Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Compliance Alle Artikel >
 
  • Ein Schritt zurück: Deutsche Manager sehen Korruption auf dem Vormarsch
    Compliance

    04.05.2017  Ein Schritt zurück: Deutsche Manager sehen Korruption auf dem Vormarsch

    Das Bild des ehrbaren Kaufmannes hat innerhalb der deutschen Wirtschaft deutliche Kratzer erlitten: 43 Prozent der deutschen Manager halten Bestechung und Korruption hierzulande mittlerweile für weit verbreitet. Damit dreht sich die Stimmung: 2015 war die Wahrnehmung von Korruption rückläufig – 26 Prozent der Manager hielten sie damals für weit verbreitet nach 30 Prozent bei der Befragung im Jahr 2013.

    »
  • Einem von zwei Unternehmen fehlt eine Risikomanagement-Strategie
    Compliance

    01.03.2017  Einem von zwei Unternehmen fehlt eine Risikomanagement-Strategie

    Eine internationale Studie von DNV GL und dem Marktforschungsinstitut GFK Eurisko zeigt, dass die Hälfte der Unternehmen keine klare Risikomanagement Strategie vorweisen können und lediglich 43 Prozent der Unternehmen Kennzahlen zur Kontrolle des Risikomanagements einsetzen.

    »
  • iPoint und DEKRA stellen App zur REACH Compliance vor
    Compliance

    18.01.2017  Nicolay, Jennifer iPoint und DEKRA stellen App zur REACH Compliance vor

    Immer wieder stehen Weichmacher in der Kritik, die Gesundheit zu gefährden. Sie stecken in Kunststoffen und können über Berührungen in den menschlichen Körper gelangen. Unternehmen, die bei ihrer Herstellung Weichmacher und andere besonders besorgniserregende chemische Stoffe verwenden, müssen ihre Kunden darüber informieren. So schreibt es die EU-Verordnung REACH vor. Eine Software-App von iPoint-systems und DEKRA soll Unternehmen nun dabei unterstützen, ihrer Pflicht effizient nachzukommen. – Von Jennifer Nicolay –

    »
  • Neuer Standard zur Bekämpfung von Korruption veröffentlicht
    Compliance

    06.12.2016  Neuer Standard zur Bekämpfung von Korruption veröffentlicht

    Der neue ISO 37001:2016 Standard ist der erste internationale Anti-Korruptions-Managementsystem Standard, der Organisationen hilft, Bestechungsrisiken bei den eigenen Tätigkeiten und in den globalen Wertschöpfungsketten zu bekämpfen.

    »
  • Unternehmensintegrität & Compliance – Was wirklich wichtig ist
    Compliance

    01.11.2016  Unternehmensintegrität & Compliance – Was wirklich wichtig ist

    Die vom Forum Compliance & Integrity (FCI) veröffentlichte Handreichung „Unternehmensintegrität & Compliance – Was wirklich wichtig ist“ zielt darauf ab, Entscheider in Unternehmen – v.a. Vorstände, Geschäftsführer, Aufsichtsräte und obere Führungskräfte – mit den wesentlichen Grundlagen, theoretischen Zusammenhängen und anwendungsbezogenen Konzepten zum Thema Unternehmensintegrität vertraut zu machen.

    »
  • Jetzt zur Fachtagung "Conflict Minerals & Sustainable Supply Chain" anmelden
    Compliance

    24.10.2016  Jetzt zur Fachtagung "Conflict Minerals & Sustainable Supply Chain" anmelden

    Am 10. November lädt iPoint-systems zur vierten Fachtagung "Conflict Minerals & Sustainable Supply Chain" nach Filderstadt bei Stuttgart ein. Die Veranstaltung im Kultur- und Kongresszentrum FILharmonie Filderstadt dauert von 9 bis 17 Uhr und richtet sich an alle Verantwortlichen, die in ihrem Unternehmen mit Konfliktmineralien, REACH, RoHS, CSR und weiteren Compliance-relevanten Fragen zu tun haben - von Qualitätsmanagern und Unternehmensjuristen über Einkäufer bis hin zu Produktentwicklern.

    »
  • Compliance

    08.09.2016  Webinar von DNV GL und WWF zum Umgang mit nachhaltigem Palmöl

    In einem kostenlosen Webinar am 22. September 2016 von 10 bis 11 Uhr informieren DNV GL und der WWF gemeinsam über RSPO (Round Table on Sustainable Palmoil) und den Umgang mit nachhaltigem Palmöl. Das Webinar richtet sich an Unternehmen, die in ihrer Lieferkette Palmöl verwenden und die Palmöl in den Handelssystemen Mass Balance (MB, Segregated (SG) oder Identity Preserved (IP) kaufen, verkaufen oder verarbeiten.

    »
  • iPoint veröffentlicht Conflict Minerals E-Book
    Compliance

    26.07.2016  iPoint veröffentlicht Conflict Minerals E-Book

    Von dem existierenden US-amerikanischen Konfliktmineraliengesetz und der noch dieses Jahr zu verabschiedenden EU-Verordnung sind diverse Branchen betroffen: von der Automobilindustrie über die Elektrotechnik und Elektronik bis hin zu Anlagenbau und Medizintechnik. Sobald in der Produktion oder Lieferkette eines Unternehmens Rohstoffe wie Wolfram, Tantal, Zinn und Gold eine Rolle spielen, werden Conflict Minerals zum Thema. iPoints informiert in seinem jetzt veröffentlichten E-Book kompakt und fundiert darüber.

    »
  • DNV GL: Nachhaltige Lösungen im Bereich Business Assurance
    Compliance

    20.07.2016  Knoop, Milena DNV GL: Nachhaltige Lösungen im Bereich Business Assurance

    DNV GL ist im zweiten Geschäftsjahr nach der Fusion weiter auf Erfolgskurs. So gelang es dem Unternehmen, seinen Umsatz auf 23.390 Millionen Norwegische Kronen zu steigern. Das geht aus dem jetzt erschienenen Jahresbericht 2015 hervor. Dieser umfasst neben Finanzkennzahlen auch Informationen zur eigenen Nachhaltigkeitsperformance sowie zu nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen, die dazu beitragen sollen, die Welt sicherer, smarter und umweltfreundlicher zu gestalten. UmweltDialog stellt den Geschäftsbereich Business Assurance näher vor. – Von Milena Knoop –

    »
  • Rechtssichere Materialverwendung mit DataCross
    Compliance

    14.07.2016  Rechtssichere Materialverwendung mit DataCross

    Die Material Compliance Software DataCross ermöglicht erstmals, Materialanforderungen resultierend aus Umweltregularien wie REACH, RoHS, Vorgaben zu Konfliktmineralien u.a. ganzheitlich im Unternehmen abzubilden und zu bewerten. Die Umsetzung dieser produkthaftungsrelevanten Vorgaben wird damit über den gesamten Produktlebenszyklus von der Entwicklung, über die Beschaffung und Produktion bis hin zur Nutzung und Verwertung gewährleistet. Unternehmen können so die Konformität ihrer Produkte mit geltendem Recht und Kundenvorgaben sicherstellen sowie ihre unternehmerischen und persönlichen Risiken minimieren.

    »
  • Konfliktrohstoffe: EU-Verordnung enttäuscht NGOs
    Compliance

    20.06.2016  Konfliktrohstoffe: EU-Verordnung enttäuscht NGOs

    Die EU-Kommission, das Europäische Parlament und die Mitgliedsstaaten haben sich jetzt nach einjährigen Verhandlungen auf die Leitlinien einer Verordnung geeinigt, die den Handel mit den sogenannten Konfliktmineralien regulieren soll. Deutsche Umwelt- und Entwicklungsorganisationen begrüßen die Initiative, zeigen sich über den Inhalt der Einigung aber enttäuscht: "Nur ein Bruchteil der Unternehmen, die in der EU Konfliktrohstoffe nutzen und verarbeiten, muss nun wirklich prüfen, inwieweit sie zur Finanzierung von Konflikten und massiven Menschenrechtsverletzungen beitragen", sagt etwa Pirmin Spiegel, Hauptgeschäftsführer von MISEREOR.

    »
  • DICO und BME vertiefen Zusammenarbeit im Compliance-Bereich
    Compliance

    16.06.2016  DICO und BME vertiefen Zusammenarbeit im Compliance-Bereich

    DICO und BME wollen ihre Zusammenarbeit zu Compliance-Themen künftig weiter ausbauen. Das geht aus der Kooperationsvereinbarung hervor, die beide Seiten Anfang Juni auf dem „DICO Forum Compliance“ in Berlin unterzeichnet haben.

    »
  • Megatrends 2016 – in jedem Risiko stecken auch zahlreiche Chancen!
    Compliance

    05.04.2016  Nicolay, Jennifer Megatrends 2016 – in jedem Risiko stecken auch zahlreiche Chancen!

    Die Zukunft hat viele Namen: Für Schwache ist sie das Unerreichbare, für die Furchtsamen das Unbekannte, für die Mutigen die Chance, so ein Zitat von Viktor Hugo. Doch welche Risiken und Chancen bergen die großen globalen Trends unserer Zeit? Antwort darauf gibt der Global Opportunity Report 2016 von DNV GL und Global Compact. – Von Jennifer Nicolay –

    »
  • Tagung „Material Compliance und Ressourcenstrategie“
    Compliance

    21.03.2016  Tagung „Material Compliance und Ressourcenstrategie“

    Produzierende Unternehmen müssen heutzutage zahlreiche Anforderungen erfüllen, seien es gesetzliche oder Vorgaben ihrer Kunden. Diesen Anforderungen gerecht zu werden und compliance-konform zu produzieren, wird immer mehr zu einem Wettbewerbsfaktor. Der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen spielt in diesem Zusammenhang ebenfalls eine entscheidende Rolle.

    »
  • Compliance: Aufsicht greift in Personalführung von Banken ein
    Compliance

    02.03.2016  Compliance: Aufsicht greift in Personalführung von Banken ein

    Die deutsche Finanzaufsicht will Banken dazu verpflichten, Mitarbeiter stärker nach ethischen Gesichtspunkten zu führen. Künftig müssen die Institute einen Verhaltenscodex für erwünschte und unerwünschte Handlungen entwickeln. Das soll zu einem besseren Bewusstsein für die Risiken bei Finanzgeschäften führen. Fast alle Abteilungen sind von den Vorschriften betroffen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse der Unternehmensberatung Procedera Consult zum Konsultationspapier der aktuellen MaRisk-Novelle.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche