Blickpunkt CWS Markenneuausrichtung Titelbild

CWS International ist ein führender Anbieter von professionellen Textil-Services und Waschraumhygienelösungen. Dazu gehören die bekannten CWS Handtuch-, Seifen-, Duftspender und Schmutzfangmatten sowie Berufs- und Schutzkleidung. Alle Leistungen werden im flexiblen Mietservice angeboten. Als Anbieter textiler Services ist der Mehrweggedanke zentraler Bestandteil des Geschäftsmodells von CWS. Das Unternehmen vermietet seine Textilien und bereitet sie immer wieder auf, sodass sie erneut genutzt werden können. Daher ist der sorgfältige Umgang mit Ressourcen und Rohstoffen für CWS grundlegend. CWS will sein nachhaltiges Engagement ausbauen und weiterentwickeln sowie den ökologischen Fußabdruck minimieren.

Kennzahlen

Name CWS International GmbH
Branche Textil-Services und Waschraumhygienelösungen
Umsatz 1.249 Mrd. Euro (2021)
Mitarbeiter 11.247 (2021)
Länder 15
Sitz Duisburg
Gründungsjahr 1899

Quelle: CWS International

Sektorspezifische Risiken

Ökonomie Codes of Cunduct, Compliance, Korruption und Bestechung
Ökologie Umweltpolitik, Umweltmanagement, Umweltberichterstattung, betriebliche Ökoeffizienz
Soziales Personalentwicklung, Arbeitspraktiken, Menschenrechte, Talentgewinnung und -bindung

Quelle: RobecoSAM

CSR-Engagement von CWS

Kachel CWS Nachhaltigkeitsbericht 21/22
Blickpunkt CSW Kachel Textil-Recycling mit wear2wear
Blickpunkt CSW Kachel Engagement für Hygieneaufklärung

CWS bei UmweltDialog

  • CWS kommt bei Nachhaltigkeitsmission voran

    CWS kommt bei Nachhaltigkeitsmission voran

    Bis 2025 will CWS zum nachhaltigsten Unternehmen der Branche werden. Vor allem im Produktbereich und beim Klimaschutz hat sich der Anbieter von Servicelösungen viel vorgenommen. Über die zentralen Ansatzpunkte, Herausforderungen und Fortschritte informiert der jetzt veröffentlichte Nachhaltigkeitsbericht 2021/22. UmweltDialog stellt ihn näher vor.

  • Mode aus CWS Berufskleidung

    Mode aus CWS Berufskleidung

    CWS Workwear ist Schmiede für nachhaltige Arbeitskleidung. Nicht nur hochwertige, langlebige Materialien und ein nachhaltiger Service zeichnen den Anbieter für Arbeitskleidung aus. Auch das Thema Upcycling, Recycling und die Wiederverwertung der eigenen Arbeitskleidung liegt CWS Workwear am Herzen. Ein besonderes Projekt, das bereits seit über 15 Jahren besteht, ist die Kooperation mit dem Berliner Designer Daniel Kroh.

  • Was bedeutet faire Arbeitskleidung?

    Was bedeutet faire Arbeitskleidung?

    CWS Workwear bezieht seit 2016 Fairtrade-Baumwolle für einen großen Teil seiner Kollektionen. Mittlerweile sind auch andere nachhaltige Gewebe im Einsatz, deren Anteil bis 2024 bei 90 Prozent liegen soll. Was genau sich hinter dem Begriff Fairtrade-Arbeitskleidung verbirgt und welchen Einfluss Unternehmen dadurch nehmen, hat CWS bei Rosa Buchacher von Fairtrade Deutschland nachgefragt.

  • Vielfalt ist nicht nur eine Frage des Geschlechts

    Vielfalt ist nicht nur eine Frage des Geschlechts

    Ein vielfältiges Team ist leistungsfähiger und löst Probleme aus verschiedenen Perspektiven – CWS fördert diese Vielfalt im Unternehmen.

  • Blauer Engel: Das Umweltzeichen der Bundesregierung

    Blauer Engel: Das Umweltzeichen der Bundesregierung

    Seit über 40 Jahren ist er das Umweltzeichen der deutschen Bundesregierung: Der Blaue Engel kennzeichnet Produkte und Dienstleistungen, die umweltschonender sind als Vergleichsprodukte. CWS hat sich das Label genauer angesehen.

  • Fairtrade: Das Siegel für menschenwürdige Arbeitsbedingungen

    Fairtrade: Das Siegel für menschenwürdige Arbeitsbedingungen

    Nachhaltigkeit hat drei Dimensionen: Umwelt- und Klimaschutz, Soziale Standards und Ökonomie. Deshalb ist es wichtig, die gesamte Lieferkette zu betrachten. Diese Aufgabe hat sich Fairtrade gesetzt. Wie das genau in der Praxis aussieht, hat CWS anhand des Beispiels Baumwolle verdeutlicht.

  • CWS: Sauberes Wasser und Hygiene in einem Aufwasch

    CWS: Sauberes Wasser und Hygiene in einem Aufwasch

    Sauberes Trinkwasser und Sanitärversorgung stehen allen Menschen zu. Doch nicht überall auf der Welt ist der Zugang dazu so leicht wie bei uns. Das weiß auch der Anbieter von Hygiene-Lösungen CWS. Mit der Armatur CWS SmartWash hat das Unternehmen ein Produkt im Angebot, das zu einem schonenderen Umgang mit der Ressource beiträgt. Mithilfe der Stiftung Made Blue unterstützt CWS zudem Projekte in Ländern mit schwerem Wassermangel.

  • EU-Ecolabel – Labels einfach erklärt

    EU-Ecolabel – Labels einfach erklärt

    Gut für die Umwelt und gut für Verbraucher:innen – was durch das EU-Ecolabel zertifiziert und ausgezeichnet wird, veranschaulicht CWS in dem folgenden Beitrag,

 
 
 
 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

 
 
Facebook
Xing
Pinterest
Instagram
 
 
 

Nachhaltige Lösungen von CWS

Blickpunkt cws boco Waschraumlösungen
Blickpunkt CSW Kachel Stoffhandtuchspender
Blickpunkt CSW Kachel Arbeitskleidung: mieten oder kaufen?

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche