Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Energie Alle Artikel >
 
  • Forschen für nachhaltige Batterien der Zukunft
    Energiewende

    27.04.2020  Forschen für nachhaltige Batterien der Zukunft

    Die große europäische Forschungsinitiative BATTERY 2030+ stellt die langfristige Roadmap für die Entwicklung nachhaltiger Batterietechnologien für eine klimaneutrale Gesellschaft der Zukunft vor.

    »
  • Wasserstofftechnologie eröffnet neue Chancen für Energieversorger
    Energiewende

    08.04.2020  Wasserstofftechnologie eröffnet neue Chancen für Energieversorger

    Wasserstofftechnologien könnten ein Schlüssel zu neuen, erfolgversprechenden Geschäftsmodellen für Energieversorger werden. So hat sich das Vertrauen in die positive Entwicklung durch Power-to-Gas in den vergangenen zwei Jahren verdoppelt. Das geht aus der Studie "Strategieentwicklung von Energieversorgern" von Horváth & Partners hervor.

    »
  • Balsaholz intelligent zurückgewinnen und wiederverwerten
    Energiewende

    07.04.2020  Balsaholz intelligent zurückgewinnen und wiederverwerten

    30 000 Windenergieräder drehen sich in Deutschland, von denen viele langsam in die Jahre kommen. Doch wohin mit den bis zu 90 Meter langen und rund 15 Tonnen schweren Ungetümen? Eine Lösung hat das Fraunhofer-Institut für Holzforschung parat: Ihnen ist es gelungen, das in den Rotorblättern enthaltene Balsaholz zurückzugewinnen und weiterzuverarbeiten.

    »
  • 2019 war das zweitbeste Jahr des Windkraftausbaus weltweit
    Energiewende

    03.04.2020  2019 war das zweitbeste Jahr des Windkraftausbaus weltweit

    Mit rund 60 Gigawatt Windkraftleistung konnte 2019 um ein Fünftel mehr Windkraftleistung erreichtet werden als im Jahr davor. Die treibenden Länder waren China und die USA, wobei der Anstieg des Ausbaus dort besonders hoch ausfiel, da die Zukunft der Windkraft in diesen Ländern sehr unsicher erscheint.

    »
  • Telekom will Energie aus Photovoltaik-Neubau beziehen
    Energiewende

    25.03.2020  Telekom will Energie aus Photovoltaik-Neubau beziehen

    Seit Anfang des Jahres bezieht die Deutsche Telekom in Deutschland ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien, ab 2021 soll das auch weltweit greifen. Insgesamt hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, die Emissionen bis 2030 um 90 Prozent zu reduzieren.

    »
  • Photovoltaik-Projekte durch Coronavirus gefährdet
    Energiewende

    19.03.2020  Photovoltaik-Projekte durch Coronavirus gefährdet

    Vor einer Gefährdung großer Klimaschutzprojekte durch die aktuelle Coronaviruskrise warnt der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW). Wegen Liefer- und Personalengpässen drohten größere Projekte ihre Förderfähigkeit zu verlieren, weil Fertigungsstellungsfristen nicht eingehalten werden könnten.

    »
  • Sonnenstrom für Fassaden
    Energiewende

    18.03.2020  Sonnenstrom für Fassaden

    Photovoltaikelemente befinden sich meist auf Hausdächern – schließlich ist dort die Sonneneinstrahlung am höchsten. PV-Elemente an Fassaden können die Energieversorgung jedoch sinnvoll ergänzen, wie Forscherinnen und Forscher am Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik CSP herausgefunden haben.

    »
  • Neues Verfahren zur Erhöhung der Stromtransportkapazität von Freileitungen
    Energiewende

    17.03.2020  Neues Verfahren zur Erhöhung der Stromtransportkapazität von Freileitungen

    Mit einem neu entwickelten indirekten Verfahren des Fraunhofer IEE in Kassel lässt sich die Strombelastbarkeit von Übertragungsleitungen bei bis zu 75 Prozent aller Wetterbedingungen um rund 20 Prozent erhöhen. Zu vielen Zeiten ist sogar eine Erhöhung von 50 Prozent möglich.

    »
  • VEG mit Anlageprojekt zur Energiewende bei Innovestment
    Energiewende

    04.03.2020  VEG mit Anlageprojekt zur Energiewende bei Innovestment

    Ökostrom nutzen, Heizkosten sparen, auf Carsharing und E-Mobility umsteigen – viele Verbraucher in Deutschland übernehmen bereits selbst Verantwortung in Sachen Klimaschutz. Mit dem aktuellen Anlageprojekt der Vereinten Energiegenossenschaft eG (VEG) lässt sich zusätzlich der Ausbau der Erneuerbaren Energien fördern.

    »
  • Smarte Solarbox für Indien
    Energiewende

    03.03.2020  Smarte Solarbox für Indien

    fortiss-Wissenschaftler haben in einem Projekt Studierenden der Fachbereiche E-Technik, Erneuerbare Energiesystme und Informatik gezeigt, wie sich mit gängigen Komponenten und geringen Kosten eine kleine, dezentrale Energieversorgungseinheit bauen lässt. Die dabei entstandene smarte Solarbox versorgt inzwischen eine Dorfschule im indischen Madikonda mit umweltfreundlich erzeugtem Strom.

    »
  • Ammoniak als nachhaltiger Energieträger
    Energiewende

    27.02.2020  Ammoniak als nachhaltiger Energieträger

    Ammoniak besteht aus leicht verfügbaren Rohstoffen und wird als grüner Energieträger gehandelt. Hocheffizient kann aus Ammoniak wiederum Wasserstoff zur Energieerzeugung hergestellt werden. Wissenschaftler der UDE und des ZBT entwickeln dafür eine innovative Anlage.

    »
  • Stromspeicher in der Stadt
    Energiewende

    17.02.2020  Stromspeicher in der Stadt

    Die Energiewende braucht Stromspeicher – am besten dezentrale. So kann regional erzeugter Solarstrom flexibel verbraucht werden. Batteriespeicher, die mehrere Haushalte gemeinsam nutzen, können die lokale Energieversorgung unterstützen. Allerdings machen Quartierspeicher das System komplexer. Diese Zusammenhänge erklärt das Forschungsprojekt Esquire auf ihrer Multimedia-Website.

    »
  • So bekommen PV-Anlagen ein langes Leben
    Energiewende

    17.02.2020  So bekommen PV-Anlagen ein langes Leben

    Photovoltaik ist von recht großen Entwicklungssprüngen in vergleichsweise kurzen Zeiträumen gekennzeichnet. Doch so viel mehr Effizienz neue Module auch liefern können, so ist es von einem Nachhaltigkeits-Standpunkt aus doch wesentlich besser, eine bestehende Anlage so lange wie möglich zu betreiben. Das aber bedeutet etwas Aufwand und gewisse, regelmäßige Investitionen.

    »
  • Selbstlernende Heizungssteuerung spart Energie
    Energiewende

    14.02.2020  Selbstlernende Heizungssteuerung spart Energie

    Können Gebäude von selbst sparen lernen? Forscher der Empa sind davon überzeugt. In einem Experiment fütterten sie eine neue selbstlernende Heizungssteuerung mit Daten aus dem vergangenen Jahr und mit der aktuellen Wettervorhersage. Daraufhin konnte die «smarte» Steuerung das Verhalten des Gebäudes einschätzen und vorausschauend handeln.

    »
  • Talanx finanziert Deutschlands größten Offshore-Windpark
    Energiewende

    13.02.2020  Talanx finanziert Deutschlands größten Offshore-Windpark

    Im Rahmen einer Projektanleihe wurden zwei in der Nordsee liegende Windparks zu einem Projekt zusammengefasst. Die Parks sind in Betrieb und an das Netz angeschlossen. Nach Gode Wind 1 und Borkum Riffgrund 2 handelt es sich um das dritte großvolumige Projekt, das von Talanx finanziert und begleitet wird.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche