21.02.2020
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Studium und Beruf Alle Artikel >
 
  • Warum Chefs es sich leicht machen sollten
    Studium & Beruf

    24.07.2015  Hildebrandt, Alexandra Warum Chefs es sich leicht machen sollten

    Es reicht heute nicht mehr, Mitarbeitern nur Aufgaben zu delegieren - vielmehr muss der Schwerpunkt auf gegenseitig anerkennender Ermutigung, Mitbestimmung, Dialog, Motivation und Entfaltung liegen. Das sagte Dr. Sebastian Gradinger, der seit 2010 Geschäftsführer der WÖHRL Akademie GmbH ist und in dieser Funktion die Weiterbildungsmaßnahmen von rund 2.500 Mitarbeitern verantwortet, bereits vor einigen Jahren. – Von Alexandra Hildebrandt –

    »
  • Neuer berufsbegleitender Masterstudiengang an der  Hochschule Fresenius
    Studium & Beruf

    24.07.2015  Neuer berufsbegleitender Masterstudiengang an der Hochschule Fresenius

    Welche Probleme bringt der Klimawandel für Unternehmen zukünftig mit sich? Wie können sich Unternehmen konkret darauf vorbereiten? Wie könnten Lösungen aussehen? Ab dem Wintersemester 2015/2016 bietet der Fachbereich Wirtschaft & Medien der Hochschule Fresenius den neuen berufsbegleitenden Studiengang Sustainable Marketing & Leadership (M.A.) in Köln, Hamburg und München an, der es Berufstätigen ermöglicht, sich auf diese Themen zu spezialisieren.

    »
  • Neuer Masterstudiengang „Green Building Engineering“
    Studium & Beruf

    24.06.2015  Neuer Masterstudiengang „Green Building Engineering“

    Das Institut für Technische Gebäudeausrüstung der Fachhochschule Köln bietet zum Wintersemester 2015/16 erstmals den dreisemestrigen Masterstudiengang „Green Building Engineering“ an. Studierende lernen in diesem Angebot mit dem Schwerpunkt „Nachhaltiges Bauen“, wie sie ein Gebäude sowohl nachhaltig planen und errichten, als auch anschließend ressourcenschonend betreiben. Bewerbungsschluss für die 15 Studienplätze ist der 15. Juli 2015.

    »
  • Nachhaltige Entwicklung nicht im Lehrplan verankert
    Studium & Beruf

    11.06.2015  Nachhaltige Entwicklung nicht im Lehrplan verankert

    Schule befähigt Jugendliche nicht, sich für eine nachhaltige Entwicklung von Gesellschaften zu engagieren und alternative Wirtschafts- und Lebensmodelle zu finden. Dies zeigt eine Vorab-Veröffentlichung aus dem zweiten "Nachhaltigkeitsbarometer", eine repräsentative Studie der Leuphana Universität Lüneburg im Auftrag von Greenpeace.

    »
  • Hört hin! Warum sich Nachhaltigkeit zwischen zwei Ohren abspielt
    Studium & Beruf

    09.06.2015  Hildebrandt, Alexandra Hört hin! Warum sich Nachhaltigkeit zwischen zwei Ohren abspielt

    Nachhaltigkeit findet in den Köpfen leidenschaftlicher Macher statt, für die das Thema kein Projekt ist, sondern ein lebendiger Prozess und ein Lebensprozess. Leider fehlen in vielen Unternehmen und Organisationen dafür zuweilen starke Lotsen, die die komplexe Route beherrschen und nicht erst auf Krisensituationen warten, um sich zu verändern. – Von Alexandra Hildebrandt –

    »
  • Studium & Beruf

    21.05.2015  Forschung zu Klimawandel und Lieferketten

    Die WHU – Otto Beisheim School of Management und das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) e.V. gehen mit ihrer Forschungskooperation in die nächste Runde. Die Zusammenarbeit sieht eine enge Kooperation des Forschungsbereichs Nachhaltige Lösungsstrategien am PIK mit der Supply Chain Management Group an der WHU vor.

    »
  • Nutzung von MOOCs  an deutschen Hochschulen
    Studium & Beruf

    01.04.2015  Nutzung von MOOCs an deutschen Hochschulen

    Seit die Informatiker Sebastian Thrun und Peter Norvig an der Stanford University 2011 begannen, kostenlose, videobasierte Online-Kurse ohne Teilnehmerbeschränkung anzubieten, ist in der Öffentlichkeit und an Hochschulen über Massive Open Online Courses (MOOCs) als ein neues Lehr- und Lernarrangement diskutiert worden: Diese offenen Online-Kurse, die auf kurzen Videosequenzen, Tests, Prüfungen und Kommunikation in Online-Foren basierten, erreichten außergewöhnlich hohe Teilnehmerzahlen. Ihnen wurde das Potenzial zugeschrieben, nicht nur gängige Formen der Hochschullehre, sondern das klassische Hochschulmodell an sich in Frage zu stellen.

    »
  • Studium & Beruf

    26.03.2015  Studenten entwickeln Nachhaltigkeits-Siegel für Hotellerie

    Studierende der Hochschule Heilbronn haben gemeinsam mit der Kooperation GreenLine Hotels GmbH ein Nachhaltigkeitssiegel für die mittelständische Hotellerie entwickelt. Unter der Leitung der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Sandra Rochnowski entwickelte eine Gruppe von elf Studierenden im Bachelorstudiengang Tourismusmanagement das Siegel „Green Sign“. Für die Zertifizierung mit dem Öko-Siegel werden die Hotels in den Bereichen Umwelt, Einkauf, Transport, Qualitätsmanagement und soziale Verantwortung auf nachhaltiges unternehmerisches Verhalten überprüft.

    »
  • Juniorprofessur „Nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen“ geht an Ökonom
    Studium & Beruf

    16.03.2015  Juniorprofessur „Nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen“ geht an Ökonom

    Der Umwelt- und Ressourcen-Ökonom Dr. Björn Vollan erhält die Robert Bosch Juniorprofessur 2015. Ab Oktober wird Vollan eine Arbeitsgruppe an der Philipps-Universität Marburg leiten. In seinem Forschungsprojekt untersucht er den Einfluss von Klimakatastrophen auf das Verhalten betroffener Menschen und ihren Umgang mit natürlichen Ressourcen. Dafür stellt die Robert Bosch Stiftung für fünf Jahre eine Million Euro zur Verfügung.

    »
  • Warum brauchen wir Nachhaltigkeits-Manager?
    Studium & Beruf

    11.03.2015  Hildebrandt, Alexandra Warum brauchen wir Nachhaltigkeits-Manager?

    Seit zwei Jahren führt die IHK Nürnberg für Mittelfranken die Qualifizierung „CSR-Manager (IHK)" durch. Über Inhalte, Ziele und Anforderungen sprachen wir mit dem Initiator Jochen Raschke. – Von Alexandra Hildebrandt –

    »
  • Nachhaltig im Job
    Studium & Beruf

    27.02.2015  Nachhaltig im Job

    Wie wird der Arbeitsplatz nachhaltig? Mit der neuen Bilderstrecke „Nachhaltiges Büro“ bietet die Webseite www.label-online.de Arbeitnehmern und Arbeitgebern gezielte Informationen zu Produkten für ein gesundes, umweltfreundliches und sozial verträgliches Arbeitsumfeld.

    »
  • Mehr Geld aus der Wirtschaft für Hochschulen
    Studium & Beruf

    23.02.2015  Mehr Geld aus der Wirtschaft für Hochschulen

    Mehr als 1,3 Milliarden Euro fließen aus der gewerblichen Wirtschaft jedes Jahr an deutsche Hochschulen – doppelt so viel wie noch vor zehn Jahren. Die tageszeitung, die Antikorruptionsorganisation Transparency International Deutschland e.V. und die bundesweite Studierendenvertretung fzs (freier zusammenschluss von studentInnenschaften) ziehen Bilanz zu zwei Jahren Hochschulwatch. Das Internetportal sammelt fragwürdige Einflussnahmen auf Hochschulen.

    »
  • Jan Minx wird Professor for Science Policy and Sustainable Development
    Studium & Beruf

    17.02.2015  Jan Minx wird Professor for Science Policy and Sustainable Development

    Die Hertie School of Governance begrüßt Jan Christoph Minx als Professor for Science Policy and Sustainable Development. Seine Professur ist Hauptbestandteil der Kooperation „Governance of the Global Commons“ mit dem Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC), wo Minx die Arbeitsgruppe „Angewandte Nachhaltigkeitsforschung“ leitet. Durch die gemeinsame Professur werden die Forschung des MCC und die Lehre der Hertie School verzahnt.

    »
  • Evonik stattet Schule mit Cyber-Classroom aus
    Studium & Beruf

    05.02.2015  Evonik stattet Schule mit Cyber-Classroom aus

    Evonik stattet in Alzenau die Edith Stein-Schule mit Cyber-Classroom Technik aus. Damit bringt das Spezialchemie-Unternehmen die Zukunft des Chemieunterrichts in die Schulen.

    »
  • „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“
    Studium & Beruf

    02.02.2015  „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“

    Seit dem 1. Januar gilt der gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde – auch für Praktikanten. Allerdings gibt es ein Schlupfloch, das der Gesetzgeber den Unternehmen lässt. Wie Nestlé damit umgeht, erklärt Victoria Tornau, Expertin für die Einstellung und Betreuung der Praktikanten in Frankfurt.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche