12.12.2018

12.11.2018

Leben & Wohnen

Heldenmarkt kommt nach Berlin

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Vorbei sind die Zeiten, in denen wir auf Weltenrettung durch Dritte vertraut haben. Wir haben selbst das Ruder in der Hand und entscheiden tagtäglich durch unsere Konsumentscheidungen, wie die Zukunft unserer Welt aussieht. Die gute Nachricht ist: Wir haben eine Wahl.

Heldenmarkt kommt nach Berlin

Wie einfach es ist, nachhaltig und gesund zu leben, ohne auf etwas verzichten zu müssen, zeigt am 17. und 18. November der Heldenmarkt – die Messe für alle, die was besser machen wollen. Am dritten November-Wochenende öffnet Deutschlands erste und führende Messe für einen nachhaltigen Lifestyle zum achten Mal seine Tore in der STATION-Berlin – einer charmant-urbanen Location in Kreuzberg direkt am U-Bahnhof Gleisdreieck.

Anzeige

Großes Angebot aus fast jedem Lebensbereich

Vor Ort präsentieren knapp 200 Aussteller auf ca. 4.500 Quadratmetern nachhaltige Produkte und Dienstleistungen aus nahezu jedem Lebensbereich. Von Ökostromanbietern über ethische Geldanlagen bis hin zu bio-fairer Streetwear und Accessoires, Naturkosmetik, umweltfreundlichen Haushaltsgegenständen, grüner Mobilität und Bio-Lebensmitteln finden Besucher alles, womit sich der Alltag nachhaltig(er) bestreiten lässt. Gäste lernen die Macher hinter den Marken kennen, entdecken Neues aus ihrer Region und können sich durch das gesamte Angebot probieren und natürlich auch alles direkt mit nach Hause nehmen.

Darüber hinaus stellt der Heldenmarkt ein Rahmenprogramm der Extraklasse zum Thema Nachhaltigkeit auf die Beine. Berühmtheiten, wie Milena Glimbovski (Gründerin von Original Unverpackt) und Andreas Huber (Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft Club of Rome) stehen am Samstagnachmittag auf der Bühne; genau wie der stadtbekannte Zettelsammler Joab Nist, der mit seiner Notes of Berlin-Präsentation auf unterhaltsame Weise zeigt, was die Hauptstadt zum Thema Öko-Hipster und unkorrekte Mülltrennung zu sagen hat. Neben einem stündlich wechselnden Vortragsprogramm, zahlreichen DIY-Aktionen und Workshops können Besucher kostenlos das Repair-Café nutzen.

Das gesamte Programm finden Sie hier.

Auf einen Blick:

Was?

Heldenmarkt Berlin

Wann?

Sa, 17.11.2018 bis So, 18.11.2018

Wo?

STATION-Berlin
Luckenwalder Str. 4–6
10963 Berlin

Wie viel?

Tickets an der Tageskasse gibt es für 8,- Euro (ermäßigt), sonst 10,- Euro. Die Tickets im Vorverkauf sind günstiger.

Quelle: UD/pm
 

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche