Dimitriadis , Dimitris


Dimitris Dimitriadis ist Mitglied und ehemaliger Präsident des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses (EWSA). 

Autorenbeiträge

  • Klimawandel braucht besseren Katastrophenschutz

    Klimawandel braucht besseren Katastrophenschutz

    Der Klimawandel gilt als eine der größten globalen Bedrohungen des 21. Jahrhunderts. Die immer extremeren Wetterereignisse – Stürme, Überschwemmungen und Waldbrände in ganz Europa – sind für unsere Gesellschaften, Volkswirtschaften und Ökosysteme eine erhebliche Bedrohung. Allein im Jahr 2017 verloren 200 Menschen durch extreme Wetterereignisse ihr Leben. Bei solchen Katastrophen werden gegenseitige Hilfe und eine Zusammenarbeit über nationale Grenzen hinweg gebraucht.

 
Facebook
Twitter
RSS
Twitter
Jetzt UmweltDialog Newsletter abbonieren!
CSR Eventkalender
CSR Eventkalender
Anzeige
Meist gelesen
Aktuellste
  • Klimaschutz: Keine Zeit zum Aufschieben
    Klimawandel

    15.10.2021  Scheferling, Sonja Klimaschutz: Keine Zeit zum Aufschieben

    Um ein Scheitern der Pariser Klimaziele zu verhindern, müssen Politik und Wirtschaft ihr Engagement in Sachen Klimaschutz verstärken. Das wird die kommende Weltklimakonferenz COP26 in Glasgow deutlich machen. Wie die Europäische Union in den letzten Monaten die gesetzlichen Rahmenbedingungen bereits verschärft hat und welche Rolle die Digitalisierung und Unternehmen als Treiber von Nachhaltigkeit einnehmen können, zeigt ein Überblick von UmweltDialog. Dabei wird insbesondere der Nachhaltigkeitsansatz von Telefónica Deutschland / O2 aufgegriffen. – Von Sonja Scheferling –

    »
  • Keine Zigarettenstummel mehr in der Umwelt
    Plastik & Müll

    12.10.2021  Keine Zigarettenstummel mehr in der Umwelt

    Über 200 Millionen Zigaretten werden allein in Deutschland täglich geraucht, weltweit sind es sogar über 15 Milliarden. Rund zwei Drittel davon landen nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation auf dem Boden. Eine innovative Verpackungsidee, die Elisabeth Freymüller, Madeline Hesse, Frederic Vennemeyer und Jonas Zerr von der FH Münster entwickelt haben, könnte hier Abhilfe schaffen.

    »
  • Wie lässt sich Nachhaltigkeit im Büro umsetzen?
    Arbeitsplatz

    14.10.2021  Knoop, Milena Wie lässt sich Nachhaltigkeit im Büro umsetzen?

    Kyocera Document Solutions Deutschland hat seine Dialogreihe „Kyocera Insights“ fortgesetzt. In der zweiten Ausgabe kommt Kyocera mit der Deutschen Umwelthilfe und Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft darüber ins Gespräch, wie sich das Green Office umsetzen lässt. UmweltDialog hat die Diskussion verfolgt. – Von Milena Knoop –

    »
CSR Eventkalender

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche