Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Produktion Alle Artikel >
 
  • Produktion

    07.12.2016  Zu hohe Nitratbelastung: Schärfere Düngeverordnung gefordert

    Die hohen Nährstoffbelastungen aus der Landwirtschaft sind deutschlandweit die Hauptursache für den schlechten Zustand vieler Flüsse, Seen, Küstengewässer und unseres Grundwassers. Sie führen zu gravierendem Verlust an biologischer Vielfalt, gesundheitlichen und volkswirtschaftlichen Schäden. Die Umweltverbände Deutsche Umwelthilfe (DUH), GRÜNE LIGA, Naturschutzbund Deutschland (NABU), WWF und der Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring (DNR) fordern Bund und Länder auf, schnellstmöglich eine ambitionierte Düngeverordnung zu verabschieden, um die mit der Düngung verbundenen Risiken für Mensch und Umwelt deutlich zu reduzieren.

    »
  • Neues Instrument für Umweltinformationen im Test
    Produktion

    30.11.2016  Neues Instrument für Umweltinformationen im Test

    Mit der Umwelt-Produktdeklaration (EPD) im Normenwerk von CEN/TC 350 gibt es europaweit ein etabliertes System zur Darstellung von potentiellen Umweltwirkungen der Bauprodukte, die gleichzeitig Datengrundlage für die Nachhaltigkeitsbewertung von Gebäuden ist. Nun wird mit dem Product Environmental Footprint (PEF) von der EU-Kommission ein weiteres Instrument für Umweltinformationen auf Produktebene getestet, mit dem Ziel, Produkte untereinander für Konsumenten vergleichbar zu machen. Auf dem 8. Symposium zur EU-Bauproduktenverordnung in Berlin hat IBU-Geschäftsführer Dr. Burkhart Lehmann die Perspektiven für die Bauindustrie aufgezeigt, wie EPDs und PEF in Zukunft genutzt werden könnten.

    »
  • Nachhaltig beschaffen bei memo.de
    Produktion

    22.11.2016  Knoop, Milena Nachhaltig beschaffen bei memo.de

    Die memo AG hat ihren Onlineshop für Gewerbekunden komplett neu gestaltet. Unter www.memo.de finden gewerbliche Endverbraucher ab sofort ein umfangreiches Angebot aus über 16.000 nachhaltigen Artikeln, darunter Bürobedarf, Schreibwaren, Büromöbel, EDV-Zubehör und vieles mehr. – Von Milena Knoop –

    »
  • ECO Platform EPD – Eine Erfolgsgeschichte
    Produktion

    27.10.2016  ECO Platform EPD – Eine Erfolgsgeschichte

    Europa geht bedeutsame Schritte hin zu einem gemeinsamen Qualitätsstandard für lebenszyklusorientierte Daten von Bauprodukten. In einer eindrucksvollen Veranstaltung in der Solvay Bibliothèque in Brüssel, organisiert von der europäischen ECO Platform, erhielten die Teilnehmer aus ganz Europa Einblick in die bisherigen Erfolge bei der Harmonisierung der europäischen EPD.

    »
  • Neue, hocheffiziente Lackiererei bei Audi eröffnet
    Produktion

    20.10.2016  Neue, hocheffiziente Lackiererei bei Audi eröffnet

    Audi hat am Standort Ingolstadt eine neue Decklack Lackiererei in Betrieb genommen. Produktionsvorstand Prof. Dr. Hubert Waltl eröffnete das 12.000 Quadratmeter große Gebäude gemeinsam mit Werkleiter Albert Mayer und Gesamtbetriebsratsvorsitzendem Peter Mosch. Ab sofort werden dort auf drei Stockwerken bis zu 900 Karosserien pro Tag lackiert. Die modernen Applikationsanlagen schonen dank besonders umweltfreundlicher Technologien die Ressourcen. Ergonomisch gestaltete Arbeitsplätze entlasten die Mitarbeiter.

    »
  • AUDI AG eröffnet Automobilwerk in Mexiko
    Produktion

    13.10.2016  AUDI AG eröffnet Automobilwerk in Mexiko

    Audi baut sein weltweites Produktionsnetzwerk weiter aus und setzt damit seinen globalen Wachstumskurs fort. Der Audi-Vorstand hat Ende September das erste eigene Automobilwerk auf dem nordamerikanischen Kontinent eröffnet. Im mexikanischen San José Chiapa im Bundesstaat Puebla produziert die Marke mit den Vier Ringen ab sofort die neue Generation des Audi Q5 für den Weltmarkt. Die jährliche Produktionskapazität liegt bei 150.000 Premium-SUV. Insgesamt entstehen bei Audi México 4.200 lokale Arbeitsplätze.

    »
  • Evonik kombiniert Innovation und Nachhaltigkeit
    Produktion

    10.10.2016  Scheferling, Sonja Evonik kombiniert Innovation und Nachhaltigkeit

    Innovationsmanagement zielt darauf, Ideen in wirtschaftlich erfolgreiche Produkte und Dienstleistungen umzusetzen. Aufgrund schwindender Ressourcen müssen sich Innovationen dabei auch anhand ihrer nachhaltigen Eigenschaften messen lassen: „Mit unseren Segmenten Nutrition & Care sind wir in Märkten tätig, die durch Bevölkerungswachstum, Globalisierung, Gesundheits- und Nachhaltigkeitsbewusstsein geprägt sind. Wir orientieren uns an diesen Trends und bedienen mit unseren Aktivitäten viele Bedürfnisse des täglichen Lebens“, erklärt Klaus Engel, Vorstandvorsitzender von Evonik, die Innovationsleistungen der Essener. So produziert Evonik beispielsweise als erstes Unternehmen weltweit umweltfreundliche Tenside biotechnologisch in industriellen Mengen. – Von Sonja Scheferling –

    »
  • Anhaltendes Wachstum: Fairer Handel erreicht neue Käufergruppen
    Produktion

    26.08.2016  Anhaltendes Wachstum: Fairer Handel erreicht neue Käufergruppen

    Mit 1,14 Milliarden Euro erzielte der Faire Handel in Deutschland 2015 einen neuen Rekordumsatz. Eine Ursache dafür sind neue Käufergruppen, die zu fair gehandelten Produkten greifen. Das gab das Forum Fairer Handel, der Verband des Fairen Handels in Deutschland, auf seiner Jahrespressekonferenz Ende August bekannt.

    »
  • Merck vermarktet umweltfreundliche Quantenpunkte
    Produktion

    24.08.2016  Merck vermarktet umweltfreundliche Quantenpunkte

    Merck hat die Unterzeichnung einer weltweit geltenden Liefer- und Lizenzvereinbarung mit der in Großbritannien ansässigen Nanoco Group bekannt gegeben. Das Unternehmen stellt cadmiumfreie Quantenpunkten (englisch: quantum dots) und andere Nanomaterialien her. Im Rahmen dieser Lizenz kann Merck ab sofort die cadmiumfreien Quantenpunkte von Nanoco vermarkten und langfristig eigene Produktionsanlagen aufbauen, um die wachsende Nachfrage abzudecken.

    »
  • E.ON kombiniert Batterie- und Solartechnik
    Produktion

    18.08.2016  E.ON kombiniert Batterie- und Solartechnik

    Mit der Zusammenführung des Know-hows aus der Batterie- und der Solartechnologie bietet E.ON in den USA eine neue, großtechnische Kundenlösung an: Um die schwankende Einspeisung Erneuerbarer Energie in das Übertragungsnetz des regionalen Energieversorgers Tucson Electric Power auszugleichen, wird E.ON in Arizona eine Zehn-Megawatt-Batterie installieren und betreiben. Die Batterie wird von einem angeschlossenen Solarpark mit einer Leistung von zwei Megawatt geladen. E.ON wird den Solarpark bauen, besitzen und betreiben.

    »
  • Produktion

    12.08.2016  MAN-Schrauber mit Kamerasystem sieht um die Ecke

    Ein Schrauber mit Kamerasystem, der bei MAN in der Lkw-Produktion eingesetzt wird, hat im Juni beim 27. Deutschen Montagekongress in Nürnberg den Preis für „Die Beste Montage-Idee 2016“ erhalten. Prämiert wurden besonders pfiffige und innovative Ideen, die in der Montage zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit und der Arbeitsbedingungen führen.

    »
  • Produktion

    10.08.2016  E.ON verbessert Nachhaltigkeitsprofil von Procter & Gamble in Berlin

    E.ON Connecting Energies baut im Gillette-Werk des US-Konzerns Procter & Gamble (P&G) in Berlin eine hocheffiziente, dezentrale Energieerzeugungsanlage. Sie wird den Produktionsstandort für Rasierklingen mit Wärme, Strom und Kälte versorgen. Kernstück ist ein Blockheizkraftwerk mit zwei Megawatt Leistung. Mit einer dezentralen Energielösung werden CO2-Emissionen und Wasserverbrauch vermindert .

    »
  • sharemagazines – der digitale Lesezirkel
    Produktion

    10.08.2016  sharemagazines – der digitale Lesezirkel

    Das norddeutsche Start-up-Unternehmen sharemagazines bietet über die gleichnamige App für iOS- und Android-Geräte einen digitalen Lesezirkel an, der in verschiedensten Locations verfügbar ist – darunter Friseure, Cafés, Restaurants, Hotels, Arztpraxen und Kliniken. Über die App können Leser von ihrem eigenen Smartphone oder Tablet aus kostenlos auf eine Bibliothek mit über 140 deutschsprachigen Magazinen und Tageszeitungen zugreifen.

    »
  • Auf dem Weg zur europäischen EPD
    Produktion

    28.07.2016  Auf dem Weg zur europäischen EPD

    Bislang war es für Unternehmen zeitaufwändig und teuer, Informationen über die Umweltwirkungen ihrer Produkte bereitzustellen. Nun schafft die ECO Platform Abhilfe in Form von ECO EPDs – eine konkrete europäische Lösung für alle Bauprodukte.

    »
  • Power-Gen Europe: MAN platziert Kraftwerkskonzept
    Produktion

    21.07.2016  Power-Gen Europe: MAN platziert Kraftwerkskonzept

    Auf der Power-Gen Europe 2016 hat MAN Diesel & Turbo ein neues, modulares Kraftwerkskonzept für Kraft-Wärme-gekoppelte Gasmotoren-Kraftwerke vorgestellt. Das Unternehmen reagiert damit auf die wachsende europäische Nachfrage nach zugleich hocheffizienten und flexiblen Technologien zur Energieerzeugung.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche