Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Erklärung zum Datenschutz
Produktion Alle Artikel >
 
  • „Bis 2025 sollen 90 % unserer Produkte kreislauffähig sein.“
    Produktion

    27.11.2019  Lenzen, Elmer „Bis 2025 sollen 90 % unserer Produkte kreislauffähig sein.“

    Der Markt für Berufsbekleidung wächst stetig. Alleine in Deutschland auf mehr als eine Milliarde Euro im Jahr. Der niederländische Marktführer HAVEP punktet mit Nachhaltigkeit. UmweltDialog sprach darüber mit der Geschäftsführerin Anna van Puijenbroek. – Von Elmer Lenzen –

    »
  • Fair Trees: Weihnachtsbäume aus fairer Ernte
    Produktion

    27.11.2019  Fair Trees: Weihnachtsbäume aus fairer Ernte

    Wussten Sie schon, dass jedes Jahr in Deutschland circa 30 Millionen Weihnachtsbäume gekauft werden? Die Samen für die Aufzucht stammen zu 80 Prozent aus der wirtschaftlich unterentwickelten Region Rache in Georgien, in der oft mangelhafte Arbeitsbedingungen herrschen. toom möchte das ändern!

    »
  • Audi: CO2-Emissionen bis 2025 um 30 Prozent reduzieren
    Produktion

    11.11.2019  Audi: CO2-Emissionen bis 2025 um 30 Prozent reduzieren

    Audi zählt mit dem Volkswagen Konzern zu den ersten Automobilherstellern, die sich zum Pariser Klimaabkommen bekannt haben. Daher will das Unternehmen die fahrzeugspezifischen CO2-Emissionen bis 2025 sukzessive um 30 Prozent zu reduzieren – im Vergleich zum Referenzjahr 2015 und entlang des gesamten Produktlebenszyklus. Langfristig verfolgt Audi die Vision der CO2-neutralen Mobilität und will bis 2050 unternehmensweit bilanziell klimaneutral werden.

    »
  • VW: Systemwechsel zur E-Mobilität
    Produktion

    06.11.2019  VW: Systemwechsel zur E-Mobilität

    Im Werk Zwickau hat VW Anfang November die Serienproduktion des ID.3 gestartet. Im Beisein von Angela Merkel lief das erste Fahrzeug der neuen E-Auto-Generation vom Band. Bis 2028 will der VW Konzern rund 22 Millionen Elektrofahrzeuge verkaufen und dem E-Auto zum Durchbruch verhelfen. Zwickau spielt dabei eine Schlüsselrolle: Erstmals wird eine große Autofabrik komplett auf die E-Mobilität umgerüstet.

    »
  • Nachhaltigkeit in der Stahlindustrie: utopisch oder offensichtlich?
    Produktion

    24.10.2019  Nachhaltigkeit in der Stahlindustrie: utopisch oder offensichtlich?

    Dass der Klimawandel eine reale Bedrohung darstellt, haben inzwischen auch Politiker erkannt. Wie aber lässt sich der „gewaltige Kraftakt“, der uns laut der Kanzlerin auf dem Weg zu einer gesünderen Umwelt bevorsteht, bewältigen? Alternative Produktionsweisen bieten zwar die einzig richtige Lösung für die Zukunft, kosten in der Gegenwart allerdings eine Menge Geld. Wie die moderne Stahlindustrie diesem Dilemma begegnet, zeigt Klöckner & Co. hier.

    »
  • VW: Neustart in eine „grüne“ Zukunft
    Produktion

    21.10.2019  Wischniewski, Thomas VW: Neustart in eine „grüne“ Zukunft

    Volkswagen will sich neu erfinden. Nach Diesel-Gate werkelt der Autobauer an einem saubereren Image, mit vielen E-Autos und „grünen“ Fabriken. Die CO2-Emissionen je produziertem Fahrzeug konnte der Konzern zuletzt schon massiv senken. Der Standort Wolfsburg heimste jüngst einen wichtigen Umweltpreis ein. – Von Thomas Wischniewski –

    »
  • Bayer setzt sich für ein nachhaltigeres Ernährungssystem ein
    Produktion

    14.10.2019  Bayer setzt sich für ein nachhaltigeres Ernährungssystem ein

    Bayer hat Landwirte, Wissenschaftler, führende Branchenexperten, Journalisten und andere Stakeholder aus aller Welt zum Future of Farming Dialogue 2019 begrüßt. Die Teilnehmer diskutierten dort gemeinsam über die Zukunft der Landwirtschaft.

    »
  • Audi feiert 70 Jahre Stammwerk in Ingolstadt
    Produktion

    30.09.2019  Wischniewski, Thomas Audi feiert 70 Jahre Stammwerk in Ingolstadt

    Hoch die Tassen! Audi fertigt seit 70 Jahren Automobile am Standort Ingolstadt. Die oberbayerische Großstadt an der Donau beherbergt den Stammsitz der Audi AG seit 1949. Anfang September hat die Marke mit den „Vier Ringen“ das mit einem Eventwochenende und gleich drei Ausstellungen im Audi Forum Ingolstadt gefeiert. – Von Thomas Wischniewski –

    »
  • Bayer Dormagen: Standort als Beispiel für nachhaltige Produktion
    Produktion

    29.08.2019  Bayer Dormagen: Standort als Beispiel für nachhaltige Produktion

    NRW-Ministerin Heinen-Esser zu Gast bei Bayer in Dormagen: Ganz genau informierte sich die Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, über die Herstellung von Pflanzenschutzmitteln und die Frage, wie es in diesem Prozess mit der Nachhaltigkeit aussieht.

    »
  • CO2-reduzierte Produktion bei BMW
    Produktion

    23.07.2019  CO2-reduzierte Produktion bei BMW

    Jury Witschnig ist Leiter Nachhaltigkeitsstrategie Produkt und Produktion bei der BMW Group. Im Interview schildert er, warum eine CO2-reduzierte Produktion grundlegend ist, um der Verantwortung der BWW Group im Bereich Nachhaltigkeit umfassend gerecht zu werden.

    »
  • Omega-3-Fettsäuren für nachhaltige Lachszucht
    Produktion

    22.07.2019  Omega-3-Fettsäuren für nachhaltige Lachszucht

    Nach nur zweijähriger Bauzeit nimmt ein Joint Venture von Evonik und dem niederländischen Unternehmen DSM in den USA eine einzigartige Produktionsanlage in Betrieb: Sie ermöglicht die fermentative Herstellung von speziellen Omega-3-Fettsäuren aus natürlichen Meeresalgen für die Zucht von Lachsen.

    »
  • Datendenker oder Datenlenker?
    Produktion

    04.07.2019  Datendenker oder Datenlenker?

    Trotz der großen Popularität des Begriffs Industrie 4.0 und der fortschreitenden Digitalisierung der Industrie, scheint der Einsatz von Industrial Analytics noch in den Kinderschuhen zu stecken und noch nicht ganz bei den deutschen Unternehmen angekommen zu sein – dies zeigt zumindest die neue Studie „Industrial Analytics 2019 in Deutschland – Chancen, Herausforderungen und Perspektiven“, die Weidmüller unterstützt durch den VDI Verlag erhoben hat.

    »
  • Carbon Footprint von Verpackungen für Fleischwaren
    Produktion

    04.07.2019  Carbon Footprint von Verpackungen für Fleischwaren

    Umweltfreundliche Verpackungen werden vor dem Hintergrund des neuen deutschen Verpackungsgesetzes, der Diskussion zu Meeresmüll, Mikroplastik und des zirkulären Wirtschaftens immer gefragter. Aber wie können ökologische Vorteile ermittelt werden? Fraunhofer UMSICHT hat im Auftrag der Poly-clip System GmbH & Co.KG verschiedene Verpackungen für Wurst ökologisch bewertet. Die Ergebnisse zeigen, dass durch die Wahl der Verpackung CO2-Emissionen eingespart werden.

    »
  • Nachhaltiger Grip
    Produktion

    27.05.2019  Nachhaltiger Grip

    Der Bedarf an Naturkautschuk wächst weltweit. Vor allem in Reifen ist dieser Naturstoff unverzichtbar. Gemeinsam mit anderen Unternehmen und NGOs arbeitet die BMW Group deshalb seit langem an einer Verbesserung der Anbaubedingungen. Mit der Gründung der Global Platform for Sustainable Natural Rubber ist nun der entscheidende Schritt gelungen.

    »
  • „Reviving Origins“-Programm bringt verloren geglaubte Kaffees zurück
    Produktion

    27.05.2019  „Reviving Origins“-Programm bringt verloren geglaubte Kaffees zurück

    Das Programm „Reviving Origins“ von Nespresso dient der Wiederherstellung der Kaffeewirtschaft in Regionen, in denen der Anbau durch Konflikte, wirtschaftliche Probleme oder Umweltkatastrophen bedroht oder eingebrochen ist. Dank gezielter Investitionen im Rahmen des Programms führt Nespresso jetzt zwei neue und einmalige Ursprungskaffees aus Ost-Simbabwe und Kolumbien ein.

    »

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
  Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche