Telekom Zentrale

Die Deutsche Telekom ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Telekommunikationsbranche. Der Konzern bietet seinen Kunden das gesamte Spektrum der modernen IT- und TK-Dienstleistungen aus einer Hand. Als einer der führenden Informations- und Kommunikations-Konzerne nimmt die Telekom ihre gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst. Um dem Vertrauen von Kunden und Partnern auch in Zukunft gerecht zu werden, ist nachhaltiges Handeln fest in der CR-Strategie der Telekom verankert – länderübergreifend, in allen Teilen des Konzerns. Langfristig verfolgt die Telekom eine klare Vision: Ziel ist es, als international führende Kraft die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft voranzutreiben. Von Produkten und Diensten über Infrastruktur und Logistik bis hin zu den Mitarbeitern – die CR-Strategie reicht bis in die kleinsten Bereiche der täglichen Arbeit. Denn nur wenn alle Beschäftigten für Nachhaltigkeit sensibilisiert werden, kann die Telekom ihr Ziel erreichen und auch international Maßstäbe im Bereich CR setzen.


Kennzahlen

Name: Deutsche Telekom AG
Branche: Telekommunikation
Umsatz: 80,5 Mrd (2019)
Mitarbeiter: weltweit ca. 211.000 (2019)
Sitz: Bonn
Gründungsjahr: 1995

Quelle: Deutsche Telekom AG

Sektorspezifische Risiken

Ökonomie Corporate Governance, Datenschutz, Risiko- und Krisenvorsorge, Lieferkettenmanagement
Ökologie Umweltreporting, Klimastrategie, Umweltrisiken / Managementsysteme, Energieeffizienz
Soziales Digitale Teilhabe, Mitarbeiterentwicklung, Schutz von Arbeits- und Menschenrechten, Einfluss der IKT auf die Gesellschaft

Quelle: RobecoSAM

CSR-Engagement der Deutschen Telekom

Kachel CR-Bericht
Blickpunkt Deutsche Telekom Nachhaltigkeitslabel we care
Blickpunkt Telekom Digitale Zivilcourage

Die Deutsche Telekom bei UmweltDialog

  • Deutsche Telekom baut Service für E-Ladelösungen aus

    Deutsche Telekom baut Service für E-Ladelösungen aus

    Die Deutsche Telekom weitet ihr Leistungsspektrum um den Service rund um die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge aus. 300 Außendienst-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter sollen bis Jahresende dafür ausgebildet werden. Auch der eigene Fuhrpark wird zunehmend elektrifiziert.

  • Solarstrom für Mobilfunknetz

    Solarstrom für Mobilfunknetz

    Die Deutsche Telekom und Ericsson sind bei der autonomen Energieversorgung von Mobilfunkstandorten eine Kooperation eingegangen. Die Nutzung erneuerbarer Energien soll dabei zur Reduzierung von CO2-Emissionen und Energiekosten beitragen.

  • New Work: ein nachhaltiger Trend?

    New Work: ein nachhaltiger Trend?

    Die Arbeitswelt und vor allem das Büro verändern sich durch die Digitalisierung enorm. Die Corona-Pandemie beschleunigt diesen Prozess zusätzlich. Neue Arbeitsformen wie Homeoffice setzen sich unter dem Schlagwort „New Work“ immer mehr durch. Welches Nachhaltigkeitspotenzial haben sie?

  • Telekom beim Klimaschutz ausgezeichnet

    Telekom beim Klimaschutz ausgezeichnet

    Wichtige Auszeichnungen für das Klima-Engagement der Deutschen Telekom: Die Non-Profit-Organisation CDP (Carbon Disclosure Project) und der Dow Jones Sustainability Index haben die Telekom erneut als eines der führenden Unternehmen im Kampf gegen den globalen Klimawandel gelistet.

  • Grünere Logistik: Technik im Maßanzug

    Grünere Logistik: Technik im Maßanzug

    Muffen, Multifunktionsgehäuse und Co: Bei Produkten für Technik und Außendienst, die das Logistikzentrum in Steinfurt verlassen, setzt die Telekom auf maßgeschneiderte Verpackung. Neueste Technik berechnet blitzschnell die optimale Größe und spart so tonnenweise Papier.

  • Nachhaltig und fair – auch in Corona-Zeiten

    Nachhaltig und fair – auch in Corona-Zeiten

    Nachhaltig wirtschaften, faire Löhne zahlen und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Zuversicht spenden – das ist eine besondere Herausforderung in Zeiten der Corona-Pandemie. Die Bertelsmann Stiftung stellt in einer qualitativen Studie zehn Unternehmen vor, die zeigen, wie all das auch in schwierigen Zeiten gelingen kann.

  • Corona beschleunigt Digitalisierung

    Corona beschleunigt Digitalisierung

    Die Pandemie hat Lieferketten unterbrochen. Unternehmen reagieren darauf mit der Suche nach alternativen Lieferanten und einer Beschleunigung der Digitalisierung. Dies zeigt eine weltweite Studie der DNV GL. Der Digitalisierungstrend betrifft jedoch nicht nur alle Bereiche der Wertschöpfung, sondern auch alle Branchen und Firmengrößen. So wird auch der deutsche Mittelstand digitaler. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Telekom-Studie.

  • Klimaberichterstattung der Dax-Werte eher bescheiden

    Klimaberichterstattung der Dax-Werte eher bescheiden

    95 Prozent der untersuchten börsennotierten Unternehmen in der DACH-Region berichten über Klimathemen. Häufig fehlt jedoch konkrete Roadmap zur Messung und Erreichung der kommunizierten Klimaziele. Eine aktuelle Studie von PwC zeichnet Deutsche Telekom, Continental, Evonik und Lenzing für ihre gelungene Klimaberichterstattung mit dem „Building Public Trust Award" aus.

 
 
 
 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

 
 
Facebook
Xing
Linkedin
Instagram
 
 

Nachhaltige Produkte von der Deutschen Telekom

Blickpunkt Deutsche Telekom Nachhaltiger Smartphone-Kreislauf
Blickpunkt Deutsche Telekom Die digitale Stadt
Blickpunkt Deutsche Telekom Strom aus Erneuerbaren Energien

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche