20.08.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

25.06.2018

Entwicklungshilfe

Procter & Gamble ermöglicht sauberes Trinkwasser

P&G erweitert im Rahmen seines globalen „Children’s Safe Drinking Water“-Programms die Spendeninitiative mit METRO und real.

Procter & Gamble ermöglicht sauberes Trinkwasser

Der Zugang zu sauberem Trinkwasser ist bis heute keine Selbstverständlichkeit und stellt in vielen Ländern ein ernsthaftes Problem dar. Millionen von Menschen weltweit müssen täglich verunreinigtes Wasser trinken, da die Trinkwasserquellen meist schmutzige Flüsse oder Brunnen sind. Gemeinsam mit starken Partnern möchte Procter & Gamble (P&G) Bewusstsein für das weltweite Wasserproblem schaffen und setzt sich seit vergangenem Jahr im Rahmen seines globalen Children’s Safe Drinking Water-Programms gemeinsam mit METRO für einen Zugang zu sauberem Trinkwasser ein.

2018 weiten die Projektpartner ihr Engagement auf 13 METRO-Länder sowie die Hypermärkte von real aus: Vom 1. Mai bis 30. Juni 2018 sowie in weiteren Aktionszeiträumen spendet P&G für jedes bei real gekaufte Produkt aus seinem Sortiment (unter anderem Marken wie Lenor, Ariel, Gillette, Pantene-Pro V, Pampers und Oral-B) einen Tag sauberes Wasser, was etwa zwei Litern entspricht. So kann jeder Einzelne mit seinem Einkauf einen Beitrag leisten und den Wasserbedarf einer fünfköpfigen Familie für einen Tag sichern.

Anzeige

Sauberes Trinkwasser verbessert die Lebensqualität

Weltweit hat P&G im Rahmen des Children’s Safe Drinking Water-Programms bislang mit 150 Partnern zusammengearbeitet und 13 Milliarden Liter sauberes Wasser für Menschen in Not zur Verfügung gestellt. Die Technologie des Programms – der Purifier of Water Pack – ist simpel: In nur 30 Minuten können zehn Liter potenziell tödliches Wasser zu hygienischem und sauberem Trinkwasser aufbereitet werden. Alles, was man zur Wasserreinigung benötigt, sind ein Eimer, ein Löffel und ein Tuch – und ein P&G Purifier Pack.

Die Wasseraufbereitungspakete haben unter anderem das Leben der 16-jährigen Kambodschanerin Sok Chea aus der ländlichen Provinz Kampong Thom verbessert. Sok und die Dorfbewohner beziehen ihr Trinkwasser aus der einzigen örtlichen Wasserquelle: einem malerischen Fluss, der über die unschöne Wahrheit hinwegtäuscht, dass sein Wasser schmutzig und verunreinigt ist. Bei den Dorfbewohnern führt das Wasser häufig zu Durchfallerkrankungen, die wiederum Fehltage in der Schule und am Arbeitsplatz zur Folge haben. Mithilfe der P&G Purifier of Water-Packs kann das abgeschöpfte Flusswasser gereinigt und der Zugang zu sauberem Trinkwasser sichergestellt werden. Sok nutzt die Wasseraufbereitungspakete von P&G seit vier Jahren und unterstützt ihre Gemeinde, indem sie über die Bedeutung von sauberem Trinkwasser informiert. Sie zeigt Grundschülern des Ortes, wie man das Pulver mischt, verrührt und das Wasser filtert, um schmutziges Wasser in Trinkwasser zu verwandeln. Die Aufklärungsarbeit vor Ort schafft Bewusstsein für die Wichtigkeit von sauberem Wasser und verbessert so die Lebensqualität aller Dorfbewohner.

Frau schöpft Wasser

Auch Allison Tummon-Kamphuis, Leiterin des P&G Children's Safe Drinking Water-Programm, weiß, wie wichtig der Zugang zu sauberem Trinkwasser ist: „Sauberes Wasser kann die Gesundheit von Menschen verbessern und damit Kinder unterstützen, in die Schule zu gehen und bessere ökonomische Möglichkeiten für ihre Familien schaffen. Wir sind stolz darauf, P&G’s Wasseraufbereitungstechnologie zur Verfügung stellen zu können, um das Leben von Millionen Menschen weltweit zu verändern.“ 

Über das Children’s Safe Drinking Water-Programm

Seit März 2017 setzt sich P&G in Zusammenarbeit mit METRO im Rahmen der Initiative „Children’s Safe Drinking Water“ mit einer Spendenaktion dafür ein, Hilfsbedürftigen und in Not geratenen Familien und insbesondere Kindern rund um den Globus Zugang zu sauberem Trinkwasser zu sichern. Im Jahr 2017 haben bereits METRO Cash & Carry Märkte in zwölf Ländern an der Aktion teilgenommen und so über zwei Millionen Liter sauberes Wasser für bedürftige Menschen auf der ganzen Welt gesammelt. 2018 weiten die Projektpartner ihr Engagement auf 13 Länder der METRO aus. Während verschiedener Aktionszeiträume spendet P&G für jedes P&G Produkt, das bei METRO Cash & Carry und bei real verkauft wird, einen Tag sauberes Trinkwasser. Weitere Informationen über die Spendenaktion mit real finden Sie auch hier.

Quelle: UD/cp
 

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche