21.05.2019
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

26.11.2018

Textilien

Tchibo ist Vorreiter im Bereich nachhaltiger Textilien

Tchibo ist von der gemeinnützigen Organisation Textile Exchange im Rahmen des jährlichen „Preferred Fiber and Material Benchmark“ ausgezeichnet worden. Im aktuell erschienenen Report listet Textile Exchange Tchibo als Mitglied im renommierten „Leaders Circle" der Bekleidungsindustrie auf. Für den Bericht hat Textile Exchange die Daten von 111 Unternehmen, darunter die weltweit führenden Modeeinzelhändler, abgefragt und verglichen.

Tchibo ist Vorreiter im Bereich nachhaltiger Textilien zoom

Darüber hinaus ist Tchibo (zum dritten Mal in Folge) als drittgrößter Nutzer weltweit von Bio-Baumwolle eingestuft worden. Im Begutachtungsjahr 2017 stammte rund 80 Prozent der von Tchibo verarbeiteten Baumwolle aus nachhaltigen Quellen, der Großteil aus kontrolliert biologischem Anbau. Auch bei den synthetischen Zellulosefasern – darunter Viskose, Modal und Lyocell – steht Tchibo auf der Bestenliste und erreicht den fünften Rang. Mehr als 75 Prozent der von Tchibo verwendeten Zellulosefasern wurden 2017 aus nachhaltigeren Quellen gewonnen.

Anzeige

Nanda Bergstein, Direktorin Unternehmensverantwortung bei Tchibo: „Als Familienunternehmen ist Tchibo den Kaufmannstugenden Verbindlichkeit, Fairness und Ehrlichkeit verpflichtet. Mit unseren Handlungen heute übernehmen wir immer auch Verantwortung für die kommenden Generationen. Über die Platzierung im  „Leaders Circle“ freuen wir uns. Gleichzeitig finden wir, ist es höchste Zeit mutig zu handeln. Deshalb verpflichten wir uns, auch weiterhin Rohstoffe und Materialien mit Integrität und Fairness zu beziehen.“

Baumwolle gehört zu den wichtigsten Naturmaterialien im Tchibo Bekleidungs- und Heimtextil-Sortiment. Mittelfristiges Ziel ist es, die gesamte Baumwolle aus nachhaltigen Quellen zu beziehen.

Über Textile Exchange

Textile Exchange ist eine globale, gemeinnützige Organisation, die Leitlinien im Bereich nachhaltiger Fasern und Materialien schafft. Die Organisation treibt sechs führende Industriestandards voran und sammelt und veröffentlicht darüber hinaus wichtige Industriedaten und Einblicke, die es Marken und Händler ermöglichen, die Nutzung der von ihnen gewählten Fasern und Materialien zu messen und zu verwalten. Mit mehr als 260 Mitgliedern, welche führende Marken, Händler und Zulieferer repräsentieren, beschleunigt Textile Exchange bedeutsam den Einsatz bevorzugter Fasern und Materialien und die Annahme von Standards und Zertifikationen innerhalb der globalen Textilindustrie.

Quelle: UD/cp
 

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche