Blickpunkt Porsche Titelbild lang

Gelebte Nachhaltigkeit ist für Porsche ein übergeordnetes strategisches Ziel. Ökonomischer Erfolg, ökologisches Bewusstsein und soziale Verantwortung sind für Porsche keine Gegensätze. Im Gegenteil: Sie verbinden sich zu einem Ganzen, das die Haltung des Unternehmens in den vier Handlungsfeldern Wirtschaft & Kunden, Produktverantwortung, Umwelt & Energie sowie Mitarbeiter & Gesellschaft bestimmt.


Kennzahlen

Name: Porsche AG
Branche: Automobil
Umsatz: 33,1 Mrd. (2021)
Mitarbeiter: 36.996 (2021)
Sitz: Stuttgart
Gründungsjahr: 1931

Quelle: Porsche.com

Sektorspezifische Risiken

Ökonomie Korruption, Corporate Governance, Markenmanagement, Lieferkettenmanagement
Ökologie Klimastrategie, Umweltrisiken / Managementsysteme, Ressourceneffizienz, Produktverantwortung
Soziales Mitarbeiterentwicklung, Berufliche Gesundheits- und Sicherheitsstandards, Talentmanagement

Quelle: RobecoSAM

Nachhaltigkeits-Engagement von Porsche

Blickpunkt Porsche Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht
Blickpunkt Porsche Impact
Blickpunkt Porsche Zero Impact Factory

Porsche bei UmweltDialog

  • Porsche tritt UN Global Compact bei

    Porsche tritt UN Global Compact bei

    Die Porsche AG ist neuer Teilnehmer des UN Global Compact. Die Vereinten Nationen haben die Aufnahme des Sportwagenherstellers in die weltweit größte und bedeutendste Initiative für nachhaltige und verantwortungsvolle Unternehmensführung bestätigt. Der UN Global Compact ist eine Multistakeholder-Plattform für die Entwicklung, Umsetzung und Offenlegung verantwortungsvoller Geschäftspraktiken.

  • Ferry Porsche Challenge 2023: „Kultur schafft Teilhabe“

    Ferry Porsche Challenge 2023: „Kultur schafft Teilhabe“

    Mit insgesamt einer Million Euro unterstützt die Ferry-Porsche-Stiftung 50 Kulturprojekte, die sich gegen soziale Ausgrenzung und Diskriminierung engagieren. Bis zum 17. Februar 2023 können sich gemeinnützige Organisationen und Vereine aus Baden-Württemberg und Sachsen für die Ferry Porsche Challenge 2023 bewerben.

  • Porsche stellt Eintritt in virtuelle Welten während der Art Basel in Miami vor

    Porsche stellt Eintritt in virtuelle Welten während der Art Basel in Miami vor

    Porsche setzt während der Art Basel in Miami den Startpunkt für ein Markenerlebnis in der digitalen Welt und stellt die erste Kollektion von Non Fungible Token (NFT) der Marke vor.

  • Turbo für Talente engagiert sich für Ukraine-Flüchtlinge

    Turbo für Talente engagiert sich für Ukraine-Flüchtlinge

    Gemeinsam mit den Partnervereinen FC Erzgebirge Aue, Borussia Mönchengladbach, SV Stuttgarter Kickers und RB Leipzig hat die Porsche Jugendförderung „Turbo für Talente“ unter der Schirmherrschaft von Sami Khedira Fußballcamps für geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine initiiert.

  • Porsche unterstützt nachhaltiges Bildungsprogramm

    Porsche unterstützt nachhaltiges Bildungsprogramm

    Ob Stoppelrübe, Lauch oder Bete – die Schüler der Fritz-Gietzelt-Schule sind stolz auf die Gemüsevielfalt im selbst eingerichteten und bepflanzten Schulacker. Seit Anfang der Saison pflegen die jungen Gärtner das heranwachsende Gemüse in wöchentlichen Ackerstunden.

  • Lieferkette: Porsche senkt durch Grünstromforderung CO2-Emissionen

    Lieferkette: Porsche senkt durch Grünstromforderung CO2-Emissionen

    Porsche stellt sich der Verantwortung für nachhaltige und transparente Lieferketten. Im Juli 2021 forderte der Sportwagenhersteller seine rund 1.300 direkten Serienlieferanten auf, für Neuprojekte ausschließlich erneuerbare Energien zur Fertigung der Porsche-Bauteile einzusetzen.

  • Arbeitgeberranking: Porsche mit Top-Platzierungen

    Arbeitgeberranking: Porsche mit Top-Platzierungen

    Porsche ist bei Young Professionals als Arbeitgeber weiter sehr begehrt – das ist das Ergebnis der Universum-Studie 2022.

  • Automobilindustrie muss sich nachhaltig neu erfinden

    Automobilindustrie muss sich nachhaltig neu erfinden

    Bei der nachhaltigen Transformation der Wirtschaft spielt – gerade in Deutschland – die Automobilindustrie eine herausragende Rolle. Mit einzelnen Maßnahmen ist es dabei nicht getan. Wie komplex die Herausforderungen beim nachhaltigen Umbau der Wertschöpfungskette sind, zeigt das Beispiel Porsche.

 
 
 
 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

Facebook
Xing
Pinterest
Instagram
 
 
 

Nachhaltige Produkte und Lösungen von Porsche

Blickpunkt Porsche Mission E Cross Turismo
Blickpunkt Porsche Charging Service
Blickpunkt Porsche Autonomes Parken

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche