Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Plastik & Müll Alle Artikel >
 
  • Konsumenten wünschen sich mehr Transparenz zu Verpackungen
    Plastik & Müll

    23.09.2020  Konsumenten wünschen sich mehr Transparenz zu Verpackungen

    Beim Einkauf etwa von Lebensmitteln, Kleidung oder Kosmetik hat sich die Zahl der Kunststoffverpackungen in zwei Jahrzehnten verdoppelt. Über die Zusammensetzung und Mengen der Verpackungen fühlen sich viele Verbraucher allerdings nicht gut informiert. Eine Studie des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) ergab, dass sich eine große Mehrheit beim Einkauf mehr Transparenz über anfallende Verpackungen wünscht.

    »
  •  Industrie und Handel einigen sich auf Mehrwegtransportbox
    Plastik & Müll

    21.09.2020  Industrie und Handel einigen sich auf Mehrwegtransportbox

    Mehrweg statt Einweg beim Warentransport: Der Startschuss für die Produktion des standardisierten Transportbehälters GS1 Smart-Box ist gefallen.

    »
  • ALDI SÜD führt Mehrwegbeutel für Backwaren ein
    Plastik & Müll

    04.09.2020  ALDI SÜD führt Mehrwegbeutel für Backwaren ein

    ALDI SÜD führt ab Anfang September Mehrwegbrotbeutel im Backwarenbereich ein und schafft damit eine ressourcenschonende Alternative zu den Papiertüten mit Sichtfenster. Mit den waschbaren Stofftaschen aus Bio-Baumwolle können Kunden lose Backwaren hygienisch sauber und sicher nach Hause transportieren und damit ihren Verpackungsverbrauch reduzieren.

    »
  • Interface: Ocean Plastic als wertvolle Ressource
    Plastik & Müll

    01.09.2020  Köhn, Elena Interface: Ocean Plastic als wertvolle Ressource

    Mehrere Millionen Tonnen Plastikmüll landen pro Jahr weltweit in den Meeren. Sammelaktionen, um die Kunststoffabfälle wieder rauszufischen, lösen das Problem aber nur oberflächlich. Das Firmenkonsortium „NextWave“ arbeitet daher daran, den Müll erst gar nicht ins Meer gelangen zu lassen. Mit der Initiative Net-Works ist auch Bodenbelagshersteller Interface an dem Projekt beteiligt. – Von Elena Köhn –

    »
  • Gemeinsam gegen Mikroplastik in Seen
    Plastik & Müll

    16.07.2020  Gemeinsam gegen Mikroplastik in Seen

    Anlässlich des „Plastic Bag Free Day“ Anfang Juli hat die Natur- und Umweltschutzorganisation Global Nature Fund (GNF) gemeinsam mit europäischen Partnern das Projekt „LIFE Blue Lakes“ zum Schutz deutscher und italienischer Gewässer vor der unsichtbaren Gefahr, die von kleinsten Kunststoffpartikeln ausgeht, gestartet.

    »
  • Nestlé testet Verkauf ohne Verpackung
    Plastik & Müll

    07.07.2020  Nestlé testet Verkauf ohne Verpackung

    Nestlé testet in der Schweiz erstmals den Einsatz von verpackungsfreien Systemen für den Verkauf von löslichem Kaffee und Heimtiernahrung. Eine intelligente, in das Verkaufsregal integrierte Technologie ermöglicht den Konsumentinnen und Konsumenten das sichere und hygienische Abfüllen der Produkte und das Wiederverwenden eigener Behälter.

    »
  • Wachsmotte hat Plastik zum Fressen gern
    Plastik & Müll

    19.06.2020  Wachsmotte hat Plastik zum Fressen gern

    Lassen sich Raupen im Kampf gegen den ausufernden Plastikmüll einsetzen? Dieser Frage sind Forschende des Fraunhofer-Instituts nachgegangen.

    »
  • Unprecedented Step Toward Transparency on the Global Plastic Waste Crisis
    Plastik & Müll

    17.06.2020  Unprecedented Step Toward Transparency on the Global Plastic Waste Crisis

    In partnership with ReSource: Plastic Principal Members – Keurig Dr Pepper, McDonald's, Procter & Gamble, Starbucks, and The Coca-Cola Company – WWF has recently released Transparent 2020, a report which examines the plastic footprints of these leading global companies and provides a detailed look at the challenges and potential solutions for tackling the plastic pollution problem.

    »
  • Mehrwegverpackungen: Zurück zum Milchmann-Prinzip
    Plastik & Müll

    12.06.2020  Klose, Ulrich Mehrwegverpackungen: Zurück zum Milchmann-Prinzip

    Obwohl es für fast alle Einwegverpackungen auch Mehrweg-Alternativen gibt, werden immer mehr Boxen, Flaschen und Folien nach einmaliger Nutzung weggeworfen. Das US-amerikanische Start-up Loop will das ändern und hat einen Online-Shop eröffnet, in dem es bekannte Markenprodukte in wiederbefüllbaren Verpackungen gibt. – Von Ulrich Klose –

    »
  • Stroh statt Styropor – kompostierbare Isolierverpackungen
    Plastik & Müll

    03.06.2020  Stroh statt Styropor – kompostierbare Isolierverpackungen

    Styroporboxen sind bisher Standard, wenn frische und empfindliche Produkte wie Lebensmittel oder Medikamente temperiert und sicher beim Kunden ankommen sollen. Gleichzeitig wünschen sich immer mehr Verbraucher nachhaltigere Verpackungen. Der Verpackungshändler ratioform übernimmt deshalb jetzt den Vertrieb für die einzige komplett kompostierbare Isolierbox, die genauso gut und sicher ist wie Styroporboxen.

    »
  • Corona und Verpackungen: Einweg statt Mehrweg?
    Plastik & Müll

    29.05.2020  Klose, Ulrich Corona und Verpackungen: Einweg statt Mehrweg?

    Die Corona-Krise hat in vielen Bereichen zu einer Renaissance der Einwegverpackungen geführt. Gerade Lieferdienste boomen und tragen viel zum steigenden Müllaufkommen bei. Dabei gibt es einige Beispiele, wie die Nachfrage nach Außer-Haus-Lieferungen mit innovativen Mehrweg-Konzepten befriedigt werden kann. – Von Ulrich Klose –

    »
  • Greenpeace: Deutscher Plastikmüll in Malaysia
    Plastik & Müll

    28.05.2020  Greenpeace: Deutscher Plastikmüll in Malaysia

    Illegale Mülldeponien in Malaysia stellen ein enormes Risiko für Umwelt und Gesundheit dar. Das zeigen die Auswertungen von Wasser- und Bodenproben, die ein internationales Team von Greenpeace an mehreren Standorten des Landes entnommen hat, an denen importierter Plastikabfall – unter anderem aus Deutschland – lagert.

    »
  • Tchibo verbannt Plastikverpackungen aus den Shops
    Plastik & Müll

    14.05.2020  Knoop, Milena Tchibo verbannt Plastikverpackungen aus den Shops

    Ob Biokaffee oder Mode aus Biobaumwolle: Tchibo baut sein nachhaltiges Sortiment immer weiter aus. Auch bei ihren Verpackungen haben die Hamburger auf „grün“ umgeschaltet: Ab sofort bietet Tchibo seinen Kunden neue Textilien nahezu plastikfrei verpackt an. – Von Milena Knoop –

    »
  • Plastikmüll: Neues Polymer für sauberere Meere
    Plastik & Müll

    29.04.2020  Plastikmüll: Neues Polymer für sauberere Meere

    Forscher der Cornell University haben ein neues Polymer entwickelt, das durch UV-Strahlung abgebaut wird. Ziel ist es, die Verschmutzung der Meere und Wasserläufe durch Plastik zu verringern.

    »
  • Der Abfall der Anderen
    Plastik & Müll

    28.04.2020  Der Abfall der Anderen

    Mehr als die Hälfte des Plastikmülls in den Ozeanen gelangt aus fünf asiatischen Ländern in die Umwelt. Die Ursache für die massiven Emissionen liegt in den überwiegend unzureichenden Abfallwirtschaftssystemen im globalen Süden. Der neue Polyproblem-Report der Röchling Stiftung und Wider Sense nimmt Versäumnisse und Möglichkeiten unter die Lupe.

    »

Ausgabe Nr. 12

UmweltDialog Magazin

 
 

Wirtschaft. Verantwortung. Nachhaltigkeit.

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche