Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Forschung Alle Artikel >
 
  • Einzigartiger Werkstoff aus marinem Badeschwammskelett
    Innovation & Forschung

    23.10.2019  Einzigartiger Werkstoff aus marinem Badeschwammskelett

    Die TU Bergakademie Freiberg hat mit einem internationalen Forscherteam die Struktur eines marinen Badeschwammskeletts entschlüsselt und daraus einen dreidimensionalen Verbundwerkstoff für die Werkstoffindustrie entwickelt. Das sogenannte „Grafit“ besitzt einzigartige strukturelle, mechanische und thermische Eigenschaften und könnte künftig als zentimeterkleiner Katalysator dienen.

    »
  • Nano-Katalysatoren halten die Umwelt sauber
    Innovation & Forschung

    16.10.2019  Nano-Katalysatoren halten die Umwelt sauber

    Katalysatoren, die aus einem Atom oder allenfalls zweien bestehen, können den Weg in eine grüne Zukunft ebnen, sagen zumindest Forscher der DTU. Bereits heute ist die Wissenschaft bei Katalysatoren angekommen, deren Dimensionen in den Nanobereich führen. Diese sorgen dafür, dass Ausgangsmaterialien, die nicht oder nur schleppend miteinander reagieren, sehr schnell verschmelzen. Dabei bleiben sie meist unverändert, sie werden also nicht verbraucht.

    »
  • Wie man Glasscheiben perfekt um die Ecke biegt
    Innovation & Forschung

    10.10.2019  Wie man Glasscheiben perfekt um die Ecke biegt

    Forscher vom Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM biegen mit einem neuen Verfahren Glasscheiben »scharf« um die Ecke. Anders als bei herkömmlichen Biegeverfahren leidet die optische Qualität des Glases dabei nicht. Das Glas mit der Ecke könnte künftig in der Architektur ungewöhnliche Akzente setzen, aber auch in der Medizintechnik eingesetzt werden.

    »
  • VW: Aus Konzernforschung wird Group Innovation
    Innovation & Forschung

    09.10.2019  VW: Aus Konzernforschung wird Group Innovation

    Internationales Ideen-Netzwerk, kontinuierliche Kooperation mit allen Marken und Wissensmotor: Seit mittlerweile 50 Jahren ist die Volkswagen Konzernforschung Inkubator für innovative Fahrzeug- und Mobilitätslösungen. Um die Technologieführerschaft weiter auszubauen, hat sich die Volkswagen Konzernforschung konsequent restrukturiert und positioniert.

    »
  • Neues Abdichtverfahren in der Lackiererei
    Innovation & Forschung

    30.09.2019  Neues Abdichtverfahren in der Lackiererei

    In seiner Lackiererei im ungarischen Győr testet Audi ein neues Verfahren zur Karosserieabdichtung. Bevor ein Auto seine Lackierung erhält, wird beispielsweise an den Schweißnähten ein pastöses Dichtmaterial aufgebracht. Es verbessert die Fahrzeugakustik, schützt vor Korrosion und dichtet den Innenraum ab. Die neue Methode ermöglicht es, Dicke und Breite des Materialauftrags frei zu bestimmen.

    »
  • Evonik: „Leder“ ohne Tierhäute
    Innovation & Forschung

    27.09.2019  Evonik: „Leder“ ohne Tierhäute

    Die Venture Capital-Einheit von Evonik hat in ein Start-up zur nachhaltigen Herstellung biotechnologischer Materialien investiert, die vom Leder inspiriert sind, jedoch die Verwendung von Tierhäuten überflüssig machen. Die richtungsweisende Technologie von Modern Meadow produziert über einen Fermentationsprozess mit Hefezellen tierfreies Kollagen, ein Protein, das ein natürlicher Bestandteil von Tierhäuten ist.

    »
  • Biologisch abbaubarer Kunststoff wird billiger
    Innovation & Forschung

    25.09.2019  Biologisch abbaubarer Kunststoff wird billiger

    Forscher der Tomsker Polytechnischen Universität (TPU) haben einen Laborreaktor entwickelt, mit dem sich biologisch abbaubare Kunststoffe aus Monomeren kontinuierlich herstellen lassen. Bisher ist deren Produktion der kostenintensivste Teil bei der Herstellung biologisch abbaubarer Polymere. Das sogenannte Konti-Verfahren ist in einer Simulation und im Labor erfolgreich getestet worden.

    »
  • Neuer Öko-Beton weist höchste Festigkeit aus
    Innovation & Forschung

    17.09.2019  Neuer Öko-Beton weist höchste Festigkeit aus

    Forscher der russischen Far Eastern Federal University (FEFU) haben einen neuen Öko-Beton entwickelt, der dreimal fester ist als herkömmlicher. Zudem ist er frostbeständiger und resistenter gegen den Einfluss von Wasser. Auch reduziert sich der Energieverbrauch bei niedrigen Temperaturen.

    »
  • Lithium-Metall-Akku vor dem Durchbruch
    Innovation & Forschung

    14.09.2019  Lithium-Metall-Akku vor dem Durchbruch

    Mit einer neuartigen Beschichtung der positiven Elektrode haben Forscher der Stanford University und dem SLAC der Lithium-Metall-Batterie zum Durchbruch verholfen. Sie gilt als die Lösung für das größte Problem von E-Autos, die mit Lithium-Ionen-Batterien ausgestattet sind. Deren Kapazität pro Gewichtseinheit ist jedoch so gering, dass sich keine befriedigenden Reichweiten erzielen lassen. Die Lithium-Metall-Batterie würde sie glatt verdreifachen.

    »
  • Austausch zur „Fabrik der Zukunft“
    Innovation & Forschung

    11.09.2019  Austausch zur „Fabrik der Zukunft“

    Porsche Leipzig und das Automotive Cluster Ostdeutschland (ACOD) haben Ende August wichtige Akteure der ostdeutschen Automobilindustrie zu einem gemeinsamen Innovationstag in die Messestadt eingeladen. Hauptthema der Veranstaltung: die „Fabrik der Zukunft“.

    »
  • Mehr Recycling in der Industrie
    Innovation & Forschung

    04.09.2019  Mehr Recycling in der Industrie

    Mehr Recycling ist nicht nur bei Kunststoffen, sondern auch bei vielen anderen Produkten und Materialien erforderlich. Das gilt für Metalle in Elektrogeräten oder Industrieanlagen ebenso wie für Sand oder Kies in Baustoffen. Forschungsinstitute der Zuse-Gemeinschaft arbeiten für Schlüsselbranchen erfolgreich am sparsameren Umgang mit wertvollen Rohstoffen.

    »
  • Ganzheitlicher Ansatz zur Bewältigung von Problemen auf dem Feld
    Innovation & Forschung

    30.08.2019  Ganzheitlicher Ansatz zur Bewältigung von Problemen auf dem Feld

    Angesichts stetig wachsender Ansprüche brauchen Landwirte innovative und auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen, damit sie ihre Betriebe auch in Zukunft erfolgreich und rentabel führen können. Um die Landwirte bei dieser Aufgabe zu unterstützen, hat die Bayer-Division Crop Science zusammen mit Vertretern von Seminis und De Ruiter Mitte August ihren ersten Agriculture and Innovation Showcase veranstaltet.

    »
  • Auswertung von 70 Jahren Saatgutregeneration
    Innovation & Forschung

    27.08.2019  Auswertung von 70 Jahren Saatgutregeneration

    Das IPK in Gatersleben setzt sich seit Längerem für den Wandel von Genbanken in bio-digitale Ressourcenzentren ein – Ziel ist die Erfassung, Aufarbeitung und Freigabe der phänotypischen und genetischen Informationen aller dauerhaft gelagerten Muster (Akzessionen). Wissenschaftler des IPK sind dabei, die historischen Daten auszuwerten, welche über die letzten 70 Jahre in der bundeszentralen Ex-situ-Genbank erzeugt wurden.

    »
  • Hilft jetzt nur noch Klima-Klempnern?
    Innovation & Forschung

    26.08.2019  Lenzen, Elmer Hilft jetzt nur noch Klima-Klempnern?

    Das Wetter zu manipulieren ist ein alter Menschheitstraum. Mit dem Klimawandel bekommt das Thema wieder neue Bedeutung. Bei dem sogenannten Geo-Engineering geht es um gezielte Veränderungen des Klimas zur Senkung der Temperatur. Derartige Projekte zielen zum Beispiel darauf ab, die Erde vor der Sonne zu schützen oder Kohlendioxid zu binden. Eine gute Idee oder schlimmer Unfug? – Von Elmer Lenzen –

    »
  • Strategische Science-Fiction für die Spezialchemie
    Innovation & Forschung

    20.08.2019  Strategische Science-Fiction für die Spezialchemie

    Evonik holt die Zukunft in die Gegenwart: Mit Hilfe der Szenario-Methode haben Wissenschaftler des Unternehmens Zukunftsbilder für die Spezialchemie erarbeitet. Die Ergebnisse der weltweit größten Studie dieser Art über die Zukünfte der Spezialchemie will Evonik nutzen, um Innovationen frühzeitig und zielgerichtet anzustoßen. Außerdem können langfristige Strategien an den Szenarien gemessen und weiterentwickelt werden.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche