Alter im Cache 2017-11-20 10:20:00
Alter ohne Cache: 2017-11-20 10:20:00

06.08.2013

DPD Helfertag: Hundehütte statt Schreibtisch

Im dritten Jahr in Folge unterstützen tatkräftige Mitarbeiter des internationalen Paket- und Expressdiensts DPD das Aschaffenburger Tierheim. Gemeinsam brachten die Mitarbeiter die Unterkünfte der Tiere sowie die Außenanlagen auf Vordermann. Die Aktion bildete den Auftakt für die insgesamt neun „DPD Helfertage“ im Jahr 2013. Die freiwilligen Arbeitseinsätze sind Teil der „DPD Initiative für Menschen in Aschaffenburg“, mit denen das Unternehmen seit vier Jahren soziale Projekte am Standort der Unternehmenszentrale unterstützt.

Im dritten Jahr in Folge unterstützen tatkräftige Mitarbeiter des internationalen Paket- und Expressdiensts DPD das Aschaffenburger Tierheim. Bild: DPD
Im dritten Jahr in Folge unterstützen tatkräftige Mitarbeiter des internationalen Paket- und Expressdiensts DPD das Aschaffenburger Tierheim. Bild: DPD

„Ich freue mich sehr darüber, dass in diesem Jahr mehr als 90 Mitarbeiter mit anpacken“, sagt DPD Geschäftsführer Arnold Schroven. „Gemeinsam übernehmen wir damit gesellschaftliche Verantwortung und unterstützen die vielen Menschen in Aschaffenburg, die sich ehrenamtlich für eine gute Sache einsetzen.“

Bis zum Jahresende engagieren sich die DPD Mitarbeiter für insgesamt neun soziale Projekte in Aschaffenburg. Die Tätigkeiten reichen von handwerklichen Arbeiten in gemeinnützigen Einrichtungen bis hin zur Mithilfe bei Veranstaltungen. Zusätzlich zu den Helfertagen stellt die „DPD Initiative für Menschen in Aschaffenburg“ seit vier Jahren jährlich 30.000 Euro bereit, um soziale Projekte zu fördern.

Diese „DPD Helfertage“ stehen im Jahr 2013 auf dem Programm:

  • Einsatz im Tierheim Aschaffenburg (Juli): Ausbessern, Streichen und Reinigen von Gehegen, Volieren und Käfigen; Grünarbeiten im Außengelände.
  • Aufbauhilfe für das Jubiläumsfest „Brüderschaft der Völker“ des Stadtjugendrings (Juli)
  • Mithilfe beim Sommerfest des ambulanten Kinderhospizdienst Aschaffenburg/Miltenberg (Juli)
  • Mithilfe beim Open-Air-Konzert der Lebenshilfe Aschaffenburg (Juli)
  • Umzugshilfe bei der Renovierung der Kindertagesstätte St. Jakobus (August)
  • Grün- und Bauarbeiten auf dem Gelände der Abenteuerfarm „Knochengarten“ (September)
  • Busausflug für Jugendliche mit Behinderung mit dem lokalen Teilhabekreis „Alle Inklusive“ (September)
  • Einpacken von Weihnachtsgeschenken für die Aktion „Leuchtende Kinderaugen“ (Dezember)
  • Bereits im Mai unterstützten DPD Mitarbeiter das Familienfest „Stark wie ein Ritter“ der Gesellschaft für Mukopolysaccharidose.
 
Quelle: UD / cp

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-11-20 10:20:00
Alter ohne Cache: 2017-11-20 10:20:00