Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Politik Alle Artikel >
 
  • Humanitäre Hilfe für die soziale Nachbarschaft
    Soziales Engagement

    12.08.2020  Humanitäre Hilfe für die soziale Nachbarschaft

    „Wir bräuchten händeringend Desinfektionsmittel für die tägliche Arbeit. Können Sie uns helfen?“ Anfragen wie diese richteten zahlreiche soziale Einrichtungen aus Darmstadt in den letzten Wochen an den Evonik-Standort in der Kirschenallee.

    »
  • Gesucht: Projekte für die Post-Corona-Stadt
    Politik

    11.08.2020  Gesucht: Projekte für die Post-Corona-Stadt

    Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) haben jetzt den Förderaufruf „Post-Corona-Stadt“ gestartet. Gesucht werden innovative und beispielgebende Projekte und Konzepte in Kommunen, welche die Stadtgesellschaft im Umgang mit Krisen stärken.

    »
Banner GC Jahrbuch 2019 UD Website
Politik Alle Artikel >
 
  • „Die Corona-Pandemie ist ein Test für die rechtsstaatliche Demokratie!“
    Politik

    27.03.2020  „Die Corona-Pandemie ist ein Test für die rechtsstaatliche Demokratie!“

    Der Staatsrechtswissenschaftler und ehemalige Präsident des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Hans-Jürgen Papier erläutert angesichts der Corona-Krise die Balance von Freiheit und Sicherheit auseinandergesetzt und warum eine totale Ausgangssperre rechtlich problematisch wäre.

    »
  • Sauberes Wasser für eine ganze Stadt
    UN-Entwicklungsziele

    27.03.2020  Sauberes Wasser für eine ganze Stadt

    Viva con Agua und die Stiftung Menschen für Menschen machen gemeinsame Sache: Bis 2022 werden in der äthiopischen Kleinstadt Ijaji eine öffentliche Wasserversorgung für gut 20.000 Menschen sowie Sanitäranlagen an medizinischen und öffentlichen Einrichtungen entstehen.

    »
  • Coronavirus: Wie soll man mit Kindern darüber sprechen?
    Politik

    24.03.2020  Coronavirus: Wie soll man mit Kindern darüber sprechen?

    Wir alle sind überwältigt von der Fülle an Informationen und Nachrichten über die Verbreitung des Coronavirus, die uns jeden Tag erreichen. Auch für Kinder kann es beunruhigend und verwirrend sein. Die UNICEF gibt daher acht Tipps,wie Sie ihre Kinder beruhigen und schutzen können.

    »
  • Das Virus, das es gar nicht gibt?
    Politik

    24.03.2020  Häusler, Richard Das Virus, das es gar nicht gibt?

    Was wohl schlimmer sei, das Corona-Virus oder die Angst davor, so fragte man sich in dem jüngsten stratum-Newsletter. Aufhänger war ein Statement des Mediziners Abdu Sharkawy, der erklärt hatte: „Die Corona-Panik ist gefährlicher als das Virus selbst“. – Von Richard Häusler –

    »
  • Ein Jahr nach Zyklon Idai
    UN-Entwicklungsziele

    23.03.2020  Ein Jahr nach Zyklon Idai

    Auch ein Jahr nach dem zerstörerischen Zyklon Idai sind Zehntausende Menschen in Mosambik massiv unterversorgt. Daher weitet die Caritas Wiederaufbauprojekte auf und appelliert zudem auf eine nachhaltigere Katastrophenhilfe. Des Weiteren verschärfen Überflutungen die Situation.

    »
  • McDonald’s macht sich stark für Frauen
    Politik

    23.03.2020  McDonald’s macht sich stark für Frauen

    Mit der neuen, ganzjährig angelegten Kampagne #weilichskann lenkt McDonald’s Deutschland die Aufmerksamkeit auf Female Empowerment und unterstützt unter anderem junge Sportlerinnen im Streetball, Skateboarding und Gaming. Als Startschuss diente der am Weltfrauentag erstmals ausgestrahlte Kampagnenfilm.

    »
  • Lesbos: SOS-Kinderdörfer müssen Arbeit mit Geflüchteten aussetzen
    Soziales Engagement

    23.03.2020  Lesbos: SOS-Kinderdörfer müssen Arbeit mit Geflüchteten aussetzen

    Aufgrund der von der griechischen Regierung angeordneten Maßnahmen gegen die Ausbreitung von Covid-19 muss die Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer weltweit ihre Arbeit mit geflüchteten Kindern und Familien auf der Insel Lesbos aussetzen.

    »
  • Tiertransporte Stau und EU
    Politik

    20.03.2020  Tiertransporte Stau und EU

    Aufgrund der Corona-Pandemie schließen viele Länder ihre Grenzen. Unter den daraus resultierenden kilometerlangen Staus und stundenlangen Wartezeiten leiden auch viele Tiere, da sie nicht adäquat versorgt werden können. VIER PFOTEN fordert daher den sofortigen Stopp von grenzüberschreitenden Tiertransporten.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche