Schriftzug Toom Baumarkt.

Verantwortung übernehmen und nachhaltig handeln – dafür steht toom Baumarkt. Basierend auf vier Nachhaltigkeitssäulen hat sich toom Baumarkt zum bewussten und fairen Umgang mit Ressourcen, der Umwelt sowie den eigenen Mitarbeitern und der Gesellschaft verpflichtet. Diese Säulen bilden das Fundament der Nachhaltigkeitsstrategie und fordern das Mitwirken jedes einzelnen Mitarbeiters. ©toom Baumarkt 


Kennzahlen

Name: toom Baumarkt GmbH
Branche: Einzelhandel (Baumärkte)
Umsatz: 3,2 Mrd. Euro (brutto in 2020)
Mitarbeiter: rund 15.500 (2020)
Sitz: Köln
Gründungsjahr: 1978

Quelle: toom Baumarkt

Sektorspezifische Risiken

Ökonomie Kundenbeziehungsmanagement
Ökologie Baustoffe, Umweltmanagement, Ressourceneffizienz
Soziales Lieferantenstandards, Gesundheits- und Sicherheitsstandards

Quelle: RobecoSAM

CSR-Engagement von toom Baumarkt

Kachel Zertifikat berufundfamilie
Moorschutz bei toom.
Bienenschutz.

toom Baumarkt bei UmweltDialog

  • Pflanztöpfe beim Gärtnern: Muss es immer Plastik sein?

    Pflanztöpfe beim Gärtnern: Muss es immer Plastik sein?

    Heidekraut, Chrysanthemen und Fette Henne: Bunte Herbstpflanzen bereichern in dieser Jahreszeit unsere Gärten und Balkone. Doch die Pflanzen kommen aus dem Handel oft in Pflanztöpfen aus schwarzem Kunststoff daher. Dabei gibt es hier mittlerweile auch Alternativen – und einige davon kann man sogar gleich mit einpflanzen.

  • toom: einkaufen und dabei Gutes tun

    toom: einkaufen und dabei Gutes tun

    Der 18. September ist der „Tag des Respekts" und steht damit ganz im Zeichen des respektvollen Umgangs miteinander. Für toom ein besonderer Tag, denn bei der Baumarktkette gehört der verantwortungsvolle Umgang mit Mensch und Umwelt zum gelebten Alltag. Aus diesem Grund erhalten Kunden ab einem Einkaufswert von 100 Euro ein Los der „Aktion Mensch" dazu.

  • Pflanzentransport bei toom goes Mehrweg

    Pflanzentransport bei toom goes Mehrweg

    toom hat ein Pilotprojekt zur Reduzierung von Plastikmüll gestartet. Seit Juli testet die Baumarktkette in 34 Märkten ein umweltfreundliches Mehrwegsystem für zunächst ausgewählte Artikel und sorgt damit für einen geschlossen Wertstoffkreislauf.

  • Moorschutz soll sich für alle lohnen

    Moorschutz soll sich für alle lohnen

    Moore und humusreiche Böden speichern besonders viel Kohlenstoff. Allerdings gehen immer mehr dieser wertvollen Flächen verloren – mit dramatischen Folgen für die Klimabilanz. Das von der Audi Stiftung für Umwelt unterstützte Projekt „CO2-Regio“ will Moorschutz und Humusaufbau fördern und über einen neuen Zertifikatehandel Klimaschutz in regionale Wirtschaftskreisläufe integrieren.

  • toom: Mit gutem Gewissen gärtnern

    toom: Mit gutem Gewissen gärtnern

    Pflanzen, säen, jäten, ernten: Fast die Hälfte aller Deutschen gärtnert im eigenen Grün hinter dem Haus oder im Schrebergarten, hat das Statistische Bundesamt herausgefunden. Hobbygärtner sorgen mit dafür, dass unsere Dörfer und Städte für Pflanzen, Menschen und Tiere lebenswert bleiben. Dabei auf Nachhaltigkeit zu achten, ist gar nicht so schwer. Eine große Auswahl nachhaltigerer Produkte für nahezu alle Bereiche des heimischen Gartens bietet toom Baumarkt.

  • Nützlingsschutz bei toom

    Nützlingsschutz bei toom

    Wenn es um Insektenschutz geht, sind nicht nur Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie gefragt. Auch Verbraucher zu Hause können Garten und Gartenarbeit so gestalten, dass sie Nützlingen helfen und die Biodiversität fördern. Dabei unterstützt sie toom Baumarkt. Das Unternehmen will den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln in seiner Pflanzenproduktion weiter reduzieren und lässt sein insektenfreundliches Sortiment von einem Experten überprüfen.

  • „Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst“

    „Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst“

    Bereits seit vielen Jahren setzt toom konsequent seine Nachhaltigkeitsstrategie um und ist sich seiner Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft und den zukünftigen Generationen bewusst. Basierend auf dem bereits bestehenden Energiemanagementsystem (ISO 15.001) wird toom noch aktiver den Klimaschutz unterstützen und hat im Rahmen der Zertifizierung eines Umweltmanagements nach ISO 14.001 eine Umweltpolitik erlassen.

  • Ein besseres Leben dank fairer Weihnachtsbäume

    Ein besseres Leben dank fairer Weihnachtsbäume

    Bereits seit drei Jahren unterstützt toom die dänische Stiftung Fair Trees dabei, eine faire Ernte der Nordmanntannen-Samen im georgischen Kaukasus voranzutreiben. Seitdem bietet toom faire Tannen zur Weihnachtszeit an. Die Erntehelfer und ihre Familien profitieren von dem Engagement aber nicht nur an Weihnachten. Denn mit dem Erlös aus den Verkäufen finanziert toom diverse soziale Projekte in der Ernteregion – und das 365 Tage im Jahr.

 
 
 
 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

Facebook
Xing
Pinterest
Instagram
 
 
 

Advertorial

toom: Mit gutem Gewissen Gärtnern

Nachhaltige Produkte von toom Baumarkt

Nachhaltige Produkte.
Kachel Siegel und Labels
Kachel Tipps für Zuhause

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche