22.10.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Circular Economy Alle Artikel >
 
  • Neue Recycling-Methode "löscht" Druckpapier
    Circular Economy

    25.07.2019  Neue Recycling-Methode "löscht" Druckpapier

    Forscher an der Rutgers University haben eine Methode entwickelt, um bedrucktes Papier wieder zu "löschen". Anders als Geräte, die Laser verwenden, kann die neue Anwendung gewöhnliches Papier bearbeiten, das im Büro oder zuhause zu finden ist.

    »
  • Altholz muss getrennt werden
    Circular Economy

    17.07.2019  Altholz muss getrennt werden

    "Altholz sollten Unternehmen und Konsumenten schon vor der Entsorgung trennen. Dadurch kann eine höhere Qualität im Recycling erzielt werden. Der Prozess wird so nachhaltiger. Außerdem erhöht sich sowohl die Qualität als auch die Quantität des Holzes", betont Gerald Sertschnigg, Prokurist bei der Kärntner Abfallbewirtschaftung (KAB).

    »
  • System zur Erfassung von Alttextilien droht der Kollaps
    Circular Economy

    14.06.2019  System zur Erfassung von Alttextilien droht der Kollaps

    Wenn es um die Frage eines nachhaltigen Textilkonsums geht, liegt das Augenmerk meist auf den ökologischen und sozialen Bedingungen bei der Produktion von Textilien. Vernachlässigt wird dagegen oftmals das Ende der Kette. Anlässlich der Woche der Nachhaltigkeit warnte Andreas Voget: „Am Ende der textilen Kette sehen wir bereits die fatalen Folgen eines nicht nachhaltigen Kleiderkonsums. Wir müssen dringend umsteuern.“

    »
  • NABU-Studie: Beim Recycling durchgefallen
    Circular Economy

    07.06.2019  NABU-Studie: Beim Recycling durchgefallen

    Mehr als eine Million Tonnen Elektroaltgeräte werden in Deutschland im Durchschnitt jährlich nicht getrennt erfasst - das ist das Gewicht von 100 Eiffeltürmen. Und auch das Recycling schafft nicht die tatsächliche Ausbeute. Was tatsächlich beim Recycling rauskommt, liegt nur bei 60 Prozent der zugeführten Gerätemasse. Dies zeigt eine NABU-Studie, die vom IZT und dem Ökopol durchgeführt worden ist.

    »
  • Upcycling: Ein Trend, der Ressourcen schont
    Circular Economy

    19.04.2019  Upcycling: Ein Trend, der Ressourcen schont

    Haben Sie schon einmal von Upcycling gehört? Wenn nicht, wird es Zeit. Denn mit Upcycling peppen Sie nicht nur Ihre eigenen vier Wände oder Ihren Kleiderschrank auf, sondern tun auch der Umwelt Gutes, da Sie weniger konsumieren.

    »
  • Mehr Recycling braucht mehr Engagement
    Circular Economy

    26.03.2019  Mehr Recycling braucht mehr Engagement

    Zum bereits zweiten Mal hat im März der Welt-Recycling Tag, eine Initiative des Bureau of International Recycling (BIR), stattgefunden. Der Aktionstag soll Politik und Gesellschaft für das Thema Recycling und Ressourcenschonung sensibilisieren und mit der „RecyclingGoalsChallenge“ zum Mitmachen animieren.

    »
  • Reparieren statt wegwerfen
    Circular Economy

    15.03.2019  Reparieren statt wegwerfen

    Anstatt defekte Smartphones, Fahrräder und andere Alltagsgegenstände zu reparieren, werden sie heute meist durch neue ersetzt und wandern direkt in den Müll. „Dabei können viele Geräte nach einer kleinen Reparatur noch lange weiterverwendet werden. Das schont begrenzt verfügbare Rohstoffe, Energie und gleichzeitig den Geldbeutel“, sagt Ulrike Peters von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU).

    »
  • Recycling von Smartphones rettet Gorillas
    Circular Economy

    18.01.2019  Recycling von Smartphones rettet Gorillas

    Wer sein altes Handy recyceln lässt, anstatt es aufzuheben oder wegzuwerfen, erhöht die Überlebenschancen der vom Aussterben bedrohten Gorillas in der Demokratischen Republik Kongo. Zu diesem Fazit kommen Forscher der University of South Australia (Unisa) und der Artenschutzorganisation Zoos Victoria. Denn beim Recyceln werden wertvolle Materialien, vor allem Gold, Zinn, Wolfram und Tantal, zurückgewonnen, die normalerweise bergmännisch gefördert werden.

    »
  • Neues Exzellenzcluster zu zirkulärer Kunststoffwirtschaft
    Circular Economy

    15.01.2019  Neues Exzellenzcluster zu zirkulärer Kunststoffwirtschaft

    Circular Plastics Economy ist der Name eines in Oberhausen neu gestarteten Fraunhofer-Exzellenzclusters. Fünf Fraunhofer-Institute wollen am Beispiel Kunststoff aufzeigen, wie Energie- und Materialströme einer Wertstoffkette in eine zirkuläre Wirtschaftsform überführt werden können.

    »
  • Rohstoffe und Produkte online tauschen
    Circular Economy

    22.08.2018  Rohstoffe und Produkte online tauschen

    Unternehmen und Forschungseinrichtungen in den Ländern des Donauraums haben ab sofort die Möglichkeit, Produkte und Rohstoffe zur Wiederverwendung online auszutauschen und sich im Bereich Kreislaufwirtschaft zu vernetzen sowie Kooperationen zu schließen. Das europäische Interreg-Projekt MOVECO schafft im Rahmen seiner neuen Onlineplattform den nötigen virtuellen Marktplatz.

    »
  • Altkleider und Möbel können ab jetzt Elektroschrott sein
    Circular Economy

    15.08.2018  Altkleider und Möbel können ab jetzt Elektroschrott sein

    Ab dem 15. August müssen Verbraucher alle Abfälle, die Leuchten, Batterien, Elektromotoren oder andere elektrische Bauteile enthalten, an Wertstoffhöfe, große Elektrohändler oder die großen Onlinehändler zurückgeben. Neben Klassikern wie Handys, Kühlschränken und TV-Geräten fallen also künftig auch "smarte" Kleidungsstücke, wie Blink-Turnschuhe oder beleuchtete Schränke unter die Regelung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG).

    »
  • Wenn der Sand ausgeht
    Circular Economy

    13.08.2018  Scheferling, Sonja Wenn der Sand ausgeht

    Bauvorhaben verbrauchen weltweit so viel Sand und Kies, dass der Rohstoff in einigen Gegenden bereits knapp wird. Wird er dabei massiv aus dem Meer abgebaut, verändern sich die maritimen Ökosysteme. Das macht Baustoffrecycling und den Einsatz alternativer Baumaterialien notwendig, um den Gebäudebau nachhaltiger zu gestalten. – Von Sonja Scheferling –

    »
  • Wohnen im Rohstoff- und Recyclinglager
    Circular Economy

    12.07.2018  Wohnen im Rohstoff- und Recyclinglager

    Die Weltbevölkerung wächst – und mit ihr der Bedarf an Wohnraum. Doch herkömmliche Ressourcen für das Bauen werden knapp. Eine Testwohnung nahe Zürich soll nun den Wandel des Bauens in Richtung Kreislaufwirtschaft beschleunigen.

    »
  • Vom Altreifen zur Kuh-Matratze
    Circular Economy

    06.07.2018  Vom Altreifen zur Kuh-Matratze

    Mit VESTENAMER hilft Evonik Stoffkreisläufe von Gummi nachhaltig zu schließen. Das einzigartige Prozessadditiv ermöglicht es, Altgummi zu einem robusten Werkstoff effizient zu verarbeiten, aus dem beispielsweise Komfortprodukte für Nutztiere hergestellt werden.

    »
  • Ein zweites Leben für Nespresso Kapseln
    Circular Economy

    11.05.2018  Knoop, Milena Ein zweites Leben für Nespresso Kapseln

    Deutschland ist europäischer Spitzenreiter beim Verpackungsmüll. Trotz einer sehr guten Sammelinfrastruktur besteht bei der Recyclingquote noch Optimierungsbedarf. Das neue Verpackungsgesetz ab 2019 will genau das angehen. Was aber können Hersteller tun? – Von Milena Knoop –

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche