15.12.2019
Blickpunkt Miele Logo neu

Miele hat den Anspruch, weltweit die hochwertigsten Einbaugeräte herzustellen und auf allen Märkten der Welt als das absolute Spitzenprodukt für den Haushalt zu gelten. Deshalb ist die fortwährende Innovation Grundlage des unternehmerischen Handelns. Denn nur, wer „immer besser“ wird, kann auf Dauer Erfolg haben. Miele hat das Prinzip der Nachhaltigkeit in allen Unternehmensbereichen und in allen Aspekten der Wertschöpfung verankert. Mit der Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie, dem umfassenden Miele Erfolgssystem und einem kontinuierlichen Stakeholderdialog ist das Unternehmen gut aufgestellt, um den zentralen globalen Herausforderungen entgegen zu treten. Die Handlungsfelder sind klar definiert, der Anspruch überall derselbe: Immer besser. ©Miele 


Kennzahlen

Name: Miele & Cie. KG
Branche: Hausgeräte
Umsatz: 4,1 Milliarden Euro (2017/2018)
Mitarbeiter: 20.098 Menschen weltweit, davon 11.225 in Deutschland (30. Juni 2018)
Sitz: Gütersloh
Gründungsjahr: 1899

Quelle: Miele

Sektorspezifische Risiken

Ökonomie Korruption, Markenmanagement, Lieferkettenmanagement, Förderung von Innovationen
Ökologie Umweltreporting, Umweltrisiken / Managementsysteme, Ressourceneffizienz, Produktverantwortung
Soziales Mitarbeiterentwicklung, Schutz von Arbeits- und Menschenrechten, Talentmanagement

Quelle: RobecoSAM

CSR-Engagement von Miele

Miele Nachhaltigkeitsbericht.
Blickpunkt Miele Engagement für die Region
Blickpunkt Miele Kita IdeenReich

CSR-Nachrichten von und über Miele

Miele bei UmweltDialog
  • Trainee-Programm von Miele ausgezeichnet

    Trainee-Programm von Miele ausgezeichnet

    Wer seine berufliche Karriere als Trainee bei Miele startet, tut einen guten Griff. Dies wurde dem Gütersloher Traditionsunternehmen nun auch durch eine wissenschaftlich untermauerte Auszeichnung der Akademiker-Jobbörse Absolventa bescheinigt. Trainee-Programme können Uni- und FH-Absolventen gute Chancen mit Blick auf Einstieg und Karriere bieten - sofern es sich um reelle Angebote handelt. Um Berufseinsteigern hierzu Orientierungshilfe zu geben, hat die Berliner Akademiker-Jobbörse Absolventa gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Personalwirtschaft an der Universität München ein wissenschaftliches Prüfverfahren für Trainee-Programme entwickelt.

  • Miele: Ressourcenschonung von der Entwicklung bis zur Entsorgung

    Miele: Ressourcenschonung von der Entwicklung bis zur Entsorgung

    Ob in Privathaushalten, im Waschsalon, in Krankenhäusern oder auch Schiffen - Miele-Geräte kommen an den verschiedensten Orten zum Einsatz. Doch sowohl bei den gewerblich als auch den privat genutzten Geräten legt Miele über den gesamten Produkt-Lebenszyklus höchsten Wert auf die Ressourcenschonung. Zwar verursachen Hausgeräte 90 Prozent ihres gesamten Energieaufwands und der entsprechenden Umweltauswirkungen während ihrer Gebrauchsphase, doch zur Optimierung muss der Gesamtzyklus betrachtet werden. Im Rahmen des Nachhaltigkeitsengagements bündelt Miele zahlreiche Maßnahmen, die in allen Phasen greifen.

  • Verantwortungsvolle Lieferkette bei Miele

    Verantwortungsvolle Lieferkette bei Miele

    Verantwortung hört nicht an den eigenen Werkstoren auf: Gerade für Unternehmen wie den Hausgerätehersteller Miele, die Nachhaltigkeit als integralen Bestandteil ihres Geschäftsmodells begreifen, ist es wichtig, CSR-Standards auch auf Zulieferer zu übertragen. Die Organisation einer verantwortungsvollen Zuliefererkette ist bei der zunehmenden Globalisierung der Produktion dabei nicht immer einfach. Das Gütersloher Traditionsunternehmen Miele setzt daher ganz bewusst auf eigene Werknormen, die entsprechende Zulieferer unterzeichnen müssen. Zusätzlich kontrolliert der Hausgerätehersteller regelmäßig, ob Umwelt, Sozial- und Antikorruptionsvorgaben tatsächlich umgesetzt werden.

  • Gelebte Work-Life-Balance bei Miele

    Gelebte Work-Life-Balance bei Miele

    Wo gibt es einen freien Kitaplatz für den zweijährigen Sohn? Was tun, wenn die Tagesmutter plötzlich krank wird? Wie genau funktioniert das mit der Patientenverfügung? Rat und Hilfe zu diesen und ähnlichen Fragen finden Miele-Beschäftigte jetzt bei ihrem Arbeitgeber. Der neue Miele-Mitarbeiterservice „Familie leben“ startete vor kurzem in Gütersloh.

  • 700 Teilnehmer beim größten deutschen Feldversuch zum intelligenten Stromverbrauch

    700 Teilnehmer beim größten deutschen Feldversuch zum intelligenten Stromverbrauch

    Die 700 Teilnehmer des Feldversuchs zum intelligenten Stromverbrauch in Mülheim-Saarn stehen fest. Sie erhalten neben einem intelligenten Stromzähler mit Schnittstelle zum PC jeweils zwei speziell entwickelte Elektrogeräte vom Projektpartner Miele. Dieser Praxistest ergänzt das bundesweite Projekt „Mülheim zählt“ von RWE Deutschland. Darin sollen noch in diesem Jahr sollen in der Ruhrgebietsstadt mehr als 100.000 intelligente Stromzähler eingebaut werden.

  • Energieeffizienz im Haushalt spielt wichtige Rolle

    Energieeffizienz im Haushalt spielt wichtige Rolle

    Der wirksamste Hebel für weitere Stromkostensenkungen im Haushalt sind energieintelligente Hausgeräte. Dies betonte Dr. Eduard Sailer, Technik-Chef der Miele Gruppe, auf dem Energieeffizienz-Kongress der Deutschen Energie-Agentur (dena) in Berlin. Auch Dr. Kurt-Ludwig Gutberlet, Vorsitzender der Geschäftsführung der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH, forderte anlässlich des 45. Akademiegespräch der Umweltakademie Baden-Württemberg: „Effizienzverbesserung beim Energieverbrauch ist der größte Hebel und sachlich gesehen auch der attraktivste.

 
 

Twitter

 
 
 

YouTube

 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

Nachhaltige Produkte von Miele

Blickpunkt Miele Powerwash 2.0
Blickpunkt Miele Miele@home
Blickpunkt Miele Staubsauger C3 Red EcoLine
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche