Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
CSR Strategie Alle Artikel >
 
  • Mazars: Viel Luft nach oben bei Nachhaltigkeit von Banken
    CSR-Strategie

    17.09.2020  Wischniewski, Thomas Mazars: Viel Luft nach oben bei Nachhaltigkeit von Banken

    Nachhaltigkeit spielt in den meisten großen europäischen Bankhäusern weiterhin nur eine untergeordnete Rolle. Und das sowohl mit Blick auf die Einbettung von Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien in die eigenen Reihen, als auch mit Blick auf nachhaltige Finanzprodukte. Es ist nicht die erste Schelte, die die Branche dieses Jahr kassiert. Die Lücke zwischen Anspruch und Realität klafft weiter. – Von Thomas Wischniewski –

    »
  • Dax-Konzernen fehlt ein klares Leitbild
    Unternehmenskultur

    14.09.2020  Dax-Konzernen fehlt ein klares Leitbild

    Die führenden deutschen Unternehmen gefährden ihren langfristigen Erfolg, weil sie kein klares Leitbild als Kompass für ihr Handeln haben. Das macht die Leitbildstudie 2020 der Managementberatung Horváth & Partners deutlich. Sie analysiert die 90 DAX-30- sowie MDAX-Unternehmen und zeigt, dass diese noch großen Nachholbedarf haben.

    »
Abo Anzeige
Vielfalt & Inklusion Alle Artikel >
 
  • CSR-Strategie

    18.07.2019  Kyocera von der Science Based Targets Initiative gewürdigt

    Kyocera das Ziel veröffentlicht, die Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2030 um 30 Prozent zu reduzieren. Das hat von der Science Based Targets (SBT) Initiative offizielle Anerkennung gefunden.

    »
  • VW: Neues Leitbild Umwelt „goTOzero“
    CSR-Strategie

    18.07.2019  VW: Neues Leitbild Umwelt „goTOzero“

    Der Volkswagen Konzern bündelt sämtliche Maßnahmen im Umweltschutz unter dem neuen Konzern Leitbild Umwelt „goTOzero“. Dazu sagt Oliver Blume: „Unsere Anstrengungen für mehr Umweltschutz betreffen den gesamten Produktzyklus von der Entwicklung über die Herstellung und den Betrieb bis zum späteren Recycling unserer Fahrzeuge. Zudem beziehen wir auch unsere Lieferanten ein. Nur zusammen können wir unsere Ziele erreichen.“

    »
  • Wissensmanagement wichtige Wiege für Erfolg
    Unternehmenskultur

    16.07.2019  Wischniewski, Thomas Wissensmanagement wichtige Wiege für Erfolg

    Die kleine Autopanne mal eben selbst beheben? Die Zeiten sind wohl vorbei. Immer komplexere Technik und die zunehmende Digitalisierung stellen selbst professionelle Schrauber vor hohe Hürden. Wie sich das nötige Expertenwissen für gelungene Reparaturen dennoch effizient vermitteln lässt (und das selbst in abgelegenen Regionen), zeigt der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler. – Von Thomas Wischniewski –

    »
  • Fachkräftegewinnung: Offene Kommunikation und Employer Branding
    Personalmanagement

    16.07.2019  Fachkräftegewinnung: Offene Kommunikation und Employer Branding

    Ein elfter Platz beim „Eurovision Song Contest“ würde in Deutschland fast frenetischen Jubel auslösen. Ein elfter Platz in der Liste der attraktivsten Länder für hochqualifizierte Fachkräfte dagegen ist mehr als mäßig. Doch der wird Deutschland von einer aktuellen Studie der OECD bescheinigt. Sieben Faktoren wie Einkommen, Kompetenzumfeld und Lebensqualität führten zum Endergebnis, vorne liegen Australien, die Schweiz und Schweden.

    »
  • Auf Zukunftskurs: Gemeinsam mit Ihren Stakeholdern!
    CSR-Strategie

    15.07.2019  Schubert, Désirée Auf Zukunftskurs: Gemeinsam mit Ihren Stakeholdern!

    Als Entscheider in einem Unternehmen wissen Sie, dass wir in einer vuka-Welt leben. Vuka poppt überall dort auf, wo Strategie großgeschrieben wird. Dabei ist VUKA der Versuch, eine volative, ungewisse, komplexe und ambivalente Welt zu beschreiben – so gut wie es eben irgendwie geht. Kaum jemand bleibt dabei ohne Unsicherheiten oder Fragen. – Von Désirée Schubert –

    »
  • 100 Jahre Bauhaus: Nachhaltigkeitspionier Interface jubelt mit
    Unternehmenskultur

    12.07.2019  Wischniewski, Thomas 100 Jahre Bauhaus: Nachhaltigkeitspionier Interface jubelt mit

    Das Bauhaus wird dieses Jahr 100 und der Bodenbelagshersteller Interface feiert das ganze Jahr mit pfiffigen Aktionen mit. Jüngste Würdigung der einflussreichen Design- und Architekturschule: Ein Wettbewerb für Studierende, in dem die zeigen konnten, wie sie die Ideen des Bauhauses heute interpretieren. – Von Thomas Wischniewski –

    »
  • Team-Diversity als Trumpf?
    Vielfalt & Inklusion

    12.07.2019  Team-Diversity als Trumpf?

    „Bei gleicher Qualifikation werden Bewerbungen von Frauen bevorzugt“ – diesen oder einen ähnlichen Satz haben wahrscheinlich die meisten bereits einmal gelesen. Studien zeigen dennoch immer wieder, dass insbesondere in Führungsriegen beispielsweise Frauen noch immer unterrepräsentiert sind.Dabei kennen Unternehmen meist die Vorteile eines vielfältigen Teams. Trotzdem überlassen sie die Zusammensetzung häufig dem Zufall.

    »
  • Tchibo reduziert CO2-Ausstoß
    CSR-Strategie

    10.07.2019  Tchibo reduziert CO2-Ausstoß

    Gute Logistik muss nicht nur vorausdenkend, effizient und schnell, sondern auch möglichst emissionsarm sein. Um dieses Ziel zu erreichen, bündelt Tchibo alle Maßnahmen zu einer „nachhaltigen Logistik“ in dem Programm LOTOS. In dem Programm wird der Transport-bezogene CO₂-Fußabdruck erfasst und jährlich bilanziert. Tchibo setzt sich das Ziel, bis 2020 die CO₂-Emission um 40 Prozent pro Tonnenkilometer im Warentransport zu reduzieren.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche