18.01.2020
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Umwelt Alle Artikel >
 
  • Seife: Start-up befreit Meere von Plastikmüll
    Plastik & Müll

    17.01.2020  Seife: Start-up befreit Meere von Plastikmüll

    Das Hamburger Start-up meerkorn hat am 16. Januar 2020 seine Crowdfundingkampagne auf der Plattform Kickstarter gestartet, um eine Reise-Seifenmühle zu launchen. Diese wird aus alten Fischernetzen hergestellt und trägt durch die Vermeidung von Plastik zum Schutz der Meere und ihrer Bewohner bei.

    »
  • Gratis-Webinar: CO2-Ausstoß mit Energiemanagement senken
    Klimawandel

    16.01.2020  Wischniewski, Thomas Gratis-Webinar: CO2-Ausstoß mit Energiemanagement senken

    Wer Klimaschutz will, sollte nicht nur „grüne“ Energie nutzen. Wer das Klima schützen will, sollte auch möglichst wenig Energie verbrauchen. Wie das geht und wie Energiemanagementsysteme Unternehmen dabei unterstützen, darüber informiert ein kostenloses DNV GL-Webseminar Ende Januar. – Von Thomas Wischniewski –

    »
Abo

Stockholm native Greta Thunberg speaks about Climate Change

Can satellites track a threatening greenhouse gas?

Mary Robinson: Why climate change is a threat to human rights

Umwelt Alle Artikel >
 
  • Bienenwachstücher: Lebensmittel nachhaltig frisch halten
    Plastik & Müll

    27.09.2019  Bienenwachstücher: Lebensmittel nachhaltig frisch halten

    Gut eingepackt in Aluminium- oder Frischhaltefolie bleiben leicht verderbliche Lebensmittel länger frisch. Das Problem: Diese Verpackungen sind Wegwerfprodukte; nach Benutzung werden sie entsorgt. Das belastet unsere Umwelt und sorgt für mehr Müll. Dabei gibt es nachhaltige Alternativen. Zum Beispiel ressourcenschonende Bienenwachstücher.

    »
  • Telefónica engagiert sich für die Umwelt
    Klimawandel

    26.09.2019  Telefónica engagiert sich für die Umwelt

    Telefónica Deutschland übernimmt Verantwortung und engagiert sich mit vielfältigen Initiativen für den Umweltschutz. „Als Unternehmen gestalten wir die Zukunft unserer Gesellschaft aktiv mit. Zu dieser Zukunft gehört vor allem auch ein intaktes Klima. Deshalb behalten wir bei unseren Geschäftsaktivitäten immer die Umwelt im Blick“, erklärt Valentina Daiber, Vorständin für Recht und Corporate Affairs bei Telefónica.

    »
  • Mikroplastik schädigt vor allem sensible Korallen
    Plastik & Müll

    25.09.2019  Mikroplastik schädigt vor allem sensible Korallen

    Mikroplastik im Meer schädigt das gesamte Ökosystem - insbesondere die sehr sensiblen Korallen. Zu diesem Schluss kommen Forscher der Universität Gießen in Zusammenarbeit mit Kollegen der australischen James Cook University. Laut den in "Environmental Pollution" publizierten Ergebnissen verringert Mikroplastik das Wachstum oder verschlechtert den Gesundheitszustand bestimmter Korallenarten, was sich im Absterben von Zellen zeigt.

    »
  • ALDI verzichtet auf Mikroplastik
    Plastik & Müll

    24.09.2019  ALDI verzichtet auf Mikroplastik

    ALDI Nord und ALDI SÜD kennzeichnen zukünftig ihre Produkte, die frei von Mikroplastik sind. Schon seit 2014 befreien die Discounter ihre Kosmetik- und Pflegeprodukte sowie Wasch- und Reinigungsmittel schrittweise von den kleinen Plastikteilchen. Bereits jetzt enthalten rund 180 Produkte weder festes Mikroplastik noch flüssige synthetische Kunststoffe, die nicht biologisch abbaubar sind.

    »
  • Nachrichten aus Pillepalle (Teil 1): Jetzt beginnt erst die richtige Arbeit
    Klimawandel

    23.09.2019  Nachrichten aus Pillepalle (Teil 1): Jetzt beginnt erst die richtige Arbeit

    Das Klimapaket des Bundeskabinetts entzweit die Fachleute: Klimaexperten beklagen die Ergebnisse. Politikexperten loben dagegen, dass es überhaupt zu einem Ergebnis kam. UmweltDialog dokumentiert die Standpunkte. Fangen wir mit den gute Nachrichten an!

    »
  • Nachrichten aus Pillepalle (Teil 2): Bundesregierung verfehlt 1,5-Grad-Ziel
    Klimawandel

    23.09.2019  Nachrichten aus Pillepalle (Teil 2): Bundesregierung verfehlt 1,5-Grad-Ziel

    Mutlos, kraftlos, saftlos. Die meisten NGOs lassen kein gutes Haar am Paket des Klimakabinetts. UmweltDialog dokumentiert einige kritische Stimmen und ihre Argumente.

    »
  • Anpassung der Wälder an den Klimawandel
    Biodiversität

    23.09.2019  Anpassung der Wälder an den Klimawandel

    Nach zwei heißen und trockenen Sommern ist die Situation unserer Wälder in Deutschland besorgniserregend. Die darüber geführten Diskussionen werden derzeit von Extrempositionen bestimmt, die einen Konsens der verschiedenen Akteure erschweren. Der Deutsche Verband Forstlicher Forschungsanstalten hat dazu ein Positionspapier veröffentlicht.

    »
  • TU Berlin: Dreistufiger Aktionsplan für den Klimaschutz nötig
    Klimawandel

    23.09.2019  TU Berlin: Dreistufiger Aktionsplan für den Klimaschutz nötig

    Obwohl der Klimawandel nahezu weltweit als ein zentrales Problem von hoher Dringlichkeit angesehen wird, verhindern unterschiedliche wirtschaftliche Ausgangs- und Interessenlagen von Staaten die globale Koordinierung glaubwürdiger Strategien. Daher empfiehlt Prof. Dr. Felix Creutzig in seiner jüngsten Publikation einen dreistufigen Aktionsplan für eine sich gegenseitig verstärkende Klimapolitik.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche