24.05.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Studium und Beruf Alle Artikel >
 
  • Duale Ausbildung: Gutes Image, aber schlechte Quote
    Studium & Beruf

    12.01.2015  Duale Ausbildung: Gutes Image, aber schlechte Quote

    Unternehmen müssen Vorteile betrieblicher Ausbildung stärker herausstellen, um Azubi-Mangel entgegenzuwirken, zeigt eine repräsentative Befragung des IfD Allensbach im Auftrag des Unternehmens McDonald‘s.

    »
  • Virtuell zum Energie-Experten von morgen
    Studium & Beruf

    29.12.2014  Virtuell zum Energie-Experten von morgen

    Um Schülern der Klassen acht bis zwölf die Grundlagen zur Energieeffizienz von Gebäuden zu vermitteln, entwickelt die Fakultät Ingenieurwissenschaften der Hochschule Aschaffenburg ein Lernkonzept aus Online-Plattformen, Experimenten und klassischen Unterrichtsformen. Das Projekt wird mit 14 Gymnasien und Realschulen sowie einer Hauptschule aus Bayern, Hessen und Baden-Württemberg durchgeführt.

    »
  • Pietro Ferrero Lehrstuhl für Nachhaltigkeit
    Studium & Beruf

    10.12.2014  Pietro Ferrero Lehrstuhl für Nachhaltigkeit

    Das Familienunternehmen Ferrero stärkt seine Ausrichtung auf Nachhaltigkeit durch die Gründung des „Pietro Ferrero Lehrstuhls für Nachhaltigkeit“ an der ESMT European School of Management and Technology in Berlin. Prof. CB Bhattacharya ist Inhaber des neuen Lehrstuhls.

    »
  • Neuer Studiengang am Karlsruher Institut für Technologie
    Studium & Beruf

    10.12.2014  Neuer Studiengang am Karlsruher Institut für Technologie

    Die Energiewende stellt auch Fach- und Führungskräfte der Energiebranche vor neue Aufgaben: Es gilt Versorgung, Wirtschaftlichkeit, Zugangschancen sowie Umwelt- und Klimaverträglichkeit sicherzustellen. Dazu arbeiten Experten verschiedener Disziplinen eng zusammen. Zusatzqualifikationen können dabei helfen, das sich rasch entwickelnde Berufsfeld mitzugestalten. Themen wie alternative Antriebskonzepte, die künftige Elektrizitätsversorgung und Energiespeicher, aber auch der kompetente Umgang mit dem laufenden gesellschaftlichen Diskurs sind Teil des Kontaktstudiums „Technikfolgenabschätzung und Energiewende“, das im Februar 2015 am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) startet.

    »
  •  Start für „Azubis 50+" bei der ING-DiBa
    Studium & Beruf

    19.09.2014  Start für „Azubis 50+" bei der ING-DiBa

    Am 1. Oktober startet der diesjährige Ausbildungsjahrgang „Azubis 50+" der ING-DiBa am Standort Hannover. Insgesamt fünf Frauen und Männer steigen wieder ins Berufsleben ein und beginnen eine Ausbildung als Bankassistent/in im Bereich Kundendialog.

    »
  • Studium & Beruf

    18.09.2014  SchülerUni Nachhaltigkeit an der Freien Universität Berlin

    Unter dem Motto „Lernen für eine zukunftsfähige Welt“ öffnet die Freie Universität im September zum elften Mal eine Woche lang ihren grünen Campus für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse. In einem transdisziplinären Kontext machen Wissenschaftler, Schüler, Studierende, Künstler, Regisseure, Autoren sowie Energie- und Bildungsexperten aus dem regionalen Umfeld für sie erlebbar, was hinter abstrakten Begriffen wie Nachhaltigkeit und Klimaschutz steckt. Berliner Schulklassen können 65 Mitmachworkshops, -vorlesungen, Exkursionen und Rundgänge besuchen. 1.400 Schülerinnen und Schüler nehmen im September daran teil.

    »
  • „Erfolgreicher Fußball braucht Nachhaltigkeit“
    Studium & Beruf

    12.09.2014  Wagner, Riccardo „Erfolgreicher Fußball braucht Nachhaltigkeit“

    Das Nachhaltigkeitsmanagement von Fußballvereinen befindet sich noch in den Kinderschuhen, sagt Nico Briskorn, Leiter der Abteilung Corporate Social Responsibility beim Vfl Wolfsburg. Im Interview mit Riccardo Wagner erläutert er die Entwicklung, die Inhalte und die Ziele des CSR-Konzepts des niedersächsischen Fußballvereins und inwiefern das Engagement in den Bereichen Bildung, Integration, Gesundheit und Umwelt dem sportlichen Erfolg des Clubs dient. – Von Riccardo Wagner –

    »
  • ING-DiBa: Ausbildung in Teilzeit für Mütter
    Studium & Beruf

    10.09.2014  ING-DiBa: Ausbildung in Teilzeit für Mütter

    Die ING-DiBa erweitert ihr Ausbildungsangebot. Im September 2014 startete die Bank erstmalig eine dreijährige Teilzeitausbildung für Mütter zur Kauffrau für Büromanagement. Zunächst werden zwei Mütter an der Ausbildung teilnehmen. 30 Stunden in der Woche bekommen die Auszubildenden praktisches Wissen in der Bank vermittelt und haben Unterricht in der Berufsschule. Die ING-DiBa kooperiert hierfür mit dem Verein zur beruflichen Förderung von Frauen e.V. in Frankfurt am Main.

    »
  • Ausbildungsbeginn bei Volkswagen
    Studium & Beruf

    04.09.2014  Ausbildungsbeginn bei Volkswagen

    1.578 junge Frauen und Männer beginnen in diesem Jahr ihre Ausbildung oder ihr duales Studium an einem von zehn deutschen Volkswagen Standorten. Sie starten ihre Karriere in mehr als 30 gewerblich-technischen und kaufmännischen Berufen. 250 von ihnen absolvieren ein duales Studium und werden parallel zu ihrer Berufsausbildung an einer Hochschule studieren. Ausbildungsbeginn war Anfang September.

    »
  • MBA-Studium bietet Karriere mit Nachhaltigkeit
    Studium & Beruf

    03.09.2014  MBA-Studium bietet Karriere mit Nachhaltigkeit

    Mit dem Fernstudiengang MBA Sustainability Management lernen angehende Führungskräfte, Nachhaltigkeit im Unternehmen umzusetzen. Jetzt kann man sich bewerben.

    »
  • So gelingt Berufsausbildung auch mit Handicap
    Studium & Beruf

    28.08.2014  So gelingt Berufsausbildung auch mit Handicap

    Bei der dualen Berufsausbildung behinderter Menschen gilt es, Nachteile der Betroffenen auszugleichen. Aber was heißt das konkret? Welche Möglichkeiten gibt es? Was ist gesetzlich geregelt? Welche Beeinträchtigungen und Einschränkungen können aus welchen Behinderungsarten entstehen, und wie können sie individuell angemessen berücksichtigt werden? Fragen, die sich bei der praktischen Umsetzung beruflicher Inklusion stellen, greift die neue Publikation „Nachteilsausgleich für behinderte Auszubildende – Handbuch für die Ausbildungs- und Prüfungspraxis“ des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) auf.

    »
  • Corporate MOOC mit der Deutschen Telekom
    Studium & Beruf

    12.08.2014  Corporate MOOC mit der Deutschen Telekom

    Die Leuphana Universität Lüneburg weitet ihr Angebot an Online-Lehrveranstaltungen aus. Nach dem erfolgreichen Einstieg in so genannte Massive Open Online Courses sollen nun auch Unternehmen von der digitalen Universität profitieren.

    »
  • Karibik: Nachhaltigkeit als Beruf
    Studium & Beruf

    08.08.2014  Karibik: Nachhaltigkeit als Beruf

    Dass das Leben manchmal seltsame Wendungen nimmt, davon kann die ehemalige Diplomatin Elisabeth Karamat ein Lied singen. Sie hat sich ihren Lebenstraum erfüllt, ist 2009 in die Karibik ausgewandert und hat dort ihren jetzigen Ehegatten, den Heiler und Bienenexperten Kwando, kennengelernt. Über ihre Erfahrungen als Europäerin in der Karibik schrieb sie das Buch "Honigmann", das bei edition a erschienen ist.

    »
  • Nachhaltigkeit fordert Umdenken! - Neue berufsbegleitende Weiterbildungs-Angebote zu Strategischem Nachhaltigkeits-Management
    Studium & Beruf

    04.08.2014  Nachhaltigkeit fordert Umdenken! - Neue berufsbegleitende Weiterbildungs-Angebote zu Strategischem Nachhaltigkeits-Management

    Wie entwickelt sich ein Unternehmen oder eine Non-Profit Organisation zukunftsfähig und nachhaltig? Wie verankert sie erfolgreich, effizient und systematisch die Grundsätze nachhaltigen Handelns in allen Bereichen? Die im März 2014 an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (FH) gestarteten kostenpflichtigen Weiterbildungsangebote zu „Strategischem Nachhaltigkeitsmanagement“ richten sich speziell an Berufstätige, die in ihrer Praxis auf diese und ähnliche Fragen stoßen.

    »
  • Der 10.000ste Energieeffizienz-Experte
    Studium & Beruf

    29.07.2014  Der 10.000ste Energieeffizienz-Experte

    Gut zwei Jahre nach Start der „Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes“ wurde jetzt der 10.000 Experte aufgenommen.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche