Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Mobilität Alle Artikel >
 
  • CWS testet Elektromobile für Fahrzeugflotte
    Mobilität & Logistik

    09.09.2020  CWS testet Elektromobile für Fahrzeugflotte

    Sicherheit, Hygiene, Gesundheit – darauf zielen alle Produkte und Dienstleistungen von CWS ab. In Zukunft wird das Unternehmen auch seine internen Prozesse noch stärker als bisher an diesen Zielen ausrichten. Als Teil seiner Nachhaltigkeitsstrategie nutzt CWS für Servicefahrten in drei deutschen Städten jetzt probeweise E-Crafter von Volkswagen. Denn zur Gesundheit gehört eben auch eine gesunde Umwelt.

    »
  • Mehr Lastenräder, weniger Konsumansprüche
    Mobilität & Logistik

    21.07.2020  Mehr Lastenräder, weniger Konsumansprüche

    Über 300 Expertinnen und Experten zum Thema Stadtlogistik haben sich in einer deutschlandweiten Befragung dafür ausgesprochen, zur Verringerung von Lieferverkehrsströmen in Städten neue Wege zu gehen. Beispielsweise sollen anbieteroffene Mikrodepots und Lastenräder die Zustellfahrten konkurrierender Anbieter auf der „letzten Meile“ ersetzen. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie des Leibniz-Instituts für Raumbezogene Sozialforschung (IRS) .

    »
  • Wie KI die Logistik resilienter macht
    Mobilität & Logistik

    10.07.2020  Wie KI die Logistik resilienter macht

    Logistik ist ein hochkomplexes und vernetztes System, das heute immer noch zumeist manuell optimiert wird – und bei unvorhergesehenen Ereignissen rasch beeinträchtigt ist. Wie sich logistische Prozesse mit Hilfe von KI optimieren lassen und welche Hürden dem aktuell noch im Weg stehen, erläutert Sören Kerner, Abteilungsleiter Automation und eingebettete Systeme beim Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML.

    »
  • Carsharing-Erfahrungen fördern Akzeptanz von E-Autos
    Mobilität & Logistik

    06.07.2020  Carsharing-Erfahrungen fördern Akzeptanz von E-Autos

    Der große Durchbruch lässt auf sich warten: Trotz zahlreicher Förderprogramme von Bund und Ländern stagniert der Absatz von Elektrofahrzeugen in Deutschland. Nach wie vor existieren große Vorbehalte in der Bevölkerung. Eine Möglichkeit Elektroautos unverbindlich im Alltag zu testen, bieten Carsharing-Angebote.

    »
  • E-Fahrzeuge: Zurückhaltung liegt nicht nur an hohen Kosten
    Mobilität & Logistik

    25.06.2020  E-Fahrzeuge: Zurückhaltung liegt nicht nur an hohen Kosten

    Für weitere Strecken nutzen Autofahrer Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor weit häufiger als Elektroautos. Das gilt auch für Carsharing-Angebote, bei denen die Kostenstruktur für beide Antriebsarten für Kunden gleich ist. Höhere Anschaffungspreise und Unterschiede in den laufenden Kosten zwischen E-Autos und Verbrennern sind dementsprechend nicht der einzige Grund für die geringe Fahrleistung von Elektrofahrzeugen.

    »
  • Zusätzlicher Strombedarf hebelt Klimavorteile von E-Autos aus
    Mobilität & Logistik

    23.06.2020  Zusätzlicher Strombedarf hebelt Klimavorteile von E-Autos aus

    Aktuelle Studien, die dem Elektroauto schon beim derzeitigen Strommix eine positive Klimabilanz attestieren, vernachlässigen einen ganz entscheidenden Faktor: den steigenden Stromverbrauch. Bei einer vollständigen Umstellung auf Elektromobilität allein im deutschen PKW-Bereich würde der Strombedarf um fast 20 Prozent steigen.

    »
  • Kein Einsatz von E-Fuels im Pkw-Bereich
    Mobilität & Logistik

    04.06.2020  Kein Einsatz von E-Fuels im Pkw-Bereich

    Im Flug- und Schiffsverkehr gibt es kaum eine klimaneutrale Antriebsalternative zu E-Fuels, daher sollten sie im Verkehrsbereich zielgerichtet in Flugzeugen und Schiffen eingesetzt werden. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie des Öko-Instituts im Auftrag der Klima-Allianz Deutschland.

    »
  • Falsche Industrie-Romantik hilft dem Auto nicht
    Mobilität & Logistik

    29.05.2020  Falsche Industrie-Romantik hilft dem Auto nicht

    Der Unternehmer und eAuto-Pionier Jörg Heynkes hat in einem aktuellen Gastbeitrag für den Berliner Tagesspiegel die anhaltende Diskussion über staatliche Hilfen für die deutsche Automobilindustrie bewertet. Hier die wichtigsten Passagen.

    »
  • Intelligentes Laden mit BMW
    Mobilität & Logistik

    13.05.2020  Intelligentes Laden mit BMW

    Derzeit erprobt die BMW Group eine neuartige Ladestrategie für Elektrofahrzeuge. Sie sollen vermehrt dann laden, wenn das Netz mit ausreichend Ökostrom versorgt ist.

    »
  • Ladeleistung vs. Ladegeschwindigkeit
    Mobilität & Logistik

    12.05.2020  Ladeleistung vs. Ladegeschwindigkeit

    Audi macht mit seinen Modellen e-tron und e-tron Sportback die Elektromobilität langstreckentauglich – auch dank einer im Wettbewerbsumfeld einzigartigen Ladekurve. Fahrer eines vollelektrischen Audi Modells profitieren dabei von hohen Ladegeschwindigkeiten, weil die Ladeleistung von bis zu 150 Kilowatt über einen weiten Bereich des Ladevorgangs anliegt. Möglich macht das ein ausgefeiltes Thermomanagement der Lithium-Ionen-Batterie.

    »
  • Lieferdrohnen fressen noch zu viel Energie
    Mobilität & Logistik

    05.05.2020  Lieferdrohnen fressen noch zu viel Energie

    Drohnen sind noch kein guter Ersatz für Elektro-Lieferwagen, weil ihr Energieverbrauch etwa um zehn Mal höher ist. Vor allem im dicht besiedelten städtischen Bereich sollten sich Lieferservices trotz der Coronavirus-Krise nicht auf maschinelle Zustellungen verlassen, wie eine Studie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zeigt.

    »
  • Automatisierter Verkehr: So wird er unsere Städte verändern
    Mobilität & Logistik

    30.04.2020  Automatisierter Verkehr: So wird er unsere Städte verändern

    Eine aktuelle Studie der Technischen Universität Wien liefert neue Erkenntnisse über die Risiken und Gestaltungsmöglichkeiten des automatisierten Verkehrs. Die Studie ist als Open-Access-Publikation bei Springer Vieweg erschienen.

    »
  • Einzelhandel in der Corona-Krise: Cargobikes boomen
    Mobilität & Logistik

    17.04.2020  Klose, Ulrich Einzelhandel in der Corona-Krise: Cargobikes boomen

    Das Lastenrad ist eine attraktive, nachhaltige Alternative für Warenzustellungen auf der „letzten Meile“. Unternehmen wie memo oder Kyocera liefern damit bereits in einigen Städten aus. Nun könnte gerade die Corona-Krise der Cargobike-Logistik zum Durchbruch verhelfen, wie das Beispiel der „Leezenkiepe“ in Münster zeigt. – Von Ulrich Klose –

    »
  • Grüne Lösungen gefragt
    Mobilität & Logistik

    06.04.2020  Grüne Lösungen gefragt

    Trotz schlechter Ökobilanz boomt die Kreuzfahrtbranche und 95 Prozent des globalen Handels erfolgen gegenwärtig auf dem Seeweg. Im Vergleich zur Automobilbranche jedoch steht die Schifffahrtindustrie bei der Reduktion von Schadstoffen kaum unter Druck. Wie lassen sich Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz dennoch vereinbaren?

    »
  • Auf der letzten Meile in die Pedale treten
    Mobilität & Logistik

    19.03.2020  Klose, Ulrich Auf der letzten Meile in die Pedale treten

    Immer mehr Lieferfahrzeuge sorgen in den Innenstädten für „dicke Luft“. Dabei könnten viele Pakete auf der „letzten Meile“ umweltschonend mit dem Lastenrad zugestellt werden. Wie gut das funktioniert, wurde vielfach erprobt. Für Unternehmen wie memo oder Kyocera ist das Paket-Pedelec schon Normalität. Kurz vor der Serienreife steht ein neuartiger Lasten-Drahtesel von Schaeffler. – Von Ulrich Klose –

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche