25.05.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Verbraucher Alle Artikel >
 
  • „Wie bei allen Betrügereien steht der finanzielle Vorteil im Vordergrund“
    Lebensmittel

    23.05.2019  „Wie bei allen Betrügereien steht der finanzielle Vorteil im Vordergrund“

    Lebensmittelfälschungen sind ein lukratives Geschäft. Sie schaden nicht nur der europäischen Wirtschaft, sondern können auch Menschen gefährlich werden. Beispielsweise bei unzureichender Kennzeichnung der Inhaltsstoffe. DNV GL setzt sich für eine lückenlose Rückverfolgbarkeit und Transparenz der Produkte ein, um Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten. Wie, das erklärt uns Dr. Barbara Hase, Country Sales Manager Germany von DNV GL Business Assurance, im Interview.

    »
  • Nachhaltige Kohle: Umweltfreundlich Grillen mit ALDI SÜD
    Leben & Wohnen

    23.05.2019  Nachhaltige Kohle: Umweltfreundlich Grillen mit ALDI SÜD

    Bereits seit 2018 bietet ALDI SÜD ausschließlich FSC- oder PEFC-zertifizierte Holzkohle an. Pünktlich zum Start der Grillsaison punktet der Discounter zudem mit einem besonders nachhaltigen Produkt: Eine Kohle, die aus Dornenbüschen hergestellt wird und aus Namibia stammt. Dort wird durch die Holzkohleproduktion die Verbuschung bekämpft.

    »
Abo
Verbraucher Alle Artikel >
 
  • Chanel steigt aus Produktion mit Pelz, Krokoleder und anderen exotischen Häuten aus
    Textilien

    13.12.2018  Chanel steigt aus Produktion mit Pelz, Krokoleder und anderen exotischen Häuten aus

    „No more Croco for Coco“ war das Motto am Vorabend der Präsentation der „Métiers d'ar“-Kollektion des Modehauses im Metropolitan Museum of Art in New York. In einem Interview kündigte Bruno Pavlovsky, President of Fashion von Chanel, an, dass das Unternehmen künftig auf Pelz und exotische Häute wie Krokodilleder verzichten wird.

    »
  • Klimaneutrale Hotels – ein Überblick
    Tourismus

    13.12.2018  Klimaneutrale Hotels – ein Überblick

    Die Emissions-Bilanzierung ist Bestandteil einer nachhaltigen Hotelführung. Dabei gilt es den CO2-Fußabdruck des Hotels sowie pro Gast und Übernachtung durch modernste Technik und Initiativen möglichst gering zu halten. Mithilfe von Klimaschutzprojekten erreichen mehrere Green Pearls Hotels einen klimapositiven Status. Dieser bezeichnet, dass sogar mehr Kohlenstoffdioxid gebunden, als ausgestoßen wird. Für Urlaub mit gutem Gewissen.

    »
  • Bitte mehr Bio-Baumwolle!
    Textilien

    10.12.2018  Köhn, Elena Bitte mehr Bio-Baumwolle!

    Baumwolle zählt zu den meistgenutzten Naturfasern in der Textilindustrie. Der konventionelle Anbau ist allerdings oftmals umweltschädlich. Kleidung aus Bio-Baumwolle ist wesentlich nachhaltiger. Noch macht sie aber nur einen geringen Teil der Baumwollproduktion aus. Tchibo will das mit seiner Einkaufspolitik ändern. – Von Elena Köhn –

    »
  • Grün investieren: So gelingt die nachhaltige Anlage
    Finanzen

    09.12.2018  Grün investieren: So gelingt die nachhaltige Anlage

    Egal ob Investmentfonds oder Tagesgeldkonto - wer will, dass das Geld ökologisch nachhaltig angelegt wird, dem werden mehrere Möglichkeiten zur Verfügung gestellt. Doch wie weiß man als Anleger überhaupt, ob das Produkt auch wirklich nachhaltig ist? Schlussendlich ist Papier geduldig.

    »
  • Miele-Waschmaschine siegt bei Stiftung Warentest
    Elektronik

    07.12.2018  Miele-Waschmaschine siegt bei Stiftung Warentest

    Die Waschmaschine WKF 311 WPS SpeedCare ist aktueller Testsieger der Stiftung Warentest (StiWa). Das getestete Modell fasst acht Kilogramm Wäsche, ist mit dem besonders effizienten Waschverfahren PowerWash 2.0 ausgestattet – und hat mit der Bestnote 1,6 abgeschlossen. Im Test waren insgesamt 15 Geräte mit einer Beladungskapazität zwischen sechs und neun Kilogramm. Nachzulesen sind die Ergebnisse in der Ausgabe 11/2018 der Zeitschrift „test“.

    »
  • Elf Tipps für nachhaltiges Schenken zu Weihnachten
    Leben & Wohnen

    06.12.2018  Elf Tipps für nachhaltiges Schenken zu Weihnachten

    Spielzeug, Kosmetik, Schmuck, Unterhaltungselektronik, Bücher, Kleidung, Gutscheine – dieses Jahr wird jeder Deutsche geschätzt rund 427 Euro für Weihnachtsgeschenke ausgeben. Dabei hinterlässt jedes Produkt nicht nur ein Lächeln auf dem Gesicht des Beschenkten, sondern auch einen ökologischen Fußabdruck. Grund genug, auch beim Schenken die Nachhaltigkeit im Blick zu haben.

    »
  • Krieg und Zerstörung: Video zeigt Rolle der Banken
    Finanzen

    05.12.2018  Krieg und Zerstörung: Video zeigt Rolle der Banken

    In drastischen Bildern zeigt der Videoclip in welche umweltschädlichen und menschenverachtende Branchen und Bereiche konventionelle Banken investieren. Produziert wurde er im Auftrag des Projekts „Gut fürs Geld, gut fürs Klima“ der Verbraucherzentrale Bremen mit Unterstützung des Öko-Instituts.

    »
  • Selbermachen leicht erklärt
    Leben & Wohnen

    03.12.2018  Selbermachen leicht erklärt

    Am 3. Dezember 2018 ist der „Internationale Tag der Menschen mit Behinderung“. Barrieren abbauen gilt auch für das Thema Selbermachen. Ob im Haus, in der Wohnung, im Garten oder auf dem Balkon – etwas mit den eigenen Händen selber zu machen bringt Spaß und macht stolz. Doch damit das für alle Menschen möglich ist, müssen Hindernisse abgebaut werden. toom und die Lebenshilfe stellen daher drei beliebte Heimwerkerthemen vor – erklärt mit vielen Bildern und in Leichter Sprache.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche