14.11.2019
Telekom Zentrale
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz

Die Deutsche Telekom ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Telekommunikationsbranche. Der Konzern bietet seinen Kunden das gesamte Spektrum der modernen IT- und TK-Dienstleistungen aus einer Hand. Als einer der führenden Informations- und Kommunikations-Konzerne nimmt die Telekom ihre gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst. Um dem Vertrauen von Kunden und Partnern auch in Zukunft gerecht zu werden, ist nachhaltiges Handeln fest in der CR-Strategie der Telekom verankert – länderübergreifend, in allen Teilen des Konzerns. Langfristig verfolgt die Telekom eine klare Vision: Ziel ist es, als international führende Kraft die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft voranzutreiben. Von Produkten und Diensten über Infrastruktur und Logistik bis hin zu den Mitarbeitern – die CR-Strategie reicht bis in die kleinsten Bereiche der täglichen Arbeit. Denn nur wenn alle Beschäftigten für Nachhaltigkeit sensibilisiert werden, kann die Telekom ihr Ziel erreichen und auch international Maßstäbe im Bereich CR setzen.


Kennzahlen

Name: Deutsche Telekom AG
Branche: Telekommunikation
Umsatz: 75,7 Mrd. € (2018)
Mitarbeiter: weltweit ca. 216.000 (2018)
Sitz: Bonn
Gründungsjahr: 1995

Quelle: Deutsche Telekom AG

Sektorspezifische Risiken

Ökonomie Corporate Governance, Datenschutz, Risiko- und Krisenvorsorge, Lieferkettenmanagement
Ökologie Umweltreporting, Klimastrategie, Umweltrisiken / Managementsysteme, Energieeffizienz
Soziales Digitale Teilhabe, Mitarbeiterentwicklung, Schutz von Arbeits- und Menschenrechten, Einfluss der IKT auf die Gesellschaft

Quelle: RobecoSAM

CSR-Engagement der Deutschen Telekom

Kachel CR-Bericht
Kachel Dt. Nachhaltigkeitspreis
Kachel Medienkompetenz fördern

CSR-Nachrichten von und über die Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom bei UmweltDialog
  • Deutsche Telekom setzt Maßstäbe für Online Jugendschutz

    Deutsche Telekom setzt Maßstäbe für Online Jugendschutz

    Auf Einladung von EU-Kommissarin Neelie Kroes, zogen am 3. Juni rund 30 führende Unternehmen der Informations- und Kommunikations-Technologie (IKT)- Branche Bilanz zu den Ergebnissen "CEO Coalition".

  • Spannungsfeld Beruf und Ehrenamt

    Spannungsfeld Beruf und Ehrenamt

    Wie vertragen sich Beruf und Ehrenamt? Das Technische Hilfswerk (THW) wollte es wissen und lud zum Unternehmerforum nach Berlin. Denn: Im Ernstfall stellen viele Unternehmen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Katastrophenschutz frei und müssen für die Zeit des Einsatzes auf deren Arbeitskraft verzichten. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich, als oberster Dienstherr des THW Initiator der Veranstaltung, betonte in seiner Eröffnungsrede: "Ehrenamtliches Engagement stärkt soziale Kompetenzen wie Verantwortungsbereitschaft, Improvisationsgeschick, Teamfähigkeit und Charakter". "Das sind Schlüsselqualitäten, auf die es in der Arbeitswelt ankommt."

  • Erster Blauer Engel für Telekom-Produkt

    Erster Blauer Engel für Telekom-Produkt

    Seit Anfang März bringt die Telekom Deutschland die ersten Schnurlos-Telefone (DECT) mit dem Blauen Engel auf den Markt. Jetzt übergab die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium Ursula Heinen-Esser dem Geschäftsführer Marketing der Telekom Deutschland, Michael Hagspihl, die Urkunde zur Auszeichnung mit dem Blauen Engel.

  • Datenschutz und Datensicherheit: Deutsche Telekom stellt Bericht Datenschutz und Datensicherheit vor

    Datenschutz und Datensicherheit: Deutsche Telekom stellt Bericht Datenschutz und Datensicherheit vor

    Gleiche Datenschutzregeln in der Europäischen Union - darauf zielt die sogenannte EU-Datenschutz-Grundverordnung, welche Anfang 2014 in Kraft treten soll. Der Konzernbeauftragte für Datenschutz bei der Deutschen Telekom, Dr. Claus Ulmer, begrüßt den Gesetzesentwurf. Gerade international tätige Konzerne würden eine Rechtssicherheit durch einheitliche Vorgaben benötigen. Der aktuelle Bericht über Datenschutz und Datensicherheit 2012 des Unternehmens beschäftigt sich ausführlich mit der geplanten Verordnung. UmweltDialog stellt ihn näher vor.

  • Fünfte bundesweite Ausschreibung der „Ich kann was!“-Initiative startet

    Fünfte bundesweite Ausschreibung der „Ich kann was!“-Initiative startet

    Seit dem 20. Februar 2013 können sich engagierte Projekte und Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit um eine Förderung der „Ich kann was!“-Initiative bewerben. Mitmachen können alle, die mit ihrer Projektarbeit 9- bis 14-Jährige aus einem sozial schwierigen Umfeld für den weiteren Lebensweg stärken. Durch die geförderten Projekte soll jungen Menschen die Möglichkeit eröffnet werden, die eigenen Talente und Fähigkeiten zu entdecken, zu entfalten und einzusetzen.

  • E-world 2013: TÜV Rheinland und Telekom senken Energieverbrauch

    E-world 2013: TÜV Rheinland und Telekom senken Energieverbrauch

    Deutsche Telekom und TÜV Rheinland unterstützen Unternehmen ab sofort gemeinsam beim Energiesparen: So erfasst die Telekom die Verbrauchswerte, während TÜV Rheinland daraus Sparmaßnahmen entwickelt und beim Aufbau eines Energiemanagementsystems hilft. "Steigende Energiekosten und der wachsende Beitrag der Nachhaltigkeit zum Unternehmenswert rücken das Ressourcen-Management zunehmend in den Fokus der Firmenlenker", sagt Gabriele Riedmann de Trinidad, verantwortlich für das Geschäftsfeld Energie bei der Deutschen Telekom. "Mit unserem Partner TÜV Rheinland und unseren Energieeffizienzlösungen für Gebäude und IT, bieten wir Unternehmen die Möglichkeit, ihren Energieverbrauch transparent zu machen und zu senken."

  • Telekom: Endspurt für virtuellen Charity-Lauf

    Telekom: Endspurt für virtuellen Charity-Lauf

    Eine Million Euro für eine Million Kilometer - das ist das ambitionierte Ziel des größten Charity-Laufs der Deutschen Telekom. Über 100.000 erlaufene Kilometer und somit über 100.000 Euro zugunsten von "Ein Herz für Kinder" ist die Erfolgsbilanz wenige Tage nach dem Startschuss. Für jeden gelaufenen Kilometer spendet das Bonner Unternehmen einen Euro. Jeder, der sich bis zum 15. Dezember 2012 die Laufschuhe schnürt, hat die Chance nicht nur etwas Gutes für sich zu tun, sondern auch für benachteiligte Kinder. Bereits über 18.000 Läufer machen mit.

 
 

Twitter

 
 
 

YouTube

 
 
 

Weitere Social Media Kanäle

Nachhaltige Produkte von der Deutschen Telekom

Kachel Studie Arbeit 4.0
Kachel Kabel fürs Klima
Blickpunkt Telekom We Care Magazin neu

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche