18.09.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Umwelt Alle Artikel >
 
  • Wie steht es um die Umwelt in Kenia?
    Klimawandel

    18.09.2019  Wie steht es um die Umwelt in Kenia?

    Im Rahmen von Kyocera Print Green unterstützt Kyocera ein Klimaschutzprojekt im kenianischen Siaya-Gebiet. Durch den Vertrieb und die Produktion effizienter Haushaltskocher werden die lokalen Holzvorkommen geschont. Doch wie steht es eigentlich um den Regenwald und die Umwelt in Kenia? Die Journalistin Heike Jansen hat sich für Kyocera vor Ort umgesehen.

    »
  • Verheerende Waldverluste nehmen weltweit stark zu
    Biodiversität

    18.09.2019  Verheerende Waldverluste nehmen weltweit stark zu

    Fünf Jahre nach der bahnbrechenden Zusage der internationalen Gemeinschaft, natürliche Waldverluste bis zum Jahr 2020 zu halbieren und 150 Millionen Hektar Land wieder aufzuforsten, hat sich der globale Waldzustand dramatisch verschlechtert. Dies zeigt ein aktueller Bericht, die im Vorfeld des diesjährigen UN Klimagipfels in New York erscheint.

    »
Abo

Stockholm native Greta Thunberg speaks about Climate Change

Can satellites track a threatening greenhouse gas?

Mary Robinson: Why climate change is a threat to human rights

Umwelt Alle Artikel >
 
  • Bereit für den (Klima-)Wandel
    Klimawandel

    03.07.2019  Bereit für den (Klima-)Wandel

    Unternehmen, staatliche Einrichtungen und Zivilgesellschaften in Europa sind im weltweiten Vergleich überdurchschnittlich gut auf geopolitische, technologische und klimatische Veränderungen vorbereitet und wissen am besten, den Wandel für sich zu gestalten. Das zeigt der „2019 Change Readiness Index“ von KPMG.

    »
  • Klimawandel kostet Wirtschaft 970 Milliarden Dollar
    Klimawandel

    02.07.2019  Klimawandel kostet Wirtschaft 970 Milliarden Dollar

    Die 215 führenden Konzerne der Welt beziffern das wirtschaftliche Risiko des Klimawandels auf das eigene Geschäft laut einer Umfrage des Carbon Disclosure Project (CDP) auf über 970 Milliarden Dollar. Besonders besorgniserregend ist der Umstand, dass die befragten Unternehmen den Großteil der prognostizierten Kosten bereits in den kommenden fünf Jahren anfallen sehen.

    »
  • Klimawandel: Anstieg bewaffneter Konflikte
    Klimawandel

    30.06.2019  Klimawandel: Anstieg bewaffneter Konflikte

    Die Erderwärmung wird im Kampf um überlebenswichtige Ressourcen öfter zu bewaffneten Konflikten führen. Dies zeigt eine neue Studie unter Leitung der Stanford University mit Beteiligung der Universität Hamburg. Darin haben 14 Experten aus verschiedenen Ländern und Disziplinen den Forschungsstand zusammengefasst. Details wurden im Fachmagazin "Nature" publiziert.

    »
  • McDonald's : Weniger Müll und Plastik
    Plastik & Müll

    27.06.2019  McDonald's : Weniger Müll und Plastik

    In seinem Restaurant in der Mall of Berlin hat das Unternehmen Mitte bis Ende Juni gezeigt, woran aktuell gearbeitet wird: Ein neues Verpackungskonzept mit nachhaltigeren Lösungen, um Müll zu reduzieren.

    »
  • Wir brauchen eine globale Klimaschutzbewegung
    Klimawandel

    25.06.2019  Wir brauchen eine globale Klimaschutzbewegung

    „Reden wir vom Klimawandel, so wird immer der Verzicht in den Vordergrund gestellt. Tatsächlich ist es aber so, dass wir für uns und die nachfolgenden Generationen viel mehr unseren blauen Planten, unser Zuhause, erhalten. Wir müssen umdenken und vor allem lösungsorientiert denken; die Destruktivität ablegen“, so Prof. Mojib Latif, einer der führenden Klimaforscher weltweit

    »
  • toom: Umfrage zum Bienen- und Insektenschutz
    Biodiversität

    25.06.2019  toom: Umfrage zum Bienen- und Insektenschutz

    Anlässlich des Weltbienentages hat toom wiederholt auf den Bienen- und Insektenschutz aufmerksam machen und seine Kunden für das Thema sensibilisieren wollen. Denn obwohl es dem Großteil der Deutschen wichtig ist, im eigenen Garten auf insektenfreundliche Pflanzen zu setzen, zeigen sich gerade bei den unter 30-Jährigen noch Berührungsängste mit dem wichtigen Insekt.

    »
  • Dürrerisiken neu bewerten
    Klimawandel

    23.06.2019  Dürrerisiken neu bewerten

    Dürren bedrohen weltweit Millionen von Menschen. Wissenschaftliche Instrumente, die das Ausmaß dieser Dürrerisiken erfassen, werden immer wichtiger. Für Namibia und Angola haben ISOE-Forscher nun ein Instrument entwickelt, das neben konventionellen Umweltparametern auch die sozialen Aspekte von Dürren erfasst. Die daraus resultierenden Vorschläge für integrierte Maßnahmen wurden im aktuellen ISOE-Policy Brief zusammengefasst.

    »
  • Wie funktioniert die CO2-Steuer?
    Klimawandel

    21.06.2019  Wie funktioniert die CO2-Steuer?

    In den politischen Diskussionen ist der CO2-Preis hoch umstritten, obwohl er von den meisten Wirtschaftswissenschaftlern und sogar Teilen der Industrie als zentrale Klimaschutz-Maßnahme empfohlen wird – und europäische Nachbarländer diesen bereits erfolgreich eingeführt haben. Wie eine Umsetzung funktionieren kann, diskutiert dieses Special.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche