24.02.2020
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Verbraucher Alle Artikel >
 
  • "Green Bonds" geraten immer mehr in Mode
    Finanzen

    24.02.2020  "Green Bonds" geraten immer mehr in Mode

    Die Popularität von Investitionen in "Green Bonds", also nachhaltige Anlagen, ist 2019 ungebremst gewachsen und der Trend hält weiter an. Zahlen der britischen Wirtschaftskanzlei Linklaters zufolge wurden im vergangenen Jahr weltweit 479 neue Green Bonds aufgelegt, um ein Viertel mehr als 2018. Das Jahr 2020 wird laut Linklaters für nachhaltige Fonds noch erfolgreicher.

    »
  • Besser Fisch statt Fleisch
    Lebensmittel

    24.02.2020  Besser Fisch statt Fleisch

    Er tüftelt an innovativen Netzen, ist Fischereibiologe und Initiator von „Fischbestände Online“. Schon seit Jahren berät er die Politik, wie man Fischbestände nachhaltig nutzt. Dr. Christopher Zimmermann ist begeistert, wenn er Erfolge sieht. Erfolge, die sich seiner Ansicht nach mit dem MSC-Umweltstandard für nachhaltige Fischerei deutlich schneller erzielen lassen.

    »
Abo
Verbraucher Alle Artikel >
 
  • Welternährungstag: Menschen satt machen mit Ressourcenschonung
    Lebensmittel

    16.10.2019  Welternährungstag: Menschen satt machen mit Ressourcenschonung

    Für Landwirte beim Anbau von Ackerpflanzen ebenso wie für Verbraucher in Industriestaaten gilt im Sinne nachhaltiger Landwirtschaft und Ernährung: Weniger kann mehr sein. Dieses Fazit lässt sich auf Basis von Forschungsprojekten aus der Zuse-Gemeinschaft zum Welternährungstag der Vereinten Nationen am 16.10.2019 ziehen.

    »
  • Hitze und Starkregen abpuffern
    Leben & Wohnen

    15.10.2019  Hitze und Starkregen abpuffern

    Städtische Grünflächen sind nicht nur wichtig als Erholungsort, sie tragen auch zur Kühlung während Hitzewellen bei und puffern Überflutungen bei Starkregen ab. Damit helfen sie, die Folgen des Klimawandels in Städten zu lindern. Das IÖW aus Berlin hat nun berechnet, welcher ökonomische Nutzen durch Klimaschutz, Starkregenrückhalt, Luftverbesserung und positive Gesundheitswirkungen durch mehr Grün in der Stadt zu erreichen wäre.

    »
  • Impulse für Bio: Lieferantenstrategietag bei ALDI
    Lebensmittel

    10.10.2019  Impulse für Bio: Lieferantenstrategietag bei ALDI

    In puncto Bio haben sich ALDI Nord und ALDI SÜD ambitionierte Ziele gesetzt: Sie wollen ihre Marktführerschaft beim Umsatz mit Bio-Lebensmitteln stärken und ihr Sortiment weiter ausbauen. Dazu haben die beiden Unternehmen Mitte September gemeinsam mit strategischen Partnern und externen Experten über Bio-Trends und Innovationen diskutiert.

    »
  • Aspartam: Süßes Gift oder harmloser Süßmacher?
    Lebensmittel

    01.10.2019  Aspartam: Süßes Gift oder harmloser Süßmacher?

    Entwickelt wurde der mittlerweile ziemlich umstrittene Stoff bereits 1965 in Chicago bei „Searle Company“, einer Tochter des Chemieriesen Monsanto. Seit den 1980er Jahren ist Aspartam in über 9.000 Produkten weltweit zugelassen.

    »
  • Gut für die Umwelt – gut für den Geldbeutel
    Lebensmittel

    01.10.2019  Gut für die Umwelt – gut für den Geldbeutel

    Tchibo geht einen weiteren Schritt in Sachen Nachhaltigkeit: Kundinnen und Kunden können ab dem 30. September ihre eigene, gereinigte Kaffeedose in die Tchibo Filiale bringen und diese mit ihren Lieblingsbohnen aus dem Frischeangebot befüllen lassen. Das spart die Kaffeeverpackung, trägt zur Müllreduzierung bei und schont so die Umwelt.

    »
  • Fruchtsäfte nur sehr selten belastet
    Lebensmittel

    27.09.2019  Fruchtsäfte nur sehr selten belastet

    Fruchtsäfte sind aufgrund ihres Vitamingehalts als Durstlöscher beliebt und werden auch von Kindern häufig getrunken. Wie die regelmäßigen Untersuchungen der Lebensmittelüberwachungsämter der Bundesländer zeigen, sind Fruchtsäfte und auch Fruchtnektare erfreulicherweise nur sehr selten belastet. Überhöhte Rückstände von Pflanzenschutzmitteln oder hohe Konzentrationen von Schwermetallen wurden nur in Einzelfällen gefunden.

    »
  • Aquakulturinfo.de – Das Informationsportal zur Aquakultur
    Lebensmittel

    17.09.2019  Aquakulturinfo.de – Das Informationsportal zur Aquakultur

    Die Aquakultur ist der weltweit am schnellsten wachsende Bereich der Nahrungsmittelerzeugung – und wird auch deshalb in Gesellschaft und Politik kontrovers diskutiert. Das kostenlose Informationsportal Aquakulturinfo.de des IGB hat sich daher zum Ziel gesetzt, der Öffentlichkeit objektives und forschungsbasiertes Wissen zur Aquakultur bereitzustellen.

    »
  • Wohnquartiere für die digitale Zukunft
    Leben & Wohnen

    03.09.2019  Wohnquartiere für die digitale Zukunft

    ista und Animus starten eine gemeinsame lokale Service-Plattform für Bewohner und Vermieter von Wohnquartieren in der Schweiz. Die Plattform namens „ista Hello“ ermöglicht neben der Online-Kommunikation zwischen Mietern und Vermietern den sozialen Austausch zwischen den Bewohnern eines Wohnquartiers sowie die Einbindung lokaler Dienstleistungen.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche