18.06.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Klima Alle Artikel >
 
  • Umweltschutz durch Leichtbau im Automobil
    Klimawandel

    15.08.2018  Umweltschutz durch Leichtbau im Automobil

    Waldbrände, ausgetrocknete Seen, Trinkwasserknappheit: Deutschland im Jahr 2018. Die Ausmaße der globalen Erderwärmung sind verheerend und zeigen sich mit Temperaturen von bis zu 39 Grad Celsius von einer bislang eher unbekannten Seite. Einer der Verursacher: das Auto.

    »
  • Klimametropole Kopenhagen
    Klimawandel

    07.08.2018  Arendt, Julia Klimametropole Kopenhagen

    Kopenhagen plant, im Jahr 2025 die erste klimaneutrale Metropole der Welt zu sein. Bürgermeister, Städteplaner und Politiker aus aller Welt besuchten die dänische Hauptstadt in den vergangenen Jahren und waren von der Fahrradkultur, der Abfallverwertung und dem Fernwärmesystem beeindruckt. Mittlerweile ist Kopenhagen zum Vorbild für Großstädte weltweit geworden. Zurzeit glänzt sie allerdings besonders mit ihrer nachhaltigen Stadt- und Gebäudeplanung. – Von Julia Arendt –

    »
  • Wie der Klimawandel die Windkraft beeinflusst
    Klimawandel

    23.07.2018  Wie der Klimawandel die Windkraft beeinflusst

    Der Klimawandel stellt die Windkraft in Europa vor große Herausforderungen. Dies haben Forscher am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) anhand räumlich und zeitlich hochaufgelöster Klimamodelle festgestellt. Demnach wird sich die mittlere Windstromerzeugung für den gesamten europäischen Kontinent bis Ende des 21. Jahrhunderts nur geringfügig ändern. Dafür sind im Allgemeinen größere jahreszeitliche Schwankungen sowie eine Häufung von Schwachwindphasen zu erwarten.

    »
  • Wo steht die deutsche Klimapolitik?
    Klimawandel

    17.07.2018  Wo steht die deutsche Klimapolitik?

    Klimaschutz und Ressourcenpolitik sind die Themen der Zukunft. Das machte Professor Dr. Mario Schmidt, Leiter des Institute for Industrial Ecology (INEC) an der Hochschule Pforzheim, bei einer Strategiediskussion des Managerkreises der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze deutlich.

    »
  • Klimawandel

    09.07.2018  Start für Bayerisches Netzwerk für Klimaforschung

    Das Bayerische Netzwerk für Klimaforschung (bayklif) wurde als Teil des Klimaschutzprogramms Bayern 2050 gegründet. Die Schwerpunkte des Netzwerks: Ökologische und gesellschaftliche Folgen des Klimawandels besser verstehen, um mit diesem Wissen geeignete Maßnahmen zur Minderung des Klimawandels und seiner Folgen zu entwickeln.

    »
  •  Produktion von Fisch und Rindfleisch ist Klimakiller
    Klimawandel

    28.06.2018  Produktion von Fisch und Rindfleisch ist Klimakiller

    Die Produktion von Rindfleisch und Seewolf aus Aquafarmen belasten die Umwelt am stärksten, der konventionelle Fang von frei lebenden Fischen und Muscheln aller Art am wenigsten. Zu diesem Schluss kommen Forscher der University of Washington in ihrer aktuellen in "Frontiers in Ecology and the Environment" publizierten Studie.

    »
  • Klimawandel

    28.06.2018  Regierung verpasst Klimaziele

    Die Bundesregierung hat jüngst kommuniziert, dass sie ihre gesteckten Klimaziele nicht erreichen wird. Nach derzeitigen wissenschaftlichen Erkenntnissen sind die durch den Menschen verursachten Treibhausgas-Emissionen (THG) Ursache für den voranschreitenden Klimawandel. Die vergangenen drei Jahre waren global die bisher wärmsten überhaupt seit Aufzeichnung. Die prognostizierten Klimafolgen haben ökologische, soziale und ökonomische Auswirkungen, die alle betreffen. Es muss dringend gehandelt werden.

    »
  • Klimawandel

    28.06.2018  Durchbruch für französisch-deutsche Klima-Partnerschaft

    Die Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch begrüßt die Gipfelerklärung des Deutsch-Französischen Ministerrats vom 19. Juni im Bereich Klimazusammenarbeit, mahnt aber weitere Schritte an.

    »
  • Entwicklungsbanken: Handlungsbedarf bei Klimazielen
    Klimawandel

    07.06.2018  Entwicklungsbanken: Handlungsbedarf bei Klimazielen

    Keine der sechs großen Entwicklungsbanken ist im Einklang mit den Zielen des Pariser Kilmaabkommens. Das zeigt ein neuer Bericht des Think Tanks E3G. Dabei spielen die Banken eine große Rolle bei der Erfüllung des Abkommens. Der Bericht wurde jetzt auf den UN-Klima-Zwischenverhandlungen in Bonn veröffentlicht.

    »
  • Klimawandel

    01.06.2018  Sprudelnde Ideen für besseres Wasser

    Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass eine höhere Qualität unserer Gewässer erreicht werden kann. Dabei stehen Frühwarnsysteme und Radarmessungen im Vordergrund.

    »
  • „Wir klagen gegen die EU-Klimapolitik"
    Klimawandel

    01.06.2018  „Wir klagen gegen die EU-Klimapolitik"

    Zehn Familien aus fünf EU-Ländern, Kenia und Fidschi sowie eine Jugendorganisation klagen gegen die Klimaziele der Europäischen Union für 2030. Warum? Weil sie bereits heute durch gefährliche Klimawandelfolgen in ihren Grundrechten verletzt sind.

    »
  • Klimawandel

    30.05.2018  Ölriesen lehnen Verantwortung für Klimawandel ab

    Ölgesellschaften in aller Welt weigern sich, einen Zusammenhang zwischen ihrem Tun und der globalen Erwärmung herzustellen. Das hat die Linguistin Sylvia Jaworska von der University of Reading in Großbritannien herausgefunden. Sie ist der Frage nachgegangen, wie die Unternehmen in ihren Veröffentlichungen zwischen 2000 und 2013 mit dem Begriff "Globale Erwärmung" umgegangen sind.

    »
  • Ein Schrittmacher für den Klimaschutz
    Klimawandel

    24.05.2018  Ein Schrittmacher für den Klimaschutz

    Die Unternehmensgruppe Aldi Süd ist als erster Lebensmittelhändler als „Schrittmacher“ in die KlimaExpo.NRW aufgenommen worden. Die Klima Expo.NRW ist eine Initiative der Landesregierung, die vorbildliches Engagement für den Klimaschutz auszeichnet.

    »
  • Die Wächter der Erde
    Klimawandel

    24.05.2018  Die Wächter der Erde

    Am 31. Mai startet „Guardians of the Earth“ in den deutschen Kinos. Ein aufrüttelnder Dokumentarfilm über den revolutionären Weltklimagipfel 2015 von Paris, der erstmals ein historisches Abkommen zur Rettung der Erde hervorbrachte.

    »
  • Hurrikans entstehen schneller als vor 30 Jahren
    Klimawandel

    22.05.2018  Hurrikans entstehen schneller als vor 30 Jahren

    Hurrikans bauen sich schneller und stärker auf als noch vor 30 Jahren. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher des Pacific Northwest National Laboratory. Hauptfaktor für diese Entwicklung ist den Wissenschaftlern nach ein natürliches Phänomen, welches die Wassertemperatur von Ozeanen beeinflusst.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche