Schriftzug Toom Baumarkt.

Verantwortung übernehmen und nachhaltig handeln – dafür steht toom Baumarkt. Basierend auf vier Nachhaltigkeitssäulen hat sich toom Baumarkt zum bewussten und fairen Umgang mit Ressourcen, der Umwelt sowie den eigenen Mitarbeitern und der Gesellschaft verpflichtet. Diese Säulen bilden das Fundament der Nachhaltigkeitsstrategie und fordern das Mitwirken jedes einzelnen Mitarbeiters. ©toom Baumarkt 


Kennzahlen

Name: toom Baumarkt GmbH
Branche: Einzelhandel (Baumärkte)
Umsatz: 3,2 Mrd. Euro (brutto in 2020)
Mitarbeiter: rund 15.500 (2020)
Sitz: Köln
Gründungsjahr: 1978

Quelle: toom Baumarkt

Sektorspezifische Risiken

Ökonomie Kundenbeziehungsmanagement
Ökologie Baustoffe, Umweltmanagement, Ressourceneffizienz
Soziales Lieferantenstandards, Gesundheits- und Sicherheitsstandards

Quelle: RobecoSAM

CSR-Engagement von toom Baumarkt

Kachel Zertifikat berufundfamilie
Moorschutz bei toom.
Bienenschutz.

toom Baumarkt bei UmweltDialog

  • „Als Baumarkt muss man sehr viel Aufklärungsarbeit leisten“

    „Als Baumarkt muss man sehr viel Aufklärungsarbeit leisten“

    Bereits seit geraumer Zeit bietet toom Baumarkt seinen Kunden viele nachhaltigere Alternativen zur herkömmlichen Ware an. Doch Verbraucher wissen oft gar nicht, wo die Probleme bei den konventionellen Produkten liegen, sagen Dominique Rotondi, Geschäftsführer im Bereich Einkauf und Logistik, und Kai Battenberg, Fachbereichsleiter Nachhaltigkeit Ware, bei toom. Im Gespräch mit UmweltDialog erklären sie woran das liegt und wie das Unternehmen damit umgeht.

  • YouTopia: Fünf Tage im Zeichen des Klimawandels

    YouTopia: Fünf Tage im Zeichen des Klimawandels

    Klimawandel, Top-YouTuber, Würmer und die Baumarktkette toom: In der Zeit vom 30. September bis 4. Oktober bilden diese Themen die Grundlage für das bislang größte Charity Live-Event für den Klimaschutz. Bei „YouTopia – Gemeinsam für die Umwelt“ ziehen zahlreiche YouTuber gemeinsam in eine riesige Kuppel und widmen sich verschiedenen Fragen rund um den Klimaschutz. Unterstützung gibt es unter anderem von toom.

  • toom: vom Garten zum Insektenparadies

    toom: vom Garten zum Insektenparadies

    Es brummt und summt schon wieder in Deutschlands Gärten: Die Bienen-Saison ist in vollem Gange. Hobbygärtner können einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass sich die nützlichen Insekten wohlfühlen und genügend Nahrung finden. toom Baumarkt hilft dabei mit seinem Angebot.

  • toom: Moorschutz dank Torfersatz

    toom: Moorschutz dank Torfersatz

    Was den Pflanzen im eigenen Garten gut tut, schadet der Natur an anderer Stelle: Herkömmliche Pflanzenerde besteht nämlich zu einem Großteil aus Torf. Doch für diesen Rohstoff werden Moore trockengelegt. Um die Umwelt zu schützen, bietet toom Baumarkt bereits seit 2016 nachhaltigere und torffreie Alternativen an.

  • toom unterstützt Familien in Georgien

    toom unterstützt Familien in Georgien

    Faire Arbeitsbedingungen, Schüler-Stipendien, hochwertige Unterrichtsmaterialien und Gesundheitsvorsorge: In Georgien ist dies nicht überall eine Selbstverständlichkeit. Durch die Zusammenarbeit von toom und der Fair Trees Stiftung können einige dieser scheinbaren Privilegien zu Alltag werden.

  • toom Baumarkt spendet Atemschutzmasken

    toom Baumarkt spendet Atemschutzmasken

    In der aktuellen Situation ist die Versorgungslage mit Schutzausrüstung für medizinisches Personal weiterhin angespannt. Daher hat sich toom Baumarkt dazu entschlossen, der Stadt Köln insgesamt sieben Europaletten mit FFP2-Masken („Filtering Face Pieces“) zu spenden.

  • Baumarktkunden profitieren von Dreifachnutzen der Produkte

    Baumarktkunden profitieren von Dreifachnutzen der Produkte

    Mit dem Start ins Frühjahr möchte toom Baumarkt seine Position als grünes Handelsunternehmen stärken. Die Aussage „Gut für mich. Gut für die Umwelt. Gut für mein Portemonnaie“ soll den Dreifachnutzen vieler Produkte der Kölner Baumarktkette für ihre Kunden hervorheben.

  • Gärtner haben ein natürliches Interesse an effizientem Wassermanagement

    Gärtner haben ein natürliches Interesse an effizientem Wassermanagement

    Das Geheimnis guten Gärtnerns liegt nicht zuletzt in der richtigen Bewässerung der Pflanzen. Für Hobbygärtner sind Gartencenter und Baumärkte wichtige Partner. Wie können die Märkte ihre Kunden darin unterstützen, sorgsam mit der knappen Ressource Wasser umzugehen? Welche Maßnahmen ergreifen sie selbst? Antworten auf diese Fragen hat Dominique Rotondi.

 
 
 
 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

Facebook
Xing
Pinterest
Instagram
 
 
 

Advertorial

toom: Mit gutem Gewissen Gärtnern

Nachhaltige Produkte von toom Baumarkt

Nachhaltige Produkte.
Kachel Siegel und Labels
Kachel Tipps für Zuhause

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche