Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
UN Entwicklungsziele Alle Artikel >
 
  • Veranstaltung: Die Umsetzung der SDGs in der Wirtschaft
    UN-Entwicklungsziele

    14.02.2018  Veranstaltung: Die Umsetzung der SDGs in der Wirtschaft

    Der B.A.U.M. e.V. und die NORDAKADEMIE Graduate School laden am 27. Februar 2018 erneut zu ihrem „Unternehmertreff Nachhaltigkeit“ ins Dockland ein. Die zweite Veranstaltung dieser Reihe widmet sich der Umsetzung der SDGs in Unternehmen.

    »
  • Deutschland muss nachsitzen
    UN-Entwicklungsziele

    06.02.2018  Deutschland muss nachsitzen

    Anlässlich der jetzt in Dakar, Senegal, stattfindenden Finanzierungskonferenz der Globalen Bildungspartnerschaft (Global Partnership for Education, GPE), ausgerichtet von Senegals Präsidenten Macky Sall und Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron, kommentieren das Netzwerk der zivilgesellschaftlichen Organisationen Globale Bildungskampagne, ONE und Global Citizen.

    »
  • SOS-Kinderdörfer sehen UN-Entwicklungsziele in Gefahr
    UN-Entwicklungsziele

    10.01.2018  SOS-Kinderdörfer sehen UN-Entwicklungsziele in Gefahr

    Im Jahr 2015 haben die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen die "Agenda 2030" verabschiedet. Innerhalb von 15 Jahren soll es keine Kinderarmut und keinen Hunger mehr geben, jedes Kind eine Grundschulbildung erhalten, Frauen und Mädchen gleichberechtigt sein. Auch der Kampf für eine bessere Gesundheitsversorgung und gegen Kinderhandel und Gewalt an Heranwachsenden sind Teil der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung, auf die sich Politiker aus aller Welt unter dem Dach der UN einigen konnten.

    »
  • Äthiopien: Neue Partnerschaft im Kampf gegen Bilharziose
    UN-Entwicklungsziele

    05.01.2018  Äthiopien: Neue Partnerschaft im Kampf gegen Bilharziose

    Merck hat zum Ende letzten Jahres offiziell ein auf drei Jahre ausgelegtes Partnerschaftsabkommen mit der NALA Foundation unterzeichnet. Ziel ist es, das Bewusstsein für Bilharziose in Äthiopien zu stärken. Die NALA Foundation ist eine Nichtregierungsorganisation und bekämpft die Ursachen von vernachlässigten Tropenkrankheiten.

    »
  • Nespresso investiert in ehemalige Konfliktgebiete Kolumbiens
    UN-Entwicklungsziele

    08.12.2017  Nespresso investiert in ehemalige Konfliktgebiete Kolumbiens

    Nespresso weitet sein Kaffeeanbauprogramm auf mehrere ehemalige Konfliktregionen in Kolumbien aus. Dieser Schritt ist Teil einer Investition von insgesamt rund 50 Millionen US-Dollar für die nachhaltige Produktion von Qualitätskaffee. Damit setzt Nespresso den langfristigen Einsatz für kolumbianischen Kaffee fort und weitet das Programm aus.

    »
  • Deutschland braucht eine zeitgemäße Entwicklungspolitik
    UN-Entwicklungsziele

    22.11.2017  Deutschland braucht eine zeitgemäße Entwicklungspolitik

    Als Vorreiter für eine gerechte Weltordnung im Sinne der UN-Nachhaltigkeitsagenda 2030 hat die amtierende Bundesregierung bisher keine gute Figur gemacht. Die Bildung einer neuen Regierung bietet die Chance, hier endlich Zeichen zu setzen. Dies ist das Fazit des neuen "Kompass 2030".

    »
  • Wahlkampf 2017 und die 2030-Ziele: War da etwas?
    UN-Entwicklungsziele

    09.11.2017  Kloke-Lesch, Adolph Wahlkampf 2017 und die 2030-Ziele: War da etwas?

    Eigentlich hätte man erwarten dürfen, dass die universelle 2030-Agenda mit ihren 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs oder auch „2030-Ziele“) zu einem zentralen Bezugspunkt des Bundestagswahlkampfes 2017 wird. Eigentlich. Adolf Kloke-Lesch vom SDSN Germany zieht eine ernüchternde Bilanz. – Von Adolph Kloke-Lesch –

    »
  • Bildungswettbewerb für globale Nachhaltigkeitsziele
    UN-Entwicklungsziele

    05.10.2017  Bildungswettbewerb für globale Nachhaltigkeitsziele

    Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) will eine Bildungslücke angehen, die große Wirkung auf die Politik hat. Die universellen Nachhaltigkeitsziele sollen in deutschen Bildungsinstitutionen vorkommen. Dazu ruft der Rat zum Bildungswettbewerb „Zukunft, fertig, los!“ auf. Gesucht werden Ideen, die in Kita, Schule, Berufs- und Hochschule, der Fort- und Weiterbildung und der non-formalen und informellen Bildung die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen vermitteln.

    »
  • Merck entwickelt Impfstoffe gegen unerforschte Krankheiten
    UN-Entwicklungsziele

    01.09.2017  Merck entwickelt Impfstoffe gegen unerforschte Krankheiten

    Das Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck ist eine strategische Allianz mit dem Baylor College of Medicine in Texas und dessen Partner zur Produktentwicklung von Impfstoffen, dem Texas Children´s Hospital for Vaccine Development, eingegangen. Gegenstand der Allianz ist die Erforschung und Entwicklung von Impfstoffen für bisher vernachlässigte oder neu auftretende Infektionskrankeiten.

    »
  • Bayer und Netafim entwickeln intelligenten neuen Bewässerungsansatz
    UN-Entwicklungsziele

    09.08.2017  Bayer und Netafim entwickeln intelligenten neuen Bewässerungsansatz

    Bayer und das israelische Unternehmen Netafim wollen mit vereinten Kräften die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln verbessern und mit einer möglichst effizienten Bewässerung verbinden. Beim neuartigen Ansatz "DripByDrip" werden Wasser und Pflanzenschutzmittel über ein Tröpfchenbewässerungssystem auf dem gesamten Feld verteilt und gelangen so direkt zu den Pflanzenwurzeln. Mithilfe dieses Systems und der Tröpfchenbewässerungstechnologie von Netafim können die Landwirte Pflanzenschutzmittel noch gezielter einsetzen. Die Unternehmen planen, das System bis Ende 2017 in Mexiko einzuführen.

    »
  • NORMA Group verbessert Wasserversorgung in ländlichen Gebieten Brasiliens
    UN-Entwicklungsziele

    04.08.2017  NORMA Group verbessert Wasserversorgung in ländlichen Gebieten Brasiliens

    Die NORMA Group, ein internationaler Marktführer für hochentwickelte Verbindungstechnologie, hat gemeinsam mit der Kinderhilfsorganisation Plan International ein Sozialprojekt in Brasilien gestartet. Ziel ist es, die Lebensbedingungen in den ländlichen Regionen von Codó im Nordosten des Landes zu verbessern. Ab Herbst 2017 erhalten 200 Familien im Bundesstaat Maranhão durch den Neubau und die Instandsetzung von Trinkwasseranlagen Zugang zu sauberem Wasser.

    »
  • Bayer fördert hochwertiges Gemüsesaatgut in Äthiopien
    UN-Entwicklungsziele

    18.07.2017  Bayer fördert hochwertiges Gemüsesaatgut in Äthiopien

    Bayer verlängert die Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Organisation Fair Planet im Rahmen des Projekts “Bridging the Seed Gap” um vier Jahre. Das Projekt schafft über den Zugang zu qualitativ hochwertigem Gemüsesaatgut neue Anbaumöglichkeiten für Kleinbauern in Äthiopien. Der Vertrag wurde heute auf dem Vegetable Seed Campus von Bayer in Nunhem, Niederlande, unterzeichnet.

    »
  • „Agenda 2030“ – ein doppeltes Lottchen?
    UN-Entwicklungsziele

    17.07.2017  Fetzer, Joachim „Agenda 2030“ – ein doppeltes Lottchen?

    „German Mut“ lautet seit einiger Zeit ein Motto der FDP. Für mehr Mut plädiert Christian Lindner im Handelsblatt-Interview. Die wirtschaftliche Sonderlage (niedrige Rohstoffpreise, künstlich niedrigerer Außenwert des Euro, künstlich niedrige Zinsen) erlaube es uns, „ohne große Schmerzen bis zum Ende des Jahrzents unser Land zukunftsfit zu machen. Jetzt wäre Zeit für eine Agenda 2030.“ Flexibler, innovativer und digitaler werden, bessere Bildung und Investitionen in Glasfaser-Infrastruktur. Das alles sei möglich, nur: „Es muss umgesetzt werden.“ – Von Joachim Fetzer –

    »
  • Studie zur Rolle der Privatwirtschaft in Entwicklungsländern
    UN-Entwicklungsziele

    11.07.2017  Studie zur Rolle der Privatwirtschaft in Entwicklungsländern

    Kakaobauern und Kakaobäuerinnen in Westafrika, die von dem Erlös ihres angebauten Kakaos nicht leben können, Waldrodungen für Palmölplantagen in Indonesien oder unmenschliche Arbeitsbedingungen auf den Bananenplantagen in Lateinamerika – zahlreiche Beispiele belegen, welch negative Auswirkungen das Streben der Privatwirtschaft nach andauernder Profitsteigerung verursachen kann. Gleichzeitig wirbt die Bundesregierung für mehr Investitionen von Privatbanken und Unternehmen aus Deutschland in arme Entwicklungsländer.

    »
  • 100 Jahre alt werden bei guter Gesundheit – sind unsere Kinder darauf vorbereitet?
    UN-Entwicklungsziele

    16.06.2017  100 Jahre alt werden bei guter Gesundheit – sind unsere Kinder darauf vorbereitet?

    Merck hat mit Experten verschiedener renommierter Organisationen wie UN, UNICEF, UNAIDS, World Obesity Federation und McKinsey am Hauptsitz des Unternehmens in Darmstadt getagt, um relevante Fragen zur Gesundheit in der Zukunft zu erörtern, wie u.a.: Welche Faktoren gefährden die langfristige Gesundheit unserer Kinder am stärksten? Was kann innerhalb und außerhalb der Schule unternommen werden? Und wie teilen sich Schulen, Eltern und Gemeinden die Verantwortung?

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche