25.08.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
CSR Management Alle Artikel >
 
  • Studierende wohnen auf „Fünf-Sterne-Niveau“
    Studium & Beruf

    22.08.2019  Klose, Ulrich Studierende wohnen auf „Fünf-Sterne-Niveau“

    Gut ausgebildete Fachkräfte sind für Betriebe Gold wert. Das Technologieunternehmen Dyson betreibt mit dem „Dyson Institute of Engineering and Technology“ am Unternehmenssitz in Malmesbury sogar eine eigene Hochschule. Jetzt eröffnete dort das „Undergraduate Village“, eine komfortable Anlage mit 63 Wohneinheiten für die Studierenden. – Von Ulrich Klose –

    »
  • Mehrheit setzt auf Regulierung und hofft, dass es nicht weh tut
    Wirtschaftsethik

    22.08.2019  Häusler, Richard Mehrheit setzt auf Regulierung und hofft, dass es nicht weh tut

    Das ist das Bild, das sich diesen Sommer bei aufgeklärten Menschen in Deutschland ergibt: Man genießt die Wärme und weiß, dass die Zeiten unruhiger werden. Die Probleme mit der Nachhaltigkeit unseres Lebensstils werden staatliche Eingriffe und Verbote notwendig machen, aber unsere Freiheiten sehen wir noch nicht in Gefahr. Wenn wirkliche Einschränkungen nötig werden, dann eher weiter weg in der Welt, nicht aber bei uns. – Von Richard Häusler –

    »
Abo Anzeige
CSR Management Alle Artikel >
 
  • Publikationen

    29.05.2019  Was antworten wir Populisten?

    Wiederholt sich Geschichte? Aktuell verdichten sich die Anzeichen, dass wiederkehrt, was als überwunden galt: geschlossene, illiberale Gesellschaften, die sich vor allem über Ausgrenzung definieren. In diesem Kontext wurde in den letzten Jahren immer öfter die "offenen Gesellschaft" diskutiert. Doch was ist damit gemeint? Was kann sie leisten? Stefan Brunnhubers neues Buch geht diesen Fragen mit Leidenschaft nach.

    »
  • iPoint-Fachtagung "From Compliance to Circular Business Models"
    Messen & Konferenzen

    28.05.2019  iPoint-Fachtagung "From Compliance to Circular Business Models"

    Am 26. Juni findet die Fachtagung "From Compliance to Circular Business Models" in der Stadthalle Reutlingen statt. Die Veranstaltung ist die Fortsetzung der beliebten Fachtagung "Conflict Minerals & Sustainable Supply Chain", die iPoint seit 2013 in Deutschland veranstaltet. Seit 2019 ist sie außerdem Teil der zweitägigen iPoint-Veranstaltung fw:transparency.

    »
  • Nachhaltigkeit bei deutschen Banken
    Ratings & Rankings

    27.05.2019  Nachhaltigkeit bei deutschen Banken

    Zum vierten Mal hat der von Facing Finance koordinierte Fair Finance Guide Deutschland das Niveau sozialer und ökologischer Nachhaltigkeitsregeln bei deutschen Banken und Sparkassen präsentiert. Der Fair Finance Guide prüft die Selbstverpflichtungen von 14 Geldinstituten anhand von über 280 Kriterien in Bezug auf ihre Übereinstimmung mit internationalen Nachhaltigkeitsstandards.

    »
  • Mehr Frauen auf dem Chefsessel
    Personalmanagement

    24.05.2019  Mehr Frauen auf dem Chefsessel

    Die Türen zu den Chefetagen im Mittelstand öffnen sich für Frauen weiter, wenn auch nur langsam: 17,1 Prozent der Geschäftsführungsmitglieder im deutschen Mittelstand sind weiblich, im Vorjahr waren es noch 16,3 Prozent. Das ist ein Ergebnis des Mittelstandsbarometers der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY (Ernst & Young).

    »
  • Das Ozeanbuch und die Bedrohung der Weltmeere
    Publikationen

    24.05.2019  Das Ozeanbuch und die Bedrohung der Weltmeere

    Unsere Ozeane sind für das Leben auf der Erde wichtig. Sie regulieren und stabilisieren das Klima, sie versorgen uns mit Sauerstoff und Lebensmitteln. Sie sind Arbeitgeber und Transportweg Nummer Eins. Und doch wissen wir sehr wenig über das Meer. Das Ozeanbuch gibt gut gemachte Antworten.

    »
  • „Wie bei allen Betrügereien steht der finanzielle Vorteil im Vordergrund“
    Compliance

    23.05.2019  „Wie bei allen Betrügereien steht der finanzielle Vorteil im Vordergrund“

    Lebensmittelfälschungen sind ein lukratives Geschäft. Sie schaden nicht nur der europäischen Wirtschaft, sondern können auch Menschen gefährlich werden. Beispielsweise bei unzureichender Kennzeichnung der Inhaltsstoffe. DNV GL setzt sich für eine lückenlose Rückverfolgbarkeit und Transparenz der Produkte ein, um Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten. Wie, das erklärt uns Dr. Barbara Hase, Country Sales Manager Germany von DNV GL Business Assurance, im Interview.

    »
  • Aufnahme von EPD-Daten in ÖKOBAUDAT jederzeit möglich
    Zertifikate & Siegel

    22.05.2019  Aufnahme von EPD-Daten in ÖKOBAUDAT jederzeit möglich

    Mit der ÖKOBAUDAT stellt das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) eine vereinheitlichte Datenbasis für die Ökobilanzierung von Bauwerken zur Verfügung. Diese ist zugleich verbindliche Datenbasis sowohl für das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) für Bundesgebäude als auch für das DGNB-Zertifizierungssystem.

    »
  • Internationaler Standard für Wassermanagement: zweite Version
    Zertifikate & Siegel

    21.05.2019  Internationaler Standard für Wassermanagement: zweite Version

    Die Bekämpfung der globalen Wasserrisiken und der verantwortungsvolle Umgang mit Wasser ist das Ziel der Alliance for Water Stewardship (AWS), einer mitgliedergeführte Nichtregierungsorganisation (NGO), deren Teilnehmer aus unterschiedlichen Sektoren wie Wirtschaft, Forschung oder Zivilgesellschaft kommen. Zu diesem Zweck entwickelte die AWS den International Water Stewardship Standard (AWS Standard), der erstmals vor fünf Jahren veröffentlicht wurde. Im März erschien die zweite Version.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche