Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Leben & Wohnen

Auto mit Anhängerkupplung mieten oder nachrüsten – was ist sinnvoller?

Die passende Anhängerkupplung zu finden, kann zur Herausforderung werden, wenn man sich mit diesem Thema noch nie auseinandergesetzt hat. Ausgangspunkt ist immer der Fahrzeugschein. Darin ist genau festgehalten, um was für ein Fahrzeug es sich handelt. Neben der Marke und dem Modell sind auch die PS beziehungsweise der Hubraum angegeben. Diese Werte nutzt man nun, um die passende Anhängerkupplung zu finden.

21.11.2019

Kunden haben die Wahl zwischen mehreren Varianten: Es gibt zum einen festverbaute Anhängerkupplungen, die nicht mehr abgenommen werden, wenn sie erstmal montiert sind. Zum anderen finden sich ebenfalls abnehmbare Anhängerkupplungen. Dieser werden zwar ebenfalls verbaut – können aber bei Bedarf eingeklappt werden. Das spart Platz und beugt Unfällen vor.Eine gute Anhängerkupplung, die aus einem robusten Material gefertigt ist, darf ruhig etwas teurer sein. Hochwertige Modelle kosten durchaus mehrere Hundert Euro. Dafür handelt es sich um eine langfristige Investition, die viele Jahre hält.

Mieten für Gelegenheitsnutzer

Steht ein Umzug an oder wollen Sie regelmäßig mit dem Auto und einem kleinen Anhänger in den Urlaub fahren? In solchen Fällen sollte man die Kosten für einen Mietwagen gegen die Anschaffungs- und Montagekosten einer Anhängerkupplung aufwiegen. Wird nur selten davon Gebrauch gemacht, lohnt es sich meist nicht, deswegen extra in eine Kupplung zu investieren. Grundsätzlich wäre ein Mietwagen sowieso die umweltfreundlichere und kostengünstigere Variante, statt selbst einen Pkw zu besitzen. Für viele ist dies allerdings kaum realisierbar, da sie im Alltag auf das Auto angewiesen sind.

Beim Mieten stößt man außerdem immer wieder auf das Problem, dass man zwar explizit einen Wagen mit Anhängerkupplung oder Dachträger anfordert, die Autovermietung allerdings nicht garantieren kann, dass man einen solchen Wagen auch tatsächlich bekommt. Das liegt an der Art, wie Vermietungen ihre Autos freigeben. Der Fuhrpark ist in ständiger Bewegung, daher muss man bei der Reservierung sichergehen, dass ein entsprechender Wagen zum benötigten Zeitpunkt an der gewünschten Station vorhanden ist.

Anzeige

Eine lohnende Investition für Vielfahrer

Wer dagegen regelmäßig mit dem Wohnwagen in den Urlaub möchte, ein Pferd oder ein Boot besitzt, ist mit einer gekauften und montierten Anhängerkupplung besser beraten. Es gibt auch Modelle, die sich schwenken und neigen lassen. Das ermöglicht beim Fahren ein besseres Handling des Anhängers. Vergleicht man auch hier die Preise, hat man bereits mit wenigen Langstreckenfahrten den Preis für die Anhängerkupplung wieder raus. Das macht die Anschaffung preiswerter, als mehrmals einen Mietwagen zu buchen. Letztlich müssen Fahrer die Wahl zwischen Anhängerkupplung und gemietetem Fahrzeug von ihren persönlichen Präferenzen anhängig machen. Anhaltspunkte liefert der Fahrzeugschein mit Angaben über PS und Hubraum, um die passende Anhängerkupplung zu finden.

Quelle: UD/cp
 

Related Posts

Newsletter

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche