Blickpunkt Porsche Titelbild lang

Gelebte Nachhaltigkeit ist für Porsche ein übergeordnetes strategisches Ziel. Ökonomischer Erfolg, ökologisches Bewusstsein und soziale Verantwortung sind für Porsche keine Gegensätze. Im Gegenteil: Sie verbinden sich zu einem Ganzen, das die Haltung des Unternehmens in den vier Handlungsfeldern Wirtschaft & Kunden, Produktverantwortung, Umwelt & Energie sowie Mitarbeiter & Gesellschaft bestimmt.


Kennzahlen

Name: Porsche AG
Branche: Automobil
Umsatz: 28,52 Mrd. (2019)
Mitarbeiter: 35.429 (2019)
Sitz: Stuttgart
Gründungsjahr: 1931

Quelle: Porsche.com

Sektorspezifische Risiken

Ökonomie Korruption, Corporate Governance, Markenmanagement, Lieferkettenmanagement
Ökologie Klimastrategie, Umweltrisiken / Managementsysteme, Ressourceneffizienz, Produktverantwortung
Soziales Mitarbeiterentwicklung, Berufliche Gesundheits- und Sicherheitsstandards, Talentmanagement

Quelle: RobecoSAM

Nachhaltigkeits-Engagement von Porsche

Blickpunkt Porsche Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht
Blickpunkt Porsche Impact
Blickpunkt Porsche Zero Impact Factory

Porsche bei UmweltDialog

  • Porsche treibt die Entwicklung klimaneutraler eFuels voran

    Porsche treibt die Entwicklung klimaneutraler eFuels voran

    Gemeinsam mit Siemens Energy und einer Reihe von internationalen Unternehmen entwickelt und realisiert die Porsche AG in Chile ein Pilotprojekt, aus dem die weltweit erste integrierte und kommerzielle Großanlage zur Herstellung synthetischer, klimaneutraler Kraftstoffe (eFuels) hervorgehen soll.

  • „Ein Porsche wird das letzte Fahrzeug sein, das über ein Lenkrad verfügt“

    „Ein Porsche wird das letzte Fahrzeug sein, das über ein Lenkrad verfügt“

    Im Porsche Zukunftslabor sprachen Konzeptentwickler Gernot Döllner und Designchef Michael Mauer mit dem Autokulturmagazins „ramp“ über Kristallkugeln, schwarze Schwäne, Evolution und Hemmungslosigkeit.

  • Porsche verstärkt Responsible Mica Initiative

    Porsche verstärkt Responsible Mica Initiative

    Porsche ist der „Responsible Mica Initiative“ (RMI) beigetreten. Dieser industrieübergreifende Zusammenschluss internationaler Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen setzt sich für Transparenz und bessere Arbeitsbedingungen bei der Rohstoffgewinnung von Glimmerpigmenten, den sogenannten Mica, ein.

  • Zehn Jahre Hybrid-Fertigung im Porsche-Werk Leipzig

    Zehn Jahre Hybrid-Fertigung im Porsche-Werk Leipzig

    Bis heute wurden mehr als 75.000 Hybrid-Fahrzeuge am sächsischen Standort gefertigt.

  • Start-up „&Charge“ fördert Elektromobilität

    Start-up „&Charge“ fördert Elektromobilität

    Porsche Digital hat mit „&Charge“ ein eigenes Unternehmen im Bereich der E-Mobilität erfolgreich ausgegründet und damit ihr digitales Geschäftsportfolio erweitert. „&Charge“ bietet eine digitale Plattform, über die Nutzer für ihre Online-Einkäufe ein Guthaben zur elektromobilen Fortbewegung erhalten. Das Start-up mit Sitz in Frankfurt am Main bietet damit das erste Loyalitätsprogramm für E-Mobilität in Europa an.

  • Porsche forscht an synthetischen Kraftstoffen

    Porsche forscht an synthetischen Kraftstoffen

    Synthetische Kraftstoffe gelten als realistische Alternative, um den Autoverkehr klimafreundlicher zu machen. Nur gibt es sie bisher kaum. Porsche will das jetzt ändern. Mit Elektro allein komme man nicht schnell genug voran, sagt Entwicklungschef Steiner.

  • Porsche diskutiert Impulse für nachhaltige Transformation

    Porsche diskutiert Impulse für nachhaltige Transformation

    Porsche ist erstmals strategischer Partner der zweitägigen aware_Conference in Berlin. Bei der Veranstaltung diskutierten Vertreter von Start-ups, Visionäre, Politiker sowie internationale Unternehmen über Ideen und Visionen für eine nachhaltige Zukunft.

  • Porsche verspricht mehr Transparenz mit Nachhaltigkeitsindex

    Porsche verspricht mehr Transparenz mit Nachhaltigkeitsindex

    Der Sportwagenhersteller Porsche schaut jetzt in Sachen Nachhaltigkeit noch genauer hin: mit Hilfe des Porsche Nachhaltigkeitsindexes PNI. Der Index legt mit einer aggregierten Kennzahl offen, wie weit der Autobauer auf seinem Weg Richtung Zukunftsfähigkeit in einem Jahr vorangeschritten ist. Die Erstauflage des PNI weist bereits spürbare Fortschritte aus. UmweltDialog stellt ihn näher vor.

 
 
 
 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

 
 
Facebook
Xing
Linkedin
Instagram
 
 

Nachhaltige Produkte und Lösungen von Porsche

Blickpunkt Porsche Mission E Cross Turismo
Blickpunkt Porsche Charging Service
Blickpunkt Porsche Autonomes Parken

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche