Zentrale Procter & Gamble

Als global aufgestelltes Konsumgüterunternehmen bietet Procter & Gamble (P&G) Verbrauchern auf der ganzen Welt ein einzigartiges Portfolio weltweit führender Marken. Klar definierter Anspruch bei allen Marken ist es, gesellschaftliche Veränderung zum Positiven zu erreichen. Das gilt für Umweltschutz und Nachhaltigkeit ebenso wie für die Förderung und Gleichstellung von Frauen. Vor dem Hintergrund seiner Corporate Citizenship-Strategie hat sich P&G ehrgeizige und konkrete Nachhaltigkeitsziele gesetzt. Dabei beschäftigt sich das Unternehmen intensiv mit der Aufgabe, wie die Nachfrage nach nachhaltigeren Produkten erhöht werden kann. Aus Deutschland, einem der weltweit führenden Ländern bei Nachhaltigkeitsthemen, kommen dabei starke Impulse, die helfen, die Messlatte weltweit höher zu legen – sei es durch Investitionen in CO2-effiziente Energiekonzepte an den Produktionsstandorten oder durch die Entwicklung ressourcenschonender neuer Produkte. P&G ist Träger des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2016, Sonderpreis Ressourceneffizienz. Seit 1972 vergibt Procter & Gamble mit der Goethe Universität in Frankfurt den P&G Nachhaltigkeitspreis.


Kennzahlen

Name: Procter & Gamble
Branche: Konsumgüterindustrie
Umsatz: weltweit 76,1 Milliarden US-Dollar (Geschäftsjahr 2020/21)
Mitarbeiter: weltweit 101.000 (Stand: 30. Juni 2021)
Sitz: Globales Headquater: Cincinnati, Deutschland: Schwalbach im Taunus
Gründungsjahr: 1837

Quelle: Procter & Gamble

Sektorspezifische Risiken

Ökonomie Markenmanagement, Innovationsmanagement, Strategie für aufstrebende Märkte
Ökologie Umweltstrategie und -managementsysteme, betriebliche Öko-Effizienz, Produktverantwortung
Soziales Humankapitalentwicklung, Indikatoren für Arbeits- und Menschenrechte, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz

Quelle: RobecoSAM

CSR-Engagement von Procter & Gamble

P&G Citizenship Report 2020
Blickpunkt P and G: Inklusive Spielplätze
Blickpunkt P and G: Gleichstellung der Geschlechter

Procter & Gamble bei UmweltDialog

  • Das P&G Kleinbauernprogramm erhält RSPO-Zertifizierung

    Das P&G Kleinbauernprogramm erhält RSPO-Zertifizierung

    Der Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO), eine gemeinnützigen Organisationen für die nachhaltige Beschaffung von Palmöl, hat PERTANIAGA als nachhaltige Palmölproduzenten zertifiziert. Die Auszeichnung des RSPO ISH-Standards ist nicht nur für die Umwelt, sondern auch für die Kleinbauerngemeinschaften von großem Vorteil.

  • P&G intensiviert Engagement gegen den Klimawandel

    P&G intensiviert Engagement gegen den Klimawandel

    Procter & Gamble erhöht das Tempo beim Engagement gegen den Klimawandel und hat dazu einen neuen, umfassenden Aktionsplan vorgestellt. Dabei hat sich P&G das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2040 in seiner gesamten Operations und Supply Chain - vom Rohstoff bis zum Lager der Einzelhändler - keine Treibhausgasemissionen mehr zu emittieren.

  • P&G: gemeinsam für mehr Recycling

    P&G: gemeinsam für mehr Recycling

    Achtlos weggeworfener Müll ist ein großes Problem für die Umwelt. Dabei enthält der Abfall oft Wertstoffe, die durch Recycling als Rohstoff erneut verwendet und dem Wirtschaftskreislauf wieder zugeführt werden können. Im Rahmen einer Informationskampagne des Forums Rezyklat hat P&G über den Nutzen von Recycling für die Kreislaufwirtschaft aufgeklärt und seine Mitarbeiter*innen zu einer Müll-Sammelaktion aufgerufen.

  • Unternehmen helfen Hochwasserbetroffenen

    Unternehmen helfen Hochwasserbetroffenen

    Das Hochwasser in Deutschland kostete über 170 Menschen das Leben, zerstörte viele Existenzen und richtete materielle Schäden in Milliardenhöhe an. Zahlreiche Helferinnen und Helfer sind immer noch dabei, die Betroffenen bei den Aufräumarbeiten zu unterstützen. Auch viele Unternehmen sorgten für schnelle Hilfen. UmweltDialog hat einen kleinen Überblick erstellt.

  • Hochwasser: P&G unterstützt DRK in Euskirchen

    Hochwasser: P&G unterstützt DRK in Euskirchen

    Um die schweren Folgen der Unwetter-Katastrophe zu bewältigen, benötigen viele Menschen und Familien in den Krisenregionen Hilfe und ganz pragmatische Unterstützung. Um die Rettungskräfte vor Ort in ihrer Arbeit für die Menschen in Nothilfe und Wiederaufbau zu unterstützen, spendet Procter & Gamble (P&G) 100.000 Euro an das DRK im Kreis Euskirchen.

  • Kosmetik und Beauty – schön, aber auch grün?

    Kosmetik und Beauty – schön, aber auch grün?

    Cremes, Duschgel und Make-up benutzen viele von uns jeden Tag. Kosmetikprodukte enthalten aber oft potenziell umwelt- und gesundheitsgefährdende Inhaltsstoffe wie Mikroplastik, Mineralöle oder Tenside. Dass es anders geht, zeigen Start-ups und etablierte Hersteller von Naturkosmetik. Aber auch konventionelle Marken haben sich auf den Weg zu mehr Nachhaltigkeit gemacht.

  • P&G startet Projekt für recycelbare Papierflaschen

    P&G startet Projekt für recycelbare Papierflaschen

    Procter & Gamble wird zusammen mit dem Papierflaschenhersteller Paboco eine vollständig recycelbare Papierflasche entwickeln. Mit seiner Papierflaschentechnologie zielt Paboco darauf ab, im Vergleich zu herkömmlichen Kunststoffverpackungen den CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Ziel ist, die weltweit erste zu 100 Prozent biobasierte und recycelbare Papierflasche zu entwickeln und sie in großem Maßstab einzusetzen.

  • P&G entwickelt Lösungen für die Lieferkette der Zukunft

    P&G entwickelt Lösungen für die Lieferkette der Zukunft

    Das neue Product Supply Innovation Center (PSIC) von P&G unterstreicht das starke Engagement des Unternehmens in Deutschland und die enge Verbindung zur Rhein-Main-Region. Das PSIC nutzt die Innovationskraft von P&G und bildet die Basis für die Zusammenarbeit mit einem Netzwerk aus regionalen Zulieferern, Technologieunternehmen, Forschungsinstituten und Spitzenuniversitäten. Ziel ist die Entwicklung globaler, skalierbarer und modularer Lösungen zur Weiterentwicklung und Dekarbonisierung der Supply Chain.

 
 
 
 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

Facebook
Xing
Pinterest
Instagram
 
 
 

Nachhaltige Produkte und Lösungen von Procter & Gamble

Blickpunkt P and G: Nachhaltige Produkte und Rohstoffe
Blickpunkt P and G: Mit Fairy wertvolle Ressourcen sparen
Blickpunkt P and G: Umweltschonend waschen

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche