18.09.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Elektronik Alle Artikel >
 
  • Elektronik

    03.11.2006  Wer die Waschtemperatur herunterschaltet, spart viel Strom

    Da das Wäsche waschen zum Alltag gehört, lassen sich damit verbundene Umweltauswirkungen nicht vermeiden. Allerdings ist es möglich, ohne großen Aufwand Strom zu sparen: durch das Herunterschalten der Waschtemperatur. Damit leistet der Verbraucher nicht nur einen Beitrag zum Umweltschutz, sondern schont auch seinen Geldbeutel. Abhängig vom Alter der Waschmaschine kann ein Haushalt durch niedrige Waschtemperaturen pro Waschgang zwischen 30 und 47 Prozent des Stroms einsparen.

    »
  • Elektronik

    05.07.2006  Elektrogeräte: Vor der Urlaubsreise den Stecker ziehen!

    Wer stromeffizient in den Urlaub starten möchte, gönnt auch seinen Elektrogeräten zu Hause eine Verschnaufpause und nimmt sie vom Stromnetz. Das spart Geld und schont das Klima. Das Einsparpotenzial deutscher Privathaushalte ist groß: Würden die rund 39 Millionen deutschen Haushalte während einer zweiwöchigen Urlaubsreise auf den unnötigen Stromverbrauch ihrer heimischen Elektrogeräte verzichten, könnten sie zusammen knapp 240 Millionen Euro einsparen.

    »
  • Elektronik

    21.06.2006  EcoTopTen: Miele-Waschmaschinen topp

    Das Öko-Institut in Freiburg hat erneut untersucht, welche Waschmaschinen unter Umwelt- und Kostenaspekten sinnvoll sind. Die Ergebnisse dieser Untersuchung sind in einer Empfehlungs-Liste zusammengestellt und geben dem Verbraucher damit eine Entscheidungshilfe beim Kauf einer Waschmaschine. Auf dieser Liste stehen die beiden Miele-Waschmaschinen W 1514 (fünf Kilo Beladungsmenge) und W 1714 (sechs Kilo Beladungskapazität) mit den niedrigsten jährlichen Gesamtkosten jeweils an der ersten Stelle.

    »
  • Elektronik

    17.01.2006  Extrem sparsam: EcoTopTen empfiehlt Miele

    Kühl- und Gefriergeräte sind die einzigen Hausgeräte, die 24 Stunden am Tag im Einsatz sind. Nur durch Stromausfälle und Umzüge unterbrochen laufen sie im Dauerbetrieb - und das viele Jahre lang. Bei sparsamen, hochwertigen Geräten macht sich der höhere Anschaffungspreis auf lange Sicht bezahlt. Billig kaufen ist am Ende teurer. Das wird bei einem Blick auf die EcoTopTen-Marktübersicht zu besonders sparsamen Kühl- und Gefriergeräten deutlich.

    »
  • Elektronik

    02.01.2006  Profi-Unterstützung im Küchenalltag

    Morgens um zehn herrscht in der großen Küche der Tagespflegeeinrichtung „Leben - Wohnen - Begegnen gGmbH“ Hochbetrieb. „Moment, nicht so schnell“, ruft Altenpflegerin Simone Brinkmeier einer Seniorin zu, die mit viel Schwung den neuen Miele-Gewerbegeschirrspüler einräumt. Kein Grund zur Eile: Seitdem er den größten Teil des Abwaschs übernimmt, ist das Frühstücksgeschirr spätestens um halb elf komplett gespült und in den Schränken verstaut. „Früher dauerte das bis mittags“, sagt Gisela Kuttig, die die Einrichtung im ostwestfälischen Bünde leitet und hier morgens, mittags und zum Kaffee jeweils etwa 30 Mahlzeiten anbietet.

    »
  • Elektronik

    08.11.2005  RWTÜV-Siegel für Miele Bodenstaubsauger

    Die Miele-Bodenstaubsauger der Modellreihe S5 mit Active HEPA-Filter sind in der Abluft sauber und der Active HEPA-Filter hält selbst Allergene und Schimmelpilzsporen zurück. Dieses wird den Geräten, die in Deutschland seit Mai 2005 auf dem Markt sind, in einem Gutachten der RWTÜV Systems in Essen bestätigt. Miele wird damit die Genehmigung erteilt, das raumlufthygienische Siegel mit dem Prädikat „Für Allergiker geeignet“ nutzen zu dürfen.

    »
  • Elektronik

    07.09.2005  Miele mit dem "Ei des Columbus" ausgezeichnet

    Die Stiftung Innovation hat eine neuartige Waschmaschinen-Trommel des Hausgeräteherstellers Miele, Gütersloh mit dem "Ei des Columbus" gewürdigt, ihrer höchsten Auszeichnung für neue Produkte. Die Wabentrommel sei eine aus Sicht von Verbrauchern und Experten gleichermaßen "besonders vorbildliche Innovation", teilte die Stiftung mit. Das Unternehmen belege, dass man mit pfiffigen Produktneuerungen gegen die internatonale Konkurrenz bestehen kann, auch wenn man im Hochlohnland Deutschland fertigt.

    »
  • Elektronik

    07.07.2005  Wie sicher sind Elektrogeräte?

    Unsere Elektrogeräte kommen aus aller Welt. Fön, Mikrowelle, Kaffeeautomat, Staubsauger, Computer, DVD-Player oder Herd und Waschmaschine, es gibt die große Vielfalt zum kleinen Preis. Doch wie sieht es mit der Sicherheit der Geräte aus? "Was den internationalen Markt betrifft, ist bei den Elektrogeräten immer ein genauer Blick auf das Etikett oder Typenschild sinnvoll," rät Bernd Franke vom VDE- Prüfinstitut den Verbrauchern. Denn was viele nicht wissen: In Deutschland gibt es keine Prüfpflicht.

    »
  • Elektronik

    25.05.2005  Können Toner die Gesundheit beeinträchtigen?

    Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) will mögliche Zusammenhänge zwischen dem Einsatz von Tonern und gesundheitlichen Beeinträchtigungen in einer Pilotstudie prüfen. In den letzten fünf Jahren haben Ärzte dem BfR rund 90 Fälle gemeldet, in denen nach der Benutzung von Laserdruckern und Kopierern überwiegend allergische Reaktionen aufgetreten sind. Wissenschaftliche Studien, die sich mit der Wirkung von Tonerstaub auf den Menschen beschäftigt haben und die als Basis für eine Risikobewertung dienen könnten, fehlen.

    »
  • Elektronik

    10.05.2005  Mit modernen Waschmaschinen Geld und Energie sparen

    Sauber soll es sein. Das ist erstes Kriterium beim Wäschewaschen. Über die ökologischen Folgen des Waschens machten die meisten Verbraucher sich allenfalls beim Waschmittelkauf Gedanken. Über die ökonomischen Auswirkungen schon eher. Persönlichkeiten aus der Wirtschaft und Politik setzen sich als Botschafter am heutigen bundesweiten Aktionstag "Nachhaltig Waschen" hierfür ein.

    »
  • Elektronik

    29.04.2005  EcoTopTen: Neue Marktübersicht zu Wäschetrocknern

    Nur drei Geräte haben sich den EcoTopTen-Titel verdient: Der Gastrockner Novotronic T 478 G von Miele, der Gastrockner BG DE 437 von Crosslee, sowie der Wärmepumpentrockner TKF 1350 s von Blomberg. Alle anderen Wäschetrockner, die derzeit auf dem deutschen Markt angeboten werden, gehören bestenfalls zur Energieeffizienzklasse C. „Das entspricht dem Standard der 50er Jahre“, sagt Ina Rüdenauer, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Öko-Institut, „Trockner dieser Klasse kommen als EcoTopTen-Produkt deshalb nicht in Frage.“

    »
  • Elektronik

    24.01.2005  Miele entwickelt intelligenten Geschirrspüler mit nur 10 Litern Wasserverbrauch

    Der Verbrauch eines Geschirrspülers ist in den zurückliegenden Jahren enorm gesunken. 13 Liter gehörten zuletzt zu den normalen Werten, und eine weitere Reduzierung schien nicht denkbar. Jetzt ist es Miele aber gelungen, den Verbrauch auf nur zehn Liter zu senken (Normprogramm EnergieSpar). Erreicht wird dieser Wert durch das Wechselspülen, das Miele bei seiner neuen Geschirrspülergeneration erstmalig einsetzt.

    »
  • Elektronik

    23.01.2005  Zu viele Oldies in deutschen Haushalten

    In Deutschland gibt es zu viele Oldtimer. Nicht so sehr auf unseren Straßen, dafür umso mehr im Gebäudebestand. 80 Prozent aller Wohnungen sind schon heute älter als 20 Jahre, mehr als zwei Drittel sogar älter als 40 Jahre. Von den über 38 Millionen Wohnungen fallen zwei Drittel in die Kategorie unzureichend oder gar nicht gedämmt.

    »
  • Elektronik

    08.08.2004  Etikettensensoren sichern Qualität bei Obst und Gemüse

    Transport- und Lagerbedingungen müssen stimmen, damit leicht verderbliche gartenbauliche Produkte möglichst frisch vom Erzeuger zum Verbraucher gelangen. Um Schwachstellen innerhalb der gesamten Nacherntekette aufzuspüren, setzen Wissenschaftler am Institut für Agrartechnik in Potsdam-Bornim auf Etikettensensoren.

    »
  • Elektronik

    03.08.2004  Mehr Durchblick für Trucker

    Bus- und Lastwagenfahrer gewinnen künftig einen besseren Durchblick: Die Siemens-Tochter Osram hat einen 24-Volt-Scheinwerfer entwickelt, der bis zu 100 Prozent mehr Licht auf die Strassen bringt als vergleichbare Lampen. Die Truckstar genannte Lampe verbessert die Sichtverhältnisse auf nächtlichen Straßen deutlich. Die Lampe, die jetzt auf den Markt kommt, hat zudem eine nahezu doppelt so hohe Lebensdauer.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche