14.11.2018
CSR Management Alle Artikel >
 
  • Orang-Utan-Bestände schwinden weiter
    Biodiversität

    14.11.2018  Orang-Utan-Bestände schwinden weiter

    Die Orang-Utan-Populationen nehmen nach wie vor rapide ab, auch wenn die indonesische Regierung behauptet, die Lage für die Menschenaffen habe sich verbessert. In der Fachzeitschrift Current Biology kritisiert ein Team von Wissenschaftlern, darunter Maria Voigt vom Deutschen Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) und dem Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie, dass ungeeignete Methoden verwendet worden seien, um die Orang-Utan-Populationen zu erfassen.

    »
CSR Management Alle Artikel >
 
  • Energiesysteme neu denken – Einsparpotenzial Kältesysteme
    Energiewende

    14.11.2018  Energiesysteme neu denken – Einsparpotenzial Kältesysteme

    Industrie, Einzelhandel und Wirtschaft betreiben häufig – und mit hohem finanziellen Aufwand – Kältesysteme. In Kältesystemen verbergen sich in der Regel große Einsparpotenziale. Im Rahmen des bayerischen Energieforschungsprojektes SEEDs hat das Fraunhofer IISB in Erlangen dies modellhaft an der eigenen Institutsinfrastruktur erforscht.

    »
  • Nachhaltiges Reisen ist Frauen wichtiger als Männern
    Unternehmenskultur

    14.11.2018  Nachhaltiges Reisen ist Frauen wichtiger als Männern

    Frauen achten bei Geschäftsreisen mehr auf Nachhaltigkeit als Männer. Bei der Anreise ziehen sie den Zug häufiger als ihre männlichen Kollegen dem Flugzeug vor und nutzen am Zielort öfter die öffentlichen Verkehrsmittel. Häufig stehen aber einer nachhaltigen Geschäftsreise die Unternehmen im Weg: Obwohl dem Großteil der Befragten Nachhaltigkeit auf Geschäftsreisen wichtig ist, achtet weniger als die Hälfte der Firmen bei ihren Reiserichtlinien darauf.

    »
  • IT-Technologie für ein smartes Ladenetz
    Mobilität

    14.11.2018  IT-Technologie für ein smartes Ladenetz

    Elektromobilität wird komfortabler und noch umweltfreundlicher: E.ON führt das IT-System des finnischen Elektrofahrzeug-Ladedienstleisters Virta als digitale Plattform des E.ON Drive-Ladenetzes in Europa ein. Die Technologie von Virta wird die Dichte und Benutzerfreundlichkeit des Ladenetzes von E.ON steigern und gleichzeitig den Übergang zur Elektromobilität für Unternehmen und Privatkunden erleichtern.

    »
Newsletter Banner

Veranstaltungskalender

  • 8th International Conference on Sustainability and Responsibility

    14.11.2018 - 16.11.2018 Köln

    Konferenz

    The 8th International Conference on Sustainability and Responsibility with this years theme of “Responsible Leadership in Times of Transformation” examines the topics of sustainability and responsibility from an international perspective. It features advice from experts on leading people towards responsible leadership in times of transformation and high-level sessions on new and innovative sustainability approaches.

  • 4. Green Finance Forum

    15.11.2018 Frankfurt am Main

    Forum

    Bereits zum vierten Mal in Folge lädt das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Energie und Landesentwicklung (HMWVL) in Kooperation mit der International Finance Corporation (IFC) zum „4. Green Finance Forum“ (GFF) im Rahmen der EURO FINANCE WEEK (EFW) ein. Der Übergang zu einer klimaschonenden und nachhaltigen Ökonomie ist seit Jahren auch ein relevantes Thema für die Finanzbranche. Denn nicht zuletzt die Energiewende und der Transformationsprozess der Wirtschaft bedürfen der Unterstützung durch die Finanzindustrie.

  • Webinar: Scope 2 und Grünstrom

    15.11.2018, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr Web

    Webinar

    In dem Vertiefungswebinar wird in die Berechnung und Bilanzierung von Scope-2-Emissionen sowie den Umgang mit Grünstrom eingeführt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

  • Plastikperspektiven - Historisch, ästhetisch, sozialwissenschaftlich

    15.11.2018, 10:30 Uhr - 17:00 Uhr Essen

    Konferenz

    Wundermaterial oder Umweltproblem? Auf der Auftaktkonferenz zum BMBF-Forschungsprojekt „PlastikBudget“ dreht sich alles um das Material, ohne welches unser Leben nicht mehr vorstellbar ist.

Management

CSR Management Alle Artikel >
 
  • Nachhaltiges Reisen ist Frauen wichtiger als Männern
    Unternehmenskultur

    14.11.2018  Nachhaltiges Reisen ist Frauen wichtiger als Männern

    Frauen achten bei Geschäftsreisen mehr auf Nachhaltigkeit als Männer. Bei der Anreise ziehen sie den Zug häufiger als ihre männlichen Kollegen dem Flugzeug vor und nutzen am Zielort öfter die öffentlichen Verkehrsmittel. Häufig stehen aber einer nachhaltigen Geschäftsreise die Unternehmen im Weg: Obwohl dem Großteil der Befragten Nachhaltigkeit auf Geschäftsreisen wichtig ist, achtet weniger als die Hälfte der Firmen bei ihren Reiserichtlinien darauf.

    »
  • HOCH-N geht in die zweite Förderphase
    Studium & Beruf

    13.11.2018  HOCH-N geht in die zweite Förderphase

    Das von der Universität Hamburg koordinierte Verbundprojekt „Nachhaltigkeit an Hochschulen: entwickeln – vernetzen – berichten" (HOCH-N) ist vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) um zwei weitere Jahre bis Ende Oktober 2020 verlängert worden. Ziel ist es, nachhaltige Entwicklung an Hochschulen zu fördern und die deutsche Hochschullandschaft in diesem Kontext zu vernetzen.

    »
Abo Werbung

Wirtschaft

Wirtschaft Alle Artikel >
 
  • IT-Technologie für ein smartes Ladenetz
    Mobilität

    14.11.2018  IT-Technologie für ein smartes Ladenetz

    Elektromobilität wird komfortabler und noch umweltfreundlicher: E.ON führt das IT-System des finnischen Elektrofahrzeug-Ladedienstleisters Virta als digitale Plattform des E.ON Drive-Ladenetzes in Europa ein. Die Technologie von Virta wird die Dichte und Benutzerfreundlichkeit des Ladenetzes von E.ON steigern und gleichzeitig den Übergang zur Elektromobilität für Unternehmen und Privatkunden erleichtern.

    »
  • Für mehr MI(N)T-Macher
    Sozialunternehmer

    13.11.2018  Arendt, Julia Für mehr MI(N)T-Macher

    Auf dem deutschen Arbeitsmarkt herrscht akuter Fachkräftemangel. Neben Handwerkern fehlt es vor allem in den MINT-Bereichen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) an qualifizierten Arbeitskräften. Die Nachwuchsförderung spielt deshalb eine große Rolle. Doch wie begeistert man junge Menschen für Naturwissenschaft und Forschung? – Von Julia Arendt –

    »

Videos

Can satellites track a threatening greenhouse gas?

Mary Robinson: Why climate change is a threat to human rights

How farming could employ Africa´s young workforce - and help build peace

Verbraucher

Verbraucher Alle Artikel >
 
  • Heldenmarkt kommt nach Berlin
    Leben & Wohnen

    12.11.2018  Heldenmarkt kommt nach Berlin

    Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Vorbei sind die Zeiten, in denen wir auf Weltenrettung durch Dritte vertraut haben. Wir haben selbst das Ruder in der Hand und entscheiden tagtäglich durch unsere Konsumentscheidungen, wie die Zukunft unserer Welt aussieht. Die gute Nachricht ist: Wir haben eine Wahl.

    »
  • Niedriges Einkommen verhindert Immobilienkauf
    Leben & Wohnen

    07.11.2018  Niedriges Einkommen verhindert Immobilienkauf

    Für die meisten Deutschen ist ein zu niedriges Einkommen das Haupthindernis für einen Immobilienkauf. Dagegen sind Faktoren wie fehlende Jobsicherheit oder hohe Immobilienpreise weniger ausschlaggebend, sich gegen den Hauskauf zu entscheiden. Das hat eine Umfrage von ING-DiBa ergeben.

    »
  • Umweltfreundlich heizen – diese Aspekte sollten Sie beachten
    Leben & Wohnen

    05.11.2018  Umweltfreundlich heizen – diese Aspekte sollten Sie beachten

    Kaum werden die Temperaturen kühler, beginnt die Heizsaison. Im Sinne der Nachhaltigkeit sollten Sie sich überlegen, ob Sie Ihren Umgang mit Heizenergie verbessern können. Wer umweltfreundlich heizt, schont nicht nur die Umwelt, sondern spart auch bares Geld. In diesem Artikel finden Sie einige Denkanstöße, mit denen Sie Ihr Heizverhalten im Sinne der Nachhaltigkeit optimieren können.

    »

Umwelt

Umwelt Alle Artikel >
 
  • Orang-Utan-Bestände schwinden weiter
    Biodiversität

    14.11.2018  Orang-Utan-Bestände schwinden weiter

    Die Orang-Utan-Populationen nehmen nach wie vor rapide ab, auch wenn die indonesische Regierung behauptet, die Lage für die Menschenaffen habe sich verbessert. In der Fachzeitschrift Current Biology kritisiert ein Team von Wissenschaftlern, darunter Maria Voigt vom Deutschen Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) und dem Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie, dass ungeeignete Methoden verwendet worden seien, um die Orang-Utan-Populationen zu erfassen.

    »
  • Energiesysteme neu denken – Einsparpotenzial Kältesysteme
    Energiewende

    14.11.2018  Energiesysteme neu denken – Einsparpotenzial Kältesysteme

    Industrie, Einzelhandel und Wirtschaft betreiben häufig – und mit hohem finanziellen Aufwand – Kältesysteme. In Kältesystemen verbergen sich in der Regel große Einsparpotenziale. Im Rahmen des bayerischen Energieforschungsprojektes SEEDs hat das Fraunhofer IISB in Erlangen dies modellhaft an der eigenen Institutsinfrastruktur erforscht.

    »

Politik

Politik Alle Artikel >
 
  • Caritas international fordert Umdenken bei der Katastrophenhilfe
    Entwicklungshilfe

    13.11.2018  Caritas international fordert Umdenken bei der Katastrophenhilfe

    Anlässlich des Tages der Katastrophenvorsorge fordert Caritas international eine Neuausrichtung der weltweiten Katastrophenhilfe: „Extreme Wetterereignisse wie Hurrikans oder Erdbeben werden erst deshalb zu Katastrophen, weil es Menschen gibt, die diesen Phänomenen schutzlos ausgeliefert sind“, betont Oliver Müller, der Leiter des Hilfswerks des Deutschen Caritasverbandes.

    »
  • Wachstumsunabhängig in die Zukunft
    Politik & Gesellschaft

    13.11.2018  Wachstumsunabhängig in die Zukunft

    Die globale Umwelt- und Klimakrise erfordert einen gesellschaftlichen Wandel. Immer stärker wird dabei die Forderung, auch das Thema Wirtschaftswachstum neu zu denken. Auf der Tagung „Herausforderung Wachstumsunabhängigkeit“ diskutierten jetzt in Berlin über 150 Akteure aus verschiedenen Politikressorts, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft darüber, wie unsere Gesellschaft widerstandsfähiger werden kann – gegen die Folgen von Konflikten und Krisen, aber auch gegen Schwankungen von Märkten.

    »
Banner Global Compact
UN Entwicklungsziele Alle Artikel >
 
  • Die Zukunft der Landwirtschaft mitgestalten
    UN-Entwicklungsziele

    04.10.2018  Die Zukunft der Landwirtschaft mitgestalten

    Für den Jugend-Agrargipfel im November 2019 in Brasília werden 100 Teilnehmer von 18 bis 25 Jahren gesucht, die sich für Landwirtschaft begeistern. Bayer veranstaltet den Gipfel zusammen mit Nuffield Brasilien und AIESEC Brasilien. Bewerbungen können bis zum 10. Januar 2019 eingereicht werden.

    »
  • Erdnüsse in Äthiopien: Von wegen „Peanuts“
    UN-Entwicklungsziele

    04.10.2018  Erdnüsse in Äthiopien: Von wegen „Peanuts“

    Erdnüsse in Äthiopien? Kaum jemand in Deutschland kann sich vorstellen, dass der Anbau von Erdnüssen ein wichtiger Produktionszweig in Äthiopien ist. Über 130.000 Tonnen werden jährlich (mit steigender Tendenz) in dem Land am Horn von Afrika produziert. Wie Kleinkredite Frauen in Äthiopien helfen, mit dem Anbau von Erdnüssen selbständig zu werden.

    »
  • Nachhaltiger Konsum 2030
    UN-Entwicklungsziele

    22.08.2018  Nachhaltiger Konsum 2030

    Wie lässt sich das Ziel einer nachhaltigen Lebensweise in Deutschland verwirklichen – individuell und als Gesellschaft? Wie kann eine an nachhaltiger Entwicklung ausgerichtete Verbraucherpolitik den Wandel sinnvoll unterstützen? Und was sind mögliche Rahmenerzählungen dieser tiefgreifenden Transformation, die dem Handeln im Alltag einen größeren Zusammenhang und eine Richtung geben?

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche