25.05.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Studium und Beruf Alle Artikel >
 
  • SDGs: Studium bietet Lösungen für unternehmerische Umsetzung
    Studium & Beruf

    17.11.2016  SDGs: Studium bietet Lösungen für unternehmerische Umsetzung

    Weltweit werden unter dem Dach der UN Maßnahmen gegen Klimawandel, Ressourcenverschwendung und Armut gesucht. Auch für Unternehmen wird es wichtig, Antworten für diese gesamtgesellschaftlichen Herausforderungen zu finden. Ein berufsbegleitendes Fernstudium der Universität Lüneburg bietet Konzepte, um dieses Ziel auch ökonomisch erfolgreich zu erreichen. Jetzt kann man sich für den Studienstart 2017 bewerben.

    »
  • Volkswagen stellt seine Arbeitswelt auf Digitalisierung ein
    Studium & Beruf

    15.11.2016  Volkswagen stellt seine Arbeitswelt auf Digitalisierung ein

    Auf einer Tagung zum Thema „Moderne Arbeitswelten" an der AutoUni Wolfsburg haben rund 200 Experten des Konzerns und seiner Marken analysiert, wie sich die Digitalisierung auf die Arbeitswelt in Fabrik und Büro auswirkt. Volkswagen bereitet das Unternehmen, seine Beschäftigten und die Arbeitsplätze auf diesen Wandel vor. Gegenstand der Konferenz waren neue Formen von Qualifizierung, Zusammenarbeit und Führung, um die Veränderungen optimal zu gestalten.

    »
  • Umweltschutz ist auch eine Frage des Mitarbeiter Know-hows
    Studium & Beruf

    11.11.2016  Umweltschutz ist auch eine Frage des Mitarbeiter Know-hows

    Aufgrund der in den letzten Jahren stark angestiegenen Strompreise und wegen der anhaltenden öffentlichen Diskussion um die Themen Klima- und Umweltschutz steigt auch in immer mehr mittelständischen Unternehmen das Umweltbewusstsein und das allgemeine Interesse an Nachhaltigkeit. Doch oftmals sind entsprechende Maßnahmen mehr von dem Wunsch nach einer Senkung der Kosten als von ökologischen Motiven motiviert.

    »
  • Studium & Beruf

    10.11.2016  Volkswagen unterstützt angehende Führungskräfte rund um die Elternzeit

    Familie und Beruf, beides sollen Führungs- und Managementnachwuchskräfte bei Volkswagen noch besser vereinbaren können. Im März 2016 hat das Unternehmen deshalb sein Programm „Karriere mit Kindern" für junge angehende Führungskräfte mit Nachwuchs gestartet. Nach der Rückkehr aus der Elternzeit sollen sie ihren Karriereweg bestmöglich fortsetzen können. Personalvorstand Dr. Karlheinz Blessing traf sich nun mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Pilotprojekts zu einem ersten Erfahrungsaustausch.

    »
  • Audi qualifiziert Entwickler für Elektromobilität
    Studium & Beruf

    01.11.2016  Audi qualifiziert Entwickler für Elektromobilität

    Audi-Ingenieure im Hörsaal: An der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) vertiefen Antriebsentwickler des Autoherstellers ihr Wissen im Bereich Elektromobilität. Ziel des Projekts ist es, strategische und technische Kompetenzen auszubauen. Über die zusätzlichen Impulse aus der Wissenschaft will das Unternehmen seine Innovationskraft weiter stärken.

    »
  • Studium & Beruf

    31.10.2016  Zehn Jahre Starthilfe für die Ausbildung

    161 Absolventen, die mit Hilfe von Merck in ein neues Leben gestartet sind: Das ist die stolze Bilanz des Förderprogramms „Start in die Ausbildung“ (kurz: SIDA) von Merck in Darmstadt, das im Oktober zehnjähriges Jubiläum feiert.

    »
  • Studium & Beruf

    26.10.2016  Zocken, um Nachhaltigkeit zu verstehen

    Das vielschichtige Thema Nachhaltigkeit im Schulunterricht zu vermitteln, ist für viele Lehrer eine Herausforderung. Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) haben nun gemeinsam mit Klett MINT, einem Unternehmen der Klett Gruppe, Arbeitsmaterialien für Lehrkräfte veröffentlicht, die es Lehrern ermöglichen, anhand eines sogenannten Serious Games nachhaltige Landnutzung im Unterricht zu thematisieren. Das Online-Spiel LandYOUs sowie die Materialien richten sich an Schüler ab Klasse 9.

    »
  • Studium & Beruf

    26.10.2016  FundaMINT: Neue Bewerbungsrunde gestartet

    Lehramtsstudierende für alle Schulformen können sich ab sofort wieder bei der Deutsche Telekom Stiftung um ein FundaMINT-Stipendium bewerben. Das Stipendium richtet sich an Studierende der Fächer Mathematik, Informatik, Physik, Sachunterricht/Integrierte Naturwissenschaften, Chemie und Technik. Die Idee hinter FundaMINT ist, angehenden MINT-Lehrkräften eine finanzielle und ideelle Grundlage zu bieten, die es ihnen erlaubt, sich bestmöglich auf ihren späteren Beruf vorzubereiten.

    »
  • Volkswagen Konzern schafft 100 Studienplätze für Geflüchtete
    Studium & Beruf

    21.10.2016  Volkswagen Konzern schafft 100 Studienplätze für Geflüchtete

    Der Volkswagen Konzern verbreitert das Bildungsangebot für Geflüchtete im Rahmen einer Kooperation mit dem gemeinnützigen Start-up „Kiron". Volkswagen unterstützt damit zunächst 100 Geflüchtete auf ihrem Weg zum akademischen Abschluss – und schafft so Perspektiven für hochqualifizierte Beschäftigung in der Automobilindustrie.

    »
  • Erste ESG-Berater für Versicherungen
    Studium & Beruf

    20.10.2016  Erste ESG-Berater für Versicherungen

    Die DKM ist die Fachmesse für die Finanzen- und Versicherungswirtschaft. Vom 25.-27. Oktober 2016 präsentiert sich die Greensurance Stiftung in Dortmund als Nachhaltigkeitsdienstleister der Versicherungsbranche. Als innovative Neuheit stellt die Stiftung die erste Weiterbildung für nachhaltige Versicherungsberatung vor. Versicherungsberater können sich vergünstigt für die Pilotschulung in 2017 anmelden.

    »
  • Nachhaltig erfolgreich in Lehre und Forschung
    Studium & Beruf

    19.10.2016  Nachhaltig erfolgreich in Lehre und Forschung

    „Die anwendungsbezogenen Praxisprojekte des Master-Studiengangs ‚Nachhaltigkeits- und Qualitätsmanagement‘ sind gefragt, vor allem bei der Berliner und Brandenburger Wirtschaft“, sagt Prof. Dr. Anja Grothe. Die Studiengangsleiterin des akademischen Weiterbildungsprogramms an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin verweist auf enge Kooperationsbeziehungen mit Berliner Industrienetzwerken und zu Unternehmensverbänden. Der am längsten existierende berufsbegleitende Studiengang auf dem Gebiet der Nachhaltigkeitswissenschaften in Deutschland begeht in diesem Jahr sein 10. Master-Jubiläum. Er war aus dem erstmals 1993 angebotenen Zertifikatsstudiengang hervorgegangen.

    »
  • Über die Hälfte der Arbeitnehmer misstraut Firma und Vorgesetztem
    Studium & Beruf

    18.10.2016  Über die Hälfte der Arbeitnehmer misstraut Firma und Vorgesetztem

    Über die Hälfte der Beschäftigten weltweit setzt kein großes Vertrauen in die eigene Firma oder den direkten Vorgesetzten. Das ergab eine Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young (EY) unter knapp 10.000 Beschäftigten in acht ausgewählten großen Ländern, davon 1.226 in Deutschland.

    »
  • Studium & Beruf

    12.09.2016  Volkswagen fördert Frauen für Management-Positionen

    Der Volkswagen Konzern entwickelt weibliche Nach­wuchskräfte in allen Konzernmarken und -gesellschaften weiter, um sie für Fach- und Führungspositionen im Management zu qualifizieren. Ein fester Bestandteil ist das „Mentoring-Programm Management" für angehende weibliche Führungskräfte. In diesem Jahr schlossen 63 Teilnehmerinnen aus dem Konzern sowie von sechs Konzernmarken und -gesellschaften das Mentoring-Programm ab. Dr. Karlheinz Blessing, Personalvorstand der Volkswagen Aktiengesellschaft, gratulierte allen Teilnehmerinnen auf der Abschlussveranstaltung.

    »
  • Duale Ausbildung bei Audi: Berufsstart in die digitale Zukunft
    Studium & Beruf

    07.09.2016  Duale Ausbildung bei Audi: Berufsstart in die digitale Zukunft

    Audi geht in Sachen duale Ausbildung in die Offensive: 804 junge Menschen, so viele wie nie zuvor, starten im September in Ingolstadt und Neckarsulm ins Berufsleben. Auch in den kommenden Jahren bildet das Unternehmen auf diesem hohen Niveau aus und verstärkt sich so in den Zukunftsfeldern Digitalisierung und Elektromobilität.

    »
  • HVB: Mentoring-Gewinnerin nimmt an Workshop in USA teil
    Studium & Beruf

    22.08.2016  HVB: Mentoring-Gewinnerin nimmt an Workshop in USA teil

    Die diesjährige Gewinnerin für die „Boot Camp“-Einführungswoche des German Accelerator (GA) Programms steht fest: Manuela Rasthofer konnte mit ihrer Geschäftsidee TerraLoupe – intelligentes Erkennen von Geo-Bildinhalten - überzeugen. Die Expertenkommission des GA sieht gute Erfolgschancen für die neuartige Verarbeitung und Analyse von großen Mengen präziser Geo-Bilddaten. Damit schließt TerraLoupe große Informationslücken für Kunden aus verschiedenen Branchen wie Versicherungen und dem Automobilsektor. Der von der HypoVereinsbank gesponserte Aufenthalt in den USA ist Teil des sechsmonatigen HVB Mentoring-Programms zur Förderung von Gründerinnen.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche