Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Compliance Alle Artikel >
 
  • Compliance

    26.02.2016  Mehr Transparenz im deutschen Sport

    Die Antikorruptionsorganisation Transparency International hat jetzt den Global Corruption Report (GCR) Sport veröffentlicht. Vor diesem Hintergrund hat Transparency International Deutschland e.V. konkrete Maßnahmen zu mehr Transparenz und Verantwortlichkeit auch im deutschen Sport gefordert.

    »
  • Neue ISO-Norm zur Korruptions-Bekämpfung
    Compliance

    24.02.2016  Neue ISO-Norm zur Korruptions-Bekämpfung

    Trotz zahlreicher nationaler Gesetze und internationaler Abkommen zur Bekämpfung von Bestechung bleibt Korruption ein Wirtschaft und Gesellschaft bedrohendes Übel. Ein Internationaler Standard soll nun Abhilfe schaffen.

    »
  • Risikomanagement in der neuen ISO 9001:2015
    Compliance

    22.02.2016  Risikomanagement in der neuen ISO 9001:2015

    Inwieweit und mit welchen Maßnahmen setzen Unternehmen die neuen Anforderungen aus Kapitel 6.1. „Maßnahmen zum Umgang mit Risiken und Chancen“ um? Die Ergebnisse einer Umfrage von DNV GL, eine der weltweit führenden Zertifizierungsgesellschaften, zeigen, dass die Herausforderungen in Bezug auf dieses neue Kapitel zwar groß sind, aber die richtigen Ansätze für ein ganzheitliches und strukturiertes Risikomanagement bereits verfolgt werden.

    »
  • iPoint entwickelt effiziente Compliance-Plattform
    Compliance

    18.02.2016  iPoint entwickelt effiziente Compliance-Plattform

    iPoint-systems, ein Anbieter von Compliance- und Nachhaltigkeitslösungen in den Bereichen RoHS, REACH, SDB, LCA, Konfliktmineralien und EH&S ist mit JEMAI, einer auf die Lösung von allgemeinen Umweltproblemen spezialisierten japanischen Organisation, eine strategische Allianz eingegangen. Ziel ist die Entwicklung und Bereitstellung einer Produkt-Compliance-Plattform für Unternehmen in Japan und anderen asiatischen Ländern.

    »
  • Konfliktrohstoffe: Verantwortung entlang der Lieferkette gefordert
    Compliance

    03.02.2016  Konfliktrohstoffe: Verantwortung entlang der Lieferkette gefordert

    Zivilgesellschaftliche Organisationen fordern verbindliche Sorgfaltspflichten für Unternehmen in Europa, die Rohstoffe aus Konfliktregionen nutzen. Sie fürchten schwächere Vorschriften als in China, falls sich die Vorstellungen von EU-Kommission und vielen Mitgliedsstaaten gegenüber dem EU-Parlament durchsetzen.

    »
  • Misereor fordert strengere Regeln für Handel mit Rohstoffen
    Compliance

    02.02.2016  Misereor fordert strengere Regeln für Handel mit Rohstoffen

    Vertreter von Parlament, Kommission und den einzelnen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union beginnen jetzt in Straßburg ihre "Trilog" genannten Verhandlungen rund um das Thema Konfliktrohstoffe. Ziel ist es, zu einer europäischen Verordnung zu kommen, die den Handel mit diesen Stoffen an schärfere Bedingungen knüpft.

    »
  • Risiken von Scheinselbständigkeit
    Compliance

    01.02.2016  Risiken von Scheinselbständigkeit

    Scheinselbständigkeit ist in Deutschland weit verbreitet – und verursacht für die öffentlichen Kassen und Sozialversicherungssysteme hohe Beitragsausfälle. Inzwischen arbeiten geschätzt 28 Prozent der Selbständigen – und damit mehr als jeder vierte – scheinselbständig. Das sind mehr als 1,2 Millionen Selbständige in Deutschland.

    »
  • Verstöße gegen ethische Normen und Gesetze in der Wirtschaft
    Compliance

    16.12.2015  Verstöße gegen ethische Normen und Gesetze in der Wirtschaft

    „Made in Germany“ hat viel von seinem Renommee verloren. Von A wie ADAC über D wie Deutsche Bank bis (mindestens) V wie Volkswagen reicht die Liste prominenter deutscher Unternehmen und Organisationen, die ihren guten Ruf durch Verstöße gegen ethische Normen und gesetzliche Vorschriften ramponiert haben. Im Wirtschaftsleben sind das keine Einzelfälle, viele sind jedoch schnell vergessen. „Das Besondere an den Affären jetzt und in letzter Zeit: Die Unternehmen und Organisationen standen für ‚sauberen‘ Erfolg“, so Prof. Dr. Jürgen Weibler von der FernUniversität in Hagen.

    »
  • Nachhaltigkeits-Controlling ist komplex
    Compliance

    16.12.2015  Nachhaltigkeits-Controlling ist komplex

    Seit einigen Jahren hört man häufig den Begriff "nachhaltig", besonders in Verbindung mit Unternehmen und Organisationen. Im Vorwort zu einer Publikation des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMUB) von 2007 "Nachhaltigkeitsmanagement im Unternehmen" schreibt Stefan Schaltegger, dass sich Unternehmen für einen langfristigen Unternehmenserfolg zunehmend ihrer Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft stellen müssen.

    »
  • Business-Geschenke: Vorsicht, Korruptionsgefahr!
    Compliance

    15.12.2015  Business-Geschenke: Vorsicht, Korruptionsgefahr!

    Geschenkezeit ist zu Weihnachten nicht nur unter dem Tannenbaum, sondern auch im Büro. Weil auch Kleinigkeiten eine positive Beeinflussung zum Ziel haben können, müssen die Toleranzen klar abgesteckt werden.

    »
  • Sind Unternehmen für ihr erstes Energieaudit gerüstet?
    Compliance

    10.12.2015  Sind Unternehmen für ihr erstes Energieaudit gerüstet?

    Am 5. Dezember ist eine wichtige Frist abgelaufen: Unternehmen oberhalb der Größe von KMU waren bis zum Stichtag dazu verpflichtet, ein Energieaudit durchzuführen. Ansonsten hätten Bußgelder von bis zu 50.000 Euro gedroht. Dabei geht es nicht um eine lästige Pflichtaufgabe, um die rechtlichen Vorgaben zu erfüllen. Denn von entsprechenden Maßnahmen profitieren die Unternehmen genauso wie die Umwelt, kann doch der Energieverbrauch häufig um bis zu 15 Prozent gesenkt werden. Teilweise werden sogar Einsparungen in der Größenordnung bis zu 50 Prozent erreicht.

    »
  • Resilience360-Tool von DHL ausgezeichnet
    Compliance

    29.09.2015  Resilience360-Tool von DHL ausgezeichnet

    DHL wurde von der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ ausgezeichnet. Die Risikomanagement-Lösung Resilience360 von DHL wurde aus über 1.000 Bewerbungen als eine der 100 besten deutschen Innovationen für eine digitale Welt ausgewählt. In dem Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ gewann die Anwendung in der Kategorie Wirtschaft.

    »
  • Whistleblower-Preis 2015 vergeben
    Compliance

    24.09.2015  Whistleblower-Preis 2015 vergeben

    Die Vereinigung Deutscher Wissenschaftler (VDW) und die deutsche Sektion der internationalen Juristenorganisation IALANA haben den Whistleblower-Preis 2015 zu gleichen Teilen an den ehemaligen US-Drohnenpiloten Brandon Bryant und den Molekularbiologen Prof. Gilles-Eric Séralini von der Universität Caen (Normandie/Frankreich) sowie den Posthum-Whistleblower-Ehrenpreis an den NS-Verfolgten Physiker Dr. Léon Gruenbaum (geb. 1934 gest. 2004) vergeben. Die Verleihung der Preise erfolgt Mitte Oktober im Karlsruher Rathaus.

    »
  • BSH: Wachstum mit Integrität
    Compliance

    13.07.2015  Knoop, Milena BSH: Wachstum mit Integrität

    Die BSH Hausgeräte GmbH hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, ihren Umsatz bis zum Jahr 2025 auf 20 Milliarden Euro zu steigern. Als größter Hausgerätehersteller in Europa hat die BSH dabei den Anspruch, stets im Einklang mit Recht und Gesetz sowie sozial und ökologisch verantwortungsvoll zu handeln. Orientierung bieten dabei das im Unternehmensleitbild verankerte Werteverständnis und das Governance-Risk-Compliance-Modell. Letzteres wurde im vergangen Jahr konzernweit ausgebaut. Parallel hat die BSH auch ihr Social-Compliance-Programm ausgeweitet, das die Einhaltung von Mindeststandards in der Lieferkette sicherstellen soll. – Von Milena Knoop –

    »
  • Praktischer Leitfaden zu Compliance für Unternehmen
    Compliance

    09.07.2015  Praktischer Leitfaden zu Compliance für Unternehmen

    Mit ihrem neuen kompakten „ICC SME Toolkit“ zum Thema „Wettbewerb & Compliance“ richtet sich die Internationale Handelskammer (ICC) speziell an kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Ziel ist es, praktische Hilfestellung bei der Bewältigung stetig wachsender Compliance-Anforderungen zu leisten und dabei insbesondere die begrenzten finanziellen und personellen Kapazitäten dieser Unternehmen zu berücksichtigen.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche