Alter im Cache 2016-08-26 00:04:24
Alter ohne Cache: 2016-08-26 01:41:03
Anhaltendes Wachstum: Fairer Handel erreicht neue Käufergruppen
Mit 1,14 Milliarden Euro erzielte der Faire Handel in Deutschland 2015 einen neuen Rekordumsatz. Eine Ursache dafür sind neue Käufergruppen, die zu fair gehandelten Produkten greifen. Das ...
Die besten Apps zum Erkunden der Natur
Der Hochsommer ist da. In der Pflanzen- und Tierwelt herrscht Hochbetrieb. Egal ob Wald, See oder in den Bergen: Mit dem Smartphone kann man unterwegs nicht nur interessante Pflanzen und ...
Arten vor dem Aus? Kampf um Wildkatze und Co.
Knapp die Hälfte der rund 72.000 heimischen Tier-, Pflanzen- und Pilzarten steht nach einem Bericht des Bundesamtes für Naturschutz auf Roten Listen. 31 Prozent davon stufen die Experten ...
VfL Wolfsburg in der Bundesliga klar vorn ‒ in Sachen Nachhaltigkeit
Die Fußballbundesliga hat einen klaren Sieger, wenn es nicht um Tore, sondern um Nachhaltigkeit geht. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie der imug Beratungsgesellschaft. Der VfL ...
 
 
Anhaltendes Wachstum: Fairer Handel erreicht neue Käufergruppen
Mit 1,14 Milliarden Euro erzielte der Faire Handel in Deutschland 2015 einen neuen Rekordumsatz. Eine Ursache dafür sind neue Käufergruppen, die zu fair gehandelten Produkten greifen. Das gab heute das Forum Fairer Handel, der Verband des Fairen Handels in Deutschland, auf seiner Jahrespressekonferenz bekannt.
1
Die besten Apps zum Erkunden der Natur
Der Hochsommer ist da. In der Pflanzen- und Tierwelt herrscht Hochbetrieb. Egal ob Wald, See oder in den Bergen: Mit dem Smartphone kann man unterwegs nicht nur interessante Pflanzen und Tiere entdecken – man erfährt auch, ob frisch gepflückte Beeren ohne Bedenken für den Obstkuchen verwendet werden können.
2
Arten vor dem Aus? Kampf um Wildkatze und Co.
Knapp die Hälfte der rund 72.000 heimischen Tier-, Pflanzen- und Pilzarten steht nach einem Bericht des Bundesamtes für Naturschutz auf Roten Listen. 31 Prozent davon stufen die Experten als bestandsgefährdet ein, vier Prozent sind bereits ausgestorben. Das ZDF-Umweltmagazin "planet e." geht in der Sendung "Arten vor dem Aus? - Kampf um Wildkatze und Co." am Sonntag, 28. August 2016, 16.30 Uhr, den Ursachen dieser bedrohlichen Entwicklung auf den Grund und zeigt auf, warum nur die Artenvielfalt unser Überleben garantiert.
3
VfL Wolfsburg in der Bundesliga klar vorn ‒ in Sachen Nachhaltigkeit
Die Fußballbundesliga hat einen klaren Sieger, wenn es nicht um Tore, sondern um Nachhaltigkeit geht. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie der imug Beratungsgesellschaft. Der VfL Wolfsburg dominiert die Liga in Punkto Nachhaltigkeitsleistungen und berichtet darüber nachvollziehbar und transparent. Als Vizemeister überzeugt Werder Bremen mit einer Online-Plattform zu seinem Nachhaltigkeitsengagement. Der RB Leipzig und der SV Darmstadt 98 steigen hingegen ab, da sie gar nicht oder zu wenig berichten.
4
CSR Management Alle Artikel >
 
Unternehmen Alle Artikel >
 
Wirtschaft Alle Artikel >
 
Politik Alle Artikel >
 
Umwelt Alle Artikel >
 
Verbraucher Alle Artikel >
 
Wissen Alle Artikel >
 

UmweltDialog folgen

Facebook
Twitter
RSS

Aktuelles UmweltDialog Magazin

Magazin  CSR Reporting
CSR Eventkalender

Newsletter

Jetzt UmweltDialog Newsletter abbonieren!
Twitter

CSR Reporting Tool

CSRmanager
Meist gelesen
Aktuellste
  • 09.05.2016  UmweltDialog-Magazin

    Dieses Mal mit dem Schwerpunktthema "CSR-Berichtspflicht":weiter >

  • Wichtige Akteure

    28.02.2014  Akteure der Nachhaltigkeit

    Hier finden Sie eine Übersicht über wichtige Akteure der Nachhaltigkeit. Bitte nutzen Sie zur Auswahl auch die Reiter, um weitere Akteure aus Politik, Verbänden und Wirtschaft anzuzeigen. weiter >

  • Tiefseebergbau: Forscher fordern mehr Schutzgebiete
    Biodiversität

    04.08.2016  Tiefseebergbau: Forscher fordern mehr Schutzgebiete

    In den vergangenen Wochen haben Vertragspartner der Internationalen Meeresbodenbehörde (ISA) in Kingston (Jamaika) Regeln für einen möglichen Bergbau in der Tiefsee diskutiert. Wissenschaftler des am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel koordinierten Projekts "JPIO MiningImpact" stellten dabei Forschungsergebnisse von mehreren Expeditionen zu den Manganknollenfeldern im Pazifik vor. Basierend auf ihren Erkenntnissen empfehlen sie mehr Schutzgebiete und eine gute Überwachung möglicher industrieller Aktivitäten am Meeresboden.weiter >

Video

Alter im Cache 2016-08-26 00:04:27
Alter ohne Cache: 2016-08-26 01:41:03