Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Personalmanagement Alle Artikel >
 
  • Beliebte Arbeitgeber: Audi und Porsche auf der Überholspur
    Personalmanagement

    04.01.2018  Arendt, Julia Beliebte Arbeitgeber: Audi und Porsche auf der Überholspur

    Automobilhersteller sind nach wie vor attraktive Arbeitgeber. Besonders bei jungen Arbeitnehmern ist die Autoindustrie laut einer aktuellen Studie begehrt. Doch der Wettbewerb um die besten Köpfe wird immer intensiver. Die Beispiele Audi und Porsche zeigen, wie man hier die Nase vorne behält. – Von Julia Arendt –

    »
  • Dem Mehrwert von nachhaltigem Wirtschaften auf der Spur
    Personalmanagement

    23.11.2017  Dem Mehrwert von nachhaltigem Wirtschaften auf der Spur

    Im Kreis Steinfurt (NRW) ist jetzt das dreijährige Forschungsprojekt Regio Trans zu Ende gegangen. In Kooperation mit dem Öko-Institut e.V und der Kommune ging man der Frage nach, inwieweit sozial-ökologische Maßnahmen bei KMUs einen Mehrwert bei der Fachkräftebindung bzw. -gewinnung darstellen und die Prosperität der Region fördern.

    »
  • Eigenreflexion als Basis guter Führung
    Personalmanagement

    10.11.2017  Demel, Hanne Eigenreflexion als Basis guter Führung

    Eine gute Fachkraft ist noch lange keine gute Führungskraft. Wer sich fachlich einsetzt und gute Arbeit leistet, hat nicht zwangsläufig auch eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit. Außer er/sie ist ein Naturtalent. Doch solche sogenannten „Softskills“ sind essentiell für gute Führung. Glaubt man den Artikeln im Tagesspiegel online oder im XING-Magazin, dann sind gute Führungskräfte Mangelware. Im folgenden Artikel beleuchten wir die Fähigkeiten, die eine gute Führungskraft mitbringen muss, aus der Sicht der buddhistisch geprägten Ethik. Dabei geht es ganz besonders um die Fähigkeit der Eigenreflexion. – Von Hanne Demel –

    »
  • Miele erhält Prädikat „TOTAL E-QUALITY“
    Personalmanagement

    09.11.2017  Miele erhält Prädikat „TOTAL E-QUALITY“

    Der Hausgerätehersteller Miele hat jetzt für seine an Chancengleichheit orientierte Personalpolitik das „TOTAL E-QUALITY“ Prädikat erhalten. Dabei verlieh der Verein TOTAL E-QUALITY Deutschland e.V. auch das Zusatzprädikat „Diversity“ – dieses würdigt das „vorbildliche Engagement“ des Familienunternehmens bei der Wertschätzung, Förderung und Nutzung der individuellen Verschiedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

    »
  • Volkswagen Konzern stellt Jahresbericht zur Inklusion vor
    Personalmanagement

    07.11.2017  Volkswagen Konzern stellt Jahresbericht zur Inklusion vor

    Der Volkswagen Konzern hat seinen ersten Jahresbericht zur Inklusion vorgestellt. Der Bericht gibt einen umfassenden Überblick über erfolgreiche Inklusionsprojekte bei Volkswagen. Zudem vermittelt er mit konkreten Beispielen, wie Wertschätzung, Barrierefreiheit, Gebärdensprache und Hörgeschädigten-Telefonie Inklusion im Arbeitsalltag bei Volkswagen möglich machen.

    »
  • Wenn Büros glücklich machen – Natur am Arbeitsplatz
    Personalmanagement

    02.10.2017  Nicolay, Jennifer Wenn Büros glücklich machen – Natur am Arbeitsplatz

    Wenn es um die Schönheit der Natur geht, brauchen wir sie alle. Die sinnliche Erfahrung von Ästhetik in der Natur mindert nachweislich Stress und regt die Fantasie an. Das kann man auch im Stadtleben und in modernen Büro-Innenräumen nutzen: Mit dem sogenannten Biophilic Design bringt der Hersteller modularer Bodenbeläge Interface die Natur ganz bewusst zurück an den Arbeitsplatz. Das sorgt für mehr Gesundheit, Wohlbefinden und Kreativität. – Von Jennifer Nicolay –

    »
  • Deutsche Arbeitnehmer motivierter und zufriedener
    Personalmanagement

    26.06.2017  Deutsche Arbeitnehmer motivierter und zufriedener

    Gute Nachricht für Unternehmen: Die deutschen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind hochmotiviert und zufrieden. Mehr als zwei von drei Beschäftigten (68 Prozent) sind nach eigener Aussage uneingeschränkt zufrieden mit der Arbeit – das ist noch einmal eine Steigerung gegenüber dem Jahr 2015, als sich 56 Prozent als uneingeschränkt zufrieden bezeichnet haben. Das sind Ergebnisse der EY-Jobstudie, für die 1.400 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland befragt wurden.

    »
  • NORMA Group feiert den Tag der Vielfalt
    Personalmanagement

    08.06.2017  NORMA Group feiert den Tag der Vielfalt

    Die NORMA Group feierte Ende Mai an den deutschen Standorten den NORMA Diversity Tag unter dem Leitthema „Aufgeschlossenheit“. „Als internationales Unternehmen mit 28 Produktionsstätten auf vier Kontinenten ist kulturelle Vielfalt Teil unserer Unternehmens-DNA“, sagt Werner Deggim, Vorstandsvorsitzender der NORMA Group. „Unser Ziel ist ein offenes, kooperatives Umfeld, in dem über alle Grenzen hinweg kommuniziert wird. Der NORMA Diversity Tag ist die ideale Gelegenheit, verschiedene Facetten von Vielfalt kennenzulernen und neue Denkanstöße in den Arbeitsalltag mitzunehmen.“

    »
  • Burnout vorbeugen – Balance im beruflichen Alltag
    Personalmanagement

    29.05.2017  Burnout vorbeugen – Balance im beruflichen Alltag

    Termindruck, schlechtes Arbeitsklima, emotionaler Stress – immer mehr Menschen leiden unter steigenden Belastungen am Arbeitsplatz. Neun von zehn Personen fühlen sich im Job gestresst. Doch wie lässt sich dieser Entwicklung wirkungsvoll gegensteuern? Gibt es Mittel und Wege, das Ausbrennen im Job zu vermeiden? Und lässt sich das Ganze ohne großen zusätzlichen Zeitaufwand bewerkstelligen? Unternehmensberaterin und Coach Christine Pehl hat einen pragmatischen Weg zu innerer und äußerer Balance im Alltag entwickelt. Ihre Methode gründet auf dem Prinzip, durch achtsame Wahrnehmung ins Gleichgewicht zu kommen.

    »
  • Porsche erhöht Frauenanteil kontinuierlich
    Personalmanagement

    18.05.2017  Porsche erhöht Frauenanteil kontinuierlich

    Gerade im technischen Bereich unternimmt Porsche vielfältige Anstrengungen, um weiblichen Nachwuchs zu gewinnen. Individuelle Entwicklungsprogramme sollen die Frauen zudem langfristig ans Unternehmen binden. Eine Quote in den Zielvereinbarungen der Führungskräfte sorgt dafür, dass auch der Anteil an weiblichen Führungskräften kontinuierlich steigt. Das Besondere daran: Trotz der fixen Vorgaben bleibt die Chancengleichheit für Frauen und Männer gewahrt.

    »
  • Girls’Day und Boys’Day: Angebote auf Rekordhoch
    Personalmanagement

    02.05.2017  Girls’Day und Boys’Day: Angebote auf Rekordhoch

    Mit mehr als 10.000 Angeboten für Mädchen hat der Girls'Day einen neuen Rekord bei den Veranstaltungen erreicht. Auch beim Boys'Day hat es noch nie zuvor so viele Angebote für Schüler gegeben wie in diesem Jahr: Knapp 7.000 Einrichtungen und Unternehmen boten Plätze für Jungen ab der 5. Klasse an, um Berufe kennenzulernen, die bislang hauptsächlich von Frauen ausgeübt werden.

    »
  • Ältere Arbeitskräfte trotz steigender Belastung mit Job zufrieden
    Personalmanagement

    01.05.2017  Ältere Arbeitskräfte trotz steigender Belastung mit Job zufrieden

    Im Zuge der demografischen Entwicklung und der Anhebung des Renteneintrittsalters steigt der Anteil älterer Arbeitskräfte. Zugleich ändern sich durch den technologischen Wandel und die Flexibilisierung der Arbeitswelt die Anforderungen und Arbeitsformen rasant. Wie erleben die älteren Erwerbstätigen ihre Arbeitssituation? Ergebnisse des Deutschen Alterssurveys geben dazu anlässlich des Tags der Arbeit interessante Antworten.

    »
  •  275 Miele-Mitarbeiter feierten Jubiläum
    Personalmanagement

    01.05.2017  275 Miele-Mitarbeiter feierten Jubiläum

    Die Geschäftsleitung bei Miele hat jetzt 275 langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre Treue gedankt. Bei der traditionellen Jubiläumsfeier wurden 14 Beschäftigte für 40-jährige und 261 Beschäftigte für 25-jährige Unternehmenszugehörigkeit geehrt.

    »
  • Audi Betriebsrat forciert gute Arbeit im digitalen Zeitalter
    Personalmanagement

    10.04.2017  Audi Betriebsrat forciert gute Arbeit im digitalen Zeitalter

    Arbeit weiter denken: Auf der diesjährigen Betriebsräteversammlung der AUDI AG haben Arbeitnehmervertreter aus Ingolstadt und Neckarsulm zusammen mit dem Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Thorben Albrecht, über die Zukunft der Arbeit und der Mitbestimmung diskutiert. Grundlage für die Gespräche war das Weißbuch Arbeiten 4.0 des Bundesministeriums. Daran hatte der Audi Betriebsrat mitgewirkt und seine Erkenntnisse aus dem Digitalisierungsprojekt Vision2030 eingebracht.

    »
  • Junge Fachkräfte starten ins Berufsleben
    Personalmanagement

    06.04.2017  Junge Fachkräfte starten ins Berufsleben

    Endlich geschafft – ein weiterer Lebensabschnitt liegt hinter den ehemaligen Miele-Auszubildenden. Die 38 Nachwuchskräfte haben ihre Zeugnisse im Miele Forum entgegengenommen. Die Geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Markus Miele und Dr. Reinhard Zinkann sowie Personalchef Michael Bruggesser und Ausbildungsleiter Thomas Meyer gratulierten den jungen Leuten und wünschten ihnen viel Erfolg für den weiteren Berufsweg.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche