09.12.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Umwelt Alle Artikel >
 
  • Pisa: Müllverbrennung macht Bewohner krank
    Plastik & Müll

    04.12.2019  Pisa: Müllverbrennung macht Bewohner krank

    Die Bewohner Pisas sind lokal sehr unterschiedlich hohen Stickoxidemissionen ausgesetzt. Das haben Mitarbeiter des zum CNR gehörenden Istituto di Fisiologia Clinica im Zuge einer Analyse zu den gesundheitlichen Folgen herausgefunden. Dabei wurden signifikante Unterschiede je nach der Nähe zur lokalen Müllverbrennungsanlage und anderen wichtigen Luftverschmutzern festgestellt.

    »
  • HAKRO: Klimaschutzziel deutlich vor Plan erreicht
    Klimawandel

    03.12.2019  Wischniewski, Thomas HAKRO: Klimaschutzziel deutlich vor Plan erreicht

    Gibt es auch: Klimaschutzziele, die schneller erreicht werden als geplant. Dem Corporate-Fashion-Anbieter HAKRO ist das gelungen. Seine Tätigkeiten in Verwaltung und Logistik wollte der baden-württembergische Mittelständler eigentlich bis Ende 2020 klimaneutral stellen, erreicht hat HAKRO das Ziel drei Jahre vor Plan. Dank kräftiger Effizienzgewinne und zusätzlicher Kompensation. – Von Thomas Wischniewski –

    »
Abo

Stockholm native Greta Thunberg speaks about Climate Change

Can satellites track a threatening greenhouse gas?

Mary Robinson: Why climate change is a threat to human rights

Umwelt Alle Artikel >
 
  • „Generation Klimaschutz“ geht mit gutem Beispiel voran
    Klimawandel

    11.06.2019  Klose, Ulrich „Generation Klimaschutz“ geht mit gutem Beispiel voran

    Klimaschutz geht uns alle an. Die Sieger des KlimaHelden-Contests von ista, Bildungscent, Multivision und Startnext sind mit gutem Beispiel vorangegangen. Auf den Berliner Energietagen erhielten die Schüler Lob, Anerkennung und das wohlverdiente Preisgeld. In der Diskussion mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft betonten sie aber, dass es Zeit ist für konkretes, gemeinsames Handeln. – Von Ulrich Klose –

    »
  • Power-to-X: Schlüsseltechnologie mit Startschwierigkeiten
    Energiewende

    06.06.2019  Wischniewski, Thomas Power-to-X: Schlüsseltechnologie mit Startschwierigkeiten

    Deutschland 2035. Das ganze Land ist „ergrünt“. Strom kommt nur noch aus erneuerbaren Quellen. Und das in solchen Mengen, dass Überschüsse anfallen. Wohin damit? Darüber zerbrechen sich gerade zahllose Forscher den Kopf. Eine Lösung lautet Power-to-X. Was sich dahinter verbirgt, weiß UmweltDialog. – Von Thomas Wischniewski –

    »
  • Die Bundesliga und ihr Plastikproblem
    Plastik & Müll

    05.06.2019  Die Bundesliga und ihr Plastikproblem

    Ein Müllberg von mehr als neun Millionen Einweg-Plastikbechern hat sich in der Saison 2018/19 in den Arenen der ersten und zweiten Fußball-Bundesliga angesammelt. Dies ist das Ergebnis aktueller Berechnungen der DUH. Für die neue Saison fordert sie den Einsatz von Mehrwegbechern. Diese sind der beste Weg, um Abfälle zu vermeiden sowie Ressourcen einzusparen.

    »
  • ReMaP – Schlüssel zu den Energiesystemen der Zukunft
    Energiewende

    04.06.2019  ReMaP – Schlüssel zu den Energiesystemen der Zukunft

    Die ständige Verfügbarkeit von Energie am richtigen Ort und zur richtigen Zeit wird anspruchsvoller. Gleichzeitig gibt uns die Digitalisierung neue Werkzeuge an die Hand, um Energieflüsse optimaler zu steuern. Die neue Energieforschungsplattform „ReMaP“ der ETH Zürich, des PSI und der Empa will dazu beitragen, vernetzte Energiesysteme besser zu verstehen.

    »
  • Telefónica: Neues Half-Sim-Trägerformat
    Plastik & Müll

    04.06.2019  Telefónica: Neues Half-Sim-Trägerformat

    Telefónica Deutschland hat das neue Half-SIM-Trägerformat in seinen O2 Shops und O2 Partnershops eingeführt. Der neue SIM-Karten-Träger ist im Vergleich zum bisherigen Scheckkartenformat nur noch halb so groß und halb so schwer. Damit kann Telefónica Deutschland mit zukünftig mehr als 30 Tonnen Plastik pro Jahr einsparen.

    »
  • „CO2 Steuern werden unsere Probleme nicht lösen, außer sie tun wirklich weh.“
    Klimawandel

    30.05.2019  „CO2 Steuern werden unsere Probleme nicht lösen, außer sie tun wirklich weh.“

    Lange Zeit war die Idee einer CO2-Steuer politisch nicht gewollt, nun aber haben die Umweltminister der Länder den Bund einstimmig aufgefordert, die Einführung eines Preises für den Ausstoß des Treibhausgases Kohlendioxid zu prüfen. Prof. Franz Josef Radermacher warnt allerdings gleich aus mehreren Gründen vor Illusionen in diesem Kontext.

    »
  • Plastikmüll aus dem Meer wird wieder schick
    Plastik & Müll

    29.05.2019  Klose, Ulrich Plastikmüll aus dem Meer wird wieder schick

    Die Modebranche interessiert sich zusehends für „Ocean Plastic“. Aus recyceltem Kunststoffabfall aus den Weltmeeren werden ganze Kollektionen von Sportschuhen und Funktionskleidung hergestellt. Tchibo bietet demnächst bereits das zweite Mal eine Sport- und Bademodenkollektion aus wiederverwertetem Ocean Plastic an. Mit Kritik an der Nachhaltigkeit solcher Produkte geht das Familienunternehmen offen um. – Von Ulrich Klose –

    »
  • Starke CO2-Reduktion wirtschaftlich attraktiv
    Energiewende

    24.05.2019  Starke CO2-Reduktion wirtschaftlich attraktiv

    Eine unmittelbare, drastische Reduktion der Kohlenstoffemissionen ist nur auf den ersten Blick ein Verlustgeschäft. Wird der Faktor Gesundheit miteinbezogen, so ist ein aggressives Umdenken im Sinne der Ziele des Pariser Klimaabkommens auch aus ökonomischer Sicht attraktiv. Zu dem Ergebnis kommen Wissenschaftler mehrerer US-Universitäten.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche