichen kann. – Von Elmer Lenzen –

    »
  • Fernablesung birgt Riesenpotenzial fürs Klima
    Reporting

    09.07.2019  Wischniewski, Thomas Fernablesung birgt Riesenpotenzial fürs Klima

    „Der Stromableser kommt!“ Allerdings in immer weniger Haushalte. Denn zunehmend setzt sich die Funktechnologie für die Verbrauchserfassung durch. Ein Riesengeschäft für den Platzhirschen der Branche, die ista International GmbH. Wie auch das Klima profitiert, erklären die Essener in ihrem neuesten Nachhaltigkeitsbericht. – Von Thomas Wischniewski –

    »
  • CSR Report 2018: Gold-Status von EcoVadis für GEFCO
    Reporting

    03.07.2019  CSR Report 2018: Gold-Status von EcoVadis für GEFCO

    Die GEFCO Gruppe, ein globaler Anbieter der Industrielogistik und europäischer Branchenführer im Bereich der Automobillogistik, hat zum siebten Mal in Folge ihr Engagement im Bereich CSR, einem Schlüsselfaktor für nachhaltiges Wachstum, bekräftigt. 2018 hat die Gruppe ihre Leistungen im Bereich der nachhaltigen Entwicklung kontinuierlich verbessert.

    »
  • „Es fällt schwer, noch einen Nutzen aus der Finanzberichterstattung zu ziehen“
    Reporting

    25.06.2019  Scheferling, Sonja „Es fällt schwer, noch einen Nutzen aus der Finanzberichterstattung zu ziehen“

    Die Reporting-Pflichten von Unternehmen nehmen stetig zu. Welche Informationen überflüssig sind und warum das Berichten über wesentliche Werttreiber sinnvoller wäre, erklärt uns Jan-Menko Grummer, Assurance Leader Nord-Ost bei EY Deutschland, im zweiten Teil unseres Gesprächs über den Ansatz des Long Term Value Reportings, den die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft entwickelt hat. – Von Sonja Scheferling –

    »
  • Auch Aufsichtsräte haften bei Nachhaltigkeitsfragen
    Reporting

    19.06.2019  Lenzen, Elmer Auch Aufsichtsräte haften bei Nachhaltigkeitsfragen

    Wo gearbeitet wird, werden auch Fehler gemacht. Das ist normal. Dann haftet in der Regel die Geschäftsführung. Aber auch Aufsichtsräte stehen in der Verantwortung. Vor allem bei Nachhaltigkeitsthemen trifft die meisten das Haftungsrisiko völlig unvorbereitet. – Von Elmer Lenzen –

    »
  • „Investoren haben ein hohes Interesse daran, dass nachhaltige Investitionen erkennbar sind“
    Reporting

    18.06.2019  Scheferling, Sonja „Investoren haben ein hohes Interesse daran, dass nachhaltige Investitionen erkennbar sind“

    Unser Wirtschaftssystem steht in der Kritik. Selbst seine ehemaligen Profiteure fordern ein Umdenken und sprechen sich dafür aus, dass Unternehmen langfristige Werte zum Nutzen aller Stakeholder generieren sollen. Aber wie kann dieser gesellschaftliche Benefit gemessen und kommuniziert werden? Das weiß Jan-Menko Grummer, Assurance Leader Nord-Ost bei EY Deutschland. Er erklärt uns, was es mit dem „Long Term Value Reporting“ auf sich hat. – Von Sonja Scheferling –

    »
  • Audi wird komplett „grün“ – in sechs bis dreißig Jahren
    Reporting

    17.06.2019  Wischniewski, Thomas Audi wird komplett „grün“ – in sechs bis dreißig Jahren

    Auch Audi macht‘s jetzt mit Strom: Das Ingolstädter Unternehmen will bis 2025 über 30 E-Autos auf den Markt bringen, darunter 20 rein elektrische. Nicht nur das: Die Traditionsmarke mit den vier Ringen will den Lebenszyklus ihrer Fahrzeuge sukzessive komplett CO2-neutral gestalten. – Von Thomas Wischniewski –

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche