24.07.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Leben & Wohnen Alle Artikel >
 
  • Leben & Wohnen

    12.09.2016  Neuer Ratgeber "Ökologisch haushalten"

    Nachhaltig zu leben, liegt im Trend. Aber wie lässt sich das konkret im Alltag umsetzen? Wer in Zukunft grüner leben will, findet einfache und zugleich clevere Tipps im jetzt neu erschienenen Ratgeber "Ökologisch haushalten". Die Broschüre wird von Geld und Haushalt, dem Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe, herausgegeben und ist ab sofort kostenlos erhältlich.

    »
  • ELZBAG - nachhaltige Accessoires aus Hanf
    Leben & Wohnen

    09.09.2016  ELZBAG - nachhaltige Accessoires aus Hanf

    Das Modelabel ELZBAG hat sich vor über einem Jahr gegründet und startet aktuell einen Relaunch. Mit klassischen Turnbeuteln, weiteren Taschen und Bettwäsche aus 100 Prozent nachhaltigem Hanf sollen vor allem junge, umweltbewusste Menschen angesprochen werden. Regelmäßig veröffentlichte Beiträge auf dem eigenen Blog klären über den lange unterschätzten und missverstandenen Rohstoff auf.

    »
  • Die besten Apps zum Erkunden der Natur
    Leben & Wohnen

    26.08.2016  Die besten Apps zum Erkunden der Natur

    Der Hochsommer ist da. In der Pflanzen- und Tierwelt herrscht Hochbetrieb. Egal ob Wald, See oder in den Bergen: Mit dem Smartphone kann man unterwegs nicht nur interessante Pflanzen und Tiere entdecken – man erfährt auch, ob frisch gepflückte Beeren ohne Bedenken für den Obstkuchen verwendet werden können.

    »
  • Zum Schulstart: Angebot an Recyclingpapier im Einzelhandel nimmt zu
    Leben & Wohnen

    19.08.2016  Zum Schulstart: Angebot an Recyclingpapier im Einzelhandel nimmt zu

    Die Kampagne "Schulstart mit dem Blauen Engel" zeigt, wie einfach die Umstellung auf Recyclingpapier ist und motiviert Schülerinnen und Schüler zum Mitmachen. Der Kauf von 100 Prozent Recyclingpapier statt Frischfaserpapier hilft dabei, die Umwelt gleich dreifach zu schonen. Recyclingpapier schützt Wald, Klima und Wasser. Jährlich werden in Deutschland über 200 Millionen Schulhefte gekauft, jedoch nur jedes zehnte ist aus Recyclingpapier.

    »
  • HypoVereinsbank in München unterstützt die Aktion Schulmaterial
    Leben & Wohnen

    15.08.2016  HypoVereinsbank in München unterstützt die Aktion Schulmaterial

    Die HypoVereinsbank in München hat mit ihrem Spendenaufruf „Noch mal zur Schule, bitte!“ die Aktion Schulmaterial unterstützt. Die Aktion wurde von „Bunte Münchner Kindl“ und „Wir helfen München“ ins Leben gerufen. Mitarbeiter und Kunden der HypoVereinsbank sowie Münchner Bürger waren aufgerufen Schulmaterial wie Schulranzen oder Taschenrechner abzugeben. Insgesamt konnten im Rahmen der Aktion rund 130 Schulranzen und rund 80 Taschenrechner gesammelt werden.

    »
  • Gemeinsam Klimawälder schaffen
    Leben & Wohnen

    15.08.2016  Gemeinsam Klimawälder schaffen

    Für toom ist der respektvolle und verantwortungsbewusste Umgang mit Mensch und Umwelt ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Im Fokus der Aktionswoche vom 15. bis zum 20. August steht das Thema „Klimawald“. Der Klimawandel beeinträchtigt weltweit Ökosysteme. Diese Entwicklung trifft auch Stadtgebiete, in denen immer mehr Lebensräume für Tiere und Pflanzen verloren gehen. Die Baumarktkette unterstützt in Kooperation mit der SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG während dieser Aktionswoche pro verkauftem nachhaltigerem PRO PLANET-Produkt den Naturefund e.V. bei der Aufforstung eines Quadratmeters städtischen Klimawaldes in Köln.

    »
  • Umweltschutz versus Haushaltsschmutz?
    Leben & Wohnen

    12.08.2016  Umweltschutz versus Haushaltsschmutz?

    Das Thema Umweltschutz ist in aller Munde – doch wie ökologisch geht es in deutschen Haushalten wirklich zu? Das Ergebnis einer repräsentativen forsa-Umfrage der Minijob-Zentrale belegt: Es herrscht eine eindeutige Diskrepanz zwischen dem eigenen Anspruch und der Realität.

    »
  • Unterschiedliche Themenwelten auf der FAIR FRIENDS 2016
    Leben & Wohnen

    26.07.2016  Unterschiedliche Themenwelten auf der FAIR FRIENDS 2016

    Welche Vielfalt hat der Markt für öko-soziale Produkte heute zu bieten? Wie können alternative Lebens- und Arbeitsmodelle aussehen? Und was bringen Politik und NGOs gemeinsam auf den Weg, um den sozialen Wandel nachhaltig in Gesellschaft und Unternehmertum zu verankern? Dies sind Fragestellungen, denen sich die kommende FAIR FRIENDS (01.-03.09.2016) in der Messe Westfalenhallen Dortmund widmen wird.

    »
  • So macht Schülern das Organisieren ihres Alltags Spaß
    Leben & Wohnen

    22.07.2016  Scheferling, Sonja So macht Schülern das Organisieren ihres Alltags Spaß

    Für viele Schüler ist das nächste Schuljahr noch in weiter Ferne, genießen sie doch gerade die Sommerferien. Doch spätestens Mitte September müssen sie alle wieder die Schulbank drücken und ihren Alltag organisieren. Dabei hilft ihnen der neue Schülerkalender 2016/17 von memo. Hier können sie ihre Hausaufgaben und den Stundenplan eintragen oder die Noten der Klassenarbeiten verzeichnen. Neben nützlichen Hinweisen zu Kommaregeln oder mathematischen Formeln finden sie darüber hinaus auch Tipps zum Thema Nachhaltigkeit. Klimaneutral auf 100 Prozent Recyclingpapier gedruckt, das mit dem Blauen Engel gekennzeichnet ist, erweitert die memo AG damit ihr Sortiment umweltfreundlicher Schulmaterialien. – Von Sonja Scheferling –

    »
  • Relaunch der "Mein E.ON" App
    Leben & Wohnen

    22.07.2016  Relaunch der "Mein E.ON" App

    Abschläge anpassen, Zählerstände eingeben oder einfach abfotografieren und per Klick weiterleiten. All das ist ab sofort mit der neuen, kostenlosen Mein E.ON-App möglich. Übersichtlich und einfach aufbereitet können die rund sechs Millionen Kunden dank des umfangreichen Relaunch auch von unterwegs ihre Strom- und Gasverträge übers Smartphone oder Tablet einsehen und verwalten.

    »
  • Strom: Einsparpotenziale bei Vielverbrauchern nutzen
    Leben & Wohnen

    08.07.2016  Strom: Einsparpotenziale bei Vielverbrauchern nutzen

    Rund 670 Beratungseinrichtungen stehen in Deutschland für die Stromberatung zur Verfügung. Doch die Energieexperten erreichen oft nur die umweltbewussten Haushalte, die ohnehin schon einen geringen Stromverbrauch haben. Wie auch die weitaus größere Gruppe der Vielverbraucher und wenig Informierten zum Energiesparen angeregt werden kann, hat das jetzt beendete Forschungsprojekt „Stromeffizienzklassen für Haushalte“ von ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung und Öko-Institut gezeigt.

    »
  • Gewohnheit bremst nachhaltig shoppen
    Leben & Wohnen

    04.07.2016  Gewohnheit bremst nachhaltig shoppen

    Rund 60 Prozent der Deutschen achten beim Einkauf darauf, ob Produkte nachhaltig sind. Die meisten orientieren sich anhand von Siegeln, zum Beispiel Fairtrade oder Biosiegel, oder lesen die Produktbeschreibung. Das ergab eine Umfrage der GfK im Auftrag des Rates für Nachhaltige Entwicklung (repräsentativ für die Bevölkerung über 14 Jahren) im Rahmen des Projekts „Der Nachhaltige Warenkorb“. Die größten Hindernisse dabei, sozial und ökologisch vorteilhafte Produkte und Dienstleistungen zu konsumieren, sind demnach der Preis und Routinen.

    »
  • Faire Fußbälle
    Leben & Wohnen

    24.06.2016  Faire Fußbälle

    Noch bis zum 10. Juli dreht sich bei der Fußball-Europameisterschaft alles um das runde Leder. Vielen Fußballfans ist jedoch nicht bekannt, dass ein Großteil der Fußbälle unter schlechten Arbeitsbedingungen in Handarbeit genäht werden. Wer auf dem Rasen oder Sportplatz auf fair play achten will, dem empfiehlt die Verbraucher Initiative fairtrade-zertifizierte Fußbälle.

    »
  • Modernisieren und Renovieren. Wie kann man einen Umbau finanzieren?
    Leben & Wohnen

    22.06.2016  Modernisieren und Renovieren. Wie kann man einen Umbau finanzieren?

    Der aktuell niedrige Zinssatz ist nicht nur attraktiv für Immobilienkäufer, auch für Personen, die bereits eine Immobilie besitzen. Der Zeitpunkt ist optimal zum Modernisieren und Renovieren. Aber mit welchen Kosten müssen Immobilienbesitzer rechnen und auf welche Förderprogramme kann zurückgegriffen werden?

    »
  • Leben & Wohnen

    16.06.2016  Vom Reißbrett ins Wohnzimmer: Smarte Energiesparsysteme

    Smart heißt das Zauberwort in immer mehr Haushalten: Smart sind heute nicht mehr nur die Telefone, sondern immer öfter auch Heizungen, Stromverbrauch und Hausgeräte. Das bietet mehr Effizienz und Kostensenkung, vor allem aber kommt es dem Klima zu Gute.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche