Blickpunkt toom Titelbild

Verantwortung übernehmen und nachhaltig handeln – dafür steht toom Baumarkt. Basierend auf vier Nachhaltigkeitssäulen hat sich toom Baumarkt zum bewussten und fairen Umgang mit Ressourcen, der Umwelt sowie den eigenen Mitarbeitern und der Gesellschaft verpflichtet. Diese Säulen bilden das Fundament der Nachhaltigkeitsstrategie und fordern das Mitwirken jedes einzelnen Mitarbeiters. ©toom Baumarkt 


Auf einen Blick

Icon Name
 
 

toom Baumarkt GmbH

 
 
Icon Branche
 
 

Einzelhandel (Baumärkte)

 
 
Icon Sitz
 
 

Köln

 
 
Icon Gründung
 
 

1978

 
 
Icon Umsatz
 
 

2,9 Mrd. Euro (brutto in 2021)

 
 
Icon Mitarbeiter
 
 

rund 18.000 (2021)

 
 

Quelle: toom Baumarkt

CSR-Engagement von toom Baumarkt

Blickpunkt toom Kachel 1 Energie, Klima und Umwelt
Blickpunkt toom Kachel 4 Grüne Produkte
Blickpunkt toom Kachel 3 Gesellschaftliches Engagement

toom Baumarkt bei UmweltDialog

  • „Wir listen stetig aus!": toom setzt Zeichen gegen Pestizide

    „Wir listen stetig aus!": toom setzt Zeichen gegen Pestizide

    Nach der Ablehnung eines Gesetzes zur Reduktion von Pestiziden im EU-Parlament bleibt der Einsatz von chemisch-synthetischen Pestiziden vorerst unverändert. toom verfolgt dennoch weiterhin konsequent die Reduktion und Auslistung von chemisch-synthetischen Pestiziden im Hobbybereich und setzt auf umweltfreundlichere Alternativen.

  • toom setzt Maßstab für digitalen Kund:innenservice

    toom setzt Maßstab für digitalen Kund:innenservice

    In einer unabhängigen Studie hat die Zeitschrift CHIP toom als Branchenführer im Bereich „digitales Serviceangebot“ im Baumarkt- und Einzelhandelssektor ausgezeichnet. Diese Auszeichnung erfolgte nach einer umfassenden Evaluierung von 236 Anbietern aus 15 bedeutenden Branchen, bei der die digitale Präsenz und die Qualität der Leistungen geprüft wurden. toom bietet seinen Kund:innen vielfältige Services über die App und toom.de, die das Selbermachen noch einfacher machen.

  • Ohne Barrierefreiheit keine Inklusion

    Ohne Barrierefreiheit keine Inklusion

    Ohne Barrierefreiheit können Menschen mit Behinderungen nicht selbständig leben und allumfassend an unserer Gesellschaft teilhaben. Ohne sie bleibt Inklusion nur ein Wunschgedanke. Organisationen und Unternehmen setzen sich jedoch auf unterschiedlichen Wegen dafür ein, dass sich Deutschland zu einem inklusiveren Land entwickelt – beispielsweise durch die Sensibilisierung für Leichte Sprache. Aber auch Lobbyarbeit ist ein wichtiger Aspekt.

  • Podcast: So wird Weihnachten nachhaltig

    Podcast: So wird Weihnachten nachhaltig

    Es ist wieder Weihnachtszeit. Für die einen riecht das nach Zimt und Gebäck. Für die anderen nach Stress. Weihnachten ist das Fest des Schenkens – aber auch des Konsums. Unser Tipp: Macht es anders!

  • Mehr Mehrweg: toom baut Floritray aus

    Mehr Mehrweg: toom baut Floritray aus

    Vermeiden, verringern, verbessern: Gestartet im April 2022 mit rund 60.000 Pflanzenmehrwegpaletten und mehr als 22 Tonnen Plastikeinsparung, baut toom bereits in diesem Jahr das Angebot der Mehrwegpaletten enorm raus. Ab sofort kommen 300.000 Floritrays mehr in Umlauf und somit eine Million weniger Einwegpaletten – ein Sparpotential von über 200 Tonnen Plastikmüll.

  • toom setzt auf Sonnenkraft

    toom setzt auf Sonnenkraft

    toom kooperiert mit Greentech-Einhorn Enpal und reagiert so auf die Krise am Gasmarkt sowie den Ansturm auf die Solarbranche. Zum Start der Kooperation mit dem Marktführer für Solarlösungen launcht die Baumarktkette auf seiner Website eine Landingpage mit allem Wissenswerten rund um die Themen Photovoltaik und Solarstrom. Interessierte Kund:innen finden hier auf einen Blick alle relevanten Informationen rund um den Kauf oder die Miete der passenden Photovoltaikanlage.

  • toom setzt sich für mehr Teilhabe und ein respektvolles Miteinander ein

    toom setzt sich für mehr Teilhabe und ein respektvolles Miteinander ein

    Der 18. September ist der „Tag des Respekts“ und für toom ein besonderer Tag, denn bei der Baumarktkette gehört der verantwortungsvolle Umgang mit Mensch und Umwelt zum gelebten Alltag.

  • toom im Engagement für Biodiversität durch neue DINA-Studie bestärkt

    toom im Engagement für Biodiversität durch neue DINA-Studie bestärkt

    In einer vierjährigen Studie hat das Forschungsprojekt DINA die Vielfalt von Fluginsekten in bundesweit 21 Naturschutzgebieten und Flächen des Schutzgebietsnetzes Natura 2000 erfasst. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass der Bestand an Fluginsekten wie Wildbienen deutschlandweit nach wie vor niedrig ist. Die Baumarktkette toom sieht sich durch die aktuelle Studie in ihrem Engagement zur Förderung und zum Schutz der Biodiversität bestätigt.

 
 
 
 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

Facebook
Xing
Xing
Instagram
 
 
 

Advertorial

toom: Mit gutem Gewissen Gärtnern

Nachhaltige Produkte und Lösungen von toom Baumarkt

Blickpunkt toom Kachel Torffreie Erde
Blickpunkt toom Kachel 5 Pro Planet-Label
Blickpunkt toom Kachel 6 Nachhaltigkeitsmagazin RESPEKT

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche